vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen

Avon AM26 Roadrider

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Willi2ooo
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 05.07.2008
Beiträge: 136

BeitragVerfasst am: Di Okt 13, 2009 08:33:14    Titel: Avon AM26 Roadrider Antworten mit Zitat
 
Hallöchen zusammen,
brauche demnächst neue Reifen und habe mir bei Moppedreifen.de, den
Avon AM26 Roadrider rausgesucht. Hat jemand Erfahrung mit diesen Reifen?
Preis Leistung sieht ja gut aus.
Kurvenlage 3Punkte,
Laufleistung 2Punkte,
Regentauglichkeit 2Punkte.
Das sind die gleichen Werte wie der BT45 (den ich mir wegen Armut eigentlich nicht zulegen wollte, Mut zur Lücke!)
Wäre nett, wenn Ihr Euch mal auslassen könntet.
Bis denn Willi
https://www.mopedreifen.de/V2/splash2/fs2_splash2.html
_________________
VX sonst nix Smile)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Di Okt 13, 2009 13:08:12    Titel: VX Antworten mit Zitat
 
Hallo Willi! Frag mal Ronni aus Bremen, der fährt AVON. Gruss Willi.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ronni
VX-König


Anmeldedatum: 31.08.2003
Beiträge: 1162
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Di Okt 13, 2009 20:19:53    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin

AVON ist nicht gleich AVON

Der Roadrider AM 26 ist ein recht alter Reifen, den gibt es schon sehr lange.
Ich kenne den Roadrider nicht, würde aber annehmen das dieser recht alte Reifen noch etwas mit dem negativen Image der Marke zu tun hat.

Ich habe den AZARO AV 45 / 46 gefahren und war sehr zufrieden damit,
nun fahre ich den STORM (Nachfolger) AV 55 / 56 und bin immer noch sehr zufrieden damit.

Wenn du einen günstigen Reifen suchst, dann versuche mal Heidenauer, aber da kann dir Willi N. besser was zu sagen...

Ich will hier aber keinen neuen Reifenkrieg anzetteln!!!
Wenn man überlegt das Arnd uns mit Metzlern um die Ohren gefahren ist wird für die VX jeder Reifen voll ausreichend sein!!!
_________________
10 inch wheel driver
nach 50.000 km nun ohne VX
Ronni - Bremen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jürgen_AC
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 03.09.2007
Beiträge: 146
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: Di Okt 13, 2009 21:04:22    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ronni hat Folgendes geschrieben:

Der Roadrider AM 26 ist ein recht alter Reifen, den gibt es schon sehr lange.
Ich kenne den Roadrider nicht, würde aber annehmen das dieser recht alte Reifen noch etwas mit dem negativen Image der Marke zu tun hat.


Hallo,
ich glaube du verwechselst den AM 26 Roadrider mit dem AM 20 Roadrunner. Letzteren habe ich noch auf der Bol d´Or gefahren und der war wirklich eine Uralt-Konstruktion. Der Roadrider ersetzt momentan einige der alten Profile und ist jetzt ca. 2-3 Jahre auf dem Markt.
Den AM 26 hab ich letztes Jahr auf der NTV ausprobiert, hält auf jeden Fall länger als der BT45, fährt sich zum Ende hin aber etwas kippeliger. Beim BT45 neigt der vordere zur Schuppenbildung, beim AM 26 der hintere.
Über die Nassqualitäten kann ich als bekennender Schönwetterfahrer nix sagen.

bis dann,
Jürgen
_________________
1177
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
below
VX-Geselle


Anmeldedatum: 24.09.2009
Beiträge: 326
Wohnort: Lahntal

BeitragVerfasst am: Mi Okt 14, 2009 12:50:52    Titel: Antworten mit Zitat
 
Will jetzt nicht extra ein neues Thema aufmachen. Aber gibt es evtl. irgendwo eine Liste auf der man sieht, welche Reifen aktuell alle auf der VX gefahren werden können?
_________________
Gruß, Michael @FB
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ronni
VX-König


