vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
FrankE
VX-Rookie


Anmeldedatum: 17.06.2013
Beiträge: 17
Wohnort: Obersulm

BeitragVerfasst am: Fr März 11, 2016 17:29:14    Titel: Befestigungsschraube Ölsieb verhunzt... Antworten mit Zitat
 
Hallo Kollegen,
ich habe beim Ölwechsel den Ölsumpf abgeschraubt und das Ölsieb abschrauben wollen, dabei habe ich bei einer der beiden Befestigungsschrauben den Kreuzschlitz geschrottet. Frage: Muss das Ölsieb unbedingt gereinigt werden? Wenn ja, wer hat nen Tipp, wie man die Schraube rauskriegt? Wo kriege ich evtl.Ersatz für das demolierte Schräubchen?

Gruß

Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gernot
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 898
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Sa März 12, 2016 11:36:36    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Frank,
Es sollte kein Problem darstellen, die Schraube mit nem HSS-Bohrer auszubohren, da sie eher aus weichem Material bestehen dürfte...
Schon mal gemacht?
Der Bohrer solle geringfügig größer als der Schaft-Durchmesser gewählt werden, dann trennt sich der Schrauben-Kopf vom Schaft und bleibt als 'Ring'auf dem Bohrer hängen.
Nach Abnehmen des Deckels bleibt der spannungslose Schraubenschaft stehen, dieser kann leicht mittels Zange rausgedreht werden.
Neues Schräuble aus dem eigenen Fundus oder vom Baumarkt...
Darf auch ne Inbusschraube etc. sein, Hauptsache Steigung und Länge passen.
Gruß Gernot
P.S. Als Reinigungsintervall habe ich alle 2-3 Jahre ausgewählt, da hier im Betrieb noch nie groß was angekommen ist. Du solltest es jetzt erledigen und dann im weiteren Verlauf checken, ob das bei Deiner VX genauso ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
die Neue
VX-Meister


Anmeldedatum: 29.04.2014
Beiträge: 510
Wohnort: Baumberg (Monheim am Rhein)

BeitragVerfasst am: Sa März 12, 2016 15:04:10    Titel: Antworten mit Zitat
 
Smile sehr gut beschrieben
Werde das meinem Mädel auch mal gönnen
_________________
Fahrer 1720
Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer. – Konfuzius

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FrankE
VX-Rookie


Anmeldedatum: 17.06.2013
Beiträge: 17
Wohnort: Obersulm

BeitragVerfasst am: Sa März 12, 2016 18:43:50    Titel: Vielen Dank! Antworten mit Zitat
 
Hallo Gernot,
vielen Dank für den Tipp. Ich probiers nächste Woche aus.
Gruß Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Catweazle1
VX-Rookie


Anmeldedatum: 11.02.2016
Beiträge: 17
Wohnort: Blaichach

BeitragVerfasst am: So März 13, 2016 14:31:02    Titel: Befestigungsschraube verhunzt Antworten mit Zitat
 
Hallo Frank,

weiss nicht wie fest die Schraube sitzt, hatte noch nicht das Vergnügen.
Habe gestern dass hier gesehen

[/url] http://www.focus.de/immobilien/videos/ewiges-aergernis-gebannt-mit-diesem-trick-entfernen-sie-problemlos-ausgefranste-und-ueberdrehte-schrauben_id_4681600.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-panorama&fbc=facebook-focus-online-panorama&ts=201603122032

Gruss Helge
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gernot
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 898
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: So März 13, 2016 20:27:41    Titel: Antworten mit Zitat
 
Cooler Trick mit dem Einmachgummi!
Das kannte ich auch noch nicht... Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seniorpilot
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 31.03.2004
Beiträge: 2480
Wohnort: A-6020 INNSBRUCK

BeitragVerfasst am: Mo März 14, 2016 08:49:58    Titel: Antworten mit Zitat
 
Servus Frank Very Happy Very Happy
Ausbohren, wie von Gernot beschrieben, ist die ultimative Lösung-wenns wirklich nicht geht! Cool
Würde an Deiner Stelle noch einen Versuch machen: erst mit Hammer ein leichter Schlag auf den Schraubenkopf, dann mit guter Grip-Zange (Wasserleitungszange) mit intakten "Rillen" den Schraubenkopf aussen fassen, feeeest zudrücken und nach links drehen! Cool Ich kenn die Schraube "persönlich"- der Kopf ist relativ hoch und deshalb mit der Gripzange gut zu fassen! Dann zwei neue Inbus-Schrauben aus dem Baumarkt holen-selbes Gewinde, selbe Länge und gut ist es! Very Happy

Allerletzter Trick: mit scharfem, kleinen Flachmeißel mit kleinem Hämmerchen vorsichtig eine Kerbe seitlich in den Schraubenkopf schlagen. Dann mit richtigem Hammer einmal in die richtige Richtung (links) ein etwas kräftigerer Schlag und offen ist sie! Schraube wegwerfen.....und s.oben.

VX-Grüße

Gilbert, the senior Very Happy
_________________
Immer schön oben bleiben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Di März 15, 2016 10:25:09    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hey Frank,

beste Ergebnisse habe ich mit der Feststellzange gemacht.
Sie muss nur von guter Qualität sein und sehr stramm sitzen.

Viel Glück Exclamation

_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Mi März 16, 2016 01:16:57    Titel: Antworten mit Zitat
 
Und ganz nebenbei sich um den wirklichen und wichtigen Umstand der Wertigkeit der Sache Gedanken zu machen wäre etwa so als wenn man sich fragen würde ob die Möglichkeit eines Motorschadens ohne Sieb größer ist als mit Pille schwanger zu werden Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Do März 17, 2016 19:44:59    Titel: Antworten mit Zitat
 
Bitte nicht böse sein! Habe im Moment 4 V2 in der Garage. Haben alle kein Sieb. Geht auch. Wink Liebe VXer Ihr habt doch hoffentlich keine VX gewählt weil das Motorrad günstig angeboten wird und weil viel Hubraum für kleines Geld angeboten wird Wink . Wenn man etwas schrauben kann hat man viel Freude mit einer VX800.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de