vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen

BT45 runter bei 5000?

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
ingodererste
VX-König


Anmeldedatum: 11.05.2009
Beiträge: 1659
Wohnort: 28832 Achim (bei Bremen)

BeitragVerfasst am: Sa Sep 25, 2010 20:44:37    Titel: Antworten mit Zitat
 
Erwin hat Folgendes geschrieben:
Bei dem Mistwetter heute gehe ich ins Milliways. Dort spielt Disaster Area


Ich bin ja immer neugierig ... Youtube Idea
Markus... Ich wäre mitgekommen wenn's hier wäre Wink
_________________
Viele Grüße,
Ingo

VX-König ... naja ...
Ich verlaß mich jetzt erstmal wieder auf 4 Räder:
http://www.is-soft.de/vx800/kc1.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: So Sep 26, 2010 10:01:25    Titel: Antworten mit Zitat
 
Gernot hat Folgendes geschrieben:

Du weißt doch, dass man sich die Jungs von D.A. am besten in einem Atombunker auf einem benachbarten Mond anhört...

Und der Mond muss eine Mindestentferung von 420000km zum Planeten mit der Band haben. Shocked Damit ist dummerweise der Mond ein klitzeklein zuwenig weit weg. Mr. Green
(Das ist leider Douglas Adams beim Schreiben vergessen gegangen. Rolling Eyes )


Zuletzt bearbeitet von Eulenspiegel am Mo Sep 27, 2010 17:29:19, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dOMESTOS
VX-Geselle


Anmeldedatum: 14.11.2009
Beiträge: 159
Wohnort: Neuss

BeitragVerfasst am: So Sep 26, 2010 23:17:19    Titel: Antworten mit Zitat
 
Das war'n doch nur 'n paar Meilen...Question

Erwin hat Folgendes geschrieben:
Bei dem Mistwetter heute gehe ich ins Milliways.


War Hotblack da?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ronni
VX-König


Anmeldedatum: 31.08.2003
Beiträge: 1162
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Mo Sep 27, 2010 07:55:22    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin

was für ein DESASTER ist aus diesem Thema (AREA) gewurden wenn man sich hier über Blumentöpfe streitet ob nun Petunien oder Geranien nächer hinterm Mond leben...

... wenn allerdings einer die Strecke zum Mond mit einem Satz BT 45 hinzaubert wären wir wieder voll dabei!!!

Allerdings - wie weit war das noch - ich glaube nicht so wirklich das ein BT 45 die 420000 km durchhält bei vorsichtiger Fahrweise sollte man da schon so ca. 70 neue Hinterradreifen und bestimmt 35 Vordere als Reserve mit einpacken!!!
_________________
10 inch wheel driver
nach 50.000 km nun ohne VX
Ronni - Bremen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Steffen
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1463
Wohnort: Idstein

BeitragVerfasst am: Mo Sep 27, 2010 14:18:17    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ronni hat Folgendes geschrieben:
Moin

...
ein BT 45 die 420000 km durchhält bei vorsichtiger Fahrweise sollte man da schon so ca. 70 neue Hinterradreifen und bestimmt 35 Vordere als Reserve mit einpacken!!!


Oder eben ein Heidenei, oder wie der Refen eben heißt mit dem man übers Wasser fahren kann wenn da Brücken sind

Grüssli
Steffen
_________________
Steffen

Mit Freude am Verfahren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Mo Sep 27, 2010 17:35:48    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ronni hat Folgendes geschrieben:
... wenn allerdings einer die Strecke zum Mond mit einem Satz BT 45 hinzaubert wären wir wieder voll dabei!!!

Allerdings - wie weit war das noch - ich glaube nicht so wirklich das ein BT 45 die 420000 km durchhält bei vorsichtiger Fahrweise sollte man da schon so ca. 70 neue Hinterradreifen und bestimmt 35 Vordere als Reserve mit einpacken!!!

Wieso denn? Erstens sind's "nur" ca. 384000km (die Entfernung zum Mond, nicht die zwischen dem Planeten mit der Band und dessen Trabanten) und zweitens packe ich einfach eine VX (oder andere Maschine) mit dem BT45 in den Space Shuttle - und auf geht's. Von selbst fahren/rollen hast Du nichts geschrieben. Shocked Mr. Green
Im Vakuum kannst Du den Motor sowiewo nicht laufen lassen. Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang
VX-Geselle


Anmeldedatum: 01.01.2004
Beiträge: 480
Wohnort: Freiburg i. Br.

