vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen

Neue Bridgestone aufgezogen

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Dagogerd
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 29.05.2007
Beiträge: 61
Wohnort: Lippstadt

BeitragVerfasst am: Mi Jul 23, 2008 21:28:54    Titel: Neue Bridgestone aufgezogen Antworten mit Zitat
 
Hallo VX-ler,

nach etwa 9000 Kilometern waren meine alten Metzeler abgefahren.
Beim Kauf vor gut einem Jahr hatte die Vorbesitzerin die Reifen erneuert.

Nach der Sichtung unseres Forums und einem Gespräch mit meinem Schrauber habe ich mich für Bridgestone entschieden.

Heute Nachmittag habe ich die VX abgeholt und natürlich gleich bei schönem Wetter eine längere Testfahrt absolviert.

Resultat: Ich kenne meine VX nicht wieder. Das Mopped fährt sich super!!!!!! Die VX klebt an der Straße und zeigt ein deutlich bessers Fahrverhalten.
Gerade bei schlechter Fahrbahndecke und in den Kurven zeigt sich aus meiner Sicht die Überlegenheit des BS.

Ich bin begeistert und kann die Bridgestone nur empfehlen.

Übrigens, ich habe heute sofort nachgemessen und die Profiltiefe des BS beträgt hinten 7 mm.

Tschüss bis die Tage

Dagogerd Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Do Jul 24, 2008 03:46:37    Titel: Reifen Antworten mit Zitat
 
Moin! Auch du fährst doch nicht immer auf dem Hinterrad. Gib mal Profiltiefe für vorne durch. Gruss Willi Nagel.
Neue Reifen kleben alle. Alte weniger darum sollen ja auch schnell neue gekauft werden.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steffen
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1463
Wohnort: Idstein

BeitragVerfasst am: Do Jul 24, 2008 08:12:57    Titel: Re: Reifen Antworten mit Zitat
 
Willi Nagel hat Folgendes geschrieben:
...
Neue Reifen kleben alle .Alte weniger ...


Schon richtig, aber trotzdem ist der BT45 im Alter immer besser wie ein gleich alter Lasertec. Und der Pilot Road2 ist, nach meinem Empfinden, nochmals besser.
Das Bessere ist halt des Guten Feind.

Grüssli
_________________
Steffen

Mit Freude am Verfahren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OttmarX
VX-König


Anmeldedatum: 22.07.2006
Beiträge: 2339
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Do Jul 24, 2008 08:41:18    Titel: Antworten mit Zitat
 
Willi, Du kannst es einfach nicht lassen... Very Happy

Gestehe doch endlich anderen Moppedfahrern auch zu, dass sie mit ihren
Reifen glücklich sind. Der Vorderreifen rubbelt sich nie so weg, wie sein
hinteres Gegenstück. Da wird es Zeit, zu wechseln, wenn das Profil säge-
zahnartig hochsteht. Normalerweise kann ein Vorderreifen fast zwei
Hinterreifen überleben. Auch mit einer geringeren Profiltiefe. Wie bereits
auch von anderen schon geschrieben, spielt beim Motorradreifen die Profiltiefe
bei der Wasserverdrängung eine eher untergeordnete Rolle. Da ist es schon
interessanter, wie der Reifen bei Nässe haftet. Und das macht der BT45 perfekt.

@Dagogerd
Du hast eine gute Wahl getroffen. Ich habe in den letzten Jahren auf allen
meinen Moppeds irgendwann den BT45 aufgezogen und war jedesmal
begeistert, wie sich das Fahrverhalten verbessert hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
VX-HAMPE
VX-Rookie


Anmeldedatum: 11.06.2008
Beiträge: 9
Wohnort: Allschwil bei Basel (CH)

BeitragVerfasst am: Fr Jan 30, 2009 01:25:34    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo VX'ler hat jemand schon Erfahrungen mit dem Bridgestone Battlax BT 021 gemacht? Ich habe seit ca. 1000 km einen solchen hinten aufgezogen und bin im Vergleich mit dem Conti der vorher drauf war sehr positiv überrascht und zufrieden! Laughing
_________________
Das Leben ist zu kurz um langweilige Töff's zu fahren !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steffen
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1463
Wohnort: Idstein

