vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen

Heidenau K68 und K65 für VX800

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter

Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
motosite
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.05.2003
Beiträge: 737
Wohnort: Raum Neuss

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 07:22:29    Titel: Antworten mit Zitat
 
Die Angaben zum 2007er Lasertec kann ich durchaus bestätigen:
Der letzte Hinterreifen hat gerade mal 3500 KM gehalten - und das im letzten Winter!
Nach dieser kurzen Zeit war er in der Mitte total runter.
Ich hab nun seit 14 Tagen Pirelli Sport Demon montiert. Bei Heidenau hatte ich auch auf der Website geschaut, allerdings keine passenden für die VX gefunden...?

Und die Pirellis sind - bisher jedenfalls - nicht schlechter als die Metzeler vor 2007. Die Haltbarkeit wird sich zeigen...
_________________
Ciao,
Bernhard

http://motosite.over-blog.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sparkplug
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 13.04.2008
Beiträge: 76
Wohnort: 36088 Hünfeld

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 08:03:09    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich hab mir aus Unwissenheit gerade nen neuen Laser vorne aufziehen lassen. Ich wusste nicht das der so schlechte Eigenschaften hat.
Ich dachte das wäre völlig normal bei dem Mopped. Wink
Das unser VX'le etwas andere Fahreigenschaften hat als ne moderne Sportmaschine ist ja klar.
Als nächstes werd ich dann wohl auch mal den BT45 propbieren.
Davon ab krieg ich mit den Metzler auf trockener Straße schon ansprechende Schräglagen hin Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
Aber wenn die anderen soviel besser sein sollen.....
_________________
Diese Signatur verstößt nicht gegen Urheberrechte!!!!
Und kostet andere Leute auch kein Geld.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OttmarX
VX-König


Anmeldedatum: 22.07.2006
Beiträge: 2339
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 08:14:23    Titel: Antworten mit Zitat
 
Und schon haben wir wieder eine Reifendiskussion. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ragodd
VX-König


Anmeldedatum: 01.02.2005
Beiträge: 2356
Wohnort: Stuhr

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 09:03:43    Titel: Antworten mit Zitat
 
Genau - die sind wieder mal legendär!!! Cool

Das mit der Schräglage stimmt schon - so ziemlich jeder Reifen erlaubt ordentliche Schräglage - aber probier das mal mit dem Metzeler bei Nässe!!!! Lieber nicht!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2165
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 09:11:10    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin! Nur ein Satz. Wenn ich als Tourenfahrer einen neuen 110er Las. mit ca 4 mm Profil angeboten bekomme, wo laut ADAC und anderer Verbände die Verschleissgrenze schon bei 3mm erreicht ist und unter 3mm jeder Reifen nässeuntauglich ist, egal welches Fabrikat, bleibt mir irgendwo ca 1mm. Ich glaube ich bin im falschen Film. Willi.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OttmarX
VX-König


Anmeldedatum: 22.07.2006
Beiträge: 2339
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 09:27:48    Titel: Antworten mit Zitat
 
Du redest vom Vorderreifen, vermute ich? Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gumami
VX-Geselle


Anmeldedatum: 03.05.2006
Beiträge: 395
Wohnort: Mieste / Altmark

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 10:41:15    Titel: Antworten mit Zitat
 
Schönen Sonntag die Herren ! Also ich eben auch mal schnell durchs net geschaut, für den 150/70-17 K68 ist eine Herstellerfreigabe vorhanden, weiterhin gibt es den 110/80-18 K65, für den ich allerdings keine Freigabe fand. Seit einigen Wochen ist unser Grosser mit den Heidenau K63 auf seiner 125 unterwegs und er ist von den Reifen jedenfalls begeistert, von den vorher montierten Metzeler war er es weniger. Grüsse guido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gumami
VX-Geselle


