vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
FerroKarr
VX-Rookie


Anmeldedatum: 30.04.2005
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: Mi Jun 01, 2005 08:30:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
hallo

ich habe eine "einfache" und für jeden "laien" zu montierende möglichkeit gefunden, den tankinhalt besser im auge zu behalten.
was mich bei der lösung beeindruckt hat, ist u.a auch der preis ^^... man muss zwar immernoch etwas "um die ecke" denken aber hilfreich ists auf jedenfall.

es geht im speziellen um eine digitale durchflusskontrolle.
d.h. es kann im einzelnen folgendes angezeigt werden:

- spritverbrauch in litern seit der letzten "nullstellung" (seit der letzten tanke)
- spritverbrauch /stunde
- durchschnittsverbrauch / stunde

anhand der gefahrenen km kann man so auch lockern seinen verbrauch ableiten ;)

wichtig für mich ist eigentlich nur der verbrauch seit der letzten tanke, dann weiss ich immer wieviel sprit noch drinne ist...
ich hab mir das ding eben bestellt... falls einer interesse hat kurze mail.... meinen erfahrungsbericht damit werd ich eh hier einstellen


ids
robert
_________________
ids
Ferrro

----------------------------------------------------------

(o) (o)
\------/

nein ich bin nicht die signatur.... ich putz hier nur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Marc
VX-Geselle


Anmeldedatum: 31.07.2003
Beiträge: 187
Wohnort: 54329 Konz bei Trier

BeitragVerfasst am: Mi Jun 01, 2005 09:15:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Ferro

Wo gibt´s denn sowas? Wie sieht das aus und wieviel kostet es.

Hört sich ja echt interessant an. Verstehe nur nicht, warum man um die Ecke denken muss Surprised ?

Kannst du nähere Info´s schreiben und evtl. ein Foto von dem Gerät einsetzen?

Gruß
Marc
_________________

Bikergrüße aus Trier
Marc
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
FerroKarr
VX-Rookie


Anmeldedatum: 30.04.2005
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: Mi Jun 01, 2005 16:17:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
hier mal die "einbauanleitung"

12V rechts oben an "1. Dann die Masse rechts unten "2" an "Masse", also den Rahmen anschließen, POLARITÄT beachten! Minus über die Fahrzeugmasse holen, nicht an der Batterie. Die 12Volt abschaltbar (Zündung) verdrahten!

Den Tacho dann unten an die beiden Kontakte 6 (blau+) 7(braun-) anschließen. Der Geber ist ja bereits verdrahtet. Sollte jemand das Kabel verlängern oder verkürzen müssen: Kontakt 3 = braun (Geber+), Kontakt 4 = blau (Geber #), Kontakt 5 (Geber ^ = schwarz)
Die Anschlüsse des Gebers können in 45 Grad Schritten verändert werden. Dazu den Geber im neuen oder Benzin – trockenen Zustand (!) durch Verdrehen gegen den Uhrzeigersinn öffnen. Die Einbaulage des Gebers sollte aber, wenn möglich, waagrecht sein. Also Schlauchanschlüsse auf gleicher Höhe, am besten auf gleicher Seite des Gebers. Am besten ist, den EIN und AUSLASS gegenüber liegend zu haben. Am Strömungstechnisch günstigsten ist der EIN und AUSLASS auf der gegenüberliegenden Seite. Dies bringt die beste Genauigkeit und Strömung in der Geberturbine.

Wenn euer Benzinschlauch zu dünn sein sollte, ein etwas dickeres Stück Schlauch über den Geberanschluß als "Adapter" schieben.

Wenn beim hinein blasen in den Geber keine Anzeige am Tacho erscheint, Tachokabel umpolen! (Am Tacho ca. 700cm als Radumfang einstellen. Bitte mit Benzin oder Wasser "austesten", die Zahl schwankt etwas. (Nicht vergessen, das restliche Wasser aus dem Geber zu entfernen vor dem Einbau ins Moped!)

Für genauere Eichung etwa 50-100km fahren und nachtanken auf gleiches Niveau. Einfach ein wenig herum testen. TIP: Schneller geht’s mit einem Liter Wasser, den man durch den Geber laufen läßt und dann mit der Tachoanzeige vergleicht. (Das Restliche Wasser unbedingt aus dem Geber blasenvor dem Einbau ins Moped!!!

Mögliche Anzeigen am Sigma Tacho:

Anzeige am Tacho................Bedeutung als Spritmesser

Km/h............................Liter/Stunde
Tageskilometerzähler............Verbrauchter Sprit in L sein nullung
Durchschnittsgeschwindigkeit....Durchschn. in Liter/h
Max Speed.......................Max. gemessener verbr. in L/h

hier noch n bildchen von dem messturbinchen und der auswertungselektronik


wie gesagt ich werde das mal an meine kiste fummeln und dann mal bericht erstatten
und das mit um die ecke denken ist so... die max und schnittverbrauchswerte sind ja in Litern/stunde angegeben... und nicht in L/km.... genauso wird ja der verbrauch gemessen ... also wieviel liter schon ausm tank raus sind... d.h. ich muss im kopf rechnen wieviel liter noch im tank sind ^^

ach ja und als anzeige kann man so n sigma fahrradtacho nehmen (ab 15 euro)
http://www.sigmasport.de/index_d_e.html


ids
Robert
_________________
ids
Ferrro

----------------------------------------------------------

(o) (o)
\------/

nein ich bin nicht die signatur.... ich putz hier nur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de