vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
elimar2004
VX-Rookie


Anmeldedatum: 07.06.2011
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: Mi Jun 10, 2015 10:25:43    Titel: Frage zum Ölverbrauch Antworten mit Zitat
 
Hallo Leute,

die Tage bin ich eine längere Strecke mit meiner Maschine gefahren. Leider musste ich feststellen das der Ölverbrauch meiner Meinung nach etwas hoch ist.

Auf ca 500 km hat die Kleine 0,7 L ÖL verbraucht. Shocked

Was meint Ihr dazu? Kann es an ner falschen Vergasereinstellung liegen oder?

Was verbraucht Eure Maschine denn so an Öl?

Danke schon mal für die Info,

Viele Grüße,

Stephan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wocyloh
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 28.05.2014
Beiträge: 62
Wohnort: Mittelfranken

BeitragVerfasst am: Mi Jun 10, 2015 10:35:34    Titel: Antworten mit Zitat
 
Der Verbrauch meiner Guten ging seit dem letzten Ölwechsel im Dezember vor knapp 3000km gegen 0. Da ich aber die alte Dame aber praktisch nie sehr hoch drehe, wird das auch mit daran liegen.

0,7l halte ich aber für nicht in Ordnung.
_________________
Mein Motorrad ist älter als ich, des basst scho.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dieter SH
VX-Geselle


Anmeldedatum: 24.04.2009
Beiträge: 205
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

BeitragVerfasst am: Mi Jun 10, 2015 11:16:16    Titel: Antworten mit Zitat
 
Meine auch, dass es etwas viel ist.

Meine hat auf unserer Fronleichnamstour eben über gut 1300 Km etwa 0.7 Liter gebraucht (Tachostand 71.000 Km).

Dabei wurde sie durchaus stramm gefahren und der Drehzahlmesser touchierte öfter mal den roten Bereich (aber nie über ne längere Zeit, halt beim engagierten Landstraßensurfen in den unteren Gängen beim rausbeschleunigen .... ). Shocked Wink

Wenn du auf der Bahn die 500 Km voll gefahren ist, wär das wieder was anderes......bei hohen Drehzahlen nimmt sie sich schon nen Schluck..... Rolling Eyes .

Ciao
Dieter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Mi Jun 10, 2015 14:11:17    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich hatte damals mit meiner VX praktisch keinen Ölverbrauch. Allerdings habe ich nie über 6000 Umdrehungen gedreht. Ab da schaffen die Ölabstreifringe ihre Aufgabe nicht mehr 100%ig, weshalb der Ölverbrauch bei hohen Drehzahlen deutlich ansteigt.
_________________
Tux ist ein "Kollege" von mir. Wer das ist? Pssst!
Wink
Fahrer 673

Yamaha XJ900 Diversion (rot), Yamaha FJR
Ehemals: BMW R850R, Suzuki GSX1100G, Suzuki VX800, BMW K1100RS, Yamaha XJ900 Diversion (blau), Honda Chopper (irgendwas mit 650ccm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bummi
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 29.04.2011
Beiträge: 76
Wohnort: Lengenfeld/Vogtland

BeitragVerfasst am: Mi Jun 10, 2015 17:50:40    Titel: Antworten mit Zitat
 
Eulenspiegel hat Folgendes geschrieben:
Ich hatte damals mit meiner VX praktisch keinen Ölverbrauch. Allerdings habe ich nie über 6000 Umdrehungen gedreht. Ab da schaffen die Ölabstreifringe ihre Aufgabe nicht mehr 100%ig, weshalb der Ölverbrauch bei hohen Drehzahlen deutlich ansteigt.

