vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
FRVX800
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 31.05.2005
Beiträge: 54
Wohnort: Freiburg i. Brg.

BeitragVerfasst am: Do Jun 02, 2005 09:39:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo zusammen,
ich habe mich gestern aufgerafft und mein Kardanöl gewechselt. Beim Ablassen kamen allerdings nur 160ml raus. Aufgefüllt habe ich die gleiche Menge. Der Füllstand liegt dann etwas unterhalb der Einfüllöffnung.

Dabei kamen mir einige Fragen:

Laut Reparaturhandbuch soll man bis 5mm unterhalb der Einfüllöffnung auffüllen. Ist damit die obere (außen) oder untere (innen) Kante des Gewindes gemeint?

Kann es sein, dass noch so viel Öl im Kardangehäuse drin bleibt? (Habe es ca. 1 Stunde leer laufen lassen, bin vorher aber nicht gefahren)

Unter der Ablassschraube ist eine Blechdichtungsscheibe, kann man die auch durch einen Kupferring ersetzen?

Eingefüllt habe ich ShellShell Advance Transmission SAE80W-90 das sollte wohl das Richtige sein.

Wegen der geringeren Menge mache ich mir etwas Sorgen. Zuviel reinfüllen ist ja auch schlecht. Was meint ihr, sollte ich den Kardan warmfahren und noch mal das Öl wechseln? Das geht ja recht fix und kostet nur ein Euro.

Viele Grüße, Jürgen
_________________
...die gute "Alte" ...die schnelle "Neue" Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 891
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Do Jun 02, 2005 09:44:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi,
nach einer Stunde müsste alles raus sein, da gibt es kaum Raum, wo noch was Drin bleibt. Wenn Du beim Füllen immer mal das Rad drehst, geht mehr rein Wink . Dichtung ist egal, sofern sie dichtet, fahr mal eine Runde, füll noch ebbes nach und gut ist!
CU
Lui
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hotrod
VX-Meister


Anmeldedatum: 30.04.2005
Beiträge: 672
Wohnort: Bavaria

BeitragVerfasst am: Do Jun 02, 2005 11:13:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Servus,

das Öl wird passen - vermutlich sogar besser als Einbereichsöl. Ich habe bis oben an die Einfüllschraube aufgefüllt, denn der Grund für die 5mm weniger ist meines Erachtens daß sich das Öl etwas ausdehnt wenn's warm wird. Dann kommt es einem entgegen wenn man im warmen Zustand die Einfüllöffnung aufschraubt = riesen ölige Sauerei auf den Reifen = Gefahr. Abgesehen davon kann ich mir aber nicht vorstellen welcher Nachteil daraus z.B. für den Kardanantrieb entstehen sollte...
_________________
Servus
Robert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gernot
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 899
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Do Jun 02, 2005 12:40:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Jürgen,

habe aus Sicherheitsgründen das Öl genau bis UK Gewinde aufgefüllt, so viel wie halt rein geht auf dem Hauptständer. Ist absolut o.k. bei mir (kein Ölaustritt). Kontrolle erfolgt natürlich nur im kalten Zustand! Die Viskosität 80W-90 ist m.E. nach absolut in Ordnung.
Gruß aus Karlsruhe
Gernot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi
VX-Rookie


Anmeldedatum: 30.09.2004
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: Sa Jun 04, 2005 07:11:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo
Ich hab auch bis unterkante Einfüllöffnung eingefüllt, keine Probleme. Is halt ne VX. Wink
Gruß Willi
_________________
VX sonst nix Smile)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FRVX800
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 31.05.2005
Beiträge: 54
Wohnort: Freiburg i. Brg.

BeitragVerfasst am: Sa Jun 04, 2005 07:22:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Danke für die Antworten, habe dem Kardan noch einen Schluck bis Unterkante Gewinde nachgefüllt.

Viele Grüße aus Freiburg, Jürgen
_________________
...die gute "Alte" ...die schnelle "Neue" Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de