vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
ragodd
VX-König


Anmeldedatum: 01.02.2005
Beiträge: 2356
Wohnort: Stuhr

BeitragVerfasst am: Di März 15, 2011 20:50:36    Titel: Antworten mit Zitat
 
ich fahr so 2,8 / 2,4 - komme damit gut zurecht!

82kg und 181 cm!!! die 82 kg natürlich nur mit meinem FAT-SUIT und Blei als Knieschoner, alles klar, oder????

Laughing Laughing Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rainer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 13.01.2010
Beiträge: 272
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Di März 15, 2011 21:47:03    Titel: Antworten mit Zitat
 
2,8 vorne
2,4 hinten
?????????
FAT-SUIT ?????
_________________
VXen war schööön
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ragodd
VX-König


Anmeldedatum: 01.02.2005
Beiträge: 2356
Wohnort: Stuhr

BeitragVerfasst am: Di März 15, 2011 22:16:50    Titel: Antworten mit Zitat
 
ragodd hat Folgendes geschrieben:
ich fahr so 2,8 / 2,4 - komme damit gut zurecht!

82kg und 181 cm!!! die 82 kg natürlich nur mit meinem FAT-SUIT und Blei als Knieschoner, alles klar, oder????

Laughing Laughing Laughing


ich korrigiere: 2,4 / 2,8!

Rago mag es etwas härter!

Und der Fatsuit erklärt ja nur die 82 Kilo! Ich selber würde doch nieeeeee soooooo viel Masse auf die Wage bringen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernd_Din
VX-Geselle


Anmeldedatum: 01.11.2010
Beiträge: 409
Wohnort: Dinslaken

BeitragVerfasst am: Mi März 30, 2011 19:21:46    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo!
Ich habe jetzt die ersten 200 km mit meiner neuen VX mit Michelin Bereifung hinter mir und bin echt begeistert. Kein Vergleich zu meiner alten Metzeler-bereiften VX. Das Motorrad ist nicht wiederzuerkennen. Die Wirth Federn und die Stahlflexleitung waren auch eine echte Verbesserung.

Gruss, Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lutz
VX-Geselle


Anmeldedatum: 04.10.2010
Beiträge: 382
Wohnort: Burg (b. Magdeburg)

BeitragVerfasst am: Do März 31, 2011 03:30:06    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin Männer,


Ich habe jetzt die ersten 700 km mit meiner neuen VX mit Heidenau Bereifung hinter mir und bin echt begeistert. Kein Vergleich zu meiner alten Metzeler-bereiften VX.

Gruß Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rainer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 13.01.2010
Beiträge: 272
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: Do März 31, 2011 15:50:30    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Ihr

Also meine hat diesen Winter auch neue Schlappen gekriegt (Heidenau)
und sie ist nicht wieder zu erkennen, fährt wie auf Schienen Razz Razz Razz Razz .
Ok meine alten waren auch etwas zu Alt Laughing Laughing Laughing.
Und mit Stahlflex läst sich jetzt besser bremsen.
_________________
VXen war schööön
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carsten.K
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 14.04.2008
Beiträge: 74
Wohnort: LK Wolfenbüttel

BeitragVerfasst am: Do Apr 28, 2011 16:19:52    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo, kurze Frage
kann bzw. darf man auch eine Mischbereifung fahren, da bei mir vorn das Profil noch ok ist, wollte ich nur hinten erneuern auf Michelin.

Gruß Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steffen
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1463
Wohnort: Idstein

BeitragVerfasst am: Do Apr 28, 2011 17:01:58    Titel: Antworten mit Zitat
 
Kurze Antwort:
NEIN

Grüssli
Steffen
_________________
Steffen

Mit Freude am Verfahren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Do Apr 28, 2011 18:17:18    Titel: VX Antworten mit Zitat
 
Kurze Frage Steffen...Wo steht das denn geschrieben? Gruss Willi.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Steffen
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1463
Wohnort: Idstein

BeitragVerfasst am: Do Apr 28, 2011 18:23:01    Titel: Antworten mit Zitat
 
In der Freigabe von Michelin steht nix von vorne Heidenei und hinten Michelin,
jedenfalls nicht in meiner

Grüssli

Tante Edit sagt: Es sei denn Du hast kein deutsches Nummernschild
_________________
Steffen

Mit Freude am Verfahren


Zuletzt bearbeitet von Steffen am Do Apr 28, 2011 18:24:51, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 1364
Wohnort: 382xx

BeitragVerfasst am: Do Apr 28, 2011 18:23:53    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Carsten,

was verstehst du unter Mischbereifung?
Da gibt es manchmal unterschiedliche Ansichten.
Welche Reifen fährst du zur Zeit?

Gruß Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Carsten.K
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 14.04.2008
Beiträge: 74
Wohnort: LK Wolfenbüttel

BeitragVerfasst am: Do Apr 28, 2011 19:38:39    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi, habe vorn und hinten noch Metzeler drauf, wollte vorn lassen und hinten auf Bridgstone umrüsten läßt der TÜV das zu?

Gruß Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Do Apr 28, 2011 20:25:41    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Carsten! So einfach geht das nicht. Man kann nur das fahren, was in der Zulassungsbescheinigung steht. Reifenpaar nur von einem Hersteller od. Reifenbindung siehe Betriebserlaubnis od. es steht da nichts, nur die Reifengrösse. Dann kann ich Mischbereifung fahren. Nicht aber Radial und Diagonal mischen. Für alles andere benötigt man eine Unbedenklichkeitsbescheinigung. Ist aber alles im § 36STVZO geregelt. Was dort steht zählt und nichts anderes. Einfach lesen, sind nur ein paar Sätze. Gruss Willi.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Do Apr 28, 2011 20:45:39    Titel: Antworten mit Zitat
 
Carsten.K hat Folgendes geschrieben:
Hi habe vorn und hinten noch Metzeler drauf wollte vorn lassen und hinten auf Bridgstone umrüsten läßt der Tüv das zu ?

In "teutschen Landen" nicht. In der Schweiz wäre das kein Problem.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carsten.K
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 14.04.2008
Beiträge: 74
Wohnort: LK Wolfenbüttel

BeitragVerfasst am: Fr Apr 29, 2011 15:01:49    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi, ja schade das man das nicht darf, vorn Metzeler und hinten z.B. Heidenau. Na dann werde ich beide neu machen müssen, habe mich auf Grund der positiven Postings zum Heidenau entschieden, da die doch wesentlich günstiger sind.
Danke für die Antworten
Gruß Carsten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Mi Mai 25, 2011 14:22:47    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Leute,

ich habe jetzt die ersten km mit Heidenau hinter mir und bin echt begeistert.
Kein Vergleich zu meinen alten Metzeler.

_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de