vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
danzig64
Gast





BeitragVerfasst am: Fr März 06, 2015 17:50:36    Titel: Längste Tour? Antworten mit Zitat
 
Hallo Leute,
was mich schon immer mal interessiert hat ist, wie weit ging denn Eure längste Tour und welches Land war das Ziel?
Egal, ob mit der VX oder mit einem anderen Mopped. Very Happy
Ich mach mal den Anfang, also meine längste Strecke ging von Steinhöfel Smile
über Prag, Bratislava, Budapest, Szeged, Arad, die Karpaten, Bukarest, Sofia, Rila Gebirge, Nessebar (Schwarzes Meer) und wieder zurück.
Das Ganze auf eine ETZ 250 in 3 Wochen, gesamte Strecke hin und zurück ca. 5600 km
Razz
Mahlzeit!!!


Zuletzt bearbeitet von danzig64 am So März 08, 2015 13:06:34, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
charlyvxbln
VX-Geselle


Anmeldedatum: 03.06.2013
Beiträge: 372
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Fr März 06, 2015 20:56:43    Titel: Oh je... Antworten mit Zitat
 
...da bin ich chancenlos.
Meine weitesten Touren waren von Nordbayern mit einer GSX 400 (rot!)
400 ccm und 34 PS
bis nach damaligen Jugo fast an die Grenze zu Albanien. Na so 3000 km waren das auch.
Mit Frau am Sozius und drei Koffer, Tankrucksack... würde ich mir heute nicht mehr zutrauen...

Dann mit GS 1100G drei mal bis Südfrankreich und große Schleife über Italien und die Zentralschweiz zurück. Auch so um die 3500km.

Danach oft von Norbayern kreuz und quer durch die Schweiz mit 1200er Bandit.... immer so 2500 km...

Die VX hat leider noch keine Touren über 1500km erleben dürfen. Leider..



War in die 1980er Jahren, hab sogar noch Fotos vom Moped
_________________
VX-Grüße aus Berlin
Kalle

Fahrernummer.: 1647


Zuletzt bearbeitet von charlyvxbln am Fr März 06, 2015 21:02:49, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Finthen
VX-Geselle


Anmeldedatum: 28.06.2005
Beiträge: 342

BeitragVerfasst am: Fr März 06, 2015 20:59:20    Titel: Antworten mit Zitat
 
Gudde Danzig, wir hatten mal einen deutsch-Finnen der den Landweg -Seeweg zum Treffen antrat.
Weiss jetzt aber hier nicht die Gesamtstrecke!

Gruss Finthen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
danzig64
Gast





BeitragVerfasst am: Fr März 06, 2015 21:03:58    Titel: Re: Oh je... Antworten mit Zitat
 
charlyvxbln hat Folgendes geschrieben:
Da bin ich chancenlos.
Meine weitesten Touren waren von Nordbayern mit einer GSX 400 (rot!)
bis nach damaligen Jugo fast an die Grenze zu Albanien. Na so 3000 km waren das auch.
Mit Frau am Sozius und drei Koffer, Tankrucksack... würde ich mir heute nicht mehr zutrauen...

War in die 1980er Jahren, hab sogar noch Fotos vom Moped
3000 ist nicht gerade wenig!!!
Nach oben
charlyvxbln
VX-Geselle


Anmeldedatum: 03.06.2013
Beiträge: 372
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Fr März 06, 2015 21:04:06    Titel: Antworten mit Zitat
 
Na ab Finnland, ohne den Seeweg bis Goslar, dürfte auch mit ganz vorne liegen....
_________________
VX-Grüße aus Berlin
Kalle

Fahrernummer.: 1647
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
charlyvxbln
VX-Geselle


Anmeldedatum: 03.06.2013
Beiträge: 372
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Fr März 06, 2015 21:06:22    Titel: Antworten mit Zitat
 
Naja, da war man auch noch 30 Jahre jünger und ungebremst durch Familie oder andere Sachen. Keine Klage, aber trotzdem eine Tatsache.
_________________
VX-Grüße aus Berlin
Kalle

Fahrernummer.: 1647
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
danzig64
Gast





BeitragVerfasst am: Fr März 06, 2015 21:07:28    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ja genau, da bist du ganz weit vorne Kalle!
Nach oben
charlyvxbln
VX-Geselle


Anmeldedatum: 03.06.2013
Beiträge: 372
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Fr März 06, 2015 21:55:07    Titel: Antworten mit Zitat
 
Cool
Danke... vor allem mit welchen Untersatz man so gefahren ist.




Wie gesagt, mit Sozia und Campingausrüstung.
_________________
VX-Grüße aus Berlin
Kalle

Fahrernummer.: 1647
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
danzig64
Gast





BeitragVerfasst am: Fr März 06, 2015 22:02:09    Titel: Antworten mit Zitat
 
charlyvxbln hat Folgendes geschrieben:
Cool
Danke... vor allem mit welchen Untersatz man so gefahren ist.




