vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
UweS
VX-Geselle


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 296
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: Di Dez 13, 2016 18:43:18    Titel: Tachoscheibe beschlagen Antworten mit Zitat
 
Hallo Alle,

da die Vorweihnachtszeit ja so viel Raum für sinnfreie Beschäftigung bietet, hier mal ne Anfrage zur Optimierung meiner Freizeitgestaltung. Cool

Habe aktuell ne VX (Ach Shocked ) in Arbeit. Hier ist die Scheibe (also das Glas meine ich) vom Tacho von innen wie beschlagen bzw. sehr milchig.
Ebenfalls sind die Gummiringe zwischen Tachoscheibenring (oder wie man das nennt) und dem Rahmen total porös und brüchig.

Jetzt die Fragen:
Hat schon mal Jemand die Scheiben ausgebaut und kann mir einen Tip geben wie?
Weiß Jemand wo ich solche Gummiringe, möglichst neu, erwerben kann (außer bei cmsnl Rolling Eyes )?

Vorab schon mal Allen eine schöne entspannte Vorweihnachtszeit

Schraubende Grüße aus Mittelerde
Uwe

"Noch hab ich Zeit......hab noch keinen Urlaub"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
JollySailor
VX-Geselle


Anmeldedatum: 19.05.2011
Beiträge: 232
Wohnort: Wilhelmhaven

BeitragVerfasst am: Di Dez 13, 2016 20:30:05    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Uwe, die Gummidichtungen bekommst du z.B. hier:

https://www.suzukiersatzteile.com/d2p/d2p?ALIAS=25213&PNO=019.PDF2CATSUZUKI634002005

Nr. 5 Dämpfer für 6,60 Euro
_________________
VX-Gruß von der Nordseeküste
Jürgen

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
UweS
VX-Geselle


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 296
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: Di Dez 13, 2016 21:58:23    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin Jürgen,

Danke schon mal für den Tip. Scheint ja ein gut sortierter Händler zu sein. Wenn zu den Preisen auch noch die Qualität stimmt, ich werd`s mal probieren. Laughing

Grüße an die Küste aus Mittelerde

Uwe

"Noch hab ich Zeit......hab noch keinen Urlaub"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gernot
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 898
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Mi Dez 14, 2016 14:17:36    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Uwe,

die Gummiringe hab ich vor 3 Jahren beim Freundlichen erworben, waren auch nicht wesentlich teurer, soweit ich mich erinnere.
Das Beschlagen eines Tachos hat einen einfachen Grund: die VX ist einfach zuwenig GEHEIZT worden! Laughing

Grüßle Gernot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UweS
VX-Geselle


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 296
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: Mi Dez 14, 2016 14:34:43    Titel: Antworten mit Zitat
 
Gernot hat Folgendes geschrieben:
Hallo Uwe,

Das Beschlagen eines Tachos hat einen einfachen Grund: die VX ist einfach zuwenig GEHEIZT worden! Laughing

Grüßle Gernot


Moin Gernot,

ich gebe das mal so unkommentiert an den Vorbesitzer weiter Laughing
kannst Du dann mit ihm direkt ausdiskutieren Cool ich höre dann nur zu und genieße Wink

Gruß
Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gernot
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 898
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Mi Dez 14, 2016 14:51:41    Titel: Antworten mit Zitat
 
Da gibt es Nix zu diskutieren. Meine Mühle hat nach 21 Jahren keinerlei Beschlagneigung.
Q.e.d. Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amigaharry
VX-Meister


Anmeldedatum: 03.10.2010
Beiträge: 648
Wohnort: Perchtoldsdorf / Österreich

BeitragVerfasst am: Mi Dez 14, 2016 15:23:58    Titel: Antworten mit Zitat
 
Um die Scheibe zu wechseln musst du den Zierring vorsichtig mit einem kleinen Schraubendreher aufbördeln (in ganz kleinen Schritten).
Für den Zusammenbau ist es ratsam den Zierring mit einer Schraubzwinge auf das Tachogehäuse zu pressen (da ist ein Federing dazwischen) und wieder zubördeln.
_________________
VX800/Bj92, Guzzi 1200-V8 Sport/BJ2014, GS500F/Bj2004, Aprilia Falco SL1000S/Bj 2003, VanVan 125/Bj 2002, Guzzi Breva750i.E./Bj.2005, Jawa 250/Bj. 1969, Puch Lido SL 125/Bj. 1985 , Puch 125 SV/Bj. 1956 und noch ein paar andere Kleinigkeiten.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UweS
VX-Geselle


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 296
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: Mi Dez 14, 2016 15:41:32    Titel: Antworten mit Zitat
 
@Amigaharry

Danke für den Tipp. Werde ich mal vorsichtig probieren und dann Berichten.

@Gernot

Tja meine 2 VXen haben da nach 20 und 22 Jahren auch keine Beschlagneigung, aber mein aktuelles Projekt (Bj. 90) halt leider schon. Ist zwar nicht entscheidend aber du kennst mich ja. Ich probiere wieder eine Neumaschine daraus zu machen Wink zumindest weitgehend.
Ich kanns halt nicht lassen Rolling Eyes

Bördelnde Grüße
Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
UweS
VX-Geselle


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 296
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: Mi Dez 14, 2016 17:41:24    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin,

also hab das mal zerlegt. Scheibe ist jetzt wieder sauber.
Habe dann, glaub ich, auch entdeckt warum sie beschlagen war. Im inneren Tachogehäuse ist ein Riss. Shocked Genau da wo die Birne sitzt. Denke da durch konnte Luftfeuchtigkeit eindringen und an der Scheibe beschlagen (war auch nur im oberen Bereich).



Werde das mal mit Heißkleber verschließen, Birne kontrollieren und/oder tauschen und dann alles wieder zusammen tütteln.

Bis dahin

Gruß aus Mittelerde
Uwe

"Ich muss mich beeilen.......ich hab bald Urlaub"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de