vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen

Erfahrungen Michelin Road 3

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Do Mai 26, 2011 21:22:25    Titel: Antworten mit Zitat
 
HEIDENAU zweimal "Made in Germany" Mr. Green Mr. Green Mr. Green Wink
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bonsai
VX-Meister


Anmeldedatum: 11.10.2010
Beiträge: 690
Wohnort: 67227 Frankenthal

BeitragVerfasst am: Do Mai 26, 2011 21:29:57    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo,

ich habe mal bei 2 Händlern gefragt ob er mir PR2 mit Herstellung "Spain" beschaffen kann.
Händler 1: Herstellungsland ist völlig egal, Reifenqualität ist immer gleich, laber, laber, laber ..... Er hat bei der Beschaffung keinen Einfluß darauf einen "Spain"-Reifen zu kriegen.
Händler2: Er kann beim Großhändler Bescheid sagen und versuchen "Spain"-Reifen zu kriegen.
Übrigens wen dieser Beitrag nicht interessiert braucht ihn nicht zu lesen. Kommentare wie "wann fährst Du mal o.ä." darf er gerne behalten".
Übrigens zu den Preisen örtlicher Händler in meiner Nähe, Anlieferung Räder ausgebaut, Reifen vorn und hinten neu, Entsorgung Altreifen:

- Heidenau 182.-€
- Michelin PR 2 240.-€
- Michelin PR 3 255.-€

Im Reifen-Test Motorrad 2010 zeigt sich, dass die Unterschiede der Neureifen so groß nicht sind. Die Michelins sind rund 1/3 teurer als der von vielen gelobte Heidenau. Ob sie auch 1/3 besser sind bezweifle ich allerdings. Vielleicht sind die Michelins einen Hauch besser, insbesondere bei flotter Gangart.
Ich habe mich noch nicht ganz entschieden. Nächste Woche will ich dann bestellen.

Gruß

bonsai
Smile
_________________
bonsai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bonsai
VX-Meister


Anmeldedatum: 11.10.2010
Beiträge: 690
Wohnort: 67227 Frankenthal

BeitragVerfasst am: Mi Jun 01, 2011 12:57:24    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo,

zum Thema Michelin Road 2 made in Thailand. Mein Händler hat sich viel Mühe gegeben und bei 2 Großhändlern probiert. Der Vorderreifen kommt immer made in Spain, der Hinterreifen made in Thailand. Michelin hat anscheinend bestimmte Größen vollständig nach Thailand verlagert.
Ich bin verunsichert. Andereseits kann ich nicht glauben, dass Michelin nun für viel Geld nur noch "Schrott"-Reifen in Thailand produzieren läßt.
Ich denke die Vorgaben sind die gleichen wie für Europa.
Triumph baut die Bonneville seit Jahren auch in Asien und die ist nachwievor gut.
Gruß

bonsai
_________________
bonsai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
below
VX-Geselle


Anmeldedatum: 24.09.2009
Beiträge: 326
Wohnort: Lahntal

BeitragVerfasst am: Mi Jun 01, 2011 13:02:13    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich hab ebenfalls vorne Spain und hinten Thailand und der fährt sich spitze!
_________________
Gruß, Michael @FB
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
bonsai
VX-Meister


Anmeldedatum: 11.10.2010
Beiträge: 690
Wohnort: 67227 Frankenthal

BeitragVerfasst am: Mi Jun 01, 2011 13:40:32    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo,

danke für die schnelle Antwort. Hast Du Road 2 oder Road 3?

Gruß

bonsai
_________________
bonsai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
below
VX-Geselle


Anmeldedatum: 24.09.2009
Beiträge: 326
Wohnort: Lahntal

BeitragVerfasst am: Mi Jun 01, 2011 13:58:44    Titel: Antworten mit Zitat
 
PR2!
_________________
Gruß, Michael @FB
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dieter SH
VX-Geselle


Anmeldedatum: 24.04.2009
Beiträge: 205
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

BeitragVerfasst am: Mi Jun 01, 2011 15:02:19    Titel: Antworten mit Zitat
 
Berichten kann ich noch nix.

