vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Michael1234
VX-Rookie


Anmeldedatum: 07.10.2014
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: Di Jun 16, 2015 10:07:37    Titel: Steuergerät CDI - Welche Motorvariante - Unterscheidung Antworten mit Zitat
 
Hallo zusammen,

ich habe beide Versionen der VX Motoren. Also einen mit der Kennzeichnung S501-xxxxx (VX51A) und einen Motor mit der Kennzeichnung S502-xxxxx (VX51B). So wie es in der Tabelle hier zur Unterscheidung der beiden Varianten aufgeführt ist.





Nun habe ich die jeweiligen Steuergeräte / CDI mal genauer angeschaut

Version S501-xxxxx (VX51A)


Version S502-xxxxx (VX51B)


Zum einen habe ich festgestellt, dass beide Versionen sehrwohl die gleiche (und damit passende!) Steckverbindung zum Kabelbaum haben. In der der Tabelle zur Unterscheidung beider VX-Varianten steht, dass hier unterschiedliche Stecker verbaut sind. Was ist nun richtig?





In den einschlägigen Onlineverkaufsplattformen sind CDI´s für die Version VX51B mit rotem Aufkleber und der Kennzeichnung K (was ja nach meiner Feststellung zur Version VX51A gehört) angeboten.
Bei meier VX51B ist ein blauer Aufkleber mit Kennzeichnung B verbaut.
Beide Motoren laufen bei mir (ist also nicht einfach ein Haufen Teile bei dem es zur Verwechselung gekommen sein könnte).

Wie kann man die Motoren bzw. deren jew. CDI´s klar zuordnen, bzw. erkennen?

Danke mal für eure Hilfe.
Herzlichen Gruß, Michael
_________________
Gespann VX 800 mit EZS Kompakt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joerg#1
Scheff


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1915
Wohnort: Neiße-Malxetal

BeitragVerfasst am: Di Jun 16, 2015 12:15:17    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Micha,

schön, dass du das Thema mal aufgreifst. Die Beschreibung hier auf der Webseite sind nicht ganz aktuell. Die unterschiedlichen Stecker gibts tatsächlich, allerdings offensichtlich Baujahrabhängig bzw. typabhängig (L-T). Die Bezeichnung z.B. 45C10 wird auch bei den Vergasern verwendet, ist aber hier ein Zeichen für die Ländertypologie. Also alles in allem diverse Stellschrauben....

Mein Vorschlag wäre ein kleiner Aufruf an alle, damit wir mal eine kleine empirische Untersuchung durchführen können. Ich mach das mal parallel...
_________________
Beste Grüße. Joerg mit der SilberVX.

Fahrerliste Eintrag 1
Lokalschrauber Level 3 PLZ-Bereich 0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Michael1234
VX-Rookie


Anmeldedatum: 07.10.2014
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: Di Jun 16, 2015 12:25:08    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Joerg,

danke erstmal.
Wäre prima wenn aufgrund der dann aufgelaufenen Daten eine klare Unterscheidung der beiden Typen (A/B) erleichtert wird. Damit natürlich verbunden, eine bessere Zuordnung der jeweiligen z.B. CDI´s.

Ich denke mal das der Motor einer 51B gar nicht laufen würde mit der CDI aus einer 51A - oder?

Gruß Michael
_________________
Gespann VX 800 mit EZS Kompakt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joerg#1
Scheff


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1915
Wohnort: Neiße-Malxetal

BeitragVerfasst am: Di Jun 16, 2015 12:27:10    Titel: Antworten mit Zitat
 
Der Motor sollte eigentlich nicht bzw. nur auf einem Zylinder funktionieren.

Ich habe mal den Aufruf gestartet. Gehen wir es doch gleich mal an:

http://www.vx800.de/forum/viewtopic.php?t=8491
_________________
Beste Grüße. Joerg mit der SilberVX.

Fahrerliste Eintrag 1
Lokalschrauber Level 3 PLZ-Bereich 0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Michael1234
VX-Rookie


Anmeldedatum: 07.10.2014
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: Di Jun 16, 2015 21:32:49    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo zusammen,

das ließ mir doch jetzt keine Ruhe.
Habe einfach mal die 51A - CDI an den Motor der 51B angeschlossen ("Versuch macht kluch")!
LÄUFT!!!!
Völlig problemlos, absolut kein Unterschied.

Bei meinen zwei VX sind allerdings auch die Stecker identisch.
Evtl. klappt das nicht bei unterschiedlichen Steckverbindungen der jeweiligen VX.

Gruß Michael
_________________
Gespann VX 800 mit EZS Kompakt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de