BeitragVerfasst am: Do Jan 27, 2011 21:03:05    Titel: Antworten mit Zitat
 
Eulenspiegel hat Folgendes geschrieben:

Eine andere Sache ist die mit Deinem zu hohen Verschleiss. Inwieweit gibst Du beim Runterschalten Zwischengas? Shocked Ohne ist es für den Reifen eine Qual - so hatte ich mal einen Lasertec nach 3000 Kilometern plattrasiert. Auch Bremsen mit der Hinterradbremse mordet den Hinterreifen sehr rasch. Embarassed


Das halte ich ehrlich gesagt für Volksverhetzung... Laughing
_________________
Eile mit Weile -
du kommst noch früh genug zu spät
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Fr Jan 28, 2011 17:37:51    Titel: Antworten mit Zitat
 
Wolfgang hat Folgendes geschrieben:
Eulenspiegel hat Folgendes geschrieben:

Eine andere Sache ist die mit Deinem zu hohen Verschleiss. Inwieweit gibst Du beim Runterschalten Zwischengas? Shocked Ohne ist es für den Reifen eine Qual - so hatte ich mal einen Lasertec nach 3000 Kilometern plattrasiert. Auch Bremsen mit der Hinterradbremse mordet den Hinterreifen sehr rasch. Embarassed


Das halte ich ehrlich gesagt für Volksverhetzung... Laughing

Wieso?? Confused
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang
VX-Geselle


Anmeldedatum: 01.01.2004
Beiträge: 480
Wohnort: Freiburg i. Br.

BeitragVerfasst am: Sa Jan 29, 2011 03:22:33    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich bremse dauernd hinten mit und gebe nie Zwischengas - dass mein Fahrstil "reifenmordend" ist, kann ich wirklich nicht behaupten. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich Beschleunigungsorgien vermeide...
Laughing Laughing Laughing

Gruß
Wolfgang

(Meine rote VX mit der BT45 - Bereifung steht allerdings zum Verkauf. Mit akzebtablem Reifenprofil wohlgemerkt)
_________________
Eile mit Weile -
du kommst noch früh genug zu spät
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Sa Jan 29, 2011 11:37:04    Titel: Antworten mit Zitat
 
Wolfgang hat Folgendes geschrieben:
Ich bremse dauernd hinten mit und gebe nie Zwischengas - dass mein Fahrstil "reifenmordend" ist, kann ich wirklich nicht behaupten. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich Beschleunigungsorgien vermeide...
Laughing Laughing Laughing

Beschleunigungsorgien mit der VX?? Shocked
Die Sache mit dem Zwischengas habe ich bei meiner ersten Yamaha XJ900 Diversion festgestellt, weil dort der Pneu schon nach 3000km durch war - eben wegen des fehlenden Zwischengas. Bei der Yamaha war zudem der Bremsmoment des Motors höher, das erklärt die noch geringere Laufleistung als bei Dir. Nach der Umstellung auf Zwischengas waren's dann 8000km. Cool
Hinten mitbremsen bringt übrigens nur etwas bei einer Vollbremsung (nur leicht antippen!), ansonsten bremse ich nur vorn. Die Hinterradbremse tippe ich auch bei einer Vollbremsung erst dann an, wenn die Vorderradbremse schon voll gezogen ist. Bei einer Vollbremsung aus Tempo 50 ohne ABS stehe ich so bei 13 bis 14 Metern. Mit einer ABS-Maschine steht man dann schon nach 11,5 Metern. Wink
Hatte übrigens auch einmal vorne blockiert. Ist beim Geradeausfahren unkritisch, sofern man die Bremse sofort wieder löst. Shocked
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang
VX-Geselle


Anmeldedatum: 01.01.2004
Beiträge: 480
Wohnort: Freiburg i. Br.

