vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
sunhillman
VX-Rookie


Anmeldedatum: 30.11.2008
Beiträge: 16
Wohnort: Aidlingen

BeitragVerfasst am: So März 06, 2011 17:51:11    Titel: Beim TÜV - Pech gehabt - Abgastest durchgfallen :-(((( Antworten mit Zitat
 
Am Samstag war ich beim TÜV (DEKRA) mit meiner VX800 und ich hatte einfach einen schlechten Tag.

Beim Abgastest kam heraus, dass der vordere Zylinder einen CO2 Wert von 1,6 lieferte und der hintere Zylinder von 8,2. - Durchgefallen!!!

Hat jemand einen Tipp was ich machen kann, um den CO2 Wert runter zu bringen. (Letztes Jahr musste ich die Kipphebel und die Nockenwelle vom hinteren Zylinder austauschen - hmmmmm, vielleicht ist da was nicht ganz ok gelaufen).
Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

Dann hat der DEKRA Prüfer in seinen Tabellen die VX800 nicht gefunden und dann hat er die Reifen, die ich drauf habe nicht abgenommen. Typezulässigkeit nicht nachgewiesen.
Dem Reifenhändler habe ich damals den KFZ Schein gegeben und der hat mir die Bridgestone BT 45 drauf gemacht.
Hat jemand ein Tipp, wie ich die Typzulässigkeit von den Bridgestone Reifen für die VX800 VS 51 A nachweisen kann?

Zum Schluß hat er das Lenkkopflager-Gängigkeit noch moniert.

Naja, den Start in die Saison 2011 habe ich mir anderst vorgestellt.

Grüße von Hartmut
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ingodererste
VX-König


Anmeldedatum: 11.05.2009
Beiträge: 1661
Wohnort: 28832 Achim (bei Bremen)

BeitragVerfasst am: So März 06, 2011 18:09:30    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Hartmut!

Schau' mal hier wg. der Reifenfreigabe:
http://www.vx800.de/content.php?mid=8&umid=5
Ansonsten bekommst Du die auch von Bridgestone direkt hier:
http://bridgestone-freigaben.motorrad-daten.de/index.php?mode=shop_start&catID=mc&searchmode=
_________________
Viele Grüße,
Ingo

VX-König ... naja ...
Ich verlaß mich jetzt erstmal wieder auf 4 Räder:
http://www.is-soft.de/vx800/kc1.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hengo
VX-König


Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 1344
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: So März 06, 2011 18:19:04    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Hartmut

hast du die Vergaser auch ordentlich synchronisiert?
Das solltest du auf jeden Fall machen.

Was auch helfen soll:
deine VX ordentlich warm fahren. (ne kleine Schwarzwaldrunde sollte reichen).
Mach ich auch immer bevor die "Inschinöre" mich zu Besuch haben wollen.

Wie ich gelesen habe kommst du aus Aidlingen also aus dem Kreis BB?
Richtig?

Kannst dich ja mal sehen lassen.
Ich wohne in Leonberg.


Grüßle
Hengo
_________________
Alles von France Equipement auch über mich!
Jetzt online
www.france-equipement.de

www.motorrad-rubin.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 891
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: So März 06, 2011 18:39:29    Titel: Antworten mit Zitat
 
Gemischeinstellschraube am hinteren mehr "zudrehen", nicht ganz zu.... danach kannst du sie wieder mehr aufdrehen.. das mach ich auch wenn der TÜV jammert... klappt wunderbar...
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sunhillman
VX-Rookie


Anmeldedatum: 30.11.2008
Beiträge: 16
Wohnort: Aidlingen

BeitragVerfasst am: Mo März 07, 2011 19:39:05    Titel: Antworten mit Zitat
 
Danke für die Tipps,

Bridgestone habe ich angeschrieben, mal sehen ob ich Antwort bekomme. Schon interessant, dass die Reifen für die VS51B eine Freigabe haben, aber die VS51A ist nicht aufgeführt. (Reifenhändler hatte heute Rosenmontag gefeiert).

Werde nochmals versuchen die Vergaser zu synchronisieren und bevor es wieder zum TÜV geht, fahre ich an einer Werkstatt vorbei, um den CO2 Wert zu testen.

Grüße von Hartmut
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ingodererste
VX-König


Anmeldedatum: 11.05.2009
Beiträge: 1661
Wohnort: 28832 Achim (bei Bremen)

BeitragVerfasst am: Di März 08, 2011 09:06:35    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Hartmut!

Wenn Du - wider Erwarten - von Bridgestone keine schnelle Antwort bekommst, solltest Du Dich an Clemens Goth vom Bridgestone-Service wenden:
Clemens.GOTH@bridgestone.eu
Der hat mich auch sehr gut (auch mit vielen Nachfragen) mehrfach beraten.
_________________
Viele Grüße,
Ingo

VX-König ... naja ...
Ich verlaß mich jetzt erstmal wieder auf 4 Räder:
http://www.is-soft.de/vx800/kc1.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sunhillman
VX-Rookie


Anmeldedatum: 30.11.2008
Beiträge: 16
Wohnort: Aidlingen

BeitragVerfasst am: Di März 08, 2011 09:53:51    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Birdgestone (Clemens Goth) hat super schnell geantwortet. Ich habe eine Unbedenklichkeitsbescheinigung auf der VS51A und VS51B drauf steht für Bridgestone BT45F und BT45R.
Ic hoffe dem DEKRA Prüfer reicht das, dann kann ich auch ein paar Euros sparen, wenn ich den hinteren Reifen erneuere - der hat nicht mehr all zu viel Profil, so dass ich die ganze Saison damit fahren kann.

Grüße von Hartmut
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de