Werde aber beim nächsten Reifenwechsel, der in Bälde ansteht, mal die PR 3 aufziehen lassen (Bisher BT 45) und bin gespannt...... Wink

Ciao
Dieter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CNC-Tom
VX-Rookie


Anmeldedatum: 21.05.2011
Beiträge: 22
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2011 10:45:43    Titel: Thai PR3 Antworten mit Zitat
 
Hallo,

ich fahre auch den PR3 und zwar Spain vorne und Thai hinten.
Die Profiltiefe vorne ist von der Mitte bis außen gleichmäßig 4mm, hinten beträgt sie 6mm.
Nachdem ich immer BT 45 gefahren habe und auch sehr zufrieden war, habe ich einfach mal was "Neues" ausprobieren wollen.

Ich konnte den Reifen gestern ausgiebig auf einer großen Tour testen und bin nach dem Anfangslob weiterhin begeistert auch über den Komfort den dieser Reifen bietet, denn er fährt einfach weicher als der BT 45.

Der Grip ist super und in Kurven sehr leicht zu kontrollieren. Der Geradeauslauf ist bei langsamer Fahrt ca. 40kmh ein wenig unruhig aber darüber hinaus bis zur Topspeed gut.

Ich habe hinten noch 5mm bis zur Kante und vorne noch 15mm,
beim BT45 war ich vorne auf Kante und hinten hatte ich noch 10mm.

Über regentauglich kann ich noch nichts sagen, vielleicht demnächst, dann bin ich für 10 Tage im Schwarzwald.

Mein BT 45 hielt 8500 Km hinten und 12000Km vorne, mal sehen wie sich der PR3 schlägt, ach ja der Preis für beide komplett bei angelieferten Felgen 287€ Reifen Fricke in Essen.

Viele Grüße

CNC-Tom Very Happy Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2178
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2011 17:51:37    Titel: Vx Antworten mit Zitat
 
Hallo liebe VXer! Da ihr alle Experten in Biologie und Reifenkunde seid, mal eine Viersatzaufgabe. Very Happy Very Happy (Schwierigkeit Grundschule 3 Klasse) Ein Reifen hat eine Lebensdauer von 15000km, Heidenau kosten 160,-Euro, Michel 240,-Euro. Welcher Reifen ist besser? Ein neuer Heidenau, oder ein Michel, der schon 5000km runter hat... Wink Lösung bis Goslar Very Happy Very Happy Very Happy . Gruss Willi.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bonsai
VX-Meister


Anmeldedatum: 11.10.2010
Beiträge: 690
Wohnort: 67227 Frankenthal

BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2011 20:55:35    Titel: Re: Thai PR3 Antworten mit Zitat
 
CNC-Tom hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

ich fahre auch den PR3 und zwar Spain vorne und Thai hinten.
Die Profiltiefe vorne ist von der Mitte bis außen gleichmäßig 4mm, hinten beträgt sie 6mm.
Nachdem ich immer BT 45 gefahren habe und auch sehr zufrieden war, habe ich einfach mal was "Neues" ausprobieren wollen.

Ich konnte den Reifen gestern ausgiebig auf einer großen Tour testen und bin nach dem Anfangslob weiterhin begeistert auch über den Komfort den dieser Reifen bietet, denn er fährt einfach weicher als der BT 45.

Der Grip ist super und in Kurven sehr leicht zu kontrollieren. Der Geradeauslauf ist bei langsamer Fahrt ca. 40kmh ein wenig unruhig aber darüber hinaus bis zur Topspeed gut.

Ich habe hinten noch 5mm bis zur Kante und vorne noch 15mm,
beim BT45 war ich vorne auf Kante und hinten hatte ich noch 10mm.

Über regentauglich kann ich noch nichts sagen, vielleicht demnächst, dann bin ich für 10 Tage im Schwarzwald.

Mein BT 45 hielt 8500 Km hinten und 12000Km vorne, mal sehen wie sich der PR3 schlägt, ach ja der Preis für beide komplett bei angelieferten Felgen 287€ Reifen Fricke in Essen.

Viele Grüße

CNC-Tom Very Happy Very Happy



Hallo CNC-Tom,

danke für die Info.