Das kann ich nur bestätigen. Alles über 6000 Touren ist mit Ölverbrauch verbunden.
_________________
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seniorpilot
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 31.03.2004
Beiträge: 2480
Wohnort: A-6020 INNSBRUCK

BeitragVerfasst am: Mi Jun 10, 2015 17:53:53    Titel: Antworten mit Zitat
 
Servus Stephan Very Happy Very Happy

An einer falschen Vergasereinstellung liegt es mit Sicherheit nicht!
Wieviele Km hat Deine VX und welches Baujahr?
Wenn sie 20 Jahre alt ist, dann sind die Ventilschaft-Abdichtungen steinhart und wenn sie mehr als 70TKM hat, die Ölabstreifringe am Ende ihrer Leistungsfähigkeit. Rolling Eyes
Gibt zwei Möglichkeiten: Motorüberholung (Motor ausbauen, Köpfe reparieren und neue Schaftdichtungen einbauen, Dichtsatz, fertig) oder - ihr das notwendige Öl spendieren (ist billiger!).

VX-Grüße

Gilbert, the senior Very Happy Very Happy
VX-Obermeister+Motorreparierer Laughing Laughing
_________________
Immer schön oben bleiben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
elimar2004
VX-Rookie


Anmeldedatum: 07.06.2011
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: Do Jun 11, 2015 09:39:59    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Leute,

danke für die vielen Antworten Smile. Ich denke das die Ventilschaftdichtungen nix mehr sind. Den Motor hatte ich mit 22 000 km gebraucht bei einem Händler erstanden, ob der KM-Stand wirklich stimmt kann ich leider nicht sagen.

Der Motor läuft übrigens in ner VS 750 Smile und läuft wie die Hölle Smile.

Ich denke auch das es sinnvoller ist den Motor weiterzufahren und ihm das nötige Öl zu spendieren.

Wo wird gerade bei Motoren sind.....

Ich habe einen komplett überholten Motor bei meinem Kumpel liegen.... Das Problem ist nun, dass er nach seinem Schlaganfall es nicht mehr schafft diesen komplett fertig zu machen Sad.

Eventuell gibt es hier ja jemand der dies übernehmen könnte. Ich als Metzgermeister zerlege lieber Rinder, mit feinmotorischen Dingen habs ich nicht so am Hut Confused darum lass ich lieber die Finger davon und suche jemand der sich damit auskennt.

Der Rumpf vom Motor ist soweit fertig, alle Lager wurden getauscht, außer das Kurbelwellenlager, das ist noch einwandfrei. Die wurden auch überholt die Ventile eingeschliffen, neue Schaftdichtungen eingesetzt.

Allerdings sind die Zylinder noch nicht geschliffen, neue Übermaßkolben habe ich schon hier liegen.

Viele Grüße,

Stephan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bastler
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 07.09.2011
Beiträge: 62
Wohnort: wiesbaden

BeitragVerfasst am: Do Jun 11, 2015 10:10:15    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin
hier der thread zum besprochenen Motor
http://www.vx800.de/forum/viewtopic.php?t=6358&start=80&postdays=0&postorder=asc&highlight=
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Blank8
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 04.05.2015
Beiträge: 78
Wohnort: südliches Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: Do Jun 11, 2015 16:29:09    Titel: Antworten mit Zitat
 
Bei meiner "Alten" (km-Stand 50.900) mußte ich noch nie zwischen den Inspektionen Öl nachfüllen. Selbst in meinem Rekordjahr (1996 = 8.500 km)
war das nicht nötig. Vermeide auch hohe Drehzahlen (wenn möglich...),
auf der Autobahn fahre ich "nackenmuskelschonende" 120 bis 140 km/h.
_________________
schöne Grüße
Blank8

Fahrer 1770
------------------------------
früher : NSU Quickly L in Koralle Rot/Walgrau
seit 20. Jan. 2016 leider ohne VX 800
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VX Putzer
VX-Rookie


