vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen

Meine VX

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 253

BeitragVerfasst am: So Feb 22, 2015 16:11:44    Titel: Meine VX Antworten mit Zitat
 
Hey,
ich habe es geschafft. Ich bin nach langer Suche nun stollzer Besitzer einer VX.

Sie kommt von "Cinemannix".

So bleibt sie im Forum und ich bin sehr zufrieden.

Die Heimfahrt verlief problemlos. Waren 140km einfache Strecke.
Bei den Temperaturen wechselte sich mein Vater und ich ab bei der Heimfahrt nach ca. der Hälfte der Strecke.

Sind gemütlich über die Bergstraße gefahren. So konnte ich mich gut an die VX gewöhnen.

Morgen wird sie umgemeldet.
Hier ist sie Smile



Schönen Gruß,
Felix der nun seine VX hat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 253

BeitragVerfasst am: So Feb 22, 2015 16:19:42    Titel: Antworten mit Zitat
 
Kaum ist man VX Besitzer, hat man natürlich auch gleich eine Frage.

Daheim angekommen, auf dem Hauptständer gestellt, sah ich, dass da etwas leicht tropft.

Da ich eh noch leicht durchgefroren war, legte ich mich direkt drunter und schaute.

Vor dem Hauptständer sind zwei Überlaufschläuche. Aus einem davon kamen diese 2 oder 3 Tropfen.

Den Geruch konnte ich nicht zuordnen.

Hier mal ein Foto aus welchen Schlauch es kam.



Schönen Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cinemannix
VX-Rookie


Anmeldedatum: 21.06.2006
Beiträge: 33
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: So Feb 22, 2015 16:34:50    Titel: Antworten mit Zitat
 
Das eine kommt von der Batterie, das andere vom Tank glaub ich.
Wenn die Batterie läd dann kann es dabei etwas vom Wasser verdampfen.
Ist ja keine Gelbatterie odert eine wartungsfreie.
Daher immer mal schauen was der Pegel macht und mit dest. Wasser auffüllen.

Manne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
cinemannix
VX-Rookie


Anmeldedatum: 21.06.2006
Beiträge: 33
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: So Feb 22, 2015 16:40:29    Titel: Antworten mit Zitat
 
cinemannix hat Folgendes geschrieben:
Das eine kommt von der Batterie, das andere vom Tank glaub ich.
Wenn die Batterie läd dann kann es dabei etwas vom Wasser verdampfen.
Ist ja keine Gelbatterie odert eine wartungsfreie.
Daher immer mal schauen was der Pegel macht und mit dest. Wasser auffüllen.

Oder das hier




Zitat:
BeitragVerfasst am: Do Dez 04, 2014 12:13:11 Titel: Antworten mit Zitat

Die Luftfilterkästen haben einen Ablaßschlauch um Schmodder und eventuelles Wasser nach draußen abzuleiten. In den hinteren Luftfilterkasten mündet die Motorentlüftung. Also wird es etwas Motoröl sein was sich dort gesammelt hat. Der Schlauch endet da unten beim Hauptständer. Angesammelte Flüssigkeit tropft durch einen kleinen Schwamm am Schlauchende. Kein Grund zur Besorgnis.


Manne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Gernot
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 898
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: So Feb 22, 2015 16:54:13    Titel: Antworten mit Zitat
 
Schönes Moped. Very Happy
Wie alt sind eigentlich die Reifen? ME 33 ist nämlich definitiv nicht mehr State of the Art, vor allem auf nasser Fahrbahn!
Nur so als Hinweis für sinnvolle Verbesserungsmöglichkeiten... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hengo
VX-König


Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 1344
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: So Feb 22, 2015 17:09:17    Titel: Antworten mit Zitat
 
Gratulation Felix.
Siehste kommt Zeit kommt Ra(t)d in diesem Fall Motor Rad.

Wie sagte ein ehemaliger Chef von mir in einem Fall immer.
Ma muss nua warte könne.

Glückwunsch und viel Spass mit dem Stahlross.