Anmeldedatum: 31.08.2003
Beiträge: 1162
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Mi Okt 14, 2009 14:08:19    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin

Zitat:
ich glaube du verwechselst den AM 26 Roadrider mit dem AM 20 Roadrunner

Embarassed Embarassed Embarassed ja das glaube ich jetzt auch Embarassed Embarassed Embarassed

Zitat:
gibt es evtl. irgendwo eine Liste auf der man sieht, welche Reifen aktuell alle auf der VX gefahren werden können?


ja - einfach bei http://www.mopedreifen.de
ENTER - ENTER - Suzuki - 800ccm - VX800 auswählen
_________________
10 inch wheel driver
nach 50.000 km nun ohne VX
Ronni - Bremen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
below
VX-Geselle


Anmeldedatum: 24.09.2009
Beiträge: 326
Wohnort: Lahntal

BeitragVerfasst am: Mi Okt 14, 2009 14:48:51    Titel: Antworten mit Zitat
 
Danke Dir, hätt ich auch selbst drauf kommen können Smile Der Vorbesitzer hat (leider) gerad nagelneue Metzeler aufgezogen gehabt. Jetzt les ich überall die wären Schrott im Gegensatz zu den BT, Michelin oder Heidenau...schon blöd..aber neue Reifen runtermachen ist auch irgendwie scheisse.
_________________
Gruß, Michael @FB
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Joerg#1
Scheff


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1915
Wohnort: Neiße-Malxetal

BeitragVerfasst am: Mi Okt 14, 2009 16:28:51    Titel: Antworten mit Zitat
 
below hat Folgendes geschrieben:
.... nagelneue Metzeler aufgezogen gehabt. Jetzt les ich überall die wären Schrott ...


Quatsch. Glaub nicht alles.
Die VX wurde in Deutschland mit einer Metzelerpaarung ausgeliefert, die nach heutigen Maßstäben tatsächlich wenig geeignet für die VX war. Der Reifen war nicht schlecht, harmonierte aber mit der VX nicht gut.
Hierbei handelte es sich um ME 33 Laser/ME 55, gebaut bis schätzungsweise 2002. Metzeler hat seine Tourenreifen seitdem mehrfach weiterentwickelt und bietet nun eine Paarung an, die zwar ähnlich heisst, in Mischung und Karkasse aber auf der Höhe der Zeit ist. Zwar harmoniert diese noch immer nicht 100%ig mit der VX, aber Schrott sind sie keinesfalls.
Leider hält sich trotzdem hier hartnäckig das Gerücht, das Metzeler-Reifen an der VX generell nicht fahrbar sind.

Meine Empfehlung: Fahren bis der Stoff kommt. Wink
_________________
Beste Grüße. Joerg mit der SilberVX.

Fahrerliste Eintrag 1
Lokalschrauber Level 3 PLZ-Bereich 0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ragodd
VX-König


Anmeldedatum: 01.02.2005
Beiträge: 2356
Wohnort: Stuhr

BeitragVerfasst am: Mi Okt 14, 2009 17:12:55    Titel: Antworten mit Zitat
 
@Jörg und alle:

JEIN!!!

Der Metzeler ist auf der VX wie du sagst absolut okay. Schräglage, Kurven, evtl. auch Lebensdauer. Da konnte ich eigentlich nix gegen sagen. Der Preis der Paarung lag auch relativ niedrig (im Verlgeich zu den meisten anderen!)

Und so lange die Piste trocken ist, ist es ein toller Reifen auch für die VX.

Mein privates Popometer hatte jedoch immer schwere Stressanzeige bei nasser Fahrbahn. Da rutschte der Metzeler doch das ein oder andere Mal. Fand ich für mich dann irgendwann sehr nervig und beunruhigend!