Anmeldedatum: 14.05.2014
Beiträge: 45
Wohnort: Neunkirchen

BeitragVerfasst am: Do Jun 11, 2015 18:58:57    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Elimar
mein Eisen (BJ 91, ca. 30.000 km) braucht ca. 0,8 Liter Öl, aber auf 1000 km. Dabei ist es nach meiner Beobachtung ziemlich egal, wie ich sie fahre. Reparatur der Schaftdichungen mit allem drumherum lt. Mechaniker: 1000,-. Habe jetzt über Empfehlung 20-50 statt 10-40 Öl beim Ölwechsel genommen. Keine Veränderung feststellbar.
Ist der Ölverbrauch bei deiner Maschine plötzlich aufgetreten?

wocyloh: Welches Öl hast du genommen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wocyloh
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 28.05.2014
Beiträge: 62
Wohnort: Mittelfranken

BeitragVerfasst am: Do Jun 11, 2015 19:11:39    Titel: Antworten mit Zitat
 
VX Putzer hat Folgendes geschrieben:

wocyloh: Welches Öl hast du genommen?


Das Procycle 10W-40 von der Tante. Gibts Anfang des Jahres im Angebot, da hab ich gleich etwas mehr genommen. Das Gros meiner Fahrleistung seit Jahresbeginn ist aber (leider) der 20km Weg zur Hochschule & zurück. Da bemüh ich mich nicht groß über 4000/min zu kommen. Wird ja leider nichtmal gscheit warm. Crying or Very sad
_________________
Mein Motorrad ist älter als ich, des basst scho.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Seniorpilot
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 31.03.2004
Beiträge: 2480
Wohnort: A-6020 INNSBRUCK

BeitragVerfasst am: Do Jun 11, 2015 19:23:30    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Stephan Very Happy Very Happy

Wo bist Du zu Hause? Ich kann das aber ich wohne in Ösiland/Innsbruck....

VX-Grüße

Gilbert, the senior Very Happy Very Happy
_________________
Immer schön oben bleiben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jbg
VX-König


Anmeldedatum: 14.05.2007
Beiträge: 1263
Wohnort: am Rande des Thüringer Waldes

BeitragVerfasst am: Do Jun 11, 2015 20:45:33    Titel: Antworten mit Zitat
 
Seniorpilot hat Folgendes geschrieben:
Hallo Stephan Very Happy Very Happy

Wo bist Du zu Hause? Ich kann das aber ich wohne in Ösiland/Innsbruck....

VX-Grüße

Gilbert, the senior Very Happy Very Happy




Hi Gilbert,
du suchst Arbeit Question Question
_________________
-Grüße aus THÜRINGEN-
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
VX Putzer
VX-Rookie


Anmeldedatum: 14.05.2014
Beiträge: 45
Wohnort: Neunkirchen

BeitragVerfasst am: Fr Jun 12, 2015 21:23:03    Titel: Antworten mit Zitat
 
wocyloh hat Folgendes geschrieben:
VX Putzer hat Folgendes geschrieben:

wocyloh: Welches Öl hast du genommen?


Das Procycle 10W-40 von der Tante. Gibts Anfang des Jahres im Angebot, da hab ich gleich etwas mehr genommen. Das Gros meiner Fahrleistung seit Jahresbeginn ist aber (leider) der 20km Weg zur Hochschule & zurück. Da bemüh ich mich nicht groß über 4000/min zu kommen. Wird ja leider nichtmal gscheit warm. Crying or Very sad


Ja, hab ich auch verwendet, jetzt eben 20 - 50 (ohne Besserung)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seniorpilot
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 31.03.2004
Beiträge: 2480
Wohnort: A-6020 INNSBRUCK

BeitragVerfasst am: Sa Jun 13, 2015 10:17:09    Titel: Antworten mit Zitat
 
@ jbg Very Happy Very Happy

VX-Motor schrauben ist gut für die Seele! Laughing Laughing
(Kriegt man keinen Pensions-Schock!) Cool

Die neue Yamaha ist ja perfekt - nur `ne 9cm höhere Tourenscheibe mach ich mir drauf - damit es schneller geht....ohne viel Lärm.
VX-Grüße

Gilbert, the senior
VX-Obermeister Laughing
_________________
Immer schön oben bleiben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Sa Jun 13, 2015 11:07:30    Titel: Antworten mit Zitat
 
Seniorpilot hat Folgendes geschrieben:
Die neue Yamaha ist ja perfekt - nur `ne 9cm höhere Tourenscheibe mach ich mir drauf - damit es schneller geht....ohne viel Lärm.

