vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen

Erfahrungen Michelin Road 3

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
VX_Chrisi_LE
VX-Rookie


Anmeldedatum: 12.03.2012
Beiträge: 19
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: Di Jan 15, 2013 17:05:42    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo,

noch eine Frage zu den Michelin Pilot Road 3: Handelt es sich bei den Reifen für die VX 800 GENAU um die folgenden Typen und Maße:

Vorderreifen: 110 / 80 / ZR18 58 W
Hinterreifen: 150 / 70 / R17 69V

??? D. h. ich müsste mir genau diese bestellen???

Wenn ich beispielsweise bei Reifen.com nach diesen Reifen in den Dimensionen 110/80 und 150/70 suche, spukt die Suche mir genau diese beiden Typen aus.

Warum ist der Geschwindigkeitsindex eigentlich unterschiedlich?

Wie schätzt ihr den Gesamtpreis für beide Reifen i. H. v. rund 230 EUR ein? zu hoch? Genau richtig?

Ich DANKE euch für eine schnelle Info.

viele Grüße,
VX-Chrisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hengo
VX-König


Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 1344
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: Di Jan 15, 2013 19:13:43    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Chrisi
schau mal da.
https://www.mopedreifen.de/shop/show_reifen.php?SID=ca5bc7337d064ce10a0d00e089fe7267&mhersteller=SUZUKI&mmodell=1190&formodell=1190

230,--€ ist also schon nicht schlecht.
Speed Index ist bei mopedreifen.de bei beiden gleich.
Beide male ZR.
_________________
Alles von France Equipement auch über mich!
Jetzt online
www.france-equipement.de

www.motorrad-rubin.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gernot
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 898
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Mi Jan 16, 2013 21:16:46    Titel: Antworten mit Zitat
 
ZR?
Supi, dann fährt meine alte Möhre endlich >240 km/h Very Happy
Den zieh ich auch auf!! Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VX_Chrisi_LE
VX-Rookie


Anmeldedatum: 12.03.2012
Beiträge: 19
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: Do Jan 17, 2013 15:45:25    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo,

ersmtal vielen Dank für die zahlreichen Info's und Antworten. Ich hab mich mal bei mopedreifen.de schlau gemacht. Der Gesamtpreis für Vorder- und Hinterreifen i. H. v. 223 EUR (derzeit) ist ja schon sehr gut allerdings habe ich mal das Herstelldatum (DOT) erfragt und da wurde mir geantwortet, dass es sich um Reifen aus KW 43 des Jahres 2011 handeln würde..

Nun eine Frage in die Runde: Das halte ich schon für etwas alt, oder was sagt ihr dazu?

Und noch was: Der Vorderreifen wird in Spanien hergestellt, den Hinterreifen stellt Michelin in Thailand her, laut Auskunft des Mitarbeiters bei mopedreifen.de ... Hat das irgendwelche Nachteile, dass der Hinterreifen aus Thailand kommt? Ich meine, die Standards der Qualitätssicherung müssten doch unabhängig vom Herstellungsland bei Michelin gelten, oder irre ich mich da?

Ich danke Euch.

viele Grüße
Chrisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hengo
VX-König


Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 1344
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: Do Jan 17, 2013 19:31:57    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Chrissi
Wenn du dir den PiRo 2 2ct anschaust, steht in der Reifeninfo folgender Text:

ACHTUNG:
Seit Mitte 2007 baut Michelin für die Amerikanischen und Asiatischen Märkte spezielle Motorradreifen der Profile Pilot Power, Pilot Power 2CT, Pilot Road 2, die NICHT für den Europäischen Markt bestimmt sind.

Diesen Reifen fehlt eine wichtige Reifenkennung für den Europäischen Markt.

Alle durch uns vertriebenen Michelin-Motorradreifen kommen direkt von Michelin Europa und entsprechen den Europäischen Normen und sind keine Reimporte aus nicht EU-Ländern.