Anmeldedatum: 03.05.2006
Beiträge: 395
Wohnort: Mieste / Altmark

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 11:02:56    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ergänzend: auf der Herstellerhomepage steht der Reifen bei 137€ bei mpedreifen.de beispielsweise ist er für 84 € zu haben guido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2165
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 11:21:51    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo. Der Vorderreifen heißt K65 110.80-18 M C 60 H TL, Freigabe wird automatisch für K65u.68 mitgegeben. Liegt mir pers. vor.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 1364
Wohnort: 382xx

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 11:47:20    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Willi,

die Heidenau Reifen hören sich interessant an,
deine Erfahrungen mit den BT45 kann ich allerdings nicht teilen.
Wieviel km bist Du mit den K68/K65 schon gefahren?
Wie gut ist die Nässehaftung.
Wieviel Profil hat der Vorderreifen? Auch 7-8mm?

Grüße Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
OttmarX
VX-König


Anmeldedatum: 22.07.2006
Beiträge: 2339
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 14:02:31    Titel: Antworten mit Zitat
 
Frank_#62 hat Folgendes geschrieben:
[...]Wieviel Profil hat der Vorderreifen? Auch 7-8mm?[...]

Das wäre eher ungewöhnlich... Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2165
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 14:36:26    Titel: Reifen Antworten mit Zitat
 
Hallo Frank! K68 u.K65 haben beide 7-8mm, wie ein Autoreifen. Es ist so wie es ist. Ein Reifen ist bei Nässe nur so gut, wie er Wasser aufnehmen kann. Der Reifen haftet nicht am Wasser. Zu Wasserfahrten sage ich nichts. Ich stelle mich bei Regen unter die grosse Brücke. Habe Angst. Habe das Wasser besiegt und bekomme es von der Spurrille besorgt. Gruss Willi
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2165
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 14:47:59    Titel: Nachtrag Antworten mit Zitat
 
Hallo! War vor 2 Wochen beim Handel, wollte einen Bridge. Hinterreifen für eine GSF abholen. Ich dachte erst, der ist gebraucht, hatte genau 4,5mm Profil. Ich habe den erst garnicht mitgenommen. Gruss Willi
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2165
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 15:23:16    Titel: Keine Neuigkeiten Antworten mit Zitat
 
Hallo! Einfach mal bei GOOGLE eingeben, Metzeler lässt bei Heidenau produzieren 5. oder 6.Seite. Metzeler gehört zu Pirelli. Seit 1986. Für mich ist das lustig, liefert prima Gesprächsstoff. So klein ist die Welt. Gruss Willi.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OttmarX
VX-König


Anmeldedatum: 22.07.2006
Beiträge: 2339
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 15:49:43    Titel: Antworten mit Zitat
 
Willi, es gibt übrigens hier im Forum eine Editierfunktion. Very Happy
Damit kannst Du Deine Beiträge ergänzen, wenn Dir noch was einfällt....

Btw. Ich bleibe beim BT45 und sehe absolut keinen Grund zu wechseln.
Wenn der Reifen, wie bisher immer, gute 10.000 hält, ist es in Ordnung.
Dafür freue ich mich ganz besonders über die Nässe-Eigenschaften dieses
Pneus. Der war übrigens in etlichen Tests von Reifen für alte Moppeds
Testsieger. Das muss ja irgendwie auch einen Grund haben.

Ich kann wirklich nicht verstehen, wieso Du solch einen Feldzug gegen
BT45 und für Heidenau führst. Shocked Wenn er Dir gefällt, mach ihn
drauf und gut isses! So halte ich es nämlich auch. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2165
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 17:38:05    Titel: Reifen Antworten mit Zitat
 
Hallo OttmarX nimm das bitte nicht persönlich was ich schreibe. Es soll jeder fahren was er möchte. Der eine oder andere Fahrer sieht auch das Geld. Es ist ja nur meine Meinung. Wenn ein BT45 F eine max Profiltiefevon 4,5 mm. hat und mir gleichzeitig mitgeteilt wird, der Reifen soll bei einer Profiltiefe von 3mm getauscht werden, weil er den Anforderungen nicht mehr entspricht, finde ich das nicht so toll. Gruss Willi
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mirco
VX-Meister


Anmeldedatum: 30.06.2003
Beiträge: 823
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 17:44:36    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Ottmar,

lassen wir dem Willi doch mal zugestanden, daß er noch nicht so firm im Umgang mit Foren-Einträgen ist Wink

@Willi: willkommen im VX Forum. Schön, daß sich hier in Zukunft ein weiterer Fahrer melden kann, der jenseits der 100 Tkm fährt.
Frage: erster Motor? Nie offen gewesen? Respekt!

