vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen

Hauptständer wird tiefer

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 891
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Di Feb 02, 2010 15:32:38    Titel: Hauptständer wird tiefer Antworten mit Zitat
 
Moin Jungs!

Mein Hauptständer wird ständig tiefer Crying or Very sad . Nun sind Vorder- und Hinterrad mit Bodenberührung.... Hat jemand einen Trick wie dieses "Ausleiern" beseitigt werden kann?

Und ja, ich hab nen Seitenständer Very Happy ... will aber den Haupständer....

Gruß

Lui
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ragodd
VX-König


Anmeldedatum: 01.02.2005
Beiträge: 2356
Wohnort: Stuhr

BeitragVerfasst am: Di Feb 02, 2010 16:31:24    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich verstehe dein Problem nicht ganz???

Wenn du die Maschine auf dem Hauptständer hast, berühren BEIDE Räder den Boden????


Zuletzt bearbeitet von ragodd am Di Feb 02, 2010 16:54:38, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
S_P_I_R_I_T
VX-König


Anmeldedatum: 30.09.2003
Beiträge: 2548
Wohnort: Westerwald

BeitragVerfasst am: Di Feb 02, 2010 16:51:16    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Lui,
die Schraubenlöcher am Rahmen werden oval - hat Walter auch - da kannst du nur was aufschweißen.
Oder du versuchst es mal als erstes mit nem anderen Hauptständer - vielleicht hat sich da ja was verbogen

Andy
_________________
Kurt Marti: „Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2165
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Di Feb 02, 2010 17:02:30    Titel: Ständer Antworten mit Zitat
 
Moin! Warum liegt das unbedingt am Ständer? Laughing Bin mal gespannt, was die Profis dazu sagen Wink Gruss Willi.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gumami
VX-Geselle


Anmeldedatum: 03.05.2006
Beiträge: 395
Wohnort: Mieste / Altmark

BeitragVerfasst am: Di Feb 02, 2010 17:57:54    Titel: Antworten mit Zitat
 
Also ich hab keine Probleme mit dem Ständer Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2165
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Di Feb 02, 2010 18:04:52    Titel: Antworten mit Zitat
 
Kommt noch Sad Warte mal ab Crying or Very sad Crying or Very sad
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gernot
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 898
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Di Feb 02, 2010 18:05:58    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Lui,

ist doch ganz klar - Du hast die VX immer auf dem Hauptständer stehend angekickt - selber schuld! Very Happy

Also in Zukunft wieder E-Starter benutzen (und Hauptständer nur zum Reifenwechsel dranschrauben, begrenzt sowieso die Schräglage in unzulässiger Weise).

Gruß Gernot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mechanobot
VX-Geselle


Anmeldedatum: 03.10.2005
Beiträge: 252
Wohnort: Leer

BeitragVerfasst am: Di Feb 02, 2010 19:00:23    Titel: Antworten mit Zitat
 


Hier Mechanobot!

Also die letzten Beiträge waren nicht sehr hilfreich für Lui. Very Happy
Vielleicht kann ich ja die Diskussion wieder auf das Ursprungthema zurück bringen. Bei meiner VX war mal der Bolzen mit der Nummer 2 abgescheert. Sieht auf der Explosionszeichnug harmlos aus, aber der Bolzen ist auch Teil der Motoraufhängung. Durch den "Ruck" beim aufbocken, wirken auf den Bolzen sehr große Kräfte. Ich kann nur empfehlen, sich die Stelle mal genau anzuschauen. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2165
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Di Feb 02, 2010 19:28:25    Titel: VX Antworten mit Zitat
 
Moin Mechano. Wenn das Fahrzeug auf dem Hauptständer steht und beide Räder sind unten, liegt das zwingend am Hauptständer? Gruss Willi.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Erwin
VX-König


Anmeldedatum: 30.04.2003
Beiträge: 1829
Wohnort: Zentralschwabien

BeitragVerfasst am: Di Feb 02, 2010 19:38:46    Titel: Re: VX Antworten mit Zitat
 
Willi Nagel hat Folgendes geschrieben:
Moin Mechano Wenn das Fahrzeug auf dem Hauptständer steht und beide Räder sind unten , liegt das zwingend am Hauptständer? Gruss Willi.


Hi Willi,

es gibt natürlich noch viele andere mögliche Ursachen für dieses Phänomen. Ich will nur mal ein paar nennen:

1. Hauptständer steht in einer Kuhle
2. Zu große Räder eingebaut
3. Rahmen U-förmig verbogen
4. Räder oval
5. Gabelstandrohre zu lang
und
und
und

Die wahrscheinlichste Ursache kannst Du Dir jetzt selbst überlegen Very Happy Very Happy Very Happy

Gruß

Markus
_________________
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein schwäbisches Qualitätsposting.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name Yahoo Messenger
Mechanobot
VX-Geselle


Anmeldedatum: 03.10.2005
Beiträge: 252
Wohnort: Leer

BeitragVerfasst am: Di Feb 02, 2010 19:56:30    Titel: Re: VX Antworten mit Zitat
 
Willi Nagel hat Folgendes geschrieben:
Moin Mechano. Wenn das Fahrzeug auf dem Hauptständer steht und beide Räder sind unten, liegt das zwingend am Hauptständer? Gruss Willi.