Solltest du nochmal mit Mopedreifen.de in Kontakt treten, sprich das ruhig mal an und frage ob das auch für den PiRo 3 gilt.

Wie Willi schon mal beschrieben hat, sollen die Thai-Reifen nicht so der Brüller sein.

Ich werde mir im Frühjahr auch neue Pneus kaufen.
Ich werde vermutlich den PiPo aufziehen.
Zur Wahl steht aber auch der PiPo 2 2ct.
Letzteren hatte ich auch auf der VX und war mehr als zufrieden damit.
Ich hatte bis zum Verkauf ca.7500 Km abgespult und noch reichlich Profil.
Hätte ich sie behalten, wären sicher 12000 Km drin gewesen.
Klar ist aber auch:
Das Bessere ist des Guten Feind.

Grüßle
Hengo
_________________
Alles von France Equipement auch über mich!
Jetzt online
www.france-equipement.de

www.motorrad-rubin.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
VX_Chrisi_LE
VX-Rookie


Anmeldedatum: 12.03.2012
Beiträge: 19
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: Do Jan 17, 2013 20:58:04    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Hengo,

danke für die Info. Ich habe soeben eine Mail an mopedreifen.de mit der Frage abgesetzt, ob sich der o.g. Sachverhalt auch auf die Pilot Road 3 beziehen. Mal schauen, was die antworten.

ABER: Wenn die die Reifenfreigabe des PR3 für die VX dort direkt mit angeben, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass die Reifen verkaufen würden, die dann eben nicht freigegeben sind. Na mal schauen, ich werde berichten..

Und was hältst Du von der Aussage, dass die PR3 aus 2011 sein sollen (Lagerware)? Nicht n bissl zu alt für Neureifen?

Viele Grüße und schönen Abend,
Chrisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hengo
VX-König


Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 1344
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: Do Jan 17, 2013 21:10:17    Titel: Antworten mit Zitat
 
Nein finde ich nicht zu alt.
kommt aber auch drauf an wie viel du fährst?
Wenn du natürlich nur 2000 Km im Jahr fährst spielt es eventuell doch
ne Rolle.
Weil das schwarze Gold mir zunehmendem Alter härter wird und demnach der Grip nach lässt.

Wenn du aber 5000 und mehr fährst, ist das kein Problem.
Dann hast du deine Reifen ja innerhalb 2 Jahren abgerubbelt.

Ich für meine Person würde mir den PiRo 2 2CT kaufen.
(eigene Erfahrungen)
Mußt du aber selbst entscheiden.

Grüßle
Hengo
_________________
Alles von France Equipement auch über mich!
Jetzt online
www.france-equipement.de

www.motorrad-rubin.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
VX_Chrisi_LE
VX-Rookie


Anmeldedatum: 12.03.2012
Beiträge: 19
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: Fr Jan 18, 2013 14:57:19    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Hengo,

folgende Antwort von mopedreifen.de zum Thema:

"Michelin hat einige Produktlinien nach Fernost verlegt. Es werden aber dort Reifen für den Weltmarkt produziert. Die Ware für Europa hat andere Anforderungen und muss zwingend mit einen E-Kennung versehen sein.
Diese vertreiben wir. Leider gibt es Onlineshops, die auch Reifen ohne diese Kennung anbieten. Darauf bezieht sich unser Hinweis."


Soweit so gut. Übrigens: Der Pilot Road 2 wird auch in Thailand gefertigt.

Welchen Reifen meinst Du eigentlich mit PiPo 2 2CT? Den Pilot Power 2CT oder den Pilot Road 2???? Der Pilot Power 2 CT wäre aber nicht für die VX zugelassen, nur der Road....