BeitragVerfasst am: Fr Jan 30, 2009 09:00:36    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hoi Hampe,

der Bridgestone Battlax BT 021 ist in Deutschland für die VX nicht zugelassen, deswegen wirst Du zu dem Reifen hier nicht allzuviel Meinungen bekommen.
Versuch es doch mal in anderen Foren.
Siehe auf der Startseite unter Sonstigen - Links

Grüssli
Steffen
_________________
Steffen

Mit Freude am Verfahren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OttmarX
VX-König


Anmeldedatum: 22.07.2006
Beiträge: 2339
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Fr Jan 30, 2009 13:32:34    Titel: Antworten mit Zitat
 
Diese Reifenpaarung habe ich auf der SV650. Obwohl man bei den
augenblicklichen Niedrigtemperaturen nichts Endgültiges sagen kann,
bin ich zumindest bis jetzt sehr zufrieden....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gernot
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 898
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Fr Jan 30, 2009 17:21:55    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Dagogerd & all!

Hatte bis dato auch immer BT45 aufgezogen, besonders wegen der guten Nässehaftung.
Seit letztem Herbst jetzt Michelin Pilot Road II.
Zwischenstand (allerdings ohne ausgedehnte Nässeerfahrung):
fühlt sich auch im kalten Zustand gut an, vermittelt hohes Vertrauen in die Haftung (da rutscht nix...), neutrales Handling (ohne Kippneigung).
Bin allerdings gespannt, ob der PRII auch so schnell runterradiert ist, wie die BT45... Wink

Frohes Frieren,
Gruß Gernot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
walter318
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 515
Wohnort: Zeil/Main

BeitragVerfasst am: Fr Jan 30, 2009 18:41:08    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Gernot,
mit SICHERHEIT NICHT Shocked Razz Razz Shocked .
Walter.
_________________
Der jetzt auch zu den 50igern gehört(aber kein falscher)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OttmarX
VX-König


Anmeldedatum: 22.07.2006
Beiträge: 2339
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Fr Jan 30, 2009 22:03:21    Titel: Antworten mit Zitat
 
Gernot hat Folgendes geschrieben:

Bin allerdings gespannt, ob der PRII auch so schnell runterradiert ist, wie die BT45...

Wie lange möchtest Du denn mit einer Reifenpaarung fahren?
Bei meiner VX hat der BT45-Hinterreifen über 10.000 km gehalten.
Und ich fahre nicht sonderlich verhalten. Very Happy
Bei so einem verhältnismässig schweren Mopped, gepaart mit relativ
wenig Leistung passiert selbst dem Hinterreifen nicht wirklich was.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gernot
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 898
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Sa Jan 31, 2009 14:20:28    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Ottmar,

naja, mit 10.000 km wär´ ich schon ganz zufrieden... Exclamation

Hinten komme ich (unter Ausnutzung des gesamten Profils bis auf Null) auf ca. 8-9.000 km, vorne sind es auch nicht mehr, weil die weichere Randmischung des BT45 dann total runter ist und sich das Moped schon ab einer Laufleistung von ca. 5-6.000 km einfach furchtbar "kippelig" anfühlt und das Kurvenräubern so absolut keinen Spaß mehr macht. Shocked

O.K. - zugegeben, es liegt natürlich auch daran, dass ich bis in die Kurve reinbremse und dann gleich wieder ans Gas gehe, damit das Heck nicht zu tief liegt und die ganze Fuhre wieder "unter Zug" steht - das mordet natürlich den Vorderreifen. Cool
Aber was bleibt mir denn anderes übrig bei einem zu schweren Moped mit "Bremsen-Geburtsfehler", das trotz alledem flink im kurvigen Geläuf bewegt werden soll... Wink

Gruß Gernot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OttmarX
VX-König


Anmeldedatum: 22.07.2006
Beiträge: 2339
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Sa Jan 31, 2009 23:27:10    Titel: Antworten mit Zitat
 
....einfach flüssiger fahren und weniger Bremsen... Very Happy
Ist insgesamt schneller und stresst deutlich weniger.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
VX-HAMPE
VX-Rookie


Anmeldedatum: 11.06.2008
Beiträge: 9
Wohnort: Allschwil bei Basel (CH)

BeitragVerfasst am: Di Feb 03, 2009 15:28:23    Titel: Bridgestone BT 021 Antworten mit Zitat
 
Schade dass der in Deutschland nicht zugelassen ist für die VX 800. In der Schweiz fahr ich den mal schön zu Ende.

