vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: Mi Jun 18, 2003 06:21:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallösche,

Surprised So habe ich heute geschaut, als mir beim Hahn aufreißen aus ca. 50 km/h (gerade Strecke, guter Belag, Straße aber feucht) plötzlich der Arsch wegging. Ist zwar nix passiert, aber das bestätigt mich in der Meinung, dass der Me33/55 zumindest bei nasser Fahrbahn verboten gehört.

Wie sieht es mit'm Regengrip beim 330/550er aus?

Gruß

dschmen


Zuletzt bearbeitet von Gast am Do Jan 01, 1970 01:00:00, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Wolf_Peter
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: Mi Jun 18, 2003 07:03:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Also, ich habe erfahrung mit zwei Reifentypen:
Der Bridgestone BT45 hat hervorragende Nässeeigenschaften. Der Bridgestone Exedra G547/548 hat schlechte Nässeeigenschaften. Rutscht gerne mal weg, aber nicht sehr nervös, also gut kontrollierbar.

Mit dem BT45 hats mich aber auch beinahe mal hingelegt. Beim starken
Beschleunigen bei ca. 100 km/h beim Fahrspurwechsel über einen etwa 10 cm breiten Bitumenstreifen!!! Wie blöd von mir!!! Augen rollen Zum Glück war der Streifen nicht zu breit, mit Reaktion war da nix mehr zu holen.

Gruß
_________________
Peter #78
aus MA mit der lugano-blauen VX
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Klaus#53
VX-Rookie


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Do Jun 19, 2003 04:31:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo dschmen,

Was Deine Erfahrungen mit dem Me33/55 angeht,kann ich mich nur anschließen. Bei mir hat's durch Überbremsen bei Stadtgeschwindigkeit sogar im Trockenen mit dem Grip nicht ausgereicht, obendrein lenkt man damit wie der erste Mensch, sobald er mal "eckig" gefahren ist. Also besser nicht nur bei Regen verbieten Mad.

Eigentlich wollte ich auch auf den 330/550er umsteigen, damals (vor einem Jahr) ist Metzeler mit der Freigabe für die VX nicht in die Pötte gekommen...

Mit der logischen Konsequenz (BT45) habe ich micht nicht verkauft. Klasse Nassgrip (speziell im dirketen Vergleich zum ME33/55), deutlich sichereres Gefühl, auch mit mittig abgefahrenem Hinterreifen noch gut zu fahren, (schwärm, laber, seier fröhlich.
Nee ernsthaft, als ich die neu drauf hatte habe ich als erstes geglaubt, mir hat einer das halbe Mopped weggeschraubt, so leicht hat sich die VX plötzlich angefühlt.

Über den 330/550 habe in einem "Fachblatt" letztes Jahr gelesen, dass er im Vergleich zu seinem Vorbild BT45 etwas verschleißfester sein soll, etwa gleich bei Handling und Trockengrip und ein klein wenig schlechter bei Nassgrip. Jetzt aber bitte nicht drauf festnageln, Ich finde den verdammten Artikel in meinem Saustall nämlich nicht mehr und das, obwohl ich ihn auch Wolf-Peter schon versprochen hatte, sorry.

Gruß Klaus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dodo
VX-Rookie


Anmeldedatum: 31.08.2003
Beiträge: 5
Wohnort: Nähe Würzburg

BeitragVerfasst am: Sa Sep 27, 2003 20:08:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo an alle! Ich hab keine Ahnung, warum jeder an dem ME33/ME55 rum meckert!?
Ich fahre schon seit über 10 Jahren diese Reifen und kann mich Über die Laufleistung (Vorne min.12.000/Hinten min. 6.000Km) bei "sehr flottem Fahrstiel" nicht beklagen.
Im Gebirge hat mir noch niemand das Wasser reichen können. Selbst eine Fire-Blade & Co. haben keine Chance.
Ps: Ich habe den "dritten" Satz Fußrasten drann, die anderen wahren "weg geschliffen". Und das heist ja was, oder etwa nicht!?

Gruß Dodo.
_________________
VX 800, Bj ´90 / DR 650 R, Bj´95 / RV 125, Bj ´80.

Gas geben hilft immer! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dodo
VX-Rookie


Anmeldedatum: 31.08.2003
Beiträge: 5
Wohnort: Nähe Würzburg

BeitragVerfasst am: Sa Sep 27, 2003 20:15:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ach ja, hatte ich vergessen: Mir ist bei "Nasser" Straße bis jetzt erst einmal der Arsch davon geschwommen. Das war ca. bei Tempo 160 Km/h auf der Autobahn wegen Aquaplaning. Da war ich selber schuld, Profil hatte nur noch ca.1mm. Ist aber (Gott sei Dank) nix passiert, konnte sie gleich wieder fangen.

Gruß Dodo.
_________________
VX 800, Bj ´90 / DR 650 R, Bj´95 / RV 125, Bj ´80.