Wer sich wirklich und garantiert nur bei trockenem Wetter bewegt oder bei aufkommender Feuchtigkeit mit gedanklicher Sperre fährt um ja nie in kritische Situationen zu kommen, der mag es auch mit dem Metzeler halten.

Ich mag diese "Nässeangst" nicht haben wenn ich unterwegs bin. Es gibt in der Preisklasse sehr gute Alternativen und für etwas mehr Knete sowieso!

Den ultimativen Tip gibt es eh nicht, da muss jeder VXer immer wieder durch!!!!

Gruss Rago
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Hans Friedrich
VX-Meister


Anmeldedatum: 14.10.2006
Beiträge: 692
Wohnort: Blumberg/Bawü

BeitragVerfasst am: Mi Okt 14, 2009 17:32:11    Titel: Antworten mit Zitat
 
Joerg#1 hat Folgendes geschrieben:

...
Meine Empfehlung: Fahren bis der Stoff kommt. Wink


Naja, vielleicht nicht ganz so lange,...

Aber zum Metzeler an und für sich: Ich bin meine Solo-VX von Januar '91 bis Dezember '98 gefahren, immer mit ME 33/ME 55. Es gab' nichts anderes bzw. eine andere Reifenkombination hätte für teuer Geld eingetragen werden müssen.

Also war ich mit den Metzelers auf 116.000 Km zufrieden, auch im Regen. Meine anderen Moppeds zu der Zeit liefen auf Bridgestone Exedra, oder (noch schlimmer) Pirellis...Da waren die Metzelers selbst im Regen eine Offenbarung.

Die Zeiten haben sich geändert, heute gibt es bessere Reifen für die VX, aber rund und schwarz und fahrbar sind die Metzelers allemal.

Den neuen Satz würde ich in jedem Falle erst mal fahren, nach 8000 - 10.000 Km gibt es dann was Zeitgemäßes. Und je mehr man fährt, desto schneller ist die Zeit rum.

H.F.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ronni
VX-König


Anmeldedatum: 31.08.2003
Beiträge: 1162
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Mi Okt 14, 2009 22:06:13    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin

habe ich oben schon geschrieben:
Zitat:
Wenn man überlegt das Arnd uns mit Metzlern um die Ohren gefahren ist wird für die VX jeder Reifen voll ausreichend sein!!!


Für alle die Arnd nicht kennen - der fährt mit der VX so ähnlich wie Rossi in der MotoGP Wink
_________________
10 inch wheel driver
nach 50.000 km nun ohne VX
Ronni - Bremen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Do Okt 15, 2009 17:09:18    Titel: Antworten mit Zitat
 
Bei mir habe ich auch den Metzler Lasertec drauf, aber nur hinten. Vorne ist es der Pirelli Sport Demon. Eigentlich wollte ich auch hinten den Pirelli haben, aber der Händler hatte ihn gerade nicht da und als er mir dann den Metzler für den Preis des Pirelli gegeben hat, war mir das auch recht.
Damit keine falschen Ideen aufkommen: In der Schweiz ist eine Mischpaarung erlaubt im Gegensatz zu Deutschland.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Do Okt 15, 2009 18:26:31    Titel: VX Antworten mit Zitat
 
Moin! Ich glaube das stimmt so nicht. Bin lange raus aus dem Geschäft und nicht mehr so der Fachmann Sad :(Je schneller das Motorrad um so mehr Vorschriften. Es darf gefahren werden was im Schein steht. Ungünstigster Fall im Schein steht V. Grösse, Hersteller A. Hinten Grösse Hersteller B. od. es steht im Schein. Grösse v. und hinten gleicher Hersteller. Die Reifenbindung austragen lassen. Freigabe vom Hersteller fertig. Nur die eingetragene Reifengrösse muss passen. Was nicht geht ist Diagonal und Radialreifen mischen. Mit Gutachten sind noch mehr Sachen möglich. Gruss Willi.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mirco
VX-Meister


Anmeldedatum: 30.06.2003
Beiträge: 823
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Sa Okt 17, 2009 14:40:18    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Willi,

kurz und knapp:
NEIN

Mischbereifungen verschiedener Hersteller (besser: Marken) sind in D nicht erlaubt.

