vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: So Okt 31, 2004 15:51:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hatte meine VX wegen Umbauarbeiten (nicht an der Maschine) eine Woche ungeschützt draußen stehen Mad . Die Maschine war zwar zugedeckt, aber es hatte in der Zeit ziemlich viel geregnet. Sad
Gestern habe ich dann festgestellt, daß etwas Kondenswasser im Drehzahlmesser war. Jetzt würde ich gerne wissen, ob das gute Stück von selbst wieder trocknet, oder ob ich etwas machen muß? :confused:
Im Moment scheint das Teil trocken zu sein, aber daß nichts sichtbar ist, heißt ja nicht zwangsläufig, daß kein Wasser drin ist. Surprised
_________________
Tux ist ein "Kollege" von mir. Wer das ist? Pssst!
Wink
Fahrer 673

Yamaha XJ900 Diversion (rot), Yamaha FJR
Ehemals: BMW R850R, Suzuki GSX1100G, Suzuki VX800, BMW K1100RS, Yamaha XJ900 Diversion (blau), Honda Chopper (irgendwas mit 650ccm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lupus_ch
VX-Geselle


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 267
Wohnort: Bottwartal (Grossbottwar)

BeitragVerfasst am: Mo Nov 01, 2004 13:20:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Eulenspiegel,

wenn Du ganz sicher gehen willst, dass kein Wasser mehr im Drehzahlmesser ist, leg' ihn zusammen mit einem Trocknungsmittel (Kieselgel oder eine handelsübliche Raumluftentfeuchter-Patrone) in einen fest verschliessbaren Eimer oder ähnliches... ein paar Tage drinlassen... und trocken!!

Oder einfach Drehzahlmesser abbauen und trocken und warm lagern (bei Sonnenschein auf die Fensterbank)... nach einer Weile 'dampft' die enthaltene Restfeuchte schon raus.

Grüssle aus dem (verregnetem) Thayngen

lupus_ch
_________________
Die Realität ist eine durch Alkoholmangel hervorgerufene Illusion!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Di Nov 02, 2004 19:02:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
@lupus_ch: Danke für Deine Meldung - werde das mal probieren. Innert der nächsten zwei Wochen werden wir es dann wissen. Surprised
_________________
Tux ist ein "Kollege" von mir. Wer das ist? Pssst!
Wink
Fahrer 673

Yamaha XJ900 Diversion (rot), Yamaha FJR
Ehemals: BMW R850R, Suzuki GSX1100G, Suzuki VX800, BMW K1100RS, Yamaha XJ900 Diversion (blau), Honda Chopper (irgendwas mit 650ccm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
katanapeter
VX-Rookie


Anmeldedatum: 30.06.2004
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: Mi Nov 03, 2004 17:42:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Wichtich!
Drehzahlmesser mit der Unterseite nach oben legen, dass die Feuchtigkeit ausdampfen kann. Kommt sonst immer wieder...
Peter Augen rollen
_________________
VX zum Fahren
SB3 zum Bauen

Jeder ist auf seine Weise bekloppt... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Mi Nov 03, 2004 19:33:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
@katanapeter: So, das bedeutet also, daß die Feuchtigkeit von unten reingedampft war Mad
Ok, hat jemand von Euch eine Idee, wie ich das mal vernünftig abdichten kann? :confused:
_________________
Tux ist ein "Kollege" von mir. Wer das ist? Pssst!
Wink
Fahrer 673

Yamaha XJ900 Diversion (rot), Yamaha FJR
Ehemals: BMW R850R, Suzuki GSX1100G, Suzuki VX800, BMW K1100RS, Yamaha XJ900 Diversion (blau), Honda Chopper (irgendwas mit 650ccm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
katanapeter
VX-Rookie


Anmeldedatum: 30.06.2004
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: Do Nov 04, 2004 18:13:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Neenee,
Kondenswasser ensteht durch heftige Temperaturwechsel, z.B. Waschen in der Sonne oder so was... Nur raus kriegst Du es so nicht. Darum muss der Wasserdampf noch oben raus. (Darum ist am Wasserkessel die Flöte oben Wink Wink
Peter
_________________
VX zum Fahren
SB3 zum Bauen

Jeder ist auf seine Weise bekloppt... Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de