vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Mi Apr 25, 2012 23:15:07    Titel: Umbau der Motorentlüftung mit selbstgebauten Öl-Catchtank Antworten mit Zitat
 
Weil der hintere Vergaser meiner VX sehr verölt bzw. verschmutzt war habe ich die Kurbelgehäuseentlüftung umgeleitet.
Jetzt werden die Öldämpfe von der Kurbelgehäuseentlüftung in den selbstgebauten Öl-Catchtank geleitet.
Die Öldämpfe kühlen sich ab und das Öl verbleibt im Öl-Catchtank.
Im Anschluss wird die verbleibende warme Luft über einen Entlüftungsfilter ins Freie abgegeben.
Der Öl-Catchtank hat eine Ablassschraube und kann somit auch schnell entleert werden.
Und das Beste ist...nie mehr verölte Luftfilter und Vergaser. Wink








_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NavWil
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 2373
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: Do Apr 26, 2012 08:06:46    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo WupperJoe,
so eine verlegte Entlüftung hat meine VX auch. Allerdings ohne Tank.
Am Schlauch sitzt ein Filter von K&N. Wenn das Teil verschmutzt ist, kommt ein neuer Filter dran. Ich denke ein Wechselintervall von ca 6000 km ist ok, solange der Motor gesund ist und kein Öl ausspuckt.
_________________
NavWil
... jetzt ohne VX ;-(
... aber dafür mit Yamaha XT1200ZE Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Seniorpilot
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 31.03.2004
Beiträge: 2480
Wohnort: A-6020 INNSBRUCK

BeitragVerfasst am: Do Apr 26, 2012 11:51:21    Titel: Antworten mit Zitat
 
Servus Jürgen Very Happy Very Happy

Kompliment - sauber gemacht! Cool

VX-Grüsse

Gilbert, the senior Very Happy Very Happy
_________________
Immer schön oben bleiben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MMStadtfeld
VX-Rookie


Anmeldedatum: 10.08.2011
Beiträge: 46
Wohnort: Magdeburg

BeitragVerfasst am: Do Apr 26, 2012 12:03:59    Titel: Antworten mit Zitat
 
Mann, Mann, Mann. Wenn ich sehe, wie sauber Deine VX selbst in den kleinsten Ecken ist, da muss ich mich aber schämen Embarassed
Ansonsten ne tolle Idee. Ich nehme an, dass Teil hast Du selbst gedreht, oder?
Grüße aus Magdeburg.
_________________
Wenn Du Gott zum Lachen bringen willst, erzähl´ Ihm von Deinen Plänen;-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hans Friedrich
VX-Meister


Anmeldedatum: 14.10.2006
Beiträge: 692
Wohnort: Blumberg/Bawü

BeitragVerfasst am: Do Apr 26, 2012 18:47:01    Titel: Antworten mit Zitat
 
MMStadtfeld hat Folgendes geschrieben:
Mann, Mann, Mann. Wenn ich sehe, wie sauber Deine VX selbst in den kleinsten Ecken ist, da muss ich mich aber schämen Embarassed
...
Grüße aus Magdeburg.


Pah! Da steh' ich drüber! Sonst müsste ich 365 Tage im Jahr mit nem hochroten Kopf rumlaufen.

Und die Gewindestange der Fußbremspumpe braucht dringend eine Zahnbürstenbehandlung!

H.F.

