vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Wolle68
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 13.02.2013
Beiträge: 57
Wohnort: 21149 Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi Mai 03, 2017 12:38:51    Titel: Wieviel Zeit brauche ich für meine VX? Antworten mit Zitat
 
Moin Leute,
meine VX läuft nun nach fast 2,5 Jahren immer noch nicht rund. Dank der vielen erfahrenen Fahrer hier, weiß ich nun schon ziemlich genau woran es liegt und was evtl. zu tun wäre doch Zeit und vor allem Platzmangel verhindern das derzeit noch.

Meine Frage ist nun mal auf lange Sicht hin gesehen. Wieviel Zeit verbringt ihr so mit der "Pflege" der VX, damit sie jedes Jahr wieder ihren Dienst tut?

Gruß
Wolle
_________________
Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was"
Wir sind hier bei "So Isses"!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
die Neue
VX-Meister


Anmeldedatum: 29.04.2014
Beiträge: 509
Wohnort: Baumberg (Monheim am Rhein)

BeitragVerfasst am: Mi Mai 03, 2017 12:42:51    Titel: Antworten mit Zitat
 
Mein Baby hat nur mal mit den Choke rumgezickt.
Vergaser wurden einmal in den letzten 10 Jahren synchronisiert, ansonsten nur Batterie.
Man könnte sagen, bisher verdammt schrauberfreundlich
_________________
Fahrer 1720
Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer. – Konfuzius

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolle68
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 13.02.2013
Beiträge: 57
Wohnort: 21149 Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi Mai 03, 2017 13:14:38    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin,
das ging ja fix. Ich bin mir auch ziemlich sicher dass ich es selbst vermasselt habe und die 1,5 Jahre ohne wirklich mehrere Kilometer zu fahren, die Ursache ist Embarassed
_________________
Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was"
Wir sind hier bei "So Isses"!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GioHO
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 13.10.2016
Beiträge: 100
Wohnort: Höpfingen

BeitragVerfasst am: Mi Mai 03, 2017 20:52:55    Titel: Antworten mit Zitat
 
Nun, ich bin ja jetzt auch schon einige Wochen zugange. Aber ich denke, dass ich sie denn hoffentlich in den nächsten 1-2 Wochen wieder fit habe.

Wenn man denn so ein Teilchen (unbedingt, und wenn nicht jetzt wann dann, so habe ich meine letztes Jahr erstanden Wink . Rolling Eyes Confused ) in seinen Besitz bekommt, dann gibt es vielleicht schon die ein oder andere "größere" Aktion.

Aber wenn sie dann mal läuft, sollten die Punkte unter http://www.vx800.de/content.php?mid=7&umid=1 eigentlich überschaubar sein (dauert bestimmt keine 1-1/2 Jahre Laughing Laughing ), und solange nix echt "dramatisches" passiert (also dramatisch wären für mich Probleme im "Herzen" der Maschine wie Kolben, Getriebe, ...) sollten keine "echten" Probleme auftreten.

Wenn man halt nicht so die Zeit und den Platz hat, dran zu bleiben, ist es schon nervig. Aber das liegt nicht an der VX.
_________________
Grüsse aus Höpfingen
Gio
________________________________________________
1991-er VX800
1980-er Kawa Z250A (mit geballten 17 Pferden Wink)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolle68
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 13.02.2013
Beiträge: 57
Wohnort: 21149 Hamburg

BeitragVerfasst am: Do Mai 04, 2017 06:16:29    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin,
danke für die Info, da wünsche ich dir viel Erfolg und ja da hast du vollkommen Recht, die VX ist nicht das Problem. Mein Ziel ist genug Platz zu haben und die Garage als Werkstatt einzurichten, dann ist das auch mit der Zeit eine andere Sache.

