vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen

Erfahrungen Michelin Road 3

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Di Jul 12, 2011 17:28:24    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Lui! Du Glückspilz hast gut Lachen, weil du bei deinen Reifen eine gute Serie erwischt hast. Gruss Willi
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 891
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Mi Jul 13, 2011 07:01:28    Titel: Antworten mit Zitat
 
...und das ist schon der 3. Satz PR2 der aus Espana kommt Smile
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cabarettist
VX-Rookie


Anmeldedatum: 22.07.2011
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Fr Aug 05, 2011 21:54:03    Titel: Antworten mit Zitat
 
So....am Dienstag gehts nach Venedig, über ThannheimerTal, Hahntennjoch, Ötztal, Meran, Bozen, quer durch die Dolomiten. All das mit NEUEN Michelins. Und wenn ich zurück bin und keinen Unfall hatte, erzähl ich Euch, ob ich was merkte, so unterschiedsmäßig gegen die alten Metzler, die vielgescholtenen, die ich GAR nicht schlecht fand. Außer dass sie Spurrillen nachliefen...
Bin gespannt! Bis nächste Woche.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Sa Aug 06, 2011 12:39:24    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Cabarettist,

erst einmal herzlich willkommen im VX-Forum.
Ich wünsche Dir viel Spaß bei uns und eine gute Fahrt mit Deiner VX.
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cabarettist
VX-Rookie


Anmeldedatum: 22.07.2011
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Sa Aug 06, 2011 14:48:55    Titel: Antworten mit Zitat
 
WupperJoe hat Folgendes geschrieben:
Hallo Cabarettist,

erst einmal herzlich willkommen im VX-Forum.
Ich wünsche Dir viel Spaß bei uns und eine gute Fahrt mit Deiner VX.


Schönen Dank, bin heute mal ein bisschen herumgefahren und plötzlich denk ich - was für ein merkwürdiges Fahrverhalten, irgendwas stimmt nicht...
an die nächste Tankstelle gerollt und: Das Ventil ausm Hinterrad weg! Komplett! Sehr freundliche und hilfsbereite Schongauer Motorradschmiede richtet die VX am Montag wieder her, so dass Venedig klappt. Nicht auszudenken, wenn mir das auf dem Timmelsjoch oder auf der Autobahn passiert wäre...
Hatte das Problem bei den Michelins schon mal wer? Oder isses n Werkstatt - Fehler? Grüße!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 1364
Wohnort: 382xx

BeitragVerfasst am: Sa Aug 06, 2011 15:28:25    Titel: Antworten mit Zitat
 
cabarettist hat Folgendes geschrieben:
...Das Ventil ausm Hinterrad weg! Komplett! ...
Shocked Das komplette Ventil mit Gummi oder nur der Ventileinsatz.
Wie geht das denn. Hatte der Reifenhändler ein neues Ventil eingebaut oder das alte beim Reifenwechseln drin gelassen?
Viel Spaß im Urlaub. In Venedig fährt sich mit der VX aber nicht gut, die meisten Schraßen sind überschwemmt Wink

Gruß Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
S_P_I_R_I_T
VX-König


Anmeldedatum: 30.09.2003
Beiträge: 2548
Wohnort: Westerwald

BeitragVerfasst am: Sa Aug 06, 2011 15:49:20    Titel: Antworten mit Zitat
 
cabarettist hat Folgendes geschrieben:
....
Hatte das Problem bei den Michelins schon mal wer? Oder isses n Werkstatt - Fehler? Grüße!


ich denke das ist ein Montagefehler - so etwas passiert, wenn der Reifen falsch demontiert - bzw. montiert wurde. Dann scheert das Ventil an der Felge ab.

Sicherlich findet sich der Rest des Ventils (der Wulst, welcher in der Felge innen sitzt) noch im Reifen.
Frag mal in der Werkstatt nach ob die was gefunden haben. - damit gehst du dann zu der Werkstatt, die dir die Reifen montiert hat.
Lass auch unbedingt das vordere Ventil tauschen, - nicht, das dieses auch beschädigt wurde.

