vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen

Winterschlaf...

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
VX 1996
VX-Geselle


Anmeldedatum: 26.04.2013
Beiträge: 323
Wohnort: Unna

BeitragVerfasst am: Mo Okt 26, 2015 22:11:52    Titel: Winterschlaf... Antworten mit Zitat
 
...da ich beruflich wie privat stark eingebunden bin habe ich schon mal den geordneten Rückzug von der Saison angetreten... Suzi, Hercules sind komplett gereinigt und winterfest gemacht und eingemottet! Die Hexe ist vorbereitet, könnte aber noch ne Runde gefahren werden!... wenn sind es nur noch ein paar Handgriffe und einmal abwischen... poliert ist sie auch schon! Wink










_________________
Gruß Chris / http://www.vx800.de/viewrider.php?id=1643 / vx1996[at]arcor.de

2x HERCULES MK2, REX Como`61, Piaggio Hexagon EX150, FORD Focus Coupe Cabrio, SUZUKI VX 800



Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.
Henry Ford 1863-1947
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 253

BeitragVerfasst am: Di Okt 27, 2015 08:14:03    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi,

sieht gut aus Smile

Ich hätte aber selbst eine Frage.

Wie setzt ihr eure VX in Winterschlaf?
Dass ist jetzt mein erster Winter meiner VX.
Muss ich bei der VX auf etwas besonderes achten?

Unsere XBR und V-Strom werden jeweils immer voll getankt, Batterie ausgebaut und an den Batteriewächter gehängt.
Bei der XBR wird zusätzlich noch der Vergaser leerlaufen gelassen. Sprich, Benzinhahn zu und laufen gelassen bis aus.

Die V-Strom ist ja ein Einspritzer. Da gibt es nichts zum leerlaufen lassen und anspringen tun beide immer sehr zuverlässlig nach dem Winter.

Alle unsere Motorräder stehen über die Winterzeit im Carport (geschloßen an 3 Seiten) unter der Plane.

Muss ich bei der VX auf etwas besonderes achten?

Oder langt es, wenn ich sie auch nur voll tanke, Batterie raus und danach abdecken?!

Schönen Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Di Okt 27, 2015 16:06:04    Titel: Antworten mit Zitat
 
spqr350 hat Folgendes geschrieben:
Ich hätte aber selbst eine Frage.

Wie setzt ihr eure VX in Winterschlaf?
Dass ist jetzt mein erster Winter meiner VX.
Muss ich bei der VX auf etwas besonderes achten?

Unsere XBR und V-Strom werden jeweils immer voll getankt, Batterie ausgebaut und an den Batteriewächter gehängt.
Bei der XBR wird zusätzlich noch der Vergaser leerlaufen gelassen. Sprich, Benzinhahn zu und laufen gelassen bis aus.

Ich hatte meist nicht einmal die Batterie ausgebaut, sondern diese nur ab und zu (alle 2 Monate) nachgeladen, das hat gereicht. Vergaser leerlaufen lassen - da gehen die Meinungen auseinander. Wenn der Vergaser leer ist, kann u.U. drin etwas oxydieren. Die Benzinreste, die noch im Vergaser verbleiben, können u.U. etwas verkleben. Deshalb habe ich bei mir immer nur den Benzinhahn auf "Off" gestellt. Beim Unterdruckhahn habe ich hingegen nie etwas gemacht.

Falls Du die VX noch nie länger hast stehen gelassen, darfst Du Dich evtl. auf eine etwas kompliziertere Startprozedere einstellen. Bei mir war es so, dass die Dicke nach dem Winterschlaf (schon ab Ende Januar/Anfang Februar, wenn das Wetter mitspielte) nur zögerlich aufwachen wollte. Also - Choke ziehen, kein Gas geben, kurz (4-5s) starten. Da sprang die Dame noch nicht an. Nach ca. 20 Sekunden das Ganze nochmal. In 5 Minuten lief sie dann und solange sie nicht länger als 3-4 Wochen herumstand, gab es dieses "Problem" nicht mehr.
Einige hängen die Dicke auch an die Autobatterie - dann scheint es schneller zu gehen...
_________________
Tux ist ein "Kollege" von mir. Wer das ist? Pssst!
Wink
Fahrer 673

Yamaha XJ900 Diversion (rot), Yamaha FJR
Ehemals: BMW R850R, Suzuki GSX1100G, Suzuki VX800, BMW K1100RS, Yamaha XJ900 Diversion (blau), Honda Chopper (irgendwas mit 650ccm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 253

BeitragVerfasst am: Di Okt 27, 2015 20:09:41    Titel: Antworten mit Zitat
 
Danke für die Antwort.

