vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Leo_Iserlohn
VX-Rookie


Anmeldedatum: 12.01.2017
Beiträge: 1
Wohnort: Iserlohn

BeitragVerfasst am: Mi Mai 10, 2017 19:58:04    Titel: Ölverlust über hinteren Zylinder Antworten mit Zitat
 
Liebe VX-ler,
ich träume seit langem von einer VX.
Im November war es soweit, habe mir eine sehr gepflegte 93´er mit 75000km zugelegt und bin verliebt.
Am Wochenende war die dritte Ausfahrt.
Beim Start qualmte es aus dem Auspuff des hinteren Zylinders. Meine Hintermänner beklagten den Gestank auf der Tour.
Ich vermute, dass die Kolbenringe...? gemacht werden müssen.
Das übersteigt jedoch meine technischen Fähigkeiten.
Kann mir jemand helfen oder weiß jemanden, der mir helfen könnte?

Liebe Grüße aus Iserlohn
Leo Crying or Very sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PAMVMeyer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 247
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Mi Mai 10, 2017 21:33:44    Titel: Antworten mit Zitat
 
Schau mal bzw. Suche über die such Funktion unter
Motor Revision.

Da ist schon viel beschrieben. Wenn es denn sein muss das der Motor komplett überholt werden muss. Da steht dann auch bzw. ist nachzulesen.. worauf man sich da so einlässt.

Aber evtl. ist es ja noch nicht so weit.

Nur beim Start oder auch wenn die VX warm ist?
Kerzenbild?
Evtl. auch an den hinteren Vergaser denken?
Wie hoch ist Ölverbrauch.
Leistung ok?
Wie geht's dem Kühlwasser (fehlt was?)
Sprit Verbrauch ok?
Was für Qualm? (dunkel.. hell .. bläulich ?)
Kompression messen, ok? (Über 10bar wäre schon schick)?
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
joerg#107
VX-Rookie


Anmeldedatum: 17.06.2015
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Do Mai 11, 2017 09:15:30    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Leo,

bevor Du deinen Motor voreilig in seine Bestandteile zerpflücken läßt, solltest Du einmal kontrollieren, ob evtl. das hintere Luftfiltergehäuse mit Öl einegesaut ist?


Gruß Jörg107
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
charlyvxbln
VX-Geselle


Anmeldedatum: 03.06.2013
Beiträge: 372
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Do Mai 11, 2017 09:45:55    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ohje... aber langsam auf Ursachensuche gehen.

Wie hoch ist der Ölstand?
Bei defekten Benzinhahn, oft nach langen Standzeiten, läuft Benzin ins Öl.

Hinteren Luftfilter kontrollieren und auch das Gehäuse.

Gemischschraube am hinteren Vergaser?
Grundeinstellung: 1,25 Umdrehungen öffnen ab leichten Anschlag.
Vorsicht! Wer zu fest rein dreht kann Schäden verursachen?

Verpass ihr mal zwei neue Zündkerzen.. sind selbige verrußt oder sogar ölig? Passt die Gemischeinstellung nicht??

Bei defekten Kolbenringen und, oder Ventilschaftdichtungen steigt der Ölverbrauch deutlich. Besonders bei hohen Drehzahlen und das Abgas riecht deutlich nach verbrannten Öl. Nicht zwangsläufig sichtbar.
_________________
VX-Grüße aus Berlin
Kalle

Fahrernummer.: 1647
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de