Vielen Dank "Steffen" für deine Antwort. :mrgreen:
_________________
Das Leben ist zu kurz um langweilige Töff's zu fahren !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Di Feb 03, 2009 18:38:37    Titel: Antworten mit Zitat
 
[quote="OttmarX"]
Gernot hat Folgendes geschrieben:

Bei so einem verhältnismässig schweren Mopped, gepaart mit relativ wenig Leistung passiert selbst dem Hinterreifen nicht wirklich was.

Das stimmt nur halb. Beim Beschleunigen hast Du recht. Wenn man(n) oder frau aber ohne Gasangleichung runterschaltet, rupft das ordentlich am Reifen. Hatte so am Anfang meiner "Motorradkarriere" einen Reifen nach 3000km gekillt. Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
OttmarX
VX-König


Anmeldedatum: 22.07.2006
Beiträge: 2339
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Di Feb 03, 2009 19:10:43    Titel: Antworten mit Zitat
 
Naja, ich gehe schon von "erfahreneren" Fahrer aus. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 1364
Wohnort: 382xx

BeitragVerfasst am: Fr Mai 29, 2009 00:02:22    Titel: Re: Neue Bridgestone aufgezogen Antworten mit Zitat
 
Dagogerd hat Folgendes geschrieben:
Übrigens, ich habe heute sofort nachgemessen und die Profiltiefe des BS beträgt hinten 7 mm.


Wieviel Profil hat ein neuer BT45F (Vorderreifen)?

Meiner hat jetzt noch 3mm in der Mitte und ich würde gern mal hochrechnen wie lange er noch theoretisch durchhält. Noch Alpentourtauglich?

Gruß Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 1364
Wohnort: 382xx

BeitragVerfasst am: Mi Jun 03, 2009 23:04:58    Titel: Antworten mit Zitat
 
Nun kann ich es selbst beantworten.
Ein neuer BT45F hat in der Mitte 4mm Profiltiefe.
So früh habe ich noch nie gewechselt,
aber in die Alpen wollte ich lieber mit neuen Reifen.

Gruß Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Haui
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 89
Wohnort: 25576 Brokdorf (beim AKW)

BeitragVerfasst am: Do Jun 04, 2009 07:21:49    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin Moin aus dem Norden,
er hat recht, 4mm hat ein neuer Reifen, habe meinen bei 2,9mm gewechselt, da ich ihn mal wieder eckig gefahren habe.
Laufleistung 15 374 km in 2. Jahren und 10 Monate.
_________________
Mfg
Haui

!!! Ride to live, Live to Ride !!!
(fahren um zu leben, leben um zu fahren)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ronni
VX-König


Anmeldedatum: 31.08.2003
Beiträge: 1162
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Do Jun 04, 2009 07:33:07    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin

alle Achtung Exclamation Exclamation Exclamation
Zitat:
...habe meinen bei 2,9mm gewechselt, da ich ihn mal wieder eckig gefahren habe.
Laufleistung 15 374 km in 2. Jahren und 10 Monate


meine BT45 haben hinten immer nur 6.000 - 7.000 km gehalten und dann waren die Blank Shocked Shocked Shocked
und hatten keine 2,9 mm Restprofiltiefe!!! Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad
Liegt vieleicht auch daran das ich mit meiner VX auch fahre... Very Happy Very Happy Very Happy
_________________
10 inch wheel driver
nach 50.000 km nun ohne VX
Ronni - Bremen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Do Jun 04, 2009 07:42:25    Titel: Reifen Antworten mit Zitat
 
Moin! Bin mit meinen Reifen 9000 Km gefahren. Keine Probleme. Etwas ruhiger Fahrstil. Restprofil v. 6 mm h. 5 mm. Gruss Willi.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de