vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Silo †
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 72
Wohnort: Heideck, Mittelfranken

BeitragVerfasst am: Do Jan 08, 2004 08:36:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo, seit letzter Woche habe ich einstufige Heizgriffe eingebaut. Folgendes Probleme: der Rechte Griff wird wesentlich heisser als der Linke (liegt wohl an der Wärmeisolierung durch den Gasgriff, also kein Kontakt zum Metall). Und zwar so heiss, dass ich jewils nach ein paar Minuten die Griffheizung ausstellen muss, denn wieder anstellen usw.

Ist es möglich,, ohne (aufwendige) elektronische Regelung z.B. mit einem Vorwiderstand gezielt den RECHTEN Griff mit weniger Leistung zu versorgen?

Bin für alle Tips dankbar.

Smile Smile Smile
_________________
http://www.vx800.de/fahrer_gedenken.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
markus_#_367
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: Do Jan 08, 2004 10:44:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo,

nenn' mal die technischen Daten der Heizgriffe (12V /, irgendwelche Angabe in W (Watt) oder A (Ampere)), falls nicht bekannt nachmessen.

Willst Du im rechten Griff die halbe Leistung, viertel Leistung im Vergleich zum linken?

Dann überschlag' ichs mal.

Viele Grüße an alle VX-er

markus # 367
________________________
bei dem der Motor klackert Sad
_________________
Viele Grüße markus # 367 / bei dem der Motor klackert Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silo †
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 72
Wohnort: Heideck, Mittelfranken

BeitragVerfasst am: Fr Jan 09, 2004 10:04:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Markus, hier die fehlenden Angaben:

Heizgriffe einstufig "DAYTONA" (POLO) mit lt. Katalog 15 Watt Dauerleistung. Das dürfte normalerweise nicht zu glühenden Griffen führen. Bei diesen Griffen ist der Heizdraht in das Grffgummi einvulkanisiert. Wenn nun z.B. infolge eines Defektes der Widerstandsdraht Kontakt mit dem Metall des Lenkers bekommt, wäre ja der Gesamtwiderstand zu gering und damit der Strom (A)zu stark,. Die zu starke Aufheizung macht sich dann natürlich am Rechten Griff infolge der Isolierung durch die Gasgriffhülse extrem bemerkbar. Kann jemand mit elektronischen Kenntnissen diesem Gedanken fogen? Oder bin ich auf dem Irrweg?
Die Griffe sind leider mit 2K - Kleber fixiert, kann also nicht zerstörungsfrei abbauen und prüfen...

Gruß Dietrich (Silo)
_________________
http://www.vx800.de/fahrer_gedenken.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
markus_#_367
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: Di Jan 13, 2004 07:01:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Dietrich,

falls die Griffe nicht defekt sind, bräuchte ich für eine Berechnung eines Vorwiderstandes noch die Angabe, um wieviel der rechte Heizgriff heißer wird als der Linke (doppelt, dreimal,...).

zur zerstörungsfreien Prüfung:
Du kannst die Heizgriffe zerstörungsfrei prüfen: liegt ein Schluss nach Masse vor (Widerstandsdraht hat Kontakt mit dem Lenker), dann kannst Du dies folgendermaßen feststellen. Klemme die Kabel, mit denen Du die Heizgriffe an die Motorradbatterie (oder wo auch immer) angeschlossen hast, ab. Wenn Du nun mit einem Durchgangsprüfer oder Ohmmeter zwischen einem der beiden Kabel der Heizgriffe und dem Minuspol der Batterie (Masse) misst, darf kein Durchgang (Ohmmeter zeigt unendlich) vorhanden sein. Misst Du hier einen Widerstand kleiner als unendlich, liegt ein Masseschluss vor.
_________________
Viele Grüße markus # 367 / bei dem der Motor klackert Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de