Gruß
Hengo
_________________
Alles von France Equipement auch über mich!
Jetzt online
www.france-equipement.de

www.motorrad-rubin.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
cinemannix
VX-Rookie


Anmeldedatum: 21.06.2006
Beiträge: 33
Wohnort: Heilbronn

BeitragVerfasst am: So Feb 22, 2015 17:21:27    Titel: Antworten mit Zitat
 
Gernot hat Folgendes geschrieben:
Schönes Moped. Very Happy
Wie alt sind eigentlich die Reifen? ME 33 ist nämlich definitiv nicht mehr State of the Art, vor allem auf nasser Fahrbahn!
Nur so als Hinweis für sinnvolle Verbesserungsmöglichkeiten... Wink


Was gibt es gegen den Lasertec?
Ist der Nachfolger des Me 33

Manne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 253

BeitragVerfasst am: So Feb 22, 2015 17:26:36    Titel: Antworten mit Zitat
 
Danke Danke.
Ich freu mich auch wirklich nen Keks Very Happy

Wegen des Reifenalters.
Manne war so freundlich mir alle Rechnungen mitzugeben.
Und da steht der Vorderreifen bei der Rechnung von 2013 drauf und der Hinterreifen von 2012.

Gibt für jedes Jahr in der er sie hatte eine Rechnung mit Durchsicht usw.
Also, gepflegt ist sie in der Tat Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 253

BeitragVerfasst am: So Feb 22, 2015 17:28:32    Titel: Antworten mit Zitat
 
Und noch ein Foto

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fmmephisto
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 19.01.2014
Beiträge: 141
Wohnort: 59174 Kamen

BeitragVerfasst am: So Feb 22, 2015 17:31:27    Titel: Antworten mit Zitat
 
Glückwunsch zur VX!

Sieht gut aus.
Wie Hengo schon sagte: man muss halt ab und zu abwarten.

Viel Spaß mit der schönen Lady!
_________________
Viele Grüße
FMMephisto

Bikes: VX 800
Car: ein Kombi und ein altes Cabrio
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wocyloh
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 28.05.2014
Beiträge: 62
Wohnort: Mittelfranken

BeitragVerfasst am: So Feb 22, 2015 17:44:16    Titel: Antworten mit Zitat
 
Noch einer in meiner Altersklasse hier, freut mich.
Viel Spaß & viele Kilometer mit der Schönen.
_________________
Mein Motorrad ist älter als ich, des basst scho.


Zuletzt bearbeitet von wocyloh am So Feb 22, 2015 21:03:15, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hengo
VX-König


Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 1344
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: So Feb 22, 2015 17:44:22    Titel: Antworten mit Zitat
 
cinemannix hat Folgendes geschrieben:
Gernot hat Folgendes geschrieben:
Schönes Moped. Very Happy
Wie alt sind eigentlich die Reifen? ME 33 ist nämlich definitiv nicht mehr State of the Art, vor allem auf nasser Fahrbahn!
Nur so als Hinweis für sinnvolle Verbesserungsmöglichkeiten... Wink


Was gibt es gegen den Lasertec?
Ist der Nachfolger des Me 33

Manne


Wo der Gernot recht hat, da hat er halt recht.

Es gibt viel besseres Reifenmaterial für die VX.
U.a. Bridgestone BT45.
Der Heidenau soll auch ganz gut funktionieren und mein Favorit,
Michelin Pilot Road 2 2ct oder PiRo 3 2ct.
Aber vorsicht es gibt laut Willi erhebliche Unterschiede in der Qualität.
Je nach dem wo die Pellen her kommen.
Herkunftsland Spanien oder Thailand.
Wobei die Asiaten wohl nicht so gut sind.
Bestätigen kann ich diese Aussage allerdings nicht, da ich immer nur PiRo's spanischer Herkunft hatte.
_________________
Alles von France Equipement auch über mich!
Jetzt online
www.france-equipement.de

www.motorrad-rubin.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
danzig64
Gast





BeitragVerfasst am: So Feb 22, 2015 17:53:23    Titel: Antworten mit Zitat
 
Sehr cool,
ich freue mich für dich, na dann allzeit gute Fahrt und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel, oder wie dass heißt Very Happy Very Happy Very Happy
Nach oben
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 253

BeitragVerfasst am: So Feb 22, 2015 18:23:36    Titel: Antworten mit Zitat
 
Also Reifen werde ich machen wenn es soweit ist.
Auf meiner XBR habe ich die Bridgestone BT45 und es sind klasse Reifen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 253

BeitragVerfasst am: Mo Feb 23, 2015 12:18:14    Titel: Antworten mit Zitat
 
So,
heute morgen habe ich nun meine VX umgemeldet.