Gruß
Andy
_________________
Kurt Marti: „Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cabarettist
VX-Rookie


Anmeldedatum: 22.07.2011
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Sa Aug 06, 2011 16:44:22    Titel: Antworten mit Zitat
 
Die Fragen (alt oder neu, Hälfte noch drin oder nicht) kann ich nicht beantworten. An der Felge saß der nach außenrangende Gumminippelring noch normal, nicht aber der innere Einsatz - sondern nur ein Loch. der Mechaniker heut sagte, er muss aber den Reifen runternehmen, damit nichts vom alten Ventil im Reifen herumsaust. Meinem Händler zeig ich das schon noch, geht ja auch um die Rechung Twisted Evil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
cabarettist
VX-Rookie


Anmeldedatum: 22.07.2011
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: Sa Aug 13, 2011 08:12:27    Titel: Michelins zeigten auf 1000 km Venedig/retour keine Schwächen Antworten mit Zitat
 
Stand doch auch nicht zu erwarten... aber dass die alte Dame VX auf Dolomitenpässen SOOO handlich sein würde, das überraschte dann doch. Sowohl Nässe (Hahntennjoch wegen Murenabgang völlig und Ötztal wegen Felssturz zeitweise zu, da weiß man schon, was für n Wetter nördlich der Alpen aufm Hinweg war Very Happy ) als auch VenetoHitze als auch Bummeln ein GENUSS mit den schwarzen runden Dingern. Von mir eine volle Empfehlung!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
NavWil
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 2370
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: Mo März 05, 2012 21:48:54    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Leute,
jetzt kann ich auch - bald - mitreden, bei den Erfahrungen zum Road3.
Ich habe heute einen Satz aufziehen lassen. Noch stehen die Räder ausgebaut neben der VX, aber bald weiß ich mehr über das Fahrverhalten zu berichten.
Die Montage machte leichte Probleme, weil die Luft nicht schnell genug den Reifen aufgebläht hat, damit er richtig ins Felgenbett rutscht. Der Monteur meinte die Flanken des Pilot Road 3 seien zu weich.... Wink
Aber weiche Flanken wollen wir doch haben, für den guten Grip in Schräglage Wink
Übrigens ich habe ca. 10 Jahre lang immer wieder den BT45 gekauft.
Damit habe ich dann immer rund 6000 km auf dem Hinterrad und ca 9000 km auf dem Vorderrad gefahren.
Mal sehen wie lang der Michel hält.
_________________
NavWil
... jetzt ohne VX ;-(
... aber dafür mit Yamaha XT1200ZE Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jürgen_AC
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 03.09.2007
Beiträge: 146
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: Mo März 05, 2012 22:31:27    Titel: Antworten mit Zitat
 
PR3? Wie konntest du nur???
Dabei weiss doch jeder daß die Heidenauer die besten Reifen der Welt sind ....



SCNR,
Jürgen
_________________
1177
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
NavWil
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 2370
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: Mo März 05, 2012 23:02:48    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ja, du hast recht ... Embarassed
Aber dann fahre ich eben den zweitbesten Reifen. Wink
Cool
Nach der Alpentour werde ich berichten.
_________________
NavWil
... jetzt ohne VX ;-(
... aber dafür mit Yamaha XT1200ZE Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Di März 06, 2012 08:13:13    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin Jungs!

Die besten Reifen sind die Heidenau. Alle anderen Reifen sind natürlich auch gut. Wichtig und zu beachten: Viel Profil, günstiger Preis und wo bleibt mein Geld. Wink

Noch etwas: Wenn VXer über Grip und Schräglage sprechen...nicht die Reifen geben das Limit vor, Eure VX setzt die Grenze. Wink
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ronni
VX-König


Anmeldedatum: 31.08.2003
Beiträge: 1162
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Di März 06, 2012 13:21:26    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin

Zitat:
Wenn VXer über Grip und Schräglage sprechen...nicht die Reifen geben das Limit vor, Eure VX setzt die Grenze.


... nicht die VX sondern der Fahrer ist das "Weichei" - die VX kann mehr als die allermeisten sich zutrauen!!! Shocked

Aber Willi hat schon recht - es gibt schon einige die nur Gutes über die Heidenauer berichten - ob der nun auf letzter Rille etwas weniger kann als ein anderer Reifen wird wohl kaum einer von uns "erfahren" Rolling Eyes

Bei den 8-Zoll Rädern ist der Heidenau K75 jedenfall unbestritten die "Referenz-Klasse" Wink
Bei den 10-Zöllern gibt es noch vergleichbare Reifen, jedoch sind die allesamt teurer ...
_________________
10 inch wheel driver
nach 50.000 km nun ohne VX
Ronni - Bremen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Mi März 07, 2012 10:10:59    Titel: Antworten mit Zitat
 
Liebe VXer, auch wenn das hier nicht so direkt hingehört.