Gruß,
Mirco

Was einfacher geworden ist:
andere Reifenpaarungen eintragen zu lassen. Das ist aber ein anderes Thema.
_________________
VX seit 1998
Reifen: Heidenau K 65/68

außerdem: Ducati 944 ST 2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Willi2ooo
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 05.07.2008
Beiträge: 136

BeitragVerfasst am: Di März 23, 2010 12:04:35    Titel: Antworten mit Zitat
 
Very Happy
Mut zur Lücke, ich hab sie gerade bestellt.
Laß mich mal überraschen.
Avon AM26
Ich werde bei Zeiten eine Meinung von mir einstellen.
Bis dann
Willi
_________________
VX sonst nix Smile)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi2ooo
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 05.07.2008
Beiträge: 136

BeitragVerfasst am: Do Apr 01, 2010 08:02:42    Titel: Antworten mit Zitat
 
Jetzt hab ich sie drauf und so ein sche... Wetter.
Confused
Sie sehen aber schon schick aus. Very Happy
Ich freu mich schon auf die Testfahrt.
Ostern steht ja mit Sahara Winden vor der Tür. Laughing

Gruß vom Willi
_________________
VX sonst nix Smile)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
starfly
VX-Geselle


Anmeldedatum: 16.04.2009
Beiträge: 359
Wohnort: Gelsenkirchen/Wuppertal

BeitragVerfasst am: Do Apr 01, 2010 10:27:09    Titel: Antworten mit Zitat
 
Mach mal nen Photo von hinten Smile Wies denn von der "Poposide" aussieht Smile
_________________
Jeder Mensch hat ein Recht auf meine Meinung Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Do Apr 01, 2010 10:39:38    Titel: VX Antworten mit Zitat
 
Moin Moin! Viel Freude mit den neuen Reifen. Reifen verschiedener Hersteller ergibt nicht immer einen Sinn. Wer aber etwas umrüsten will, beachten was eingetragen ist. Sonst ist alles in StVZO § 36 geregelt, unter Reifen und Laufflächen. In der neuen Fassung wird nicht mehr auf Zweiradfahrzeuge gesondert eingegangen. Der Gesetzgeber spricht nur noch von Fahrzeugen unter und über 3,5t, von Diagonal- und Radialreifen und über einzelne Achsen. Danach ist eine Bereifung verschiedener Hersteller zulässig .Ich habe gerade ein ein Fahrzeug umgemeldet. Weil das Fahzeug auf andere Felgen umgerüstet ist, wurde eigetragen...Reifenpaarung nur von einem Hersteller. Ich schaue nicht jeden Tag ins Verkehrsportal. Es würde mich aber interessieren, wenn da jemand etwas weiss. Freunliche Bikergrüsse. Willi....ohne 2000
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi2ooo
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 05.07.2008
Beiträge: 136

BeitragVerfasst am: Do Apr 01, 2010 10:39:53    Titel: Antworten mit Zitat
 
Mach ich.
Das Gummi ist so was von weich, ich freu mich schon auf die Kurvenfahrten.
Der Splitt vom Winter wird demnächst auch aus unserer Straße entfernt sein, Very Happy Very Happy weil der klebt dann an meinen Reifen. Smile
Gruß Willi
_________________
VX sonst nix Smile)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi2ooo
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 05.07.2008
Beiträge: 136

BeitragVerfasst am: Do Apr 01, 2010 19:55:45    Titel: Antworten mit Zitat
 
Mal schauen ob ich es hin kriege mit dem hochladen Laughing



Gruß Willi




Edit Christian: ich habe nachgeholfen Wink
_________________
VX sonst nix Smile)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de