vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Ulli
VX-Rookie


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: Mi Okt 20, 2004 10:13:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Viele von uns haben geschrieben das die meisten VX besonders bei schneller Autobahnfahrt etwas mehr Öl brauchen