Gas geben hilft immer! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
motosite
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.05.2003
Beiträge: 737
Wohnort: Raum Neuss

BeitragVerfasst am: Mo Sep 29, 2003 09:59:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Dodo,
wenn du seit zehn Jahren die gleichen Reifen fährst, heißt das ja nur, das du nix anderes kennst.
Die originalen Reifen sind bei Nässe echt "bescheiden". Durchdrehen und Rutschen hatte ich damit auch schon, als nächstes kommt jedenfalls was anderes auf die Felgen.
_________________
Ciao,
Bernhard

http://motosite.over-blog.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bill
VX-Geselle


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 252
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Mo Sep 29, 2003 14:54:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Wenn Du aber zehn Jahre damit fährst (so wie ich auch), dann kannst Du das dann auch. Habe trotzdem auf den BT45 gewechselt. Sollte der aber zu schnell abnutzen, suche ich weiter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
motosite
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.05.2003
Beiträge: 737
Wohnort: Raum Neuss

BeitragVerfasst am: Mo Sep 29, 2003 15:25:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi,
natürlich gewöhnt man sich mit der Zeit an alles. Das heißt aber doch nicht, daß es nicht auch anders (besser) sein könnte.
Ich hab nach 15 Jahren meine Guzzi von 'nem Californialenker auf 'nen flacheren von LSL umgebaut. Kostet nur die Hälfte und die Sitzposition ist doppelt so bequem - hätt' ich schon viel früher machen sollen.
Aber man lernt halt nie aus...
_________________
Ciao,
Bernhard

http://motosite.over-blog.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dodo
VX-Rookie


Anmeldedatum: 31.08.2003
Beiträge: 5
Wohnort: Nähe Würzburg

BeitragVerfasst am: Mo Sep 29, 2003 15:43:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Na gut, im momment brauch ich noch keine neuen. Ich habe noch einen für vorne da. Und der hintere hält auch noch etwas (hoffe ich zumindest). Razz Dann werde ich mir mal die nächste Zeit die Erfahrungen anhören bzw lesen. Und dann die Hoffentlich richtige Entscheidung treffen.

Kann mir vielleicht jemand sagen, ob man den ME mit dem neuen in einer Kombination fahren kann!? Ich meine "legal" mit Tüv und Polizeisegen!?!
Zumindest solange, bis auch der andere abgefahren ist. :confused:

So long, gruß Dodo
_________________
VX 800, Bj ´90 / DR 650 R, Bj´95 / RV 125, Bj ´80.

Gas geben hilft immer! Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
l3al3yshocky
VX-Rookie


Anmeldedatum: 11.07.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Fr Jul 14, 2017 08:56:15    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hätt' ich schon viel früher machen sollen.

ทางเข้า gclub
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PAMVMeyer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 244
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Fr Jul 14, 2017 10:05:11    Titel: Antworten mit Zitat
 
Jo.... is ja erst knapp 14 Jahre alt...
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Fr Jul 14, 2017 18:22:21    Titel: Antworten mit Zitat
 
@Dodo
Wenn du noch Fußrasten brauchst, ich hab noch welche liegen Laughing Laughing Laughing Laughing Und wenn du glaubst das die Reifen über ca. 100 Jahre immer noch die gleichen sind, träum weiter Wink Aber fahr vorsichtig Wink Wink
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Fr Jul 14, 2017 18:33:49    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin!! Wir haben kein Reifenproblem..Das Problem sind unsere Straßen.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Sa Jul 15, 2017 12:47:16    Titel: Antworten mit Zitat
 
Willi Nagel hat Folgendes geschrieben:
Moin!! Wir haben kein Reifenproblem..Das Problem sind unsere Straßen.

Mr. Green Mr. Green Mr. Green

Jaja - immer schön vom selbstverschuldeten Ursachen ablenken! Razz

Dunlop hatte ich als Erstbereifung bei der FJR drauf - der war nicht das Wahre. Auch bei der XJ900 hatte ich Pirelli Sport Demon und Metzeler Lasertec drauf, haben mich nicht wirklich überzeugt.
Bei der XJ900 ist hinten ein Metzeler Tourance (grobstollig) und vorn ein Z6 drauf. Bei der FJR ist es inzwischen der Roadtec.
Da wir hier keine Reifenbindung kennen, kann ich problemlos mischen und schauen, was "passt".

Die Reifenwahl hängt sehr stark von persönlichen Präferenzen ab. Ein Kollege schwört bei seiner FJR auf den Conti, den ich wiederum nicht montieren würde.
Meine Empfehlung: Probiert aus, was passt (= sich angenehm fährt beim eigenen Fahrprofil und -Wetter), aber macht keine Religion daraus! Wink
_________________
Tux ist ein "Kollege" von mir. Wer das ist? Pssst!
Wink
Fahrer 673

Yamaha XJ900 Diversion (rot), Yamaha FJR
Ehemals: BMW R850R, Suzuki GSX1100G, Suzuki VX800, BMW K1100RS, Yamaha XJ900 Diversion (blau), Honda Chopper (irgendwas mit 650ccm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PAMVMeyer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 244
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Sa Jul 15, 2017 19:29:39    Titel: Antworten mit Zitat
 
NUR FYI ich meinte der Beitrag ist 14 Jahre alt.. nicht meine Reifen.
Hauaha wat der Willi so draus bastelt-----..lustig
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Sa Jul 15, 2017 20:08:44    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin Eule!!! Wir beide kennen uns schon lange Wink Aber!! Wer da meint das ein Massenprodukt welches in der ganzen Welt hergestellt wird Exclamation Exclamation Weil alle Zutaten überall verfügbar sind und immer da wo es besonders billig ist produziert wird und so nicht weiß das Metzeler im Moment bei Kennern erste Wahl ist nicht so richtig informiert ist Very Happy Very Happy Very Happy Macht nichts Wink Wink Wink Im Himmel ist auch nicht jeden Tag Karnivallll! Laughing Laughing Laughing Laughing Nur wenn man jedes Jahr einen Satz Reifen verarbeitet kann man da mitreden. Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de