vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Liberomex
VX-Rookie


Anmeldedatum: 02.09.2011
Beiträge: 14
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Sa Sep 03, 2016 15:28:53    Titel: Mein Moped fährt nur 80, I Antworten mit Zitat
 
Hallo VX-Gemeinde,
leider fährt meine VX nicht wie ein Motorrad, sondern eher wie ein frisiertes Mofa. Vielleicht kann mir ja jemand einen guten Tipp geben, woran das liegen könnte. Dafür braucht es natürlich die Vorgeschichte:
Also, die gute ist EZ 1990 und hat schon 99735Km runter. Mangels Masse bin ich allerdings die letzten 8 Jahre jedes Jahr weniger gefahren, mit Saisonkennzeichen, also die letzten 5 Sommer immer nur zw. 250 u. 500 Km. Leider hatte ich mal den Tipp bekommen, den Tank im Winter nicht vollzutanken, was dazu führte, dass der Tank innen rostete. Letzten Sommer machte ich mal wieder eine größere Tour durch das Bergische Land und es gab keine Probleme und machte Freude. Als ich dann auf der Autobahn nach Hause fuhr, fing die Gute ab 140 an, kein Gas mehr richtig anzunehmen und wurde immer langsamer. Ich fuhr auf den Rastplatz, öffnete den Tank (warum auch immer) und dann fuhr sie wieder, aber ab 140 das gleiche Spiel nochmal. Ich bin kein geborener Schrauber, hab aber dann mal die Luftfilter gewechselt. Wurde aber alles nicht besser und zuguterletzt wollte der hintere Zylinder nicht mehr mitmachen. (die ersten 100 Meter war er noch dabei) Also fuhr ich sie auf 1 Zylinder ins Winterlager. Nachdem ich feststellte, dass der Tank nicht mehr zu retten war, habe ich diesen vor kurzem ausgewechselt und nachdem der hintere Zylinder wieder nicht mitmachte, die Zündkerzen gewechselt. Und siehe da: sie sprang an und aus beiden Rohren kam Luft. Nur: sie dreht zwar und nimmt Gas an, aber sie zieht nicht. Sie macht normale Geräuschkulisse, aber es kommt nix bei rüber.
Folgendes ist mir noch als mögliche Ursache aufgefallen:
durch den Einbau einer größeren Batterie hatte die Kabelführung so stark auf den Benzinschlauch gedrückt, dass diese geknickt war. Hab ich letztes Jahr schon bemerkt und geändert.
Beim Austausch der Luftfilter habe ich an der Halterung des Chokezuges am Luftfilterghäuse rumgemacht. Im Leerlauf drehte sie jetzt auch zu hoch, aber wenn ich am Choke zog, ging die Drehzahl runter, wenn ich ihn zurückstellte, wieder hoch.
Hat jemand eine Idee, was die Ursache sein könnte?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rockrebel
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 14.08.2016
Beiträge: 123
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: Sa Sep 03, 2016 15:37:58    Titel: Antworten mit Zitat
 
Mach mal die Vergasser sauber
_________________
ich bin meines glückes schmied
ich bau mir einen prototyp
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Liberomex
VX-Rookie


Anmeldedatum: 02.09.2011
Beiträge: 14
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: Sa Sep 03, 2016 16:47:22    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ok, danke, werde ich dann mal machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amigaharry
VX-Meister


Anmeldedatum: 03.10.2010
Beiträge: 649
Wohnort: Perchtoldsdorf / Österreich

BeitragVerfasst am: Mo Sep 05, 2016 10:42:06    Titel: Antworten mit Zitat
 
Abgesehen von verdreckten Vergasern durch den rostigen Tank:
Hast du beim Tankwechsel denselben Tankdeckel eingebaut? Könnte sein das dessen Entlüftung mangelhaft ist - würde zu dem Indiz passen, das sie nach öffnen des Deckels wieder eine zeitlang gelaufen ist.....

Choke: Wenn die Kiste schon warm ist (oder die Aussentemperatur hoch ist), säuft sie die bei zuviel Choke ab........
_________________
VX800/Bj92, Guzzi 1200-V8 Sport/BJ2014, GS500F/Bj2004, Aprilia Falco SL1000S/Bj 2003, VanVan 125/Bj 2002, Guzzi Breva750i.E./Bj.2005, Jawa 250/Bj. 1969, Puch Lido SL 125/Bj. 1985 , Puch 125 SV/Bj. 1956 und noch ein paar andere Kleinigkeiten.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de