Gruß

bonsai Smile
_________________
bonsai
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jürgen_AC
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 03.09.2007
Beiträge: 146
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: Fr Jun 03, 2011 21:55:18    Titel: Re: Vx Antworten mit Zitat
 
Willi Nagel hat Folgendes geschrieben:
Hallo liebe VXer! Da ihr alle Experten in Biologie und Reifenkunde seid, mal eine Viersatzaufgabe. Very Happy Very Happy (Schwierigkeit Grundschule 3 Klasse) Ein Reifen hat eine Lebensdauer von 15000km, Heidenau kosten 160,-Euro, Michel 240,-Euro. Welcher Reifen ist besser? Ein neuer Heidenau, oder ein Michel, der schon 5000km runter hat... Wink Lösung bis Goslar Very Happy Very Happy Very Happy . Gruss Willi.


Einen Michelin, der schon 5000 Km runter hat für 240 EUR? Shocked
Finde ich teuer! Oder ich habe irgendwas an deinem Vierkant nicht verstanden!?

verwirrte Grüße,
Jürgen
_________________
1177
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2178
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Sa Jun 04, 2011 07:57:56    Titel: VX Antworten mit Zitat
 
Kleine Hilfe! Wink Michel Neupreis-240,- Euro, bei 15000km Restwert bei bei gefahrenen 5000km 160,-Euro, Heidenau Neu 160,-Euro Wink. Fahrt vorsichtig. Gruss Willi
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Sa Jun 04, 2011 09:47:43    Titel: Re: Vx Antworten mit Zitat
 
Jürgen_AC hat Folgendes geschrieben:
Willi Nagel hat Folgendes geschrieben:
Hallo liebe VXer! Da ihr alle Experten in Biologie und Reifenkunde seid, mal eine Viersatzaufgabe. Very Happy Very Happy (Schwierigkeit Grundschule 3 Klasse) Ein Reifen hat eine Lebensdauer von 15000km, Heidenau kosten 160,-Euro, Michel 240,-Euro. Welcher Reifen ist besser? Ein neuer Heidenau, oder ein Michel, der schon 5000km runter hat... Wink Lösung bis Goslar Very Happy Very Happy Very Happy . Gruss Willi.


Einen Michelin, der schon 5000 Km runter hat für 240 EUR? Shocked
Finde ich teuer! Oder ich habe irgendwas an deinem Vierkant nicht verstanden!?

verwirrte Grüße,
Jürgen

Die Grundpreise gehen von neuen Pneu aus.
Eigentlich ein logischer "Fehler":
5000km Michelin kosten 80,-€
5000km Heidenau nur 53,33€
Der Pneu Michelin kostet nach bereits runtergerittenen 5000km noch 160,-€, also dasselbe wie der neue Heidenau.

Soviel zu den Kostenspielereien bzl. der Schlappen. Keine Aussage hingegen ist hier zur Quali vom Pneu gemacht. Shocked Und gerade letzteres werden die Drittklässler nicht merken. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jürgen_AC
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 03.09.2007
Beiträge: 146
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: Sa Jun 04, 2011 10:28:50    Titel: Antworten mit Zitat
 
OK, ich merke ich habe den Smiley vergessen.

Aber Scherz beiseite:
Bei einer reinen Kostenrechnung muss ich Cheng Shin oder einen anderen chinesischen Kampfgummi fahren, kost nix und hält am Längsten.

Mir sind aber die Fahreigenschaften wichtiger. Wenn der Michelin gegenüber z.B. dem Heidenau bei Nässe ein paar Meter eher steht kann das der Unterschied zwischen "nix passiert" und "ich-bau-mein-Mopped-neu-auf" sein. Letzteres ist für 80 EUR sicherlich nicht zu haben.