Grüße.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hengo
VX-König


Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 1344
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: Fr Jan 18, 2013 18:10:58    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Chrissi
Ich meine tatsächlich den Pilot[b ]Po[/b]wer 2 CT.

da ich ja keine VX mehr habe,
sondern eine Yamaha FZS 600 Fazer (ist echt ein geiles Mopped)
Kann ich auf diesem Bike beide Sorten fahren.
Klar für die VX ist nur der PiRo zugelassen.
Meine waren made in Spain und waren wirklich erste Sahne.
Ob man nun den PiRo 3 braucht muß jeder für sich selbst entscheiden.
Von der Performance her kann der 2er viel mehr als die meisten hier sich trauen.
Mich eingeschlossen.
Obwohl die Fahrerrasten beim Fahren einer spannabhebenden Bearbeitung unterzogen wurden, hatte ich nie das Gefühl das hier was rutscht.
Ob es dann der 3er sein muß ist Ansichtssache oder Geschmacksache.
Andere Kollegen schwören auf den Heidenau-Reifen.

Aber wie gesagt solltest du drauf achten, dass die Pneus aus europäischer Produktion stammen.
Vllt. auch mal beim Händler vor Ort nach fragen.

Grüßle
Hengo
_________________
Alles von France Equipement auch über mich!
Jetzt online
www.france-equipement.de

www.motorrad-rubin.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
VX_Chrisi_LE
VX-Rookie


Anmeldedatum: 12.03.2012
Beiträge: 19
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: Mi Jan 23, 2013 10:33:16    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Hengo sowie hallo an alle anderen,

also: ich habe rumtelefoniert und rumtelefoniert und rumgemailt:

Fakt ist: Die Händler in Leipzig!! vor Ort (ich habe fünf abtelefoniert) können mir KEINE Aussage geben, wann die Michelin Pilot Road 3 hergestellt worden (DOT) und wo sie hergestellt worden sind (Spanien und Thailand). Begründung: Die bestellen über einen Großhändler, der widerum selber die Reifen bestellt und somit keine auf Lager hat... Und der weiß das nicht...

Auch der mir von "Gerald#303" empfohlene Händler vor Ort kann mir keine Aussage über DOT und Land geben....

Ich bin fast am verzweifeln..

Deshalb nochmal eine Frage an diejenigen, die den thailändischen Hinterreifen des Michelin Pilot Road 3 montiert haben und damit fahren: Ist dieser Reifen aus Thailand wirklich "Schrott" oder anders als jener aus spanischer Produktion? Ein Reifenhändler im Internet sagte mir, dieser Reifen in dieser Größe wird von Michelin NUR noch in Thailand gefertigt...

Bei meinen Nachfragen zum Michelin Pilot Road 2 ebenfalls: sowohl Vorder- als auch Hinterreifen kommen aus Thailand...

Ich danke Euch für Eure Ratschläge, denn ich bin mir momentan total unsicher, ob ich dann Michelin Pilot Road 3 oder 2 kaufen soll... Brauche aber neue Reifen.

Danke,
Gruß
VX-Chrisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jürgen_AC
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 03.09.2007
Beiträge: 146
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: Mi Jan 23, 2013 11:17:26    Titel: Antworten mit Zitat
 
Wie kann man daraus nur so ein Drama machen!

Ich hatte mal einen Thai-Michelin als Hinterradreifen (weiß nicht mehr ob auf der Bulldog oder der VX), der lief sich gleichmäßig ab und hielt auch nicht länger oder kürzer als der spanische. Fahrverhalten war auch klasse, mir ist es seitdem schlicht sch****egal woher das Ding kommt.

Ich weiß nicht woher der Hype um die spanischen Michelins kommt, das einzige Mal wo ich was in einer Zeitschrift gelesen habe war vor ca. 2 Jahren in der "Motorrad". Dort wurde aber lediglich darauf hingewiesen, daß es Spanische und Thailändische gibt. Eine Wertung ob der eine schlechter oder der andere besser ist fand dabei nicht statt.

bis dann,
Jürgen
_________________
1177
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Mi Jan 23, 2013 12:44:38    Titel: Antworten mit Zitat
 
Um den ganzen Hype zu umgehen(fahren), bleibe ich bei Heidenau „Made in Germany“. Wink
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jürgen_AC
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 03.09.2007
Beiträge: 146
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: Mi Jan 23, 2013 14:04:54    Titel: Antworten mit Zitat
 
