vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Josh210
VX-Rookie


Anmeldedatum: 19.04.2016
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Di Apr 19, 2016 17:59:56    Titel: Extremer Leistungsverlust Antworten mit Zitat
 
Moin liebe VXler,
ich bin neu hier und habe direkt eine Frage. Ich habe die VX meines Vaters übernommen und damit auch direkt ein riesiges Problem. Die Maschine geht super an und dreht auch im Leerlauf wie sie es soll. Setzt man sich allerdings drauf und will fahren, erscheint folgendes Problem: Sie fährt sich wie eine 10PS-Maschine. Ich brauche 150 Meter um mal auf 4-5Tausend Umdrehungen zu kommen und sie ist halt unfassbar träge. Benzinschläuche und Luftfilter wurden bereits getauscht, Vergaser ist soweit sauber. Das Problem ist erst nach der Winterpause aufgetaucht. Was kann ich bitte tun?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 891
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Di Apr 19, 2016 18:03:21    Titel: Antworten mit Zitat
 
Da gibt es mal wieder viel.....
Kommt Benzin am oberen Vergaser ordentlich an?
Zündkerzen ok?
Vergaser synchronisiert?

Wieviel km hat die Dame?
an was wurde im Winter gebastelt?

u.v.m.

Ach ja:

Willkommen im Club!

Wo kommst du denn her?

Fragende Grüße

Lui
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Josh210
VX-Rookie


Anmeldedatum: 19.04.2016
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Di Apr 19, 2016 19:14:09    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich komme aus Neuss, liegt bei Düsseldorf Smile

Im Winter wurde ansonsten nichts an der Maschine gemacht, außer dass sie eine neue Batterie erhalten hat. Km hat sie knapp über 50.000 und Zündkerzen sind top. Zum Vergaser kann ich leider nichts sagen, weil da war ich noch nicht dran. Sie läuft ja aber halt sehr schwach und es riecht ziemlich stark nach Benzin... :/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joerg#1
Scheff


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1915
Wohnort: Neiße-Malxetal

BeitragVerfasst am: Di Apr 19, 2016 20:40:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Meine These: Da läuft nur ein Zylinder.
_________________
Beste Grüße. Joerg mit der SilberVX.

Fahrerliste Eintrag 1
Lokalschrauber Level 3 PLZ-Bereich 0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Carlo
VX-Rookie


Anmeldedatum: 15.04.2016
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: Mi Apr 20, 2016 02:24:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich denke auch, das da nur 1 Zylinder läuft. Kann viele Ursachen haben, meistens liegt es daran, das man den Vergaser nicht entleert hat während der Winterpause und der Sprit kristallisiert ist. (und jetzt irgendeine Bohrung verstopft, das löst sich dann langsam auf mit neuem Sprit) Aber gibt noch 1001 Gründe, die sich dann meist freundlicherweise von selber erledigen.

1. Entleere mal den Sprit komplett, damit meine ich auch Vergaser entleeren.
2. Nimm mal frischen Sprit. Der alte hat doch gar keine Oktan mehr nach dem Winter. Das gehört sich so. (Füll den ollen ins Auto oder Rasenmäher.)
3. Neue Kerzen sind auch fein. Sag uns gleich wie die alten aussahen, ich nehme an, nass und schwarz. Mach Foto mit Handy.

4. Richtig warm laufen lassen, du sagst er lauft prima im Leerlauf...beide Zylinder?
5. Nimmt er gar kein Leerlauf Gas an?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
die Neue
VX-Meister


Anmeldedatum: 29.04.2014
Beiträge: 512
Wohnort: Baumberg (Monheim am Rhein)

BeitragVerfasst am: Mi Apr 20, 2016 12:28:47    Titel: Antworten mit Zitat
 
Willkommen den neuen Wink

Carlo wo kommst du denn her?
Lg vom südlichen Niederrhein
_________________
Fahrer 1720
Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer. – Konfuzius

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Carlo
VX-Rookie


Anmeldedatum: 15.04.2016
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: Sa Apr 23, 2016 12:52:53    Titel: Antworten mit Zitat
 
die Neue hat Folgendes geschrieben:
Willkommen den neuen Wink

Carlo wo kommst du denn her?
Lg vom südlichen Niederrhein

Geboren in Düsseldorf, dann nach München, Graz, Basel...aber als Schiffsmaschinist bin ich die zweidrittel des Jahres auf Hoher See...zur Zeit zwischen Japan und Rotterdam am pendeln. (Container...auch von Suzuki)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Josh210
VX-Rookie


Anmeldedatum: 19.04.2016
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mo Apr 25, 2016 17:24:29    Titel: Antworten mit Zitat
 
So erstmal danke für die ganzen lieben Antworten Smile
Die Zündkerzen wurden letztes Jahr im Sommer getauscht, wie sie davor aussahen weiß ich nicht, da ich gerade erst die Maschine übernommen habe. Aktuell sehen sie immer noch sehr sauber aus.
Im Leerlauf kann ich das Gas aufdrehen und die Drehzahl geht zügig hoch, also Gas nimmt er da einwandfrei an. Soweit ich das beurteilen kann laufen auch beide Zylinder im Leerlauf, zumindest hört es sich danach an und es kommen aus beiden Auspuffrohren was raus... Das mit dem Sprit tauschen werde ich mal versuchen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Josh210
VX-Rookie


Anmeldedatum: 19.04.2016
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mo Apr 25, 2016 17:28:04    Titel: edit Antworten mit Zitat
 
Habe gerade vom Vorbesitzer die Info bekommen, dass die Maschine neuen Sprit nach dem Winter reinbekommen hat und auch noch einwandfrei lief und sich dann während der Fahrt wohl der eine Zylinder abgeschaltet hat, falls man das so sagen kann und seitdem dieser Leistungsverlust da ist...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Mo Apr 25, 2016 20:25:37    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Josh,

HERZLICH im VX-Forum.

Prüfe erst einmal, ob auf beiden Zylindern ein ordentlicher Zündfunke da ist.
Falls nicht, neue Zünkerzen rein und prüfen.
So, nun wünsche dir viel Spaß bei uns und viel Erfolg bei der Fehlersuche. Wink
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Josh210
VX-Rookie


Anmeldedatum: 19.04.2016
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Fr Mai 20, 2016 06:29:26    Titel: Danke aber Nein :D Antworten mit Zitat
 
So.... mal um Feedback zu geben. Ich bin nicht weiter gekommen also kümmert sich mein Vater nun drum und sucht sich eine Werkstatt dafür. Habe mir stattdessen jetzt eine neue MT-07 gekauft, mal gucken was Yamaha so kann. :p
Danke für die Hilfe! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wocyloh
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 28.05.2014
Beiträge: 62
Wohnort: Mittelfranken

BeitragVerfasst am: Fr Mai 20, 2016 18:16:32    Titel: Antworten mit Zitat
 
Sehr schade um die Gute.
Ich hätt ja wenigstens zur gebrauchten MT-01 gegriffen. Wink
Trotzdem viel Spaß mit der Yamaha.
_________________
Mein Motorrad ist älter als ich, des basst scho.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de