vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Seniorpilot
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 31.03.2004
Beiträge: 2480
Wohnort: A-6020 INNSBRUCK

BeitragVerfasst am: Mo Jul 17, 2017 21:00:53    Titel: Verschleißfester vorderer Steuerkettenspanner Antworten mit Zitat
 
Hi all techicians Laughing Very Happy

Die teuren Steuerkettenspanner sind mir zu bunt geworden - daher Eigenbau-Lösung:

1. Spanner-Bock mit 11 mm Bohrer aufbohren

2. An der Drehbank Messinghülse mit Bund drehen, innen 10mm, außen
11,1 mm und Länge 23mm
3. Messinghülse mit Schraubstock und Loctite Fügeverbindung einpressen
4. Innen fein honen (mit Schmirgelleinen 800, um den Kreuzschraubendreher
gewickelt.

Fertig ist der verschleiß-sichere Kettenspanner-Spiel nicht messbar, gleitet wunderbar in Messing!



VX-Grüße
Gilbert, the senior Very Happy Very Happy
_________________
Immer schön oben bleiben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
PAMVMeyer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 244
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Mo Jul 17, 2017 22:12:08    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Senior,
Ich komme von der Technik Seite.. Smile
hört sich interessant an. Aber schon etwas komisch wenn du wirklich 11 bohrst und die Buchse 11,1 hat ist das ne gewaltige Presspassung. Dann hat die Buchse auch nur eine Wandstärke von 0,55mm.. (Bohrung 10) wie geht das mechanisch.. das wird nix, auch nicht mit kühlen durch Flüssigen Stickstoff.. und den Spanner erwärmen beim einpressen.... das passt nicht. Sicher du hast dich nicht bei einem Maß vertan?
Die Lösung an sich hört sich echt ordentlich an. Loctite hast du 638 genommen? (hätte ich zumindest genommen)
Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Seniorpilot
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 31.03.2004
Beiträge: 2480
Wohnort: A-6020 INNSBRUCK

BeitragVerfasst am: Di Jul 18, 2017 10:33:34    Titel: Antworten mit Zitat
 
Servus, Very Happy

Zitat:
das wird nix


Doch, das haut hin - schlag mich nicht, vielleicht warn es 11,05 - jedenfalls so, daß man die Buchse im Schraubstock einpressen muß. Dann "zwickt" der Spannhaken etwas und das hab ich fein hingehont. Jetzt gleitet der Haken - auch ohne Öl - federleicht und hat kein Spiel! Ja, Loctite 638 "Fügeverbindung" hab ich genommen. Ganz abgesehen davon kann die Messinghülse ohnehin nicht raus - aber der Ordnung und Festigkeit halber halt. Deswegen auch der Bund am Ende.

VX-Grüsse

Gilbert, the senior Very Happy Very Happy
_________________
Immer schön oben bleiben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Amigaharry
VX-Meister


Anmeldedatum: 03.10.2010
Beiträge: 648
Wohnort: Perchtoldsdorf / Österreich

BeitragVerfasst am: Di Jul 18, 2017 12:58:40    Titel: Antworten mit Zitat
 
Tolle Lösung! Allerdings hatte ich bisher damit noch nie ein Problem - ist die Führung denn so ein Problem?
_________________
VX800/Bj92, Guzzi 1200-V8 Sport/BJ2014, GS500F/Bj2004, Aprilia Falco SL1000S/Bj 2003, VanVan 125/Bj 2002, Guzzi Breva750i.E./Bj.2005, Jawa 250/Bj. 1969, Puch Lido SL 125/Bj. 1985 , Puch 125 SV/Bj. 1956 und noch ein paar andere Kleinigkeiten.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seniorpilot
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 31.03.2004
Beiträge: 2480
Wohnort: A-6020 INNSBRUCK

BeitragVerfasst am: Mi Jul 19, 2017 04:37:44    Titel: Antworten mit Zitat
 
Servus Harry Very Happy Very Happy

Ja, ab 50 TKM ist der F-Kettenspanner (F=front) regelmäßig ausgeleiert - kriegt ein richtiges "Langloch"! Dann wackelt der Stempel in der Führung und letztendlich geht der Haken soweit zur Seite, daß er an der Führungsschiene "aushängt"! Hatte ich zweimal in natura - lautes Rasseln, weil Haken des Kettenspanners ausgehängt! Immer beim vorderen Spanner - der hintere scheint weniger belastet zu werden....
Ich glaube, mit der Messingführung muß das viel länger halten. Weil Stahl auf Alu lagern sowieso keine gute Idee ist....oder?