Habe ja "Berta" erst seit Februar diesen Jahres.
Länger wie 3 Wochen am Stück stand sie noch nie bei mir. Und dass war am Anfang des Jahres Wink

Aber gut zu wissen, dass ich mich darauf einstellen muss, dass sie länger braucht zum Aufwachen nach dem Winterschlaf.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2165
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Di Okt 27, 2015 20:53:19    Titel: Antworten mit Zitat
 
Heute mit meiner Kuh eine Rundfahrt gemacht. Super Wetter - Emsland - Kurzer Stopp Oldenzaal Holland - Motorradtreff Renzenbrink - Bramsche - Leider keine anderen Biker Crying or Very sad Dann Ausfall Rücklicht (schlechte Wartung) Evil or Very Mad
270 km alles OK...Da geht noch was.



_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UweS
VX-Geselle


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 296
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: Di Okt 27, 2015 23:01:20    Titel: Antworten mit Zitat
 
Gestern auch noch ne kleine Feierabendtour gedreht. 170 km durch den Taunus.





Ich glaube dass sich ein Einmotten für den Winter bald nicht mehr lohnt (je nach Gegend natürlich). Ansonsten halte ich es ganz schlicht. Tank voll, Vergaser voll, ab und an die Batterie kontrollieren und wenn´s Wetter passt auch mal ne Runde fahren.
Gruß
Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Mi Okt 28, 2015 19:48:55    Titel: Antworten mit Zitat
 
UweS hat Folgendes geschrieben:
Ansonsten halte ich es ganz schlicht. Tank voll, Vergaser voll, ab und an die Batterie kontrollieren und wenn´s Wetter passt auch mal ne Runde fahren.

Genau so isses Exclamation Wink
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 253

BeitragVerfasst am: Do Okt 29, 2015 16:21:59    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ab und an fahren klingt gut. ABER die V-Strom und die XBR haben bei uns das "Warmduscherkennzeichen". Nur die VX darf volle 12 Monate durch die Welt cruisen.

Werde mal sehen wie sich das alles entwickelt. Vielleicht bleibt das Wetter bei mir in der Gegend ja im Winter so trocken wie letzten Winter.
Dann ist kein Salz auf der Straße und wenn die Straße auch trocken ist, werde ich die VX auch mal fahren Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wocyloh
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 28.05.2014
Beiträge: 62
Wohnort: Mittelfranken

BeitragVerfasst am: Fr Okt 30, 2015 17:09:21    Titel: Antworten mit Zitat
 
spqr350 hat Folgendes geschrieben:
Danke für die Antwort.

Habe ja "Berta" erst seit Februar diesen Jahres.
Länger wie 3 Wochen am Stück stand sie noch nie bei mir. Und dass war am Anfang des Jahres Wink

Aber gut zu wissen, dass ich mich darauf einstellen muss, dass sie länger braucht zum Aufwachen nach dem Winterschlaf.


Meine Hummel stand letztes Jahr von Anfang Dezember bis Ende Februar.
Tank voll, Vergaser auch, dafür Benzinstabilisator drin. Geladene Batterie dran, einmal drücken und sie lief.
Manche haben hier einfach mehr Pech als andere. Wink
_________________
Mein Motorrad ist älter als ich, des basst scho.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2165
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: Fr Okt 30, 2015 23:49:47    Titel: Antworten mit Zitat
 
Habe zur Zeit 11 Motorräder in meiner Obhut. Alle aus meiner Familie. Nur ein Fremdfahrzeug. Die Motorräder werden trocken untergestellt und das wars. Für irgendwelche Sonderbehandlung ist hier keine Zeit. Batterie ausbauen usw. Alles fauler Zauber. Wichtig ist das die Fahrzeuge bewegt werden. Auch im Winter!! Das ist meine Aufgabe....Nie Probleme gehabt Very Happy
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Willi Nagel
VX-König


Anmeldedatum: 17.05.2008
Beiträge: 2165
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragVerfasst am: So Nov 01, 2015 21:07:43    Titel: Antworten mit Zitat
 