BeitragVerfasst am: Sa Feb 19, 2011 19:09:40    Titel: Antworten mit Zitat
 
Also bei mir ist Vollbremsen/Kupplung ziehen/Hinterrad blockieren/Runterschalten fest in der Motorik verankert. Als Buben hatten unsere Fahrräder fast nur Sachs-Naben mit Rücktrittbremse. Die kaum wirkenden Vorderradbremsen waren entweder durchgeschliffen, kaputt oder abgebaut.
Um mit den anderen Jungs mitzuhalten war es einfach Pflicht, eine ordentliche Bremsspur hinzulegen ohne dass es dich vom Bock haut. Auch das kam manchmal vor, wenn der Slick so durch war, das der Schlauch angefahren wurde Mr. Green

Ähnlich dann später mit den Moby-Mofas. Eine (Cantilever-)Vorderradbremse hatte meins nie. Die Trommelbremse hinten war auf Asphalt nicht allzu gut, aber im Dreck konntest du dann doch eine Bremsspur hinziehen Cool

Auch bei der VX hab ich diese Bremstechnik beibehalten. Hinten immer voll und vorn gefühlvoll in Notsituationen. Ist zwar nicht allgemein empfehlenswert aber mir hats mindestens schon zweimal das Leben gerettet und geschätzte zwanzigmal einen Auffahrunfall verhindert. Wenn man kein ABS hat, musst du wenigstens Stotterbremsen beherrschen Razz

5 - 6 tkm am Hinterrad ist trotzdem Standard Laughing
_________________
Eile mit Weile -
du kommst noch früh genug zu spät
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Sa Feb 19, 2011 19:46:30    Titel: Antworten mit Zitat
 
Wolfgang hat Folgendes geschrieben:

Auch bei der VX hab ich diese Bremstechnik beibehalten. Hinten immer voll und vorn gefühlvoll in Notsituationen. Ist zwar nicht allgemein empfehlenswert aber mir hats mindestens schon zweimal das Leben gerettet und geschätzte zwanzigmal einen Auffahrunfall verhindert. Wenn man kein ABS hat, musst du wenigstens Stotterbremsen beherrschen Razz

Also, ich würde Dir empfehlen, mal ein Fahrtraining zu machen. Da lernst Du dann richtig bremsen. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang
VX-Geselle


Anmeldedatum: 01.01.2004
Beiträge: 480
Wohnort: Freiburg i. Br.

BeitragVerfasst am: Sa Feb 19, 2011 19:51:34    Titel: Antworten mit Zitat
 
Wozu denn Question Ich bremse - für mich - richtig. Allerdings ein guter Tip. Muss ich doch gleich schauen, was der AC/DC Club in meiner Nähe kostenlos für Mitglieder anbietet...

Cool
_________________
Eile mit Weile -
du kommst noch früh genug zu spät
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Sa Feb 19, 2011 21:57:58    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin Moin! Wenn da mal im Süden, oder in der Schweiz so ein Reifen ---Spar-Runterschalt-Zwischengas-Hinterradblokierseminar läuft, stellt das früh genug ins Netz.. Very Happy . Die Aktion würde ich mir nicht entgehen lassen Very Happy Very Happy . Für die Zirkusnummer würde ich sogar mit dem Zug anreisen Very Happy Very Happy Very Happy . Bis denne Willi.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolfgang
VX-Geselle


Anmeldedatum: 01.01.2004
Beiträge: 480
Wohnort: Freiburg i. Br.

BeitragVerfasst am: Sa Feb 19, 2011 22:18:39    Titel: Antworten mit Zitat
 
Kein Problem. Es sind nur noch starke 6 Monate bis zum Mini-Treffen im Herbst Wink
_________________
Eile mit Weile -
du kommst noch früh genug zu spät
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karl
VX-König


Anmeldedatum: 13.01.2008
Beiträge: 1068
Wohnort: Gladbeck

BeitragVerfasst am: Mi Mai 30, 2012 18:09:37    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo,
unglaublich aber wahr. Ich fahre den BT 45 jetzt seit Mai 2009
und habe seit dem 18250 km abgedreht. Das Profil ist so, daß ich
vielleicht noch ca. 2000 km fahren kann. Ich versuche erst vorm TÜV im
Mai nächsten Jahres zu wechseln. Ich muß dazu sagen, daß ich ein
gemäßigter Fahrer bin und versuche meine VX zu schonen.
Ich war von Anfang an vom BT45 begeistert und ich möchte beim nächsten
Wechsel keine Experimente machen, auch wenn ich hier viel positives
über Heidenau oder Metzler gelesen habe. Daher bleibe ich beim BT 45.

Gruß,
Karl
_________________
Selig sind die Buckligen, denn Sie haben
den Berg hinter sich !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Karo
VX-Meister


Anmeldedatum: 29.10.2011
Beiträge: 886

BeitragVerfasst am: Mi Mai 30, 2012 19:46:34    Titel: Antworten mit Zitat
 
Karl hat Folgendes geschrieben:
... Ich fahre den BT 45 jetzt seit Mai 2009
und habe seit dem 18250 km abgedreht. Das Profil ist so, daß ich
vielleicht noch ca. 2000 km fahren kann. .... Daher bleibe ich beim BT 45.


