vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Wayne.13
VX-Rookie


Anmeldedatum: 01.03.2005
Beiträge: 11
Wohnort: Gechingen

BeitragVerfasst am: Do März 03, 2005 10:45:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Schrauber,
da Ich seit 8 Jahren OHNE Smile Smile nennenswerte Reparaturen mit meiner VX durch die Lande fahre (mittlerweile 63 tkm) kündigt sich jetzt der erste größere Defekt an. Nach Eigen- und Werkstattdiagnose sind die Steuerkettenspanner verschlissen Sad (Motor rasselt - noch relativ leise). Um diese zu wechseln muß wohl der Motor raus und teilzerlegt werden. Wer kann mir sagen ob das mit einigermaßen vorhandenem Schrauberwissen Wink in der heimischen Garage zu erledigen ist ?? Welche Teile sollten bei dieser Gelegenheit gleich mit getauscht werden ??
Grüße aus dem Süden, Wayne
_________________
VX-sonst nix!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seniorpilot
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 31.03.2004
Beiträge: 2480
Wohnort: A-6020 INNSBRUCK

BeitragVerfasst am: Do März 03, 2005 12:42:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Servus Wayne Smile Smile
Habe zu Weihnachten den Motor meiner VX zerlegt und natürlich die Steuerkettenspanner zerlegen und wieder einbauen müssen! Augen rollen
Also, ich bezweifle ernsthaft, daß die Spanner "verschlissen" sind und zwar deshalb, weil das keine normalen, kurzen Spanneleménte sondern Spannerschienen (sehr lang) sind! Cool
Der Federweg ist sehr lang - also auf Langlebigkeit ausgelegt! Die Schienen sind volle aus Spezialkunststoff(nicht nur beschichtet!!) álso, was soll da verschlissen sein? Ehrlich - ich seh das nicht so recht! Wink
Wenn Du trotzdem rein willst, mußt den Motor ausbauen - sonst geht nix!
Dann die Zylinderkopfdeckel runter und den ganzen Zylinder demontieren(sonst kommst an die von unten gesetzten Schrauben nicht ran!)
Dann erst kannst den Kopf vom Zylinder trennen - dabei Vorsicht! Da muß man mit einem Schraubendreher etc. die Arretierung des Steuerkettenspanners blockieren - sonst läßt sich der Kopf NICHT vom Zylinder trennen!(Oder Du machst den Spanner kaputt - bitte Vorsicht!
Wenn Du sowas noch nie gemacht hast, würde ich eher einen Schrauber-Freund beiziehen, damit Du Dir nicht die "Zähne ausbeißt"? Very Happy
Übrigens: mein Motor läuft wieder perfekt - habe in diesem Zuge auch gleich alle Ventilschaftabdichtungen getauscht (47TKM)! Cool
So ganz einfach zu schrauben ist der V, meiner bescheidenen Meinung nach, NICHT! (Aber vielleicht werde ich langsam alt - bin ja der Senior??) Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy

Melde Dich, wenn Du Probleme hast, ja? Ich versuch Dir zu helfen! Wink
Aber nochmal: ICH GLAUBE NICHT AN VERSCHLISSENE STEUERKETTENSPANNER!
Mail doch mal Jörg, unserem Chef? Ich glaube, der teilt meine Meinung?

VX-Grüsse

Gilbert, the senior #623 Smile Smile
_________________
Immer schön oben bleiben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Wayne.13
VX-Rookie


Anmeldedatum: 01.03.2005
Beiträge: 11
Wohnort: Gechingen

BeitragVerfasst am: Fr März 04, 2005 10:30:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Seniorpilot Gilbert,

nachdem Ich die Werkstattecke hier ein bißchen durchwühlt habe kommt es mir doch nicht so unwahrscheinlich vor, daß so ein Kettenspanner bei der Laufleistung verschleißt :confused: . Vielleicht ist auch eine Feder hin :confused: :confused: ? Werde auf jeden Fall Chief Jörg noch befragen.

Habe mich entschlossen erst mal das Frühjahr zu genießen und die Geräuschentwicklung im Auge (bzw. Ohr Very Happy Very Happy ) zu behalten. Könnte ja sein, daß Ich erst im nächsten Winter ran muß Razz Cool . VX im März zerlegen wäre nicht so prickelnd, wer weiß wie lange sie dann außer Betrieb ist.

Grüße aus dem Süden, Wayne
_________________
VX-sonst nix!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seniorpilot
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 31.03.2004
Beiträge: 2480
Wohnort: A-6020 INNSBRUCK

BeitragVerfasst am: Fr März 04, 2005 12:54:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Servus Wayne Very Happy Very Happy
nix ist unmöglich, klar, die Federn sid sehr stark und es ist unwahrscheinlich, daß eine gebrochen ist! Ist hab das Zeug alles gesehen- solide! Wink
Was noch möglich wäre ist, daß die Steuerkette selber "gelängt" ist und deshalb etwas Geräusche macht? Das ist aber dann auch keine "akute" Notlage - das geht sicher noch eine Weile!
Gute Idee - fahren und ein Ohr haben! Wenns infernalisch wird, dann mußt rein! Surprised
Würde ich an Deiner Stelle gleich die Ventischatftabdichtungen mitmachen - das lohnt sich und ist nicht gar so teuer! :)

VX-Grüsse

Gilbert, the senior Smile Smile
_________________
Immer schön oben bleiben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de