vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen

Gabelfedern von Wirth

Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Norbert_#371
VX-Rookie


Anmeldedatum: 31.05.2003
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: Fr Jul 04, 2003 17:25:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Winni,

bei gleichem Drahtquerschnitt ist es natürlich nicht richtig von einem "weichen" oder "harten" Ende der Feder zu
sprechen. Weil aber die enger gewickelten Windungen
schon bei geringem Einfedern auf Block gehen bleiben
für das weitere Einfedern weniger "aktive" Windungen
übrig. Damit ändert sich die Härte der Feder.
_________________
Gruß, Norbert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
motosite
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.05.2003
Beiträge: 737
Wohnort: Raum Neuss

BeitragVerfasst am: Sa Jul 05, 2003 05:49:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi,
wer's probieren will:
Schraub einen Kugelschreiber auseinander, nimm die Feder teste die Härte.
Jetzt länge sie etwas, so daß die Wicklungen weiter werden.
Nochmal testen!
_________________
Ciao,
Bernhard

http://motosite.over-blog.com/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gast






BeitragVerfasst am: So Jul 06, 2003 15:14:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin,

mal eine andere Frage:

Irgendwo hatte ich gelesen, daß man beim Wechsel auf die Wirth Federn irgendwelche Distanzhülsen mit rausnehmen muß, da die Originalfedern kürzer sein sollen.

Wenn dem so ist, gibt es von Wirth mehrere Federn für die VX? Bei mir waren die alten Federn nur ein paar Millimeter (ok laßt es einen Zentimeter gewesen sein) kürzer als die Wirth Teile.

Und vorallem, sind diese Abstandshülsen oben (am Lenker oberhalb der Federn) eingebaut?.

Wie gesagt, die Federn waren bei mir in etwa gleichlang und Abstandshülsen habe ich auch nicht gefunden (allerdings habe ich die Gabelholme nicht ausgebaut gehabt sondern nur die alten einfach rausgezogen, das Öl abgezaugt und die neuen mit dem neuen Öl einfach reingeschoben).


Dirk,

der jetzt beim Aufsitzen nicht mehr vorne durchschlägt.


Zuletzt bearbeitet von Gast am Do Jan 01, 1970 01:00:00, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: Fr Jul 11, 2003 10:58:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Zitat:
Moin,

mal eine andere Frage:

Irgendwo hatte ich gelesen, daß man beim Wechsel auf die Wirth Federn irgendwelche Distanzhülsen mit rausnehmen muß, da die Originalfedern kürzer sein sollen.

Wenn dem so ist, gibt es von Wirth mehrere Federn für die VX? Bei mir waren die alten Federn nur ein paar Millimeter (ok laßt es einen Zentimeter gewesen sein) kürzer als die Wirth Teile.

Und vorallem, sind diese Abstandshülsen oben (am Lenker oberhalb der Federn) eingebaut?.

Wie gesagt, die Federn waren bei mir in etwa gleichlang und Abstandshülsen habe ich auch nicht gefunden (allerdings habe ich die Gabelholme nicht ausgebaut gehabt sondern nur die alten einfach rausgezogen, das Öl abgezaugt und die neuen mit dem neuen Öl einfach reingeschoben).


Dirk,

der jetzt beim Aufsitzen nicht mehr vorne durchschlägt.



...die alten sind wahscheinlich gar keine Originalfedern...vielleicht sind es sogar Wirths? Die Distanzhülsen wären oben unter den Deckeln. Vielleicht weiss jemand aus dem Forum, wie lang die Originalfedern sein sollten - und dan vergleichen

Gruss, Mathias


Zuletzt bearbeitet von Gast am Do Jan 01, 1970 01:00:00, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Andy
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1192
Wohnort: Worpswede

BeitragVerfasst am: Fr Jul 11, 2003 15:20:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo

Ich hab Sie mal eben nachgemessen. Wink
Die Original Gabelfedern sind ca. 38cm lang.
_________________
Gruß aus der Künstlerkolonie Worpswede
Andy#36
moorweb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de