Hallo Karl,

na das läßt mich ja hoffen, habe letztens auch meine alten BT45 gegen neue BT45 getauscht. Da ich aber nicht weiß, wie viele Kilometer die alten beim Vorbesitzer gemacht haben, will ich hoffen, daß meine paar tausend Kilometer nur die Spitze äh, Basis des Restprofils waren.

Alle 5 000 km zu tauschen wär ja.... mmmmmhhh Shocked Confused Evil or Very Mad
.... ganz schön oft Sad

Gruß,
Karo Wink
_________________
Na los jetze, rauf auffe Bikes un' los uffe Strasse !
Moppeds gehör'n nich' ins Garagenverlies!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gernot
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 898
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Do Mai 31, 2012 09:46:19    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Karo,

wenn ich nix überlesen habe, wurde noch nicht diskutiert, was genau der "übliche" Einsatzzweck Deiner VX ist.

Kurz gesagt: viel Kurzstrecke bei kalten Reifen fördert den Verschleiß ganz erheblich, wogegen längeres Touren die Reifen schont. Liegt daran, dass kalte Reifen beim Anfahren immer (unmerklich) leicht durchdrehen - das nennt man "Schlupf". Gleiches gilt für Highspeed. Hierbei radiert sich der Hinterreifen regelrecht ab, so daß es absolut nicht ungewöhnlich ist, den BT45 nach ca. 6-7000 km wechseln zu müssen (Bin selbst einige BT45 gefahren). Mein aktueller Michelin PR2 hält wesentlich länger, gibt mir aber kein derart sorgenfreies Gefühl wie der BT45...
Gruß Gernot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Karo
VX-Meister


Anmeldedatum: 29.10.2011
Beiträge: 886

BeitragVerfasst am: Fr Jun 01, 2012 00:05:32    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Gernot,

meine VX hat auf alle Fälle einen Langstreckenzweck, meine bevorzugte Reichweite liegt zwischen 140 und 400 km pro Tour. Very Happy Gerne mehr, aber dafür fahre ich einfach zu spät am Tage los Cool

Zum Bremsen nutze ich je nach Situation wie Wolfgang beide Bremsen, die Hinterradbremse aber verhaltener.
Ich vermeide weitgehendst das scharfe, in-die-Kurve-hinein-Bermsen sondern nutze gern das von Eulenspiegel beschiebene "Zwischengas": ich passe die Drehzahl beim Motorbremsen vorher an, so daß die Motorbremse nicht so rupfen muß. Oder ich lasse die Geschwindigkeit abfallen, bis es passt.
In zu schnell gefahrenen Kuven ziehe ich das sanfte Runterschalten vor und ziehe mich mit Gas durch, als daß ich die VX durch Bremsen aufrichte und dann geradeaus in die Böschung schicke Crying or Very sad

Aber bei all diesen "guten, reifenschonenden Verzögerungs-Vorsätzen" und einer überwiegend nicht zu rasanten Fahrweise geht es dafür vorwärts doch ab und zu ein paar Meter mit uns durch Laughing Laughing Laughing . Schub und Sound meines "Nilpferds" sind doch zuuu schön. Und das muß ich dann wohl mit Profil bezahlen Wink

120 ist nur für ABs, die aber nur, um Regen- oder Dunkelfahrten "bequemer" zu gestalten. Ansonsten: Landstraße, da gehör ich hin.

Deine Reifen-Kilometerprognose?

Gruß, Karo
_________________
Na los jetze, rauf auffe Bikes un' los uffe Strasse !
Moppeds gehör'n nich' ins Garagenverlies!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S_P_I_R_I_T
VX-König


Anmeldedatum: 30.09.2003
Beiträge: 2548
Wohnort: Westerwald

BeitragVerfasst am: Fr Jun 01, 2012 07:02:12    Titel: Antworten mit Zitat
 
Um mich dieser Diskusion mal anzuschließen:

Ich sag immer: Reifen, Säge und Schw..... benutzt man ganz.

Also immer schön bis zur Kante runter - das schont das Profil in der Mitte und der Reifen hält länger, Wink

beim geradeaus, immer wieder heftigem beschleunigen hat man nicht viel Profil in der Mitte.

Andy
_________________
Kurt Marti: „Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de