vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Chris
VX-Rookie


Anmeldedatum: 04.06.2011
Beiträge: 5
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Do Jul 23, 2015 16:09:55    Titel: Benzinhahn Antworten mit Zitat
 
Kann mir einer von euch sagen woher mann einen guten gebauten Benzinhahn bekommen kann,
wollte Luftfilter (original) tauschen beim abziehen vom Benzinschauch läuft der Sprit aus,
nicht gut oder Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amigaharry
VX-Meister


Anmeldedatum: 03.10.2010
Beiträge: 648
Wohnort: Perchtoldsdorf / Österreich

BeitragVerfasst am: Do Jul 23, 2015 17:25:26    Titel: Antworten mit Zitat
 
???? Wieso rinnt da bei dir beim Abbauen der Sprit raus? Wenn du die VX mit Unterdruckbenzinhahn hast dann schließt der bei nicht laufendem Motor automatisch (außer du hast ihn auf PRI gestellt).
Wenn sie einen manuellen Hahn hat dann den einfach auf OFF stellen....

Wenn der Sprit trotzallem rausläuft ist dein Benzinhahn defekt. Den kriegst du (nur?) bei SUZUKI - aber da würde ich ihn vorher zerlegen und nachsehen was los ist...
_________________
VX800/Bj92, Guzzi 1200-V8 Sport/BJ2014, GS500F/Bj2004, Aprilia Falco SL1000S/Bj 2003, VanVan 125/Bj 2002, Guzzi Breva750i.E./Bj.2005, Jawa 250/Bj. 1969, Puch Lido SL 125/Bj. 1985 , Puch 125 SV/Bj. 1956 und noch ein paar andere Kleinigkeiten.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Elduro
VX-Rookie


Anmeldedatum: 29.03.2013
Beiträge: 12
Wohnort: Osnabrück

BeitragVerfasst am: Do Jul 23, 2015 19:00:08    Titel: Antworten mit Zitat
 
Beim Unterdruck hat man nur PRI und RESERVE. Entweder ist der defekt (ich meine es gibt Reparatursätze für kleines Geld) oder es ist noch der manuelle. Der hat dann die OFF Stellung.
Wenn das der mit Unterdruck, dann sollte/darf nicht Spritt rauslaufen, kann bei undichter Dichtung im Vergaser zu Motorschaden beim Anlassen führen.
Ich habe den von VX800 noch nicht auseinander gehabt, aber es dürfte kein Hexenwerk sein es zu reparieren.
Bei Suzuki bekommst es nur neu. Also in der Bucht oder Suchmaschine bemühen.
_________________
Anfänger aus Osnabrück
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ronin
VX-Geselle


Anmeldedatum: 01.03.2015
Beiträge: 209
Wohnort: Mittelfranken

BeitragVerfasst am: Do Jul 23, 2015 23:30:32    Titel: Antworten mit Zitat
 
Wenn es sich um den Unterdruck-Benzinhahn handelt:

Google mal...hier im Forum gibt es einen Link zu einem Universal-Rep-Satz von der Tante der passen soll.

Wenn es im Hahn so aussieht, darf es auch tropfen.
Der O-Rind dichtet bei stehendem Motor ab (Der "Stöpsel" ist auf der Rückseite federbelastet). Die Membrane zieht bei Unterdruck den Stöpsel aus dem Trichter und gibt den Weg frei zum Vergaser.



Ultraschallbad hat geholfen, leider ist das Metall ziemlich angegriffen. Den "Trichter" in dem der O-Ring sitzt habe ich nachpoliert...ob das noch zu retten ist...Versuch macht kluch.




Achja: Wenns ohne Unterdruck tropft, ist es der O-Ring. Kommt trotz Unterdruck kein Sprit kann es die Memenbrane sein (oder eine Verstopfung vom Sieb/oder im Hahn).
_________________
Fahrer-Nr.: 1760
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ronin
VX-Geselle


Anmeldedatum: 01.03.2015
Beiträge: 209
Wohnort: Mittelfranken

BeitragVerfasst am: Do Jul 23, 2015 23:49:06    Titel: Antworten mit Zitat
 
Übrigens: wird der Dreck aus dem Hahn dann in die Pumpe gespült und anschließend in den Vergaser, ist auch klar warum das Moped nicht richtig löppt.

(Außerdem ist die Membrane total überengineerd, sechs setzen und drei Wochen keine Mangas)
_________________
Fahrer-Nr.: 1760
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Do Jul 23, 2015 23:53:20    Titel: Antworten mit Zitat
 
@ Chris

Hallo Nachbar,

leider gibt es bei SUZUKI die Dichtungen nicht einzeln, sondern nur komplett mit Benzinhahn.
Zum Glück ist der Benzinhahn aller Kawasaki Zephyr Modelle baugleich und alle Teile sind auch einzeln erhältlich.
Wenn du nur den O-Ring zwischen Tank und Benzinhahn wechseln muss, gehe zum KAWASAKI-Händler und kaufe dir den Kraftstofftank O-Ring mit der Teilenummer: 92055-1419.
Ist deine VX ab Fahrgestellnummer VS51B 103189 dann hat sie schon den neuen Benzinhahn mit Unterdrucksteuerung und du kannst ihr den kompletten Reparatursatz von der Tante spendieren.

Diesen findest du HIER unter:
Motorradhersteller: Kawasaki
Hubraum in ccm: bis 650 -oder- bis 850 -oder- über 1000
Motorradmodell: alle Zephyr Modelle

Diesen Reparatursatz mit der Bestellnummer: 10007963 kannst du bedenkenlos nehmen.
Der passt zu 100%, habe ich selbst verbaut und du hast die nächsten 20 Jahre Ruhe. Very Happy Wink
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de