vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Sa März 15, 2014 16:52:19    Titel: Bridgestone BT021 Erfahrungen? Antworten mit Zitat
 
Hat einer von Euch schon Erfahrung mit BT021 bzl. seiner Haltbarkeit?

Ich hatte bzw. habe diesen bei meiner Yamaha FJR drauf. Der hintere Pneu ist nach 2600km immer noch fast wie neu, während der vordere total runter war. Evil or Very Mad
Habe jetzt vorne einen Metzeler Z8 Interact drauf, weil ich mit dem Z6 sehr gute Erfahrungen bei anderen Maschinen gemacht habe. Mit dem Z8 fährt sich die Maschine fast wie ein Velo. Very Happy
_________________
Tux ist ein "Kollege" von mir. Wer das ist? Pssst!
Wink
Fahrer 673

Yamaha XJ900 Diversion (rot), Yamaha FJR
Ehemals: BMW R850R, Suzuki GSX1100G, Suzuki VX800, BMW K1100RS, Yamaha XJ900 Diversion (blau), Honda Chopper (irgendwas mit 650ccm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Sa März 15, 2014 20:47:56    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Eule. Bin total enttäuscht von dir. Du mit deinem Bildung-und Wissensstand scheckst nicht, dass es einen Reifen den du irgendwann erworben hast in der Form nie wieder gibt. (Massenproduktion). Hilfe, wie kleingläubig. Shocked Shocked
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Sa März 15, 2014 21:37:06    Titel: Antworten mit Zitat
 
Willi Nagel hat Folgendes geschrieben:
[...] scheckst nicht, dass es einen Reifen den du irgendwann erworben hast in der Form nie wieder gibt. (Massenproduktion). Hilfe, wie kleingläubig. Shocked Shocked

???
Also, Willi... Das war der Pneu, der beim (Neu-)Kauf der Maschine drauf war. Mich schockt der Unterschied zwischen vorderem und hinterem Pneu.
Sorry, alter Wink Freund, was das mit Bildung zu tun haben soll, sehe ich nicht. Shocked
_________________
Tux ist ein "Kollege" von mir. Wer das ist? Pssst!
Wink
Fahrer 673

Yamaha XJ900 Diversion (rot), Yamaha FJR
Ehemals: BMW R850R, Suzuki GSX1100G, Suzuki VX800, BMW K1100RS, Yamaha XJ900 Diversion (blau), Honda Chopper (irgendwas mit 650ccm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Sa März 15, 2014 22:39:17    Titel: Antworten mit Zitat
 
Nachdenken Exclamation Exclamation Du redest von Dingen die gibt es in der Form wie du dir das vorstellst nicht. Das war gestern oder noch weiter zurück. Oder kaufst du immer noch die gleichen Socken der gleichen Firma von 1999. Die waren echt gut Laughing Laughing Laughing Laughing
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: So März 16, 2014 07:34:26    Titel: Antworten mit Zitat
 
Also Willi, ich verstehe nicht, was Du gegen die Anfrage hast: Der "alte" Pneu war vom letzten Jahr und somit im eigentlichen Sinne nicht alt: War also nichts mit der "alten Socke".
Bezüglich Haltbarkeit hatte ich noch nie einen so schlechten vorderen Pneu. Der hintere scheint ja im Vergleich gut zu sein - zumindest wird der wohl erst nach 5000-7000km durch sein, was eigentlich normal wäre.
_________________
Tux ist ein "Kollege" von mir. Wer das ist? Pssst!
Wink
Fahrer 673

Yamaha XJ900 Diversion (rot), Yamaha FJR
Ehemals: BMW R850R, Suzuki GSX1100G, Suzuki VX800, BMW K1100RS, Yamaha XJ900 Diversion (blau), Honda Chopper (irgendwas mit 650ccm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: So März 16, 2014 08:00:11    Titel: Antworten mit Zitat
 
Das mi dem Vorderreifen liegt am Fahrstil und wie man sich auf dem Bock platziert. Der ängstliche Bikertyp sitzt in der Regel zu weit vorn. Oder wenn man auf dem Tank sitzt kommt es zu solchen Randerscheinungen. Laughing Laughing Laughing Laughing
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: So März 16, 2014 20:27:48    Titel: Antworten mit Zitat
 
Das mit dem Fahrstil würde ich noch verstehen, aber warum passiert das ausgerechnet mit der FJR, während ich mit der XJ900 diesen Effekt nie hatte und habe - und mit anderen Maschinen wie der VX800 oder der GSX1100 auch nicht. Somit muss ich die Schuld schon mehr dem Pneu geben als mir. Wink

Aber vergesst das Thema, weil ich hier offenbar keine Antwort auf meine Frage bekomme. Rolling Eyes
_________________
Tux ist ein "Kollege" von mir. Wer das ist? Pssst!
Wink
Fahrer 673