Wie gesagt, mit Sozia und Campingausrüstung

Ich hoffe ich finde noch ein ganz altes Foto von meiner 83 er MZ!
Nach oben
Dieter
VX-Geselle


Anmeldedatum: 13.08.2012
Beiträge: 316
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Fr März 06, 2015 22:24:48    Titel: Antworten mit Zitat
 
An einem Wochenende, Fr - So, ca. 1600 km mit kompletter Campingausrüstung aus dem Pott nach Görlitz, Polen und wieder zurück.
War ein GN Treffen.

Achso, war eine GN250 mit 17 PS.




Gruß
Dieter
_________________
VX800 Gespann mit GT2000
Fahrer 1621
http://www.vx800.de/viewrider.php?id=1621
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
UweS
VX-Geselle


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 296
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: Fr März 06, 2015 23:36:32    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo,
1982 in 3 Wochen über Dänemark, Schweden und Norwegen zum Nordkapp mit ner GS 400. Einfache Strecke so ca. 3700 km. Da gabs am Nordkapp nur ein kleines Kiosk und noch keinen Parkplatz. Aber ein sechser Pack Bier hat schon fast 10 DM gekostet.

Ich wünschte ich hätte sie noch Heute. War echt ne zuverlässige Maschine

War ein echtes Erlebnis.....war nämlich ganz alleine unterwegs

Mitternacht

Und in 3 Wochen nur 2 Tage Regen, der Rest war Sonnenschein

Und ab Narvik gab es kaum noch Asphalt


Ansonsten noch mal 1983 über die Alpen (inkl. Groß Klockner) bis nach Jugoslawien (Ljubljana) mit meiner ersten GS 550.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
charlyvxbln
VX-Geselle


Anmeldedatum: 03.06.2013
Beiträge: 372
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: Fr März 06, 2015 23:54:26    Titel: Antworten mit Zitat
 
Das war aber cool. Die Motoren waren unverwüstlich... die 400er und ihre Nachfolger. Hatte sich ja, bis auf den Hubraum, nicht wirklich viel geändert.
_________________
VX-Grüße aus Berlin
Kalle

Fahrernummer.: 1647
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
hengo
VX-König


Anmeldedatum: 17.07.2007
Beiträge: 1344
Wohnort: Leonberg

BeitragVerfasst am: Sa März 07, 2015 22:37:56    Titel: Antworten mit Zitat
 
charlyvxbln hat Folgendes geschrieben:
Das war aber cool. Die Motoren waren unverwüstlich... die 400er und ihre Nachfolger. Hatte sich ja, bis auf den Hubraum, nicht wirklich viel geändert.

Doch die Zylinderzahl.
Die hatte sich nämlich bei der GS 550 (ich hatte die GS 550E)
verdoppelt.
Aber geile Moppeds waren das schon.
_________________
Alles von France Equipement auch über mich!
Jetzt online
www.france-equipement.de

www.motorrad-rubin.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernd_Din
VX-Geselle


Anmeldedatum: 01.11.2010
Beiträge: 409
Wohnort: Dinslaken

BeitragVerfasst am: So März 08, 2015 11:48:31    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo!

Bei mir ging es 1981 mit der Güllepumpe für eine Woche nach Österreich. Meine Frau und ich hatten alle unsere Sachen im Tankrucksack und einer Reisetasche.

Gruss, Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rosemaster
VX-Rookie


Anmeldedatum: 30.06.2014
Beiträge: 42
Wohnort: 56459 Mähren

BeitragVerfasst am: Mo März 09, 2015 09:42:16    Titel: Solotour 6000 km 1979 Antworten mit Zitat
 
Ach wie ich solche Berichte liebe - herrliche alte Aufnahmen aus einer manchmal verblassten Zeit.

Eine große Tour habe ich in meiner Jugend (1979) auch gemacht. Von Mülheim an der Ruhr, ging es über die Schweiz, durch die französischen Alpen, hinunter an die französische Mittelmeerküste. Von dort aus immer die Mittelmeerküste entlang über Barcelona bis nach Gibraltar. Die Älteren unter uns werden sich erinnern, das Spanien damals noch nicht so ganz einfach zu machen war. Dann über die portugiesische Atlantikküste und die französische Atlantikküste. Zuletzt über Paris zurück in den Pott.



Etwa 6500km in 4 Wochen solo mit meiner damaligen Kawasaki KH250. Meine Freunde haben mich damals für bescheuert erklärt und prognostiziert ich würde da nie heil mit der Kawa zurückkommen.

Das einzige was ich wirklich gebraucht habe war jede Menge Zweitaktöl und eine Schlauchschelle und einen Kupplungszug.



Leider existiert nur noch ein Foto von der Tour von einem Aufenthalt auf einem Campingplatz in der Nähe von Nizza.

Leider war das die einzige große Tour die ich gemacht habe, aber ich denke doch hin und wieder an mein großes Abenteuer.

Eine Tour die ich immer geplant hatte, war 1x rund um das Mittelmehr mit einer Enduro, aber das war in den frühen 80er-Jahren wegen der wechselnden Kriege in Nordafrika einfach nie zu machen.

LG aus dem Westerwald

Rosemaster
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de