Ich habe heute in spanische Staatsanleihen investiert. Bei einem Zinssatz von 5,45% ist diese Anlage natürlich etwas spekulativ.

Meine Bitte: Wenn ihr neue Reifen kauft nur Michel PR made in Spain. Auf diese Weise wird die Wirtschaft dort angekurbelt und mein Invest ist sicher. Wink
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Do März 08, 2012 00:01:18    Titel: Antworten mit Zitat
 
Willi Nagel hat Folgendes geschrieben:
Liebe VXer, auch wenn das hier nicht so direkt hingehört.

Ich habe heute in spanische Staatsanleihen investiert. Bei einem Zinssatz von 5,45% ist diese Anlage natürlich etwas spekulativ.

Meine Bitte: Wenn ihr neue Reifen kauft nur Michel PR made in Spain. Auf diese Weise wird die Wirtschaft dort angekurbelt und mein Invest ist sicher. Wink



_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NavWil
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 2370
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: So März 11, 2012 22:31:10    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Leute,
ich habe die ersten 100 km auf den neuen Reifen abgespult.
Ich bin sehr zufrieden. Wink Cool
Die VX läuft gut mit dem Pilot Road 3.
In sehr langsamen Kurven ist sie nervös. Aber sonst ... nur vom Feinsten.
Ruhiger Geradeauslauf, sauberes Einlenken. Auch freihändig geht - kein Aufschaukeln (jedenfalls ohne Koffer oder Topcase). Die Linie durch die Kurve passt. Wink Das Wedeln um Kanaldeckel geht sehr locker vor sich. Langsame und schnelle Wechselkurven gehen sehr gut. Das Umlegen geht fast spielerisch.
Die VX fällt ganz gleichmäßig in die Schräglage, egal wie weit man die Maschine abwinkelt.
Na ja - die Reifen sind neu. So sehr weit unten war ich heute noch nicht. Wink
Und eines ist auch klar, die Erfahrungen sind sehr subjektiv gefärbt.
Und der Vergleich bezieht sich auf gebrauchte BT45. Die letzten hatten bereits 9600 km vorn und ca 3500 km hinten gelaufen.

Ich freue mich schon auf die nächsten Touren, wenn es wieder wärmer als 12 Grad ist und wenn die Reifen eingefahren sind. Wink Cool Cool
Mehr Erfahrungen nach der Alpentour.

Ich denke, ich habe jetzt - für mich - die ideale Ausstattung für die VX zusammen.
Reifen: Michelin Pilot Road 3.
Fahrwerk: Progressive Federn und 10er Öl vorn. Konidämpfer hinten.
Bremse vorn: Scheibe halbschwimmend von Braking, Sinterbeläge.
Bremse hinten: Scheibe von FE und Sinterbeläge.
Stahlflex vorn und hinten. Wink
Dazu bei meiner Größe noch eine kleine Lenkererhöhung.
Alles andere an Umbauten und Umrüstungen ist schmückendes Beiwerk.
Ich hoffe die VX hält noch lange durch. Wink
Aktueller km-Stand: 83700. Wink Smile
_________________
NavWil
... jetzt ohne VX ;-(
... aber dafür mit Yamaha XT1200ZE Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Manfred54
VX-Rookie


Anmeldedatum: 02.11.2009
Beiträge: 43

BeitragVerfasst am: Mo März 26, 2012 11:51:47    Titel: Meine ersten 300 km mit den Michelin Pilot Road 3 Antworten mit Zitat
 
Die (4 und 5 Jahre alten) Metzeler Reifen, mit denen ich meine VX gekauft hatte, sind nach 12.000 km runter. Ich habe sie gegen PR 3 getauscht.

Erstes Fazit:

* auf einmal gibt es so etwas wie Abrollkomfort...

* Querfugen lassen sich auch ohne Tritt ins Kreuz überfahren,

* das Alteisen ist viel handlicher geworden und läßt sich nun auch

* "aus der Hüfte" ums Eck bringen

*...hätte ich diese Reifen doch schon letztes Jahr in den Alpen gehabt!

Manfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2166
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Mo März 26, 2012 14:00:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich hab es genau anders herum gemacht. Meine noch guten Michel am Samstag runtergenommen und Metz Sportec aufgezogen. Werde jetzt noch eine Runde fahren.
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 891
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Di März 27, 2012 06:49:05    Titel: Antworten mit Zitat
 
@ Willi
dafür das du so ein Heidenau-Fan bist fährst du aber komische Fabrikate. Laughing

Lui
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de