Zur Profiltiefe zwei Hinweise:

1. die Profiltiefe ist bei Autos vor allem deshalb wichtig, weil sie Einfluß auf die Verhinderung des Aquaplaning hat = der Reifen schwimmt auf.
Bei Motorradreifen gibt es kein Aquaplaning. Das Wasser wird immer vom Reifen verdrängt, da die Auflauffläche viel geringer ist als beim Auto!

2. Bei Motorrädern gelten wegen obigem andere Mindestprofile als beim Auto:
Zitat:
Die Mindest-Profiltiefe bei Motorradreifen beträgt an Vorder- und Hinterrad jeweils 1,6 Millimeter. Das Auge des Gesetzes verlangt diesen Wert über drei Viertel der gesamten Reifenbreite. Nur im äußeren Randbereich, der oft von Anfang an keine Profilrillen aufweist, darf er unterschritten werden.


Persönlich ist meine Meinung, daß der Hinweis auf die Heidenau sehr interessant ist.

Gruß,
Mirco
_________________
VX seit 1998
Reifen: Heidenau K 65/68

außerdem: Ducati 944 ST 2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hans Friedrich
VX-Meister


Anmeldedatum: 14.10.2006
Beiträge: 692
Wohnort: Blumberg/Bawü

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 18:27:11    Titel: Re: Keine Neuigkeiten Antworten mit Zitat
 
Willi Nagel hat Folgendes geschrieben:
Hallo! Einfach mal bei GOOGLE eingeben, Metzeler lässt bei Heidenau produzieren 5. oder 6.Seite. Metzeler gehört zu Pirelli. Seit 1986. Für mich ist das lustig, liefert prima Gesprächsstoff. So klein ist die Welt. Gruss Willi.


Dass Metzeler zu Pirelli gehört wußten wir. Dass Metzeler seine aber bei Heidenau produzieren lässt wußten wir noch nicht - ich jedenfalls nicht. Und ich finde den entsprechenden Nachweis auch nicht bei google. Gib' mir doch einfach mal die URL zum Nachlesen.

(Was ich an interessanten Behauptungen gefunden habe in manchen Foren war schon atemberaubend: Mefo wird bei Heidenau produziert, Pirelli/Metzeler in Südamerika, Conti in Polen und der Slowakei, Heidenau will Metzeler von Pirelli zurückkaufen, Barum ist ins Geheim auch schon eine Tochterfirma von Heidenau, ...)

H.F.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2165
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 18:50:47    Titel: Reifen Antworten mit Zitat
 
Hallo Mirco! Mit Planing genau wie du beschrieben hast. Zur Profiltiefe meine ich nicht die gesetzl. sondern die dringend empfohlen wird. Gesetzgeber lässt grösseren Spielraum. Für ältere Fahrer, wie ich einer bin, wichtig. Alte Knochen heilen nicht mehr so schnell. Der Motor von meiner VX ist bei ca 120000 komplett zerlegt worden. Es sind etliche neue Gebrauchte und neue Teile verbaut. Habe große Teile im Ölsieb gefunden. Investiere nichts mehr. Willi
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2165
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: So Mai 18, 2008 19:32:42    Titel: Reifen Antworten mit Zitat
 
Für Hans Friedrich. Habe bei Google eingegeben "metzeler lässt bei Heidenau produzieren" Dann geht eine Seite auf, Du findest sofort www.motorradonline.de. Seit 1995 lässt Metzeler die Youngtimerreifen bei Heidenau fertigen. Ich habe das nicht so mit dem PC. Beschäftige mich erst seit einem Jahr mit dem Reifenthema weil ich mich so geärgert habe. Gruss Willi
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 9, 10, 11  Weiter

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de