WupperJoe hat Folgendes geschrieben:
Heidenau


I now declare this bazaar open!


bis dann,
Jürgen
_________________
1177
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
S_P_I_R_I_T
VX-König


Anmeldedatum: 30.09.2003
Beiträge: 2549
Wohnort: Westerwald

BeitragVerfasst am: Mi Jan 23, 2013 15:20:43    Titel: Antworten mit Zitat
 
Jürgen_AC hat Folgendes geschrieben:
WupperJoe hat Folgendes geschrieben:
Heidenau


I now declare this bazaar open!


bis dann,
Jürgen


Nein - ich schließe hier.
Wer mehr über Heidenau erfahren möchte möge die Suche bemühen und sich ne Woche Urlaub nehmen um sich durch die Beiträge zu lesen .....


Andy

_________________
Kurt Marti: „Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hengo
VX-König


Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 1344
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: Mi Jan 23, 2013 17:56:54    Titel: Antworten mit Zitat
 
@ jürgen AC
Wenn ein Reifenhändler solch einen Text in seiner Reifeninfo stehen hat, wird das seinen Grund haben.

hengo hat Folgendes geschrieben:


ACHTUNG:
Seit Mitte 2007 baut Michelin für die Amerikanischen und Asiatischen Märkte spezielle Motorradreifen der Profile Pilot Power, Pilot Power 2CT, Pilot Road 2, die NICHT für den Europäischen Markt bestimmt sind.

Diesen Reifen fehlt eine wichtige Reifenkennung für den Europäischen Markt.

Alle durch uns vertriebenen Michelin-Motorradreifen kommen direkt von Michelin Europa und entsprechen den Europäischen Normen und sind keine Reimporte aus nicht EU-Ländern.

Sollte dann solch eine Antwort vom Händler kommen,darf man sich doch wohl Gedanken dazu machen....folgende Antwort von mopedreifen.de zum Thema:

"Michelin hat einige Produktlinien nach Fernost verlegt. Es werden aber dort Reifen für den Weltmarkt produziert. Die Ware für Europa hat andere Anforderungen und muss zwingend mit einen E-Kennung versehen sein.
Diese vertreiben wir. Leider gibt es Onlineshops, die auch Reifen ohne diese Kennung anbieten. Darauf bezieht sich unser Hinweis."



Zumindest kann man dann für sich entscheiden ob man die Reifen ohne diese E-Kennung drauf machen will oder nicht.
Wenn ich aber nichts davon weiß, kann mir der Reifenmann doch drauf bauen was er will.
Wird schon passen, der ist ja Profi.
Oder ich mach hinterher ein langes Gesicht weil ich den Reifen gar nicht fahren dürfte und im schlimmsten Fall dann noch die Versicherung schräg macht, weil ich ja einen Reifen ohne diese Kennung drauf hatte.......
Mir ist im Grunde auch scheißegal wo deine Reifen herkommen.
Und das ist nur meine Meinung.


Gruß
Hengo


_________________
Alles von France Equipement auch über mich!
Jetzt online
www.france-equipement.de

www.motorrad-rubin.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
VX_Chrisi_LE
VX-Rookie


Anmeldedatum: 12.03.2012
Beiträge: 19
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: Do Apr 04, 2013 17:23:37    Titel: Antworten mit Zitat
 
Liebe ungeduldige Saisonstarter Smile

Ich habe mich nun für den Michelin Pilot Road 3 vorne und hinten entschieden!! Am Sonntag soll die erste kleine Eingewöhnungs- und Warm Up Runde stattfinden, da endlich Sonne und bis zu 7 Grad plus vorhergesagt sind. Alleine wenn man den Road 3 anfaßt, bleibt einem ja fast die Hand drann kleben. Smile Ich denke, der Reifen wird besser sein als der original Lasertec.