Ein solches Tuning würde ich mir bei meiner XJ900 Diversion auch wünschen. Nur - schneller wird das Teil dadurch leider nicht. Razz
_________________
Tux ist ein "Kollege" von mir. Wer das ist? Pssst!
Wink
Fahrer 673

Yamaha XJ900 Diversion (rot), Yamaha FJR
Ehemals: BMW R850R, Suzuki GSX1100G, Suzuki VX800, BMW K1100RS, Yamaha XJ900 Diversion (blau), Honda Chopper (irgendwas mit 650ccm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bastler
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 07.09.2011
Beiträge: 62
Wohnort: wiesbaden

BeitragVerfasst am: Mo Jun 15, 2015 15:03:47    Titel: Antworten mit Zitat
 
Seniorpilot hat Folgendes geschrieben:
Hallo Stephan Very Happy Very Happy

Wo bist Du zu Hause? Ich kann das aber ich wohne in Ösiland/Innsbruck....

VX-Grüße

Gilbert, the senior Very Happy Very Happy


Der Stephan wohnt in Karlsruhe,
würd mich persönlich riesig freuen, wenn der Motor in deine
Hände kommen würde Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elimar2004
VX-Rookie


Anmeldedatum: 07.06.2011
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: Mo Jun 15, 2015 15:27:13    Titel: Antworten mit Zitat
 
VX Putzer hat Folgendes geschrieben:
Hallo Elimar
mein Eisen (BJ 91, ca. 30.000 km) braucht ca. 0,8 Liter Öl, aber auf 1000 km. Dabei ist es nach meiner Beobachtung ziemlich egal, wie ich sie fahre. Reparatur der Schaftdichungen mit allem drumherum lt. Mechaniker: 1000,-. Habe jetzt über Empfehlung 20-50 statt 10-40 Öl beim Ölwechsel genommen. Keine Veränderung feststellbar.
Ist der Ölverbrauch bei deiner Maschine plötzlich aufgetreten?

wocyloh: Welches Öl hast du genommen?


Hallo Putzer,

nach dem Einbau von dem Motor bin ich nicht viel gefahren, hatte auch keine Acht drauf wie hoch der Ölverbrauch ist hab nach Bedarf nachgefüllt allerdings musste ich nie 1 L auf 500 km nachfüllen. Die Sache kommt mir schon etwas spanisch vor :-/

Viele Grüße,

Stephan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
elimar2004
VX-Rookie


Anmeldedatum: 07.06.2011
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: Mo Jun 15, 2015 15:32:41    Titel: Antworten mit Zitat
 
Seniorpilot hat Folgendes geschrieben:
Hallo Stephan Very Happy Very Happy

Wo bist Du zu Hause? Ich kann das aber ich wohne in Ösiland/Innsbruck....

VX-Grüße

Gilbert, the senior Very Happy Very Happy


Huhu Senior,

sorry das ich micht jetzt erst melde hatte die Tage viel um die Ohren. Bastler hat es ja schon geschrieben in Karlsruhe wohne ich Smile. Mich würde es auch freuen wenn Du dich der Sache annehmen könntest. Möchte endlich nen guten Motor in meiner Trude wissen. Langsam macht mir das fahren keinen Spaß mehr.... hab leider oft den Gedanken im Hinterkopf das der Motor bei ner größeren Tour schlapp machen könnte .... Sad.

Viele Grüße,

Stephan
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de