vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
m-staudenmaier
VX-Rookie


Anmeldedatum: 28.02.2011
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: Di März 01, 2011 23:38:31    Titel: TÜV-Probleme nach Entdrosselung Antworten mit Zitat
 
Hallo VX'lerinnen und VX'ler
bin neu hier, aber total verblüfft, wieviel es über "ein" Motorrad zu berichten gibt.

Hier mein Problem:
Ich habe mir vor Kurzem eine VX Baujahr 1993 mit 34 PS gekauft und will sie offen fahren. An den Vergaserschiebern waren keine Hülsen verbaut, dafür war sie durch Reduzierscheiben im Ansaugstutzen gedrosselt, die ich entfernt habe. Dann bin ich zum TÜV um ein Gutachten zu bekommen, mit dem ich die offene Leistung in die Papiere eingetragen bekomme.
LEIDER handelt es sich bei meiner VX um ein US-Importfahrzeug, zu deren Fahrgestell-Nr. und Motor-Nr. der TÜV-Beamte keine Daten hat. Da ich der 5. Besitzer bin, sehe ich in der Recherche beim Vorbesitzer auch keinen Sinn, denn der TÜV-Beamte meinte, die Fahrzeugdaten des alten, entwerteten Fahrzeugbriefes könnte er übernehmen.
Jetzt zu meiner Frage:
Kann mir jemand mit einem Fahrzeugbrief (entwertet oder nicht) oder einer Kopie helfen.
Die hinteren Ziffern der Fahrgestell- und Motor-Nr. kann unkenntlich oder abgeklebt werden.
Wichtig wäre: Fahrgestell-Nr. mit VS 51 A........ beginnend
Motor-Nr. mit S 501............ beginnend
Dann benötige ich die Leistung (50, 60 oder 61 PS) bei Drehzahl
Höchsgeschwindigkeit
Geräusch

Oder weiß jemand, wie ich sonst an diese Fahrzeugdaten komme?

Auf jeden Fall finde ich eure Beitäge echt gut, da könnte man schon bevor man die ersten Kilometer mit der Maschine gefahren ist, zum Fan werden. Weiter so und im Voraus schon Danke!

Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steffen
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1463
Wohnort: Idstein

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2011 16:24:14    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi,

funk mal jörg107 an. Er fährt auch ein US Import

Grüssli

P.s.: Willkommen im Forum
Pps.: Hier noch ein Link zur Mitgliederliste. Er steht an Nr.3
_________________
Steffen

Mit Freude am Verfahren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
m-staudenmaier
VX-Rookie


Anmeldedatum: 28.02.2011
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: Do März 03, 2011 18:46:35    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Steffen,
vielen Dank für Deinen Tipp. Ich werde es mal bei joerg107 probieren, mal sehen, was dabei herauskommt.


Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joerg#1
Scheff


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1915
Wohnort: Neiße-Malxetal

BeitragVerfasst am: Do März 03, 2011 19:33:08    Titel: Antworten mit Zitat
 
Du hast PN
_________________
Beste Grüße. Joerg mit der SilberVX.

Fahrerliste Eintrag 1
Lokalschrauber Level 3 PLZ-Bereich 0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
m-staudenmaier
VX-Rookie


Anmeldedatum: 28.02.2011
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: So März 06, 2011 00:41:54    Titel: TÜV-Probleme nach Entdrosselung Antworten mit Zitat
 
Hallo,
ihr habt mir wirklich sehr geholfen. Ein dickes DANKESCHÖN!.
Der TÜV-Ingenieur hat mir bis Montag die zur Ummeldung benötigten Papiere versprochen.
Das war echt super, ich hoffe, ich kann auch mal was beisteuern.

Danke!

Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de