ABER:

Eine Frage an die Erfahrenen, die den Pilot Road 3 bereits ausgiebig testen konnten: Laut Michelin Website soll man den Vorderreifen mit 2,3 bar und den Hinterreifen mit 2,5 bar befüllen.

Was sind Eure Erfahrungen? Exakt richtig? Oder sollte man 1 bis 2 Zehntel vorne und hinten mehr draufmachen (Hinweis: Die Empfehlungen laut Michelin beziehen sich auf Solofahrt ohne großartiges Gepäck).


Ich danke Euch für Eure Rückmeldungen.

Viele Grüße aus Leipzig und auf einen baldigen Saisionstart.

Der Chrisi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Mo Apr 08, 2013 08:49:03    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Chrisi,

fahre zwar auf Heidenau, aber die bekommen bei mir auch vorne 2,5 bar und hinten 2,8 bar.
Allerdings spielt auch das eigene Gewicht eine Rolle.
Ich würde es einfach mal testen. Wink
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Heiko130
VX-Geselle


Anmeldedatum: 31.05.2003
Beiträge: 318
Wohnort: Brugg / Gestratz im Allgäu

BeitragVerfasst am: Mo Apr 08, 2013 15:08:16    Titel: Roapilot 3 Antworten mit Zitat
 
Hallo @ all,
hab mir die Roadpilot 3 aufziehen lassen......auf einer XJ 900.....bin soweit zufrieden, allerdings sind sie bei 160 km/h wie auf Kopfsteinpflaster.
Zum Händler zurück nachfragen.
Leider ist das Allgäu z.Zt. nicht motorradtauglich.

Gruß aus dem Allgäu,

Heiko Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
NavWil
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 2373
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: Mo Apr 08, 2013 20:12:14    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi,
ich bin bisher sehr zufrieden mit dem Pilot Road3.
Eine Saison inkl. der Alpentour 2012 habe ich hinter mir.
Der Reifen hatte immer mehr Reserven, als ich Mut zu noch mehr Schräglage Rolling Eyes
Aber nach meiner letzten Runde durch OWL ist mir der Verschleiß an den Flanken negativ aufgefallen.
Da muß vor Goslar noch ein neuer Reifen montiert werden. Rolling Eyes

Gruß NavWil

Guckt mal hier, Laufleistung ca 6800 km:

_________________
NavWil
... jetzt ohne VX ;-(
... aber dafür mit Yamaha XT1200ZE Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
NavWil
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 2373
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: Mi Mai 22, 2013 21:15:51    Titel: Antworten mit Zitat
 
Aktueller Nachtrag vom 22. 5. zu meinem vorigen Beitrag:

Nach einer schönen Tour (ca. 250km) am Pfingstsonntag durch OWL bis in Solling und Vogler Cool Cool war der Reifen an den "weichen" Flanken runter - inkl. der Verschleißmarken, die oben auf dem Foto noch zu sehen waren Wink
Durch die jetzt "dreieckige" Kontur hatte ich eine unruhige Hinterhand, besonders in Schräglage und bei leichten Spur- oder Fräsrillen.
Ich habe heute, am 22. 5. einen neuen Hinterreifen aufziehen lassen.
Laufleistung 7750 km. Das sind ca. 1000 km mehr als ich durchschnittlich mit dem BT45 erreicht hatte.
Der Michel vorne ist noch für mehrere 1000 km gut. Bisher ist der Reifen schön gleichmäßig rund abgenutzt, während der BT45 vorne eher "dreieckig" wurde (dafür blieb der BT hinten eher rund - im Gegensatz zu den Michelin)
Schaun' mer mal wie viele Kilometer der Vorderreifen noch erreicht Wink

Um die Frage gleich hier zu beantworten: Ich habe 149 Teuro bezahlt. Das Hinterrad habe ich selbst aus- und eingebaut.
Aktueller km-Stand: 91360 Cool
_________________
NavWil
... jetzt ohne VX ;-(
... aber dafür mit Yamaha XT1200ZE Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de