Heute nur 140km, das war große Klasse. Besser geht es nicht. Das macht einen alten Mann glücklich. Very Happy Very Happy Very Happy
_________________
Keine Schwächen zeigen
xjr 1300 u.fzs 600
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Mo Nov 02, 2015 08:24:12    Titel: Antworten mit Zitat
 
Auch ich war gestern etwas unterwegs, ca. 63km. Ich kam erst um drei Uhr weg und ab ca. 16:30 Uhr verschwindet die Sonne hinter den Bergen. Aber schöön war's! Mr. Green
_________________
Tux ist ein "Kollege" von mir. Wer das ist? Pssst!
Wink
Fahrer 673

Yamaha XJ900 Diversion (rot), Yamaha FJR
Ehemals: BMW R850R, Suzuki GSX1100G, Suzuki VX800, BMW K1100RS, Yamaha XJ900 Diversion (blau), Honda Chopper (irgendwas mit 650ccm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 253

BeitragVerfasst am: Mo Nov 02, 2015 09:55:22    Titel: Antworten mit Zitat
 
Wir haben hier leider seit gestern dichten Nebel. Da will ich ungern mit dem Moped raus.

Letzte Fahrt war am Samstag, ca. 60km mit der XBR vor dem Winterschlaf.

Schönen Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 891
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Mo Nov 02, 2015 11:35:36    Titel: Antworten mit Zitat
 
@spqr350
Wo war denn Nebel? Very Happy
Gestern schön von Bad Vilbel auf den Hoherodskopf...
Sonne
Sonne
Sonne

Gruß

Lui
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 253

BeitragVerfasst am: Mo Nov 02, 2015 11:37:24    Titel: Antworten mit Zitat
 
Raum Groß-Gerau @ lui.
Heute morgen auch wieder durch dichten Nebel geeiert...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 891
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Mo Nov 02, 2015 12:26:42    Titel: Antworten mit Zitat
 
Finthen kam durch den Nebel aus MZ zu mir... bei Eschborn war es ok sagt er... also das nächste Mal kommst du gen Norden Wink

Sonnige Grüße

Lui
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 253

BeitragVerfasst am: Mo Nov 02, 2015 12:50:27    Titel: Antworten mit Zitat
 
MZ-Finthen? War früher oft in Wackernheim.

In Finthen bin ich mit der JU52 gelandet dieses Jahr Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NAT
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.05.2003
Beiträge: 563

BeitragVerfasst am: Mo Nov 02, 2015 13:52:59    Titel: Antworten mit Zitat
 
Nun von mir auch Grüße aus der Toskana des Nordens.

Hier traumhaftes Wetter, wäre es beim VX-Treffen so, müssten wir das Treffen verlängern... habe jedenfalls eine ordentliche Runde gedreht Very Happy

Harzliche Grüße
NAT
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Mo Nov 02, 2015 19:57:56    Titel: Antworten mit Zitat
 
Nebel hat es hier leider auch - aber die Sonne besiegt Very Happy ihn immer irgendwann am Mittag... Mr. Green
_________________
Tux ist ein "Kollege" von mir. Wer das ist? Pssst!
Wink
Fahrer 673

Yamaha XJ900 Diversion (rot), Yamaha FJR
Ehemals: BMW R850R, Suzuki GSX1100G, Suzuki VX800, BMW K1100RS, Yamaha XJ900 Diversion (blau), Honda Chopper (irgendwas mit 650ccm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UweS
VX-Geselle


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 296
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: Mo Nov 02, 2015 20:29:23    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ja das mit dem Nebel ist so ne Sache. Gestern 350 km gefahren. Start um 07:00 Uhr Richtung Bad Wildungen (Frau in der Kur besucht). Dann mit Gattin ne Runde um den Edersee bis Willingen. Im schönsten Sonnenschein Rückfahrt nach Bad Wildungen mit kleiner Pause bei frischen Waffeln. Leider schon im Dunkeln die Rückfahrt nach Hause. Der Morgennebel hat ja schon so seinen Reiz, wenn die Sonne so langsam die Oberhand bekommt. Bei der Heimfahrt muss man halt ein wenig langsamer fahren wegen des Wildwechsel.
Möchte solche Tage aber trotzdem nicht missen. Daher wird bei mir nicht "Eingemottet". Solche Tage kann es immer wieder geben und wenn die Kleidung warm genug ist........ab und zu fahren.
Gruß
Uwe



Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de