Ihr amtliches Kennzeichen:



Dann war ich noch auf dem Rückweg bei Louis und war noch bissl für sie einkaufen.

Einmal Rundumschlag. Öl, Ölfilter, Zündkerzen, Kardanöl (will das Öl auch mal wechseln), Bremsscheibenschloss, usw.
Luftfilter hatte Louis leider keiner da. Aber die kommen noch Wink



Wegen dem Kardanendantrieb.
Mal eine ganz blöde Frage.
Hat die Ablasschraube bzw. die für neues Öl keinen Dichtring?
Habe für alles neue Dichtringe mitbekommen. Nur für das Kardan nicht.
Da laut Louis keine drin sind im PC. Kann ich mir aber schlecht vorstellen!

Schönen Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
GGK
VX-Geselle


Anmeldedatum: 04.06.2013
Beiträge: 222
Wohnort: Ihlow

BeitragVerfasst am: Mo Feb 23, 2015 14:56:23    Titel: Antworten mit Zitat
 
spqr350 hat Folgendes geschrieben:
So,
Mal eine ganz blöde Frage.
Hat die Ablasschraube bzw. die für neues Öl keinen Dichtring?
Habe für alles neue Dichtringe mitbekommen. Nur für das Kardan nicht.
Da laut Louis keine drin sind im PC. Kann ich mir aber schlecht vorstellen!


Laut Rep.Handbuch sind da Dichtringe, habe die damals beim Ölwechsel aber auch nicht gewechselt.


_________________
Lecken Razz
Bike History: XT600;XJ600;FZR600;VespaPX80/135ccm;CX500; VX800 jetzt ne KLR650
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 253

BeitragVerfasst am: Mo Feb 23, 2015 18:56:58    Titel: Antworten mit Zitat
 
Danke.
Die Wartung der VX scheint ja nun kein Hexenwerk zu sein.
Nur die Luftfilter, die scheinen wohl versteckter zu sein Wink

Da ich an meinem Auto die Wartung immer selbst mache und bei meiner XBR auch inkl. Kettenwechsel, gehe ich mal von aus, dass ich das bei der VX auch hinbekommen werde Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 1364
Wohnort: 382xx

BeitragVerfasst am: Mo Feb 23, 2015 20:26:57    Titel: Antworten mit Zitat
 
GGK hat Folgendes geschrieben:
spqr350 hat Folgendes geschrieben:
So,
Mal eine ganz blöde Frage.
Hat die Ablasschraube bzw. die für neues Öl keinen Dichtring?
Habe für alles neue Dichtringe mitbekommen. Nur für das Kardan nicht.
Da laut Louis keine drin sind im PC. Kann ich mir aber schlecht vorstellen!


Laut Rep.Handbuch sind da Dichtringe, habe die damals beim Ölwechsel aber auch nicht gewechselt.


14 ist ein O-Ring den kann man meist wieder verwenden.
16 ist ein Kupferdichtring, am besten neu, wäre ärgerlich wenn es dort undicht wird

Gruß Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Di Feb 24, 2015 06:59:49    Titel: Antworten mit Zitat
 
Frank_#62 hat Folgendes geschrieben:
16 ist ein Kupferdichtring, am besten neu, wäre ärgerlich wenn es dort undicht wird

Wenn Du einen Gas-Brenner hast, kannst Du einen alten Kupferring auch ausglühen. Dadurch wird das Kupfer wieder "weich", sodass es wieder dichtet.
_________________
Tux ist ein "Kollege" von mir. Wer das ist? Pssst!
Wink
Fahrer 673

Yamaha XJ900 Diversion (rot), Yamaha FJR
Ehemals: BMW R850R, Suzuki GSX1100G, Suzuki VX800, BMW K1100RS, Yamaha XJ900 Diversion (blau), Honda Chopper (irgendwas mit 650ccm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 253

BeitragVerfasst am: Di Feb 24, 2015 10:45:30    Titel: Antworten mit Zitat
 
Danke.

Ich habe nun meine Luftfilter bestellt und gleich noch ein Kupfer-Dichtungsset 150 tlg.
Da wird ja hoffentlich der richtige dabei sein für den Kardan Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de