P.S.: @WupperJoe: "Sauber" gemacht - meine Hochachtung. Sowohl die VX im allgemeinen als auch die Entlüftungslösung.
_________________
Chrome won't get you home!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Erwin
VX-König


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 1829
Wohnort: Zentralschwabien

BeitragVerfasst am: Do Apr 26, 2012 20:16:52    Titel: Antworten mit Zitat
 
Wenn Gott gewollt hätte, dass Motorräder sauber sind, hätte er Spüli in den Regen getan Very Happy Very Happy
_________________
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein schwäbisches Qualitätsposting.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger
Hans Friedrich
VX-Meister


Anmeldedatum: 14.10.2006
Beiträge: 692
Wohnort: Blumberg/Bawü

BeitragVerfasst am: Do Apr 26, 2012 20:40:31    Titel: Antworten mit Zitat
 
Erwin hat Folgendes geschrieben:
Wenn Gott gewollt hätte, dass Motorräder sauber sind, hätte er Spüli in den Regen getan Very Happy Very Happy


Moin,
solch ein Satz von einem Schwaben, dessen VX auch als "Blink-Blink"-Eisen bezeichnet werden kann - ein bischen untertrieben. ("Neuwertig" im Sinne von "20 Jahre alt, aber mit Gebrauchsspuren" trifft es da nicht).

Ich hatte gerade das Boot vom Fahrgestell runter - um mal die linke Seite von unten anzusehen. Au Backe! Schruppscheibe auf die Flex, Rost grob runter, Rostprimer drauf, nach 2 Tage mit dem Pinsel nachlackiert - feddisch.

Jetzt wird wieder gefahren - auch ohne Spüli im Regenwasser.

Im direkten Vergleich zu WupperJoes VX im mein VX-Gespann nicht mehr vorzeigbar. Aber sie fährt.

H.F.

P.S.: Hat jemand noch einen guten Motor zu verkaufen? Der 2. Motor gibt gerade bei 106.000 auf, kann nicht mehr lange dauern.
_________________
Chrome won't get you home!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Do Apr 26, 2012 21:22:41    Titel: Antworten mit Zitat
 
MMStadtfeld hat Folgendes geschrieben:
Ich nehme an, dass Teil hast Du selbst gedreht, oder?

Hallo MM,

das Teil hat ein Kumpel für mich gedreht und ein anderer Kumpel hat es verchromt. Wink
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Do Apr 26, 2012 21:24:50    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hans Friedrich hat Folgendes geschrieben:
Und die Gewindestange der Fußbremspumpe braucht dringend eine Zahnbürstenbehandlung!

Hallo H.F.,

danke für den Hinweis, das hatte ich beim putzen tatsächlich übersehen. Rolling Eyes Laughing Wink
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Do Apr 26, 2012 21:27:41    Titel: Antworten mit Zitat
 
Erwin hat Folgendes geschrieben:
Wenn Gott gewollt hätte, dass Motorräder sauber sind, hätte er Spüli in den Regen getan Very Happy Very Happy

Hallo Markus,

das sagt grad der Richtige Exclamation Wink


_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Do Apr 26, 2012 22:05:26    Titel: Antworten mit Zitat
 
Übrigens: Ein Sauberes Motorrad sieht nicht nur besser aus, es dient auch der Sicherheit, sowie der Vorbeugung von Wertverlust. Wink
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erwin
VX-König


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 1829
Wohnort: Zentralschwabien

BeitragVerfasst am: Do Apr 26, 2012 22:14:54    Titel: Antworten mit Zitat
 
WupperJoe hat Folgendes geschrieben:

das sagt grad der Richtige Exclamation Wink


Du kramst hier meine alten Sünden hervor? Dir geht aber auch gar nichts durch die Lappen. Very Happy

Aber mal im Ernst: Es gibt einige VXen, die besser gepflegt sind als meine. Beim letzten VX-Treffen, bei dem ich dabei war, hab ich ganz schön gestaunt, in welch fantastischem Zustand manche sind.

Und H.F. ist eh eine Klasse für sich Very Happy Very Happy

Markus
_________________
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein schwäbisches Qualitätsposting.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger
bonsai
VX-Meister


Anmeldedatum: 11.10.2010
Beiträge: 690
Wohnort: 67227 Frankenthal

BeitragVerfasst am: Fr Apr 27, 2012 11:18:03    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Markus,

also ich mag so alte Sünden.
Und so alt war die Sünde doch gar nicht.

