vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen

Tankeinfüllstutzen

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Jessica
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.07.2003
Beiträge: 504
Wohnort: Salzgitter

BeitragVerfasst am: Do Feb 19, 2004 15:05:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo,

gibt es eigentlich als Zubehör einen Einfüllstutzen für den Tank oder muß man sich den irgendwo gebraucht kaufen??
Gibt es da Unterschiede vom Baujahr her oder sind die alle gleich groß??

Gruß Jessica
_________________
Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name MSN Messenger
Christian#366
VX-König


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 3580
Wohnort: Hattorf/Harz

BeitragVerfasst am: Do Feb 19, 2004 19:21:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Jessica

Das Thema erörtern wir nachher im Chat
_________________
VX-Gruß von Christian

der alte (wie Gilbert sagt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jessica
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.07.2003
Beiträge: 504
Wohnort: Salzgitter

BeitragVerfasst am: Fr Feb 20, 2004 06:06:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Christian,

das ist eine tolle Idee mit dem Chat, nur wie du sicherlich bemerkt hast, war ich gar nicht da, weil ich um 21 Uhr zur Arbeit gefahren bin und das wird nächsten Donnerstag genauso sein.

Gruß Jessica
_________________
Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name MSN Messenger
Christian#366
VX-König


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 3580
Wohnort: Hattorf/Harz

BeitragVerfasst am: Fr Feb 20, 2004 12:27:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Sorry Jessica

aber wozu brauchst Du eigentlich einen Einfüllstutzen?
Beim tanken an der Zapfe bestimmt nicht, oder hast Du Sprit im Kannister?
_________________
VX-Gruß von Christian

der alte (wie Gilbert sagt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jessica
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.07.2003
Beiträge: 504
Wohnort: Salzgitter

BeitragVerfasst am: Fr Feb 20, 2004 13:21:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Christian,
ich meine dieses Dings am Tank, in den man den Zapfhahn hält und dann wieder Gas geben kann. Der Deckel an meiner VX ist optisch nicht mehr wirklich schön und innen setzt der Einfüllstutzen leicht Rost an.

Gruß Jessica
_________________
Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name MSN Messenger
DSP
VX-Geselle


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 466
Wohnort: Wachtberg

BeitragVerfasst am: Fr Feb 20, 2004 14:26:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich nehme mal an, Jessica meint die Tankklappe (Der Deckel mit dem Schlüsselloch )oder zumindest den verschraubten Zierring am Tankdeckel (da wo die acht Ambusschrauben drin sind).

Dirk
_________________
---
Radiosprecher: "Es ist 09:00 Uhr, Sie hören Radio3"
Paranoiker: "Verdammt - woher wissen die das???"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christian#366
VX-König


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 3580
Wohnort: Hattorf/Harz

BeitragVerfasst am: Fr Feb 20, 2004 19:32:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Dirk

Das mit dem Tankdeckel ist schon klar, der Einfüllstutzen ist das Tankteil welches in den Tank hineinragt, oder?
_________________
VX-Gruß von Christian

der alte (wie Gilbert sagt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Jessica
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.07.2003
Beiträge: 504
Wohnort: Salzgitter

BeitragVerfasst am: Fr Feb 20, 2004 20:56:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Christian,
richtig, aber da es in dem Fall kein Stutzen ist wie beim Auto, da man ja dirket betankt und nicht über kleine "Umwege" wie beim Auto. Rost hängt bei mir innen an dem Metallteil, welches im Tank ist und den Deckel am Tank hält und wo wahrscheinlich auch die Dichtung drunter sitzt.

Gruß Jessica
_________________
Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name MSN Messenger
Christian#366
VX-König


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 3580
Wohnort: Hattorf/Harz

BeitragVerfasst am: Fr Feb 20, 2004 22:22:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Fazit:

Du brauchst jemanden der den Rost entfernt, den Tank neu lackiert und einen neuen Tankdeckel anbringt.
_________________
VX-Gruß von Christian

der alte (wie Gilbert sagt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
DSP
VX-Geselle


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 466
Wohnort: Wachtberg

BeitragVerfasst am: Fr Feb 20, 2004 22:28:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hätte ja auch der Deckel gemeint sein können.

Ich habe einfach mal alle Teile, welche man meines Wissens am Tank (da wo Zapfpistole rein geht) abschrauben und ersetzen kann aufgezählt.

Wenn Jessica den inneren Ring der Betankungsöffnung meint, bis zu dem man immer tanken soll und wo der Deckel den Tank abdichtet (wenn er es noch macht): Das Teil ist meines Wissens ein Bestandteil des Tanks und kann nicht gewechselt werden (war jedenfalls bei einer alten Yamaha von mir so (die einzige wo ich am Tank schrauben musste)).

Einzig dieser Zierring und der Tankdeckel können glaube ich da oben getauscht werden.

Wenn Jessicas Tank also am Innenring rostet, dann wird Sie wohl ums Schleifen (aber Achtung- Schleifstaub darf nicht im Tank landen) ähm einer Tanküberholung rumkommen (außer Sie kann mit dem Rost leben).

Dirk
_________________
---
Radiosprecher: "Es ist 09:00 Uhr, Sie hören Radio3"
Paranoiker: "Verdammt - woher wissen die das???"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jessica
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.07.2003
Beiträge: 504
Wohnort: Salzgitter

BeitragVerfasst am: Sa Feb 21, 2004 07:39:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Dirk!

Ich kann mit dem Rost leben. Also werde ich nur den Deckel austauschen. Der ist nämlich nicht mehr schön.
So, wo bekommt man einen neuen Deckel her??