Yamaha XJ900 Diversion (rot), Yamaha FJR
Ehemals: BMW R850R, Suzuki GSX1100G, Suzuki VX800, BMW K1100RS, Yamaha XJ900 Diversion (blau), Honda Chopper (irgendwas mit 650ccm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: So März 16, 2014 20:49:43    Titel: Antworten mit Zitat
 
Die Antwort Exclamation Exclamation Exclamation Exclamation Exclamation
Mein lieber wertgeschätzer Till. Es ist doch genau wie ich schon immer gesagt habe. Massenproduktion. Jedes Teil ist anders.(Grosszügige Toleranzen)
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hengo
VX-König


Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 1344
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: So März 16, 2014 21:32:11    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallole
Sag mal Till hat deine FJR ABS?
könnte es sein, dass du dein Möp ab und zu in den Regelbereich bremst?
Das würde zumindest ein etwas höheren Verschleiss am Vorderrad erklären.

Im Gegensatz zu deinen anderen genannten Bike ist die FJR auch ein recht schweres Eisenschwein...
_________________
Alles von France Equipement auch über mich!
Jetzt online
www.france-equipement.de

www.motorrad-rubin.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ludusgermanicus
VX-Rookie


Anmeldedatum: 04.04.2011
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: Mo März 17, 2014 15:55:01    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo,
hast du mal kontrolliert, welche Ausführung des BT021 du hast? Die alte Ausführung war bekannt dafür, dass der Vorderradreifen schon nach 3-4000 Km hinüber war; erkenntlich an der Kennung VDB. Hier gibt es weitere Infos dazu:
http://www.razyboard.com/system/morethread-bt-021-vorderrad-teilgutschrift-gtsbiker-1412936-5434171-0.html
Warum ich dass weiss? Ich habe mir gerade eine Speed Triple mit den BT021 gekauft und dazu im Netz recherchiert. Hätte ich dass man vorher gewusst
Sad
Gruß
Ludger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Mo März 17, 2014 16:11:41    Titel: Antworten mit Zitat
 
hengo hat Folgendes geschrieben:
Hallole
Sag mal Till hat deine FJR ABS?
könnte es sein, dass du dein Möp ab und zu in den Regelbereich bremst?
Das würde zumindest ein etwas höheren Verschleiss am Vorderrad erklären.

Darüber habe ich auch schon nachgedacht. Ich habe vielleicht zweimal in den Regelbereich gebremst, um mich nicht "abschiessen" zu lassen. Abgesehen davon, dass der Pneu in der Mitte (ca. 4cm) noch relativ gut war, aber daneben zwei Streifen von ca. 3cm praktisch platt waren. Das spricht gegen die ABS-Theorie. Wink
hengo hat Folgendes geschrieben:
Im Gegensatz zu deinen anderen genannten Bike ist die FJR auch ein recht schweres Eisenschwein...

Meine XJ900 ist gerade mal 20kg leichter, und die GSX1100 war auch ähnlich schwer.
Ludusgermanicus hat Folgendes geschrieben:
Hallo,
hast du mal kontrolliert, welche Ausführung des BT021 du hast? Die alte Ausführung war bekannt dafür, dass der Vorderradreifen schon nach 3-4000 Km hinüber war; erkenntlich an der Kennung VDB. Hier gibt es weitere Infos dazu:
http://www.razyboard.com/system/morethread-bt-021-vorderrad-teilgutschrift-gtsbiker-1412936-5434171-0.html
Warum ich dass weiss? Ich habe mir gerade eine Speed Triple mit den BT021 gekauft und dazu im Netz recherchiert. Hätte ich dass man vorher gewusst
Sad
Gruß
Ludger

Wenn der Hinterpneu dieselbe Kennung haben sollte, kann ich es noch feststellen. Ich habe den alten Schlappen beim Händler gelassen und der dürfte ihn entsorgt haben.
Aber Du hast recht, man(n) ist immer hinterher klüger... Rolling Eyes
_________________
Tux ist ein "Kollege" von mir. Wer das ist? Pssst!
Wink
Fahrer 673

Yamaha XJ900 Diversion (rot), Yamaha FJR
Ehemals: BMW R850R, Suzuki GSX1100G, Suzuki VX800, BMW K1100RS, Yamaha XJ900 Diversion (blau), Honda Chopper (irgendwas mit 650ccm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 1364
Wohnort: 382xx

BeitragVerfasst am: Mo März 17, 2014 21:42:19    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Eule,

der BT021 Vorderreifen ist für hohen Verschleiß bekannt
Etwas höherer Luftdruck, ca. 0,4 Bar mehr, bringt deutliche Verbesserung.
Der BT020 hat deutlich länger gehalten, der Nachfolger BT023 hält auch wieder etwas länger.
Der wurde aber auch vom BT030 abgelöst.

Gruß Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de