vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Tob
VX-Rookie


Anmeldedatum: 01.04.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Do Mai 18, 2017 12:29:23    Titel: Vergaser-Schläuche?? Antworten mit Zitat
 
Moin,

versuche gerade meine VX wieder zum laufen zu kriegen und bräuchte Hilfe. Ist EZ 90, muss also noch die alte Version sein...
Schaut bitte mal auf die Bilder und klärt mich auf Very Happy

1. Hab hier 2 Schläuche(blau markiert), kommen jeweils vom Vergaser, was sind das für welche und wo gehören die dran?

http://imageshack.com/a/img923/2972/X1Wn1Y.jpg

2. Der mit Pfeil markierte Stutzten unterm Tank, wird da irgendwas dran angeschlossen? Welche Funktion hat der genau?

http://imageshack.com/a/img923/6489/4jlrOw.jpg

Ich bin ja der Meinung, ich hätte vom Tank nur den Benzinschlauch abgezogen, aber was weiß ich schon... Very Happy

Bin für jede Hilfe dankbar
_________________
Kuchen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UweS
VX-Geselle


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 296
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: Do Mai 18, 2017 12:46:33    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin.

zu 1.) Entlüftung Schwimmerkammer.
Vergaser vorne: Am Stutzen zwischen Vergaser und Luftfilter ist so eine kleine Gummischlaufe. Da wird der Schlauch reingesteckt und endet auch da.
Vergaser hinten: Auf dem hinteren Luftfilterkasten ist eine Schraube. Damit ist auch eine kleine Klemme fest gemacht. An der Klemme ist ein Bogen in den der Schlauch eingeklemmt wird. Einstecken und der Schlauch endet hier.

zu 2.) Tankentlüftung
Langer Schlauch geht einfach nur nach unten. Wird zwischen Motor und Rahmen vor der Schwinge durchgeführt. Endet dann offen unterhalb des Rahmens. Da ist auch eine Klemme wo z.B. der Entlüftungsschlauch von der Batterie endet.

Tipp:
Schaffe dir die Reparaturanleitung von der VX an oder schau hier im Forum unter VX CD (Suchfunktion)
Da findest du auch Zeichnungen über den Schlauch und/oder Kabelverlauf.

Gruß aus Mittelerde
Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tob
VX-Rookie


Anmeldedatum: 01.04.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Do Mai 18, 2017 12:58:08    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ahja, also seh ich es richtig, die Schläuche beginnen am Vergaser und enden offen an den Schlaufen/Klemmen, die du beschrieben hast, ja?
_________________
Kuchen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 891
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Do Mai 18, 2017 13:08:25    Titel: Antworten mit Zitat
 
Wie Uwe schon gesagt hat...

und Uwe hat absolut recht...

Ja, das sind Entlüftungsschläuche mit offenem Ende...

LG

Lui
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 891
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Do Mai 18, 2017 13:12:57    Titel: Antworten mit Zitat
 
Obwohl

*Klugscheißermodus an*

zu 2. ist kein Entlüftungsschlauch sondern ein Ablauf vom inneren des Tankdeckels. Wenn du beim Tanken sabberst oder vom Regen was in den Tankstutzen außen unterhalb des Tankdeckelhalterings (geiles Wort...) läuft wird es abgeleitet nach draußen. So kann nach einem Regenguß das Wasser ablaufen und nich beim Tanken in den Tank gelangen...

*Klugscheißermodus aus*

Laughing

Lui
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Tob
VX-Rookie


Anmeldedatum: 01.04.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Do Mai 18, 2017 13:15:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Perfekt, danke euch!!
_________________
Kuchen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 891
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Do Mai 18, 2017 13:19:02    Titel: Antworten mit Zitat
 
Aber gerne doch....

Mittelerde ist ein freundliches Eckchen...

Very Happy Very Happy Very Happy
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
UweS
VX-Geselle


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 296
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: Do Mai 18, 2017 13:29:04    Titel: Antworten mit Zitat
 
Lui hat Folgendes geschrieben:
Obwohl

*Klugscheißermodus an*

zu 2. ist kein Entlüftungsschlauch sondern ein Ablauf vom inneren des Tankdeckels. Wenn du beim Tanken sabberst oder vom Regen was in den Tankstutzen außen unterhalb des Tankdeckelhalterings (geiles Wort...) läuft wird es abgeleitet nach draußen. So kann nach einem Regenguß das Wasser ablaufen und nich beim Tanken in den Tank gelangen...

*Klugscheißermodus aus*

Laughing

Lui


Das ist der Beweis.
VX Fahrer....alleine schon nicht schlecht...aber im Team unschlagbar Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 891
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Do Mai 18, 2017 15:39:21    Titel: Antworten mit Zitat
 
Exclamation Exclamation Exclamation Exclamation
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rockrebel
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 14.08.2016
Beiträge: 123
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: Do Mai 18, 2017 15:58:41    Titel: Antworten mit Zitat
 
Generell hat jeder Vergaser mind. eine seperate Öffnung, nämlich die Schwimmerkammerentlüftung. Logischerweise an einem hohen Punkt am Vergaser (wie bei der VX als Schlauchstutzen oder oft mals nur ne Bohrung ins freie)
Unterdruckanschlüsse sitzen immer zwischen Schieber/Drosselklappe und Motor! Daher auch relativ leicht zu entziffern.

Tipp: wenn sie erst mal zum richtig laufen gebracht werden soll, zieh sie ab und teste erst mal ohne. Denn sollte ein Schlach ach nur irgendwo leicht geknickt sein, wird sie anfangen zu spinnen! Besonders beim vorderen Gaser eine sehr heimtückische Fehlerquwelle.
_________________
ich bin meines glückes schmied
ich bau mir einen prototyp
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de