Gruß Jessica
_________________
Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name MSN Messenger
motosite
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.05.2003
Beiträge: 737
Wohnort: Raum Neuss

BeitragVerfasst am: Sa Feb 21, 2004 07:51:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi,
bei http://www.bischoffversand.de/
gibt's deckel für kleine Scheine.

Wenn du auf der Website nix findest, lass dir den Katalog schicken.
_________________
Ciao,
Bernhard

http://motosite.over-blog.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ulu
VX-Rookie


Anmeldedatum: 01.02.2004
Beiträge: 28
Wohnort: Meissen

BeitragVerfasst am: Sa Feb 21, 2004 10:49:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo
ein bisschen polieren und lackieren hilft aber auch
Ulu

und vieleicht bunte Aluschrauben
_________________
fahre Kodo, die VX meine Frau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jessica
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.07.2003
Beiträge: 504
Wohnort: Salzgitter

BeitragVerfasst am: Sa Feb 21, 2004 13:09:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Zitat:
Hallo
ein bisschen polieren und lackieren hilft aber auch


Stimmt, aber die Faulheit siegt
Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy

Gruß Jessica
_________________
Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name MSN Messenger
DSP
VX-Geselle


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 466
Wohnort: Wachtberg

BeitragVerfasst am: Sa Feb 21, 2004 18:35:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
OT: @ULU

An deinem Avator sehe ich daß deine VX nicht mehr in Originalfarbe rumfährt.

Was hat das Umlackieren denn gekostet?

Dirk,

der mit seiner VX heute durch die Eifel ge"zittert" ist (man ist das Kalt).
_________________
---
Radiosprecher: "Es ist 09:00 Uhr, Sie hören Radio3"
Paranoiker: "Verdammt - woher wissen die das???"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ulu
VX-Rookie


Anmeldedatum: 01.02.2004
Beiträge: 28
Wohnort: Meissen

BeitragVerfasst am: Sa Feb 21, 2004 18:51:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
@DSP Hallo,
letzten Winter 50,-€ für alles ausser Bugspoiler, diesen Winter 20,-€ für eben den Bugspoiler. Die Vorarbeiten (zinnen, spachteln, füllern und schleifen habe ich allerdings selbst erledigt)
Bremssättel habe ich mit Spezialfarbe (Spray) selber lackiert.
Bessere Bilder als der Avator sind übrigens auf der HP.
Ulu
_________________
fahre Kodo, die VX meine Frau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
DSP
VX-Geselle


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 466
Wohnort: Wachtberg

BeitragVerfasst am: Sa Feb 21, 2004 20:08:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Dann müsste ich ja mit ca. 250€ für eine Faulenzer Lackierung (Da der neue Farbton ähnlich wie der alte ist, müssen nur die Bepperl abgeschliffen und geglättet werden, Rost habe ich noch keinen) hinkommen.

Mitlerweile habe ich auch die neue Farbe gezielt eingekreist:

Entweder
MB Smaragdschwarz Metallic (Ganz ganz dunkles Grün, das schon schwarz ist) oder
das aktuelle Dunkel Grün von MB (hat so einen kommischen Namen)

MB
_________________
---
Radiosprecher: "Es ist 09:00 Uhr, Sie hören Radio3"
Paranoiker: "Verdammt - woher wissen die das???"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jessica
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.07.2003
Beiträge: 504
Wohnort: Salzgitter

BeitragVerfasst am: Mo März 01, 2004 00:12:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Bernhard,
der Katalog vom Bischoffversand ist für diese Saison schon vergriffen und auf der HP gibt es keine Deckel.

@Ulu: Welchen Speziallack hast du denn für die Bremssättel verwendet?? Muß man die Sättel vorher auch schleifen?? Wenn ja, ist das schwierig (wegen vielen Ecken und Winkeln)??

Gruß Jessica
_________________
Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren findet, der ihn versteht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name MSN Messenger
Ulu
VX-Rookie


Anmeldedatum: 01.02.2004
Beiträge: 28
Wohnort: Meissen

BeitragVerfasst am: Mo März 01, 2004 07:29:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
@ Jessica
1. Die Deckel gibts auf der HP, links auf der Navigationsleiste zu Chrom und Custom, dann unten 2x Fortsetzung und schon sind sie da für nur 46,50 € + Versand + Schrauben und mit dann 2 Schlüsseln statt einem
2. Die Farbe ist eigentlich nur hitzebeständiger und wahrscheinlich resistent gegen Bremsflüssigkeit läuft hier in so einem Rümpelladen aber unter Bremssattelfarbe (Hersteller Moto Detail) und alles anschleifen und demontieren bzw. abkleben musst Du schon
Ich kann Dir nur anbieten, Du schickst mir das Teil zu, ich poliere es, kaufe bei HG bunte Aluschrauben Deiner Wahl und schicke es zurück (kostet Dich nur 2x Versand und die Schrauben). Farbe könnte ich auch mitschicken, wenn Dich der Aufwand nicht abgeschreckt hat.
Ulu Wink
_________________
fahre Kodo, die VX meine Frau
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
oblivion
VX-König


Anmeldedatum: 31.05.2003
Beiträge: 1062
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: Mo März 01, 2004 10:14:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Die haben die Seite neu und vor allem besser gestaltet. Jetzt brauchst du nur suchen (oben links) nach "Tankdeckel.


Gruß aus dem morgenseinmoppedputzenwerdenden Aschersleben
_________________
Gruß

MArtin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de