vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Artiszta
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 104
Wohnort: Frankfurt/Main

BeitragVerfasst am: Sa März 20, 2010 12:49:31    Titel: Neue Reifen... Antworten mit Zitat
 
Da beide Reifen so ca 20% sind, muss ich da wohl neue besorgen. METZELER kommt nicht in Frage, wollte mal PIRELLI SPORTDEMON o. AVON ausprobieren. Aber im Schein steht:

Reifenfabrikatsbindung gem. Betriebserlaubnis beachten.

Muss ich jetzt Sorgen machen, oder muss ich danach zum TÜV Question Exclamation Question

Was mir noch aufgefallen ist im Schein: da steht KRAD O. LB aber bei Leistung steht dann 0037/06000 also 50 PS. Das verstehe ich, da sollte doch 61PS stehen oder ist es dass selbe wie 45/06800 Question

LG,
Dominic
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ragodd
VX-König


Anmeldedatum: 01.02.2005
Beiträge: 2356
Wohnort: Stuhr

BeitragVerfasst am: Sa März 20, 2010 14:08:53    Titel: Antworten mit Zitat
 
Von deinem Reifenfuzzy oder direkt beim Hersteller des Reifens bekommst du ein Schreiben, dass den gewünschten Reifen für deine Maschine erlaubt. Reifenfreigabebescheinigung - Deutsch ist doch ne tolle Sprache!
Ohne den Wisch wollte mein Reifenfuzzy den Heidenau gar nicht erst aufziehen!

Krad ohne LB: Ist damit nicht die 34PS Grenze gemeint. 50 sind mehr als 34, also ohne LB? Da bin ich aber nicht ganz sicher und würde auch ein VETO von den VX Obermackern akzeptieren!

Gruss Rago
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Artiszta
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 104
Wohnort: Frankfurt/Main

BeitragVerfasst am: Sa März 20, 2010 16:42:22    Titel: Antworten mit Zitat
 
Vielen Dank Rago! Also anscheinend kein Problem....

Bin gerade dabei auch die Lufis zu säubern... aber wie komme ich alleine an die vordere ran Question Exclamation Question Auch den hintere Abdeckung hat einen kleinen Riss bekommen. Sch..e Exclamation

Aber langsam arbeite ich mich auf dem Lokalschrauber-level nach oben.

LG,
Dominic
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ragodd
VX-König


Anmeldedatum: 01.02.2005
Beiträge: 2356
Wohnort: Stuhr

BeitragVerfasst am: Sa März 20, 2010 19:06:36    Titel: Antworten mit Zitat
 
Vorne Lufi - da muss der Tank runter!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Sa März 20, 2010 20:01:25    Titel: Re: Neue Reifen... Antworten mit Zitat
 
Artiszta hat Folgendes geschrieben:
Da beide Reifen so ca 20% sind muss ich da wohl neue besorgen. METZELER kommt nicht in Frage, wollte mal PIRELLI SPORTDEMON

Der Pirelli ist super. In der Schweiz muss ich mich um diesen Quatsch mit Reifenfabrikatsbindung nicht kümmern, insofern habe ich mich nicht um diesen Wisch gekümmert. Shocked Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
joerg107
VX-Geselle


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 168

BeitragVerfasst am: So März 21, 2010 09:01:51    Titel: Antworten mit Zitat
 
Eulenspiegel hat Folgendes geschrieben:

Der Pirelli ist super....


Nun meine Erfahrung:

Der Pirelli ist Scheiße!!!

Was ist daran so schlecht?

Der Sport Demon lenkt in langsamen und mittelschnellen Kurven nur recht unwillig ein und möchte ständig nachgerückt werden. Dabei scheint er ständig leicht über das Vorderrad zu rubbeln.

Der Sport Demon bietet im Vergleich zu anderen Reifen extrem wenig Feedback über den Fahrbahnzustand.

Der Grip bei Nässe ist mäßig. Er ist zwar besser als beim Metzler ME33/55, aber welcher Reifen ist da heutzutage nicht besser!

Das größte Problem beim Sport Demon ist seine geringe Lebensdauer des Hinterreifens. Wie sich die Teilnehme der letztjährigen Alpentour erinnern werden, nahm das Profil meines hinteren Pneus von Tag zu Tag sichtbar ab.
Nach 6200 Km war der Hinterreifen in einem Zustand, der bei einem ordnungsliebenden deutschen Polizisten sofort zu verschärfter Schnappatmung geführt hätte.
Das aber wohlgemerkt bei meiner Fahrweise, bei der ein Bridgestone BT45 rund 10000 Km klaglos übersteht.

@Eulenspiegel:
Könntest Du mal beschreiben, was Du gerade an diesem Reifen super findest?