VX-Grüße

Gilbert, the senior Very Happy Very Happy
_________________
Immer schön oben bleiben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Amigaharry
VX-Meister


Anmeldedatum: 03.10.2010
Beiträge: 648
Wohnort: Perchtoldsdorf / Österreich

BeitragVerfasst am: Mi Jul 19, 2017 11:01:26    Titel: Antworten mit Zitat
 
Nicht so wirklich! Warscheinlich ist die Aluführung nicht einmal beschichtet. Muss bei meiner mal nachsehen - die geht auch schon auf die 80000km zu.....
_________________
VX800/Bj92, Guzzi 1200-V8 Sport/BJ2014, GS500F/Bj2004, Aprilia Falco SL1000S/Bj 2003, VanVan 125/Bj 2002, Guzzi Breva750i.E./Bj.2005, Jawa 250/Bj. 1969, Puch Lido SL 125/Bj. 1985 , Puch 125 SV/Bj. 1956 und noch ein paar andere Kleinigkeiten.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PAMVMeyer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 244
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Mi Jul 19, 2017 11:03:04    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi,
tu mir den Gefallen und beschreib das "laute rasseln" mal etwas mehr.
wirklich laut und deutlich hörbar?
Hintergrund
Wenn ich die Geschwindigkeit mit meiner VX halte, sagen wir mal 30kmh im 3. Gang, Drehzalmäßig also niedrig und wenig Last. Dann raselt es bei mir auch aber nicht laut...hört sich nicht nach einem Defekt an. Aber komisch finde ich das schon ein wenig. Und ich denk dann auch immer an die Kette.. ob die zu lose ist (Überlängt) oder die Spanner nicht 100% sind.
Sobald ich nur etwas Gas gebe (oder auch mehr Gas) Ist das "Rasselgeräusch" sofort wech. Das ist nur bei niedrigen Drehzahlen ohne Last so (bzw. mit sehr wenig Last) Meine ist BJ 95 hat ca. 44.500km runter (davon fahre ich schon knapp 20.000km) Das "Rasselgeräusch" hatte ich schon immer wie oben beschrieben. Wartungsstau gibt es an meiner VX keinen, meine VX läuft sonst super. Braucht 5,0-6,5Liter Sprit, verbraucht nur wenig Öl.
Aber ein wenig Gedanken mach ich mir schon über das "Geräusch"
So .. und nu beruhig mich mal bitte Smile
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
S_P_I_R_I_T
VX-König


Anmeldedatum: 30.09.2003
Beiträge: 2548
Wohnort: Westerwald

BeitragVerfasst am: Mi Jul 19, 2017 13:14:33    Titel: Antworten mit Zitat
 
PAMVMeyer hat Folgendes geschrieben:
Hi,
tu mir den Gefallen und beschreib das "laute rasseln" mal etwas mehr.
wirklich laut und deutlich hörbar?
....


Glaub mir; - das Rasseln hörst du mit Helm und Ohrstöpseln
Laughing
_________________
Kurt Marti: „Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2165
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Mi Jul 19, 2017 21:13:46    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo!! Habe mir einen neuen MTR Helm gekauft, Da hört und merkt man nichts. Das ganze Gerassel und Klappern ist einfach weg Wink Wink. Da hat man mit ca.100,-Euro alle Probleme gelöst Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy. 2018 wenn ich noch lebe fahre ich Gespann Exclamation Exclamation Exclamation
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PAMVMeyer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 244
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Mi Jul 19, 2017 22:09:46    Titel: Antworten mit Zitat
 
Das nix für mich.... ich möchte schon noch was merken...
Son MTR Helm Ding muss ja ein Alptraum sein.... da lass ich ma schön die Finger wech.. Cool Rolling Eyes Idea
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de