Ich kann ja verstehen, daß der Heidenau als ein guter Kompromiss aus Preis, Haltbarkeit und Fahreigenschaften gilt. Aber es gibt halt auch Fahrer die keine Kompromisse eingehen und nur das Beste wollen ohne Rücksicht auf den Preis. Und ich denke schon, daß eine Firma wie Michelin, die schon seit vielen Jahren auch Reifen für Motorräder mit 150 und mehr PS herstellt, etwas mehr Knowhow hat als eine Firma die vor allem mit (sicherlich guten) Rollerreifen groß geworden ist.

bis dann,
Jürgen
_________________
1177
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2178
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Sa Jun 04, 2011 11:44:40    Titel: VX Antworten mit Zitat
 
Moin Eule! Du hast Recht Very Happy Very Happy Aber das wird die nächste Aufgabe Wink ...........@Jürgen: Heidenau ist ein Ableger von Pneumant. Die gehören zu Dunlop und Dunlop gehört dem weltgrössten Konzern Goodyear Wink Gruss.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jürgen_AC
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 03.09.2007
Beiträge: 146
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: Sa Jun 04, 2011 13:04:59    Titel: Re: VX Antworten mit Zitat
 
Willi Nagel hat Folgendes geschrieben:
@Jürgen...Heidenau ist ein Ableger von Pneumant. Die gehören zu Dunlop und Dunlop gehört dem weltgrössten Konzern Goodyear


Alles was ich finden konnte war daß das RW Heidenau 1994 aus dem Pneumant-Verbund abgespalten wurde und seitdem nichts mehr mit Pneumant/Dunlop/Goodyear zu tun hat.
Das da noch irgendein Technologietransfer stattfindet wage ich mal stark zu bezweifeln.

bis dann,
Jürgen
_________________
1177
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2178
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Sa Jun 04, 2011 14:51:24    Titel: VX Antworten mit Zitat
 
Hallo Jürgen! Technologietransfer findet nur noch zwischen China und Thailand statt. (Nebenbei lässt Metzeler bei Heidenau produzieren). Man müsste den ganzen Kram boykottieren. Alles wird nach Fern-Ost ausgelagert in Länder wo Kinderarbeit und Unterdrückung an der Tagesordnung sind. Wer kontoliert den Mist? Leider produzieren alle im Osten und man muss diesen Spuk mitmachen. Dann wird der Kram wieder hierhergeflogen. Herkunft wird klein auf der linken Seite eingebrannt, damit man das, weil das Motorrad schräg auf dem Seitenständer steht, nicht lesen kann. Ich lass mich nicht verarschen. Ich rede von meinen PR. auf meiner Kult. Meine nahe Verwandschaft die stärkere Motorräder fahren, holen sich die letzten Jahre Dunlop oder Pirelli auch nicht optimal, aber wenigstens Made in Europa. Mein Sohn würde sich meine Kiste mit den Thaischlappen noch nicht mal ausleihen. Mein Kult mit Thaimichel. Gruss Willi.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2011 12:27:06    Titel: Re: VX Antworten mit Zitat
 
Willi Nagel hat Folgendes geschrieben:
Moin Eule! Du hast Recht Very Happy Very Happy Aber das wird die nächste Aufgabe Wink ...........

Was bedeutet, ich habe zwei Aufgaben gelöst, obgleich nur eine Lösung gefragt war? Shocked Mr. Green
Damit habe ich mir von Dir zwei Bier "verdient"... Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2178
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2011 17:15:12    Titel: VX Antworten mit Zitat
 
Hallo Eule! Mit dem Bier ist kein Problem, hast du dir hart erarbeitet. Wink. Sehn uns in Goslar.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joerg#1
Scheff


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1918
Wohnort: Neiße-Malxetal

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2011 21:10:48    Titel: Antworten mit Zitat
 
Jürgen_AC hat Folgendes geschrieben:
Wenn der Michelin gegenüber z.B. dem Heidenau bei Nässe ein paar Meter eher steht kann das der Unterschied zwischen "nix passiert" und "ich-bau-mein-Mopped-neu-auf" sein. Letzteres ist für 80 EUR sicherlich nicht zu haben.


Schon OK, dagegen kann man nicht viel sagen.
Außer: Ich denke, die Gummis heute sind alle besser als der ME 33/55 damals. Auf der Basis würde ich mich für den Heidenau plus Sicherheitsträining entscheiden, ich wette, da stehst Du eher als mit Michelin und ohne Training. Wink
_________________
Beste Grüße. Joerg mit der SilberVX.

Fahrerliste Eintrag 1
Lokalschrauber Level 3 PLZ-Bereich 0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de