Gruß Jörg107
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: So März 21, 2010 19:54:43    Titel: Antworten mit Zitat
 
joerg107 hat Folgendes geschrieben:
@Eulenspiegel:
Könntest Du mal beschreiben, was Du gerade an diesem Reifen super findest?

Was mache ich falsch? Beim letzten Treffen im Allgäu war ich sicher nicht der langsamste. Mr. Green Also, mir liefert der Reifen genug Feedback. Auch im Regen war ich mit diesem Reifen nicht unglücklich - im Gegensatz mit anderen gefahrenen Schlappen. Vielleicht sähe die Sache anders aus, wenn ich einen "Joghurtbecher" fahren würde und die Kurven als Knieschleiferfraktions-Typ umrunden würde. Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eraser
VX-Geselle


Anmeldedatum: 11.12.2006
Beiträge: 166

BeitragVerfasst am: Mo März 22, 2010 09:25:34    Titel: Antworten mit Zitat
 
Eulenspiegel hat Folgendes geschrieben:
joerg107 hat Folgendes geschrieben:
@Eulenspiegel:
Könntest Du mal beschreiben, was Du gerade an diesem Reifen super findest?

Was mache ich falsch? Beim letzten Treffen im Allgäu war ich sicher nicht der langsamste. Mr. Green Also, mir liefert der Reifen genug Feedback. Auch im Regen war ich mit diesem Reifen nicht unglücklich - im Gegensatz mit anderen gefahrenen Schlappen. Vielleicht sähe die Sache anders aus, wenn ich einen "Joghurtbecher" fahren würde und die Kurven als Knieschleiferfraktions-Typ umrunden würde. Shocked


Und da schliess ich mich an. Finde den Reifen ebenfalls super. Hatte schon Brückenstein und Metzler drauf und will beim besten Willen nicht zurück. Feedback tadellos, da rubelt gar nix, Laufleistung des letzten HR war etwas über 8k...

Ergänzend gilt es zu erwähnen, dass der Sport Demon ein Diagonalreifen ist. Wir müssen uns zwar in der Schweiz nicht mit den blöden Freigaben rumschlagen, dürfen Mischbereifung fahren, aber auf die hintere Felgenbreite dürfen wir keine 150er Radialpneus aufziehen, auch wenn in D Freigaben existieren.

Der Demon ist nicht Scheisse, sondern DU findest ihn Scheisse. So wie ich die Metzeler Originalpaarung Scheisse finde, auch wenn andere darauf schwören... Wink
_________________


42! So long, and thanks for all the fish...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Mirco
VX-Meister


Anmeldedatum: 30.06.2003
Beiträge: 823
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mo März 22, 2010 12:15:25    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin,

@Joerg: Du solltest Deine Meinung bitte explizit als Einzelmeinung kennzeichnen. Jedenfalls läßt sich Deine Aussage sicherlich nicht verallgemeinern.

Habe mehrere Sätze des Pirelli runtergefahren und war stets zufrieden. Ich traue Dir jetzt mal zu, daß Du stets auf einen richtigen Luftdruck geachtet hast ... kann mir dann nur vorstellen, daß mit Deinem HR etwas nicht i. O. war. Laufleistung meines jetzigen fast 10 Tkm mit viel Autobahn, norddeutschen Landstraßen, aber auch Alpen & Kurventraining. Jetzt ist das Profil unter Mindestmaß. VR hat noch ordentlich Profil. Wechsele ich jetzt aber auch, da ich rein aus Neugier(!) auf die Heidenau umsteige, um dann auch ein Gefühl für ein anderes Paar zu bekommen.

Gruß,
Mirco
_________________
VX seit 1998
Reifen: Heidenau K 65/68

außerdem: Ducati 944 ST 2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hotrod
VX-Meister


Anmeldedatum: 30.04.2005
Beiträge: 672
Wohnort: Bavaria

BeitragVerfasst am: Mo März 22, 2010 17:38:42    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich glaub, es ist eh schwierig, einen Reifen für alle Ewigkeit als gut oder schlecht zu bezeichnen. Die Gummimischungen wechseln offensichtlich regelmäßig. Ich hatte auch bei den Bridgestone BT45 ziemlich unterschiedliche Laufleistungen auf dem Hinterreifen. Meine Fahrweise (und Beladung/Gewicht) hat sich nicht verändert - muß also wohl am Gummi liegen...

Laut Tests liegen die Michelin ganz vorne. Gefolgt von den Bridge BT45 und mit ziemlichem Abschlag kommen dann die Pirelli Demon. Ist aber ein Test aus 2006 oder 2007. Kann gut sein, daß die Mischungen heute komplett anders sind.

