vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Kelwitt
VX-Geselle


Anmeldedatum: 30.11.2009
Beiträge: 181
Wohnort: Grünenplan

BeitragVerfasst am: Mo Jun 18, 2012 11:20:42    Titel: Habe ich etwas falsch verstanden? Antworten mit Zitat
 
Moin moin,

klär mich mal jemand auf: Bei der VX ganz rechts neben der Kawa ist meiner Meinung nach der Vorderreifen falsch herum aufgezogen, oder?



Sollten die Rillen zum Wasser abführen nicht wie bei den anderen Töffs verlaufen???

Gruß
Nils
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steffen
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1463
Wohnort: Idstein

BeitragVerfasst am: Mo Jun 18, 2012 11:40:37    Titel: Antworten mit Zitat
 
hi Nils,

der Reifen ist richtig herum aufgezogen.

Das ist ein Michelin Pilot Road 2. Der wird, wie sein Nachfolger MPR3, so aufgezogen. Hatte mich am Anfang auch irritiert.

Grüssli

Nachtrag: Das ist sogar der MPR3
_________________
Steffen

Mit Freude am Verfahren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zemus
VX-Rookie


Anmeldedatum: 04.06.2012
Beiträge: 18
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: Mo Jun 18, 2012 11:48:12    Titel: Antworten mit Zitat
 
Wie schon erwähnt, ist richtig aufgezogen. Aber nicht nur der Michelin Pilot Road hat so ein Profil, auch z.B. die Bridgestones BT 45 und die BT 20/21 hatten so ein Profil.

Hat mich anfangs auch irritiert, der Reifenhändler hat mich dann beruhigt... Wink

Im Bild ganz links die schwarze VX hat es ebenfalls genauso.

Gruß
Daniel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kelwitt
VX-Geselle


Anmeldedatum: 30.11.2009
Beiträge: 181
Wohnort: Grünenplan

BeitragVerfasst am: Mo Jun 18, 2012 12:03:16    Titel: Antworten mit Zitat
 
Na dann bin ich ja beruhigt. Hätte der Fahrer bestimmt auch schon gemerkt wenn das Wasser zur Mitte geleitet würde anstatt nach außen...

Komisch finde ich es trotzdem, aber wenn es funktioniert... (schulterzuck)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hengo
VX-König


Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 1344
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: Mo Jun 18, 2012 16:11:42    Titel: Antworten mit Zitat
 
zemus hat Folgendes geschrieben:
Wie schon erwähnt, ist richtig aufgezogen. Aber nicht nur der Michelin Pilot Road hat so ein Profil, auch z.B. die Bridgestones BT 45 und die BT 20/21 hatten so ein Profil.



Gruß
Daniel.
Shocked Shocked Shocked

Das will ich sehen.
_________________
Alles von France Equipement auch über mich!
Jetzt online
www.france-equipement.de

www.motorrad-rubin.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Mo Jun 18, 2012 20:14:45    Titel: Antworten mit Zitat
 
hengo hat Folgendes geschrieben:
zemus hat Folgendes geschrieben:
Wie schon erwähnt, ist richtig aufgezogen. Aber nicht nur der Michelin Pilot Road hat so ein Profil, auch z.B. die Bridgestones BT 45 und die BT 20/21 hatten so ein Profil.



Gruß
Daniel.
Shocked Shocked Shocked

Das will ich sehen.


Also der Bridgestones BT 45 läuft definitiv „richtig“ rum Exclamation
Aber warum laufen viele Vorderreifen verkehrt herum Question

Habe da folgendes gefunden:

1982 entwickelte Metzeler anstelle der bis dahin üblichen längsorientierten Profilrillen die erste Reifenlauffläche mit querorientiertem Profil, den ME33 Laser.
Da Metzeler die pfeilförmigen Profile in beiden möglichen Laufrichtungen getestet hat, kann auch eine immer wieder auftauchende Frage beantwortet werden.
Warum muß denn der ME 33 verkehrt herum laufen?
Die Antwort ist einfach.
Bei Rillenwinkeln zwischen 55° und 75° bringt die Laufrichtung entgegen der Pfeilrichtung auf dem Prüfstand eine höhere Schräglaufsteifigkeit, im Fahrversuch eine bessere Geradeausstabilität und nach einer angeregten Pendelschwingung eine kürzere Abklingzeit.
Eine weitere Anforderung, war das Nässeverhalten.
Die schrägen Profilrillen die am Reifen, von oben betrachtet in die „falsche“ Richtung zeigen, zeigen unten am Reifen (Aufstandsfläche) nach hinten außen und leiten in Folge dessen das Wasser seitlich schräg nach hinten ab.
Wenn man sich jetzt noch vorstellt, daß in Schräglage gebremst wird, so hat der Vorderradreifen die Resultierende aus Seitenkraft und Bremskraft zu übertragen.
Letztere wiederum liegt dann je nach Seiten- und Bremskraft mehr oder weniger parallel zu den Rillen.
Würde nun der Reifen andersherum montiert werden, so wäre die Resultierende mehr oder weniger senkrecht zu den Rillen, dadurch werden die Rillen zugedrückt, das Wasser kann also schlechter bis gar nicht ablaufen.
Der Laser stellte einen konsequenten Entwicklungsschritt dar.
Er hat das Erscheinungsbild der Vorderradprofile gewandelt.
Dies wurde bei Enduro 3, ME 1, Lasertec, Sportec M-1 / M3, Roadtec Z6, Diablo, Diablo Corsa wie auch dem Diablo Strada weitergeführt.

_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zemus
VX-Rookie


Anmeldedatum: 04.06.2012
Beiträge: 18
Wohnort: Franken

BeitragVerfasst am: Mo Jun 18, 2012 23:56:38    Titel: Antworten mit Zitat
 
Sorry,

ihr habt recht. Der BT 45 läuft "richtig" herum. Den hatte ich auf der Zephyr montiert. Erinnerungsvermögen etwas eingetrübt...

Der BT 20/21 allerdings, den hatte ich auf der BMW, war auch so ein "Falschläufer".

Danke für die interessante Aufklärung des Ganzen.

Gruß
Daniel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de