Bin nur immer mal wieder etwas ungeduldig und will einfach nur fahren Razz

Gruß
Wolle
_________________
Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was"
Wir sind hier bei "So Isses"!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carlo
VX-Rookie


Anmeldedatum: 15.04.2016
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: So Mai 07, 2017 11:58:32    Titel: Re: Wieviel Zeit brauche ich für meine VX? Antworten mit Zitat
 
Wolle68 hat Folgendes geschrieben:
Moin Leute,
meine VX läuft nun nach fast 2,5 Jahren immer noch nicht rund. Dank der vielen erfahrenen Fahrer hier, weiß ich nun schon ziemlich genau woran es liegt und was evtl. zu tun wäre doch Zeit und vor allem Platzmangel verhindern das derzeit noch.

Meine Frage ist nun mal auf lange Sicht hin gesehen. Wieviel Zeit verbringt ihr so mit der "Pflege" der VX, damit sie jedes Jahr wieder ihren Dienst tut?

Gruß
Wolle

Eigentlich nicht viel, so ca. 2 Stunden pro Monat. Allerdings Einwintern und Auswintern dauert schon den ganzen Tag.
Wichtig fand ich immer, die Vergaser wirklich trockenzulegen das sich keine komische Sedimente bilden.
Tank aber voll machen, zwar verliert das Benzin ein paar Oktan im Winter, aber das ist mit bisher noch nie aufgefallen.
Ansonsten das übliche für den Winterschlaf, steht ja schon genug im Forum. Bisher hatte ich Glück und die Gaser liefen rund, toi toi toi.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2165
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: So Mai 07, 2017 19:09:24    Titel: Antworten mit Zitat
 
Also ich fahre Güllepumpe von 1978. Hat aber auch erst156500 runter. Da muss man nichts machen. Mache alle 50000km einen neuen Ölfilder. Und sonst eben nur tanken.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PAMVMeyer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 242
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Mo Mai 08, 2017 16:33:25    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich stecke da zu viel Zeit rein. Ist aber Hobby. ich schätze mal so
Wartung + Vorbeugende Wartung + Putzen usw. liege ich bei .... schwer zu sagen.. ich sach mal 1,5Stunden/Woche.. aber ich hab da auch echt ne Macke glaub ich. (ich besuche meine VX auch manchmal in der Garage um ein mit ihr zu rauchen, wenn ich mal 1 Woche nicht gefahren bin..... Smile )
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wolle68
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 13.02.2013
Beiträge: 57
Wohnort: 21149 Hamburg

BeitragVerfasst am: Mo Mai 08, 2017 23:54:55    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin,
danke euch für die vielen Antworten. Güllepumpe von 1978 ist schon noch einen Happen älter als die VX alle Achtung. Also mit 2 Stunden im Monat bis hin zu 1,5 Stunden die Woche kann ich gut leben. Da von unseren 4 Kindern bereits das erste ausgezogen ist (letzte Woche), werde das mit dem "Zeit haben" aber auch immer realer Wink

Ich rauche zwar nicht aber ab und zu bin ich auch bei meiner VX in der Garage, meistens wenn ich aufgrund des Wetters dort beim Grill stehe Cool

Wünsche euch noch ne erfolgreiche Woche und Prost Kaffee.

@PAMVMeyer: Da ich als Süd-Hamburger nicht weit von Buxtehude weg bin ,hoffe ich das wir uns mal treffen können sobald meine VX wieder schnurrt.
_________________
Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was"
Wir sind hier bei "So Isses"!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PAMVMeyer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 242
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Di Mai 09, 2017 20:06:58    Titel: Antworten mit Zitat
 
sehe ich jetzt erst.. wir sind ja fast Nachbarn.. logo mal treffen Smile
Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Mi Mai 10, 2017 20:39:50    Titel: Antworten mit Zitat
 
Witzige Frage - auf jeden Fall weniger Zeit als das liebe Ehegespons. Mr. Green
_________________
Tux ist ein "Kollege" von mir. Wer das ist? Pssst!
Wink
Fahrer 673

Yamaha XJ900 Diversion (rot), Yamaha FJR
Ehemals: BMW R850R, Suzuki GSX1100G, Suzuki VX800, BMW K1100RS, Yamaha XJ900 Diversion (blau), Honda Chopper (irgendwas mit 650ccm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de