Servus
Robert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eraser
VX-Geselle


Anmeldedatum: 11.12.2006
Beiträge: 166

BeitragVerfasst am: Di März 23, 2010 08:44:34    Titel: Antworten mit Zitat
 
hotrod hat Folgendes geschrieben:
Laut Tests liegen die Michelin ganz vorne. Gefolgt von den Bridge BT45 und mit ziemlichem Abschlag kommen dann die Pirelli Demon. Ist aber ein Test aus 2006 oder 2007. Kann gut sein, daß die Mischungen heute komplett anders sind.


Hat was... aber dabei ist noch wichtiger, auf was wird getestet. Ist noch nicht lange her, da wurde ein grosser Test in einem deutschen Magazin veröffentlicht, bei dem Sporttourenreifen getestet wurden. Und auf was? Auf der Rundstrecke auf einer CBR 600!!!! Einem Töff der im Schnitt 20-50kg leichter ist als ein Sporttourer/Tourer und über ein straffes Sportfahrwerk verfügt.

So ein Test ist etwa so aussagekräftig wie der Preisvergleich zwischen einem Maybach und der USS Nimitz. Der Maybach ist nämlich ein echtes Schnäppchen, wenn ich mir anschaue, was so ein Flugzeugträger kostet...

Und am wichtigsten. Wirkliche Scheiss-Reifen gibt es kaum noch. Der grösste Teil der Reifenqualität macht unser subjektives Empfinden und unsere Fahrweise aus.

Gruss, Serge
_________________


42! So long, and thanks for all the fish...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ronni
VX-König


Anmeldedatum: 31.08.2003
Beiträge: 1162
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Di März 23, 2010 09:22:57    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin

Zitat:
Der grösste Teil der Reifenqualität macht unser subjektives Empfinden und unsere Fahrweise aus.


... hinzufügen möchte ich noch die Voreingenommenheit der Leute!!!

Selbst mit dem guten alten Metzler ME 33 / 55 ist uns Arnd um die Ohren gefahren!!! Embarassed Embarassed Embarassed

Nach dem Bridgestone fahre ich seit ettlichen jahren sehr zufrieden mit den AVONs...
... und damit bin ich bei strömenden Regen das Timmelsjoch hochgejagt!!! Shocked
_________________
10 inch wheel driver
nach 50.000 km nun ohne VX
Ronni - Bremen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Willi2ooo
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 05.07.2008
Beiträge: 136

BeitragVerfasst am: Di März 23, 2010 12:09:53    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich hab mich für den Avon AM26 entschieden, da bei Moppedreifen.de die Bewertung gut aussieht und er ne Reifenfreigabe zum Ausdrucken hat.
Schaun wa mal, würd der Kaiser sagen.
Gruß Willi
_________________
VX sonst nix Smile)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mirco
VX-Meister


Anmeldedatum: 30.06.2003
Beiträge: 823
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Di März 23, 2010 13:36:44    Titel: Antworten mit Zitat
 
was mir noch einfällt:

bei der Freigabe für die Pirelli Sport Demon steht kein empfohlener Reifendruck dabei.

Aber wenn man auf der Pirelli Webseite nach Reifen für die VX sucht, findet man eine Angabe:
vorne: 2,25 (wie Suzuki für die Werksbereifung auch angab)
hinten: 2,8 (!) (Angabe für Werksbereifung war 2,5)

> diese 0,3 bar Unterschied machen bereits aus Erfahrung einiges aus. Ich fahre sogar mit 3,0 bar hinten und 2,4 vorne.

Das zur Ergänzung.

Gruß,
Mirco
_________________
VX seit 1998
Reifen: Heidenau K 65/68

außerdem: Ducati 944 ST 2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Eraser
VX-Geselle


Anmeldedatum: 11.12.2006
Beiträge: 166

BeitragVerfasst am: Di März 23, 2010 13:50:44    Titel: Antworten mit Zitat
 
Mirco hat Folgendes geschrieben:
vorne: 2,25 (wie Suzuki für die Werksbereifung auch angab)
hinten: 2,8 (!) (Angabe für Werksbereifung war 2,5)

> diese 0,3 bar Unterschied machen bereits aus Erfahrung einiges aus. Ich fahre sogar mit 3,0 bar hinten und 2,4 vorne.


Ich hab mich beim Demon auf 2.3 vorne und 2.8 hinten "eingeschossen". Passt für mich am besten...
_________________


42! So long, and thanks for all the fish...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Artiszta
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 07.08.2009
Beiträge: 104
Wohnort: Frankfurt/Main

BeitragVerfasst am: Mo März 29, 2010 20:21:31    Titel: Antworten mit Zitat
 
So jetzt ist PIRELLI drauf... Ich persönlich finde es doch viel besser als was ich vorher drauf hatte (METZELER Holzreifen). V: 2,3 bar H: 2,8 bar

LG
Dominic
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de