vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
GioHO
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 13.10.2016
Beiträge: 100
Wohnort: Höpfingen

BeitragVerfasst am: Mo Okt 16, 2017 20:07:08    Titel: Antworten mit Zitat
 
Wenn es denn um die Vergaser geht,

der Workshop bescheibt das eins A+++.
Wenn man sich da dran hält, kann man (fast) nichts falsch machen (ein wenig technisches Grundwissen sollte natürlich da sein Very Happy )

Einen Reparatursatz (Düsen, Dichtungen) gibt es in Pfedelbach (hab ich drin). Bei Bedarf noch mal nachfragen, dann such ich es raus.

Wenn die Kreuzschlitz an den Deckeln nicht aufgehen wollen, das ist dann eher die Herausforderung. Ich habe eine versaut (bzw. Das Gewinde im Vergaserkörper Confused ). Unkonventionell wie ich bin, hab ich das dann mit einer Mutter von unten behoben Laughing , (funktioniert aber 1a).
_________________
Grüsse aus Höpfingen
Gio
________________________________________________
1991-er VX800
1980-er Kawa Z250A (mit geballten 17 Pferden Wink)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de