Hab ich ja auch nie behauptet. Wahrscheinlich liegt es an der Erdkrümmung in Verbindung mit dem langen Radstand der VX. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2165
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Di Feb 02, 2010 20:22:56    Titel: VX Antworten mit Zitat
 
Moin! Also die 5 Ursachen die Erwin aufgeführt hat treffen bei mir nicht zu. Habe ich gerade kontrolliert. Wollte in nächster Zeit sowieso mal meine Konis kontrollieren lassen. Dort gibt es jemand, der von der Sache etwas versteht. Gebe dann Bericht. Willi
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Christian#366
VX-König


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 3579
Wohnort: Hattorf/Harz

BeitragVerfasst am: Di Feb 02, 2010 20:47:49    Titel: Antworten mit Zitat
 
Was macht ihr hier für einen Aufstand. Die Anschläge sind mit der Zeit ausgeleiert, ganz einfach, vielleicht reicht es schon ein paar Schweißpunkte drauf zu machen und der Ständer klappt nicht mehr so weit vor.
_________________
VX-Gruß von Christian

der alte (wie Gilbert sagt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2165
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Di Feb 02, 2010 21:35:35    Titel: VX Antworten mit Zitat
 
Genau so wird das gemacht. Ich wollte ja auch nur die Experten fragen, ob es möglich ist, wenn man ein sportliches Fahrwerk z.B. von Koni verbaut hat und die Stossdämpfer ca 1cm länger sind als die Serie dieser Fall automatisch eintritt. Wink Auf besseres Wetter Gruss Willi.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ingodererste
VX-König


Anmeldedatum: 11.05.2009
Beiträge: 1659
Wohnort: 28832 Achim (bei Bremen)

BeitragVerfasst am: Mi Feb 03, 2010 07:17:50    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin!

Das Problem werden wohl langsam immer mehr haben, die das ganze Jahr angemeldet haben. Ich sitze auch seit Mitte Dezember auf meiner VX in der Garage und warte auf besseres Wetter... und dann noch die Weihnachtskilos... Smile)
_________________
Viele Grüße,
Ingo

VX-König ... naja ...
Ich verlaß mich jetzt erstmal wieder auf 4 Räder:
http://www.is-soft.de/vx800/kc1.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 891
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Mi Feb 03, 2010 13:18:23    Titel: Antworten mit Zitat
 
Spirit hat wohl recht.... oval Sad((

wer kann schweissen??

gruß

Lui
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lupus_ch
VX-Geselle


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 267
Wohnort: Bottwartal (Grossbottwar)

BeitragVerfasst am: Do Feb 04, 2010 12:34:37    Titel: Antworten mit Zitat
 
Mahlzeit,

kann man, statt schweissen, auch kurze Rohrstücke in das Langloch eintreiben (evtl. vorher was aufbohren)?? Anschliessend plan absägen/verschleifen...
Habe diese Rep-Methode bis dahin allerdings nur bei kleineren Dingen (Bremshebel, Gaspedal am Auto,...) durchgeführt.. klappt das auch mit 'grösseren/schwereren' Verbindungen??
Nur mal so in die Runde geworfen... es würde dann an Werkzeug Bohrer, Hammer und Säge /Flex) ausreichen.....

Gruss

lupus_ch
_________________
Die Realität ist eine durch Alkoholmangel hervorgerufene Illusion!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2165
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Do Feb 04, 2010 14:21:59    Titel: Ständer Antworten mit Zitat
 
Moin Moin! Für Leute so wie ich, die als Rentner wenig Zeit haben Laughing Laughing kaufen sich dann einen guten gebrauchten Hauptständer Laughing Die Teile werden so zwischen 10,- u. 20,-Euro gehandelt. Sogar der Uhrmacher MVH gibt im Moment einen für 30,- mit Federn und Schrauben im neuwertigen Zustand ab. Nur damit wir wissen über was wir reden. Wink Gruss und noch nen schönen Winter. Willi
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ragodd
VX-König


Anmeldedatum: 01.02.2005
Beiträge: 2356
Wohnort: Stuhr

BeitragVerfasst am: Do Feb 04, 2010 17:00:55    Titel: Antworten mit Zitat
 
lupus_ch hat Folgendes geschrieben:
Mahlzeit,

Habe diese Rep-Methode bis dahin allerdings nur bei kleineren Dingen (Bremshebel, Gaspedal am Auto,...) durchgeführt..

lupus_ch


ARBEITEST DU BEI TOYOTA??????

Shocked Shocked Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Seniorpilot
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 31.03.2004
Beiträge: 2480
Wohnort: A-6020 INNSBRUCK

BeitragVerfasst am: Do Feb 04, 2010 18:26:57    Titel: Antworten mit Zitat
 
Servus Rago Very Happy Very Happy

Der ist gut - aber ernst auch! Laughing Laughing Laughing

VX-Grüsse

Gilbert, the senior Very Happy Very Happy
_________________
Immer schön oben bleiben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de