Gruß

bonsai Smile
_________________
bonsai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Fr Apr 27, 2012 19:05:07    Titel: Antworten mit Zitat
 
bonsai hat Folgendes geschrieben:
also ich mag so alte Sünden.
Und so alt war die Sünde doch gar nicht.

, der war gut Exclamation
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: So Aug 25, 2013 21:29:12    Titel: Antworten mit Zitat
 
WICHTIG!!!

Die Kurbelgehäuseentlüftung war mit dem Entlüftungsfilter leider gleich null, weil eben keine Ansaugung vorhanden war.
Deshalb habe ich den Ausgang vom Öl-Catchtank wieder an den hinteren Luftfilterkasten angeschlossen.
Somit ist gewährleistet, dass auch die Öldämpfe im Kurbelgehäuse wieder angesaugt werden.
Vorher befand sich nur Kondenswasser im Öl-Catchtank und jetzt macht er was er soll...Öl auffangen. Wink
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red1974
VX-Rookie


Anmeldedatum: 17.03.2013
Beiträge: 49
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Mo Aug 26, 2013 10:28:50    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Joe^^
Kompliment, gute Arbeit.
Sauber gemacht!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gumami
VX-Geselle


Anmeldedatum: 03.05.2006
Beiträge: 395
Wohnort: Mieste / Altmark

BeitragVerfasst am: Mo Aug 26, 2013 14:58:49    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Jürgen ,

dazu hätte ich noch ne Frage
"Die Kurbelgehäuseentlüftung war mit dem Entlüftungsfilter leider gleich null, weil eben keine Ansaugung vorhanden "
Reicht Entlüftung nicht aus ? Nach meinen Dafürhalten ist die Entlüftungsleitung nur aus Sicherheits-,Umwelt- und Optikgründen in das Ansaugggehäuse verlegt.

Gruss
guido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red1974
VX-Rookie


Anmeldedatum: 17.03.2013
Beiträge: 49
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Mo Aug 26, 2013 15:30:12    Titel: Antworten mit Zitat
 
Eher aus Umweltschutzgründen.....
Wobei ich's eher als pervers ansehe nen Motor dazu zu zwingen seinen "eigenen Dreck zu fressen".
Das Argument pro ist der feine Ölnebel der entweicht wenn die Entlüftung "drückt".
Im Grunde ist das aber so wenig und wird meist vom Material des Entlüftungsfilters geschluckt.

Mein Contra is so'n Schwachsinn wie Scottoiler, der auf Ketten permanent "Schatze" wirft.
Als ob da nicht das Gro in de Umwelt geschleudert wird.

Kettenfett hier, Ölnebel da.....wo zieh'mer die Grenze was OK ist und was nicht?

....und dazu gibts in der heutigen Zeit hunderte Beispiele wo der Übergang von Umweltschutz zur Heuchelei fließend verläuft.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erwin
VX-König


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 1829
Wohnort: Zentralschwabien

BeitragVerfasst am: Mo Aug 26, 2013 17:07:21    Titel: Antworten mit Zitat
 
Der Schlauch ist tatsächlich aus Umweltschutzgründen vorhanden. Stichwort "unverbrannte Kohlenwasserstoffe" und "Blow by".

Diese Gase wollen wir nicht in der Umwelt haben, weil schwer krebserregend. Aus diesem Grund wurden alle Tankstellen teuer auf Absaugung umgerüstet.

Gruss

Markus
_________________
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein schwäbisches Qualitätsposting.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger
Red1974
VX-Rookie


Anmeldedatum: 17.03.2013
Beiträge: 49
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: Mo Aug 26, 2013 17:43:26    Titel: Antworten mit Zitat
 
Jap, aber hier handelt es sich um ne Kurbelgehäuseentlüftung, welche dem Zweck dient die unterschiedlichen "Drücke" beim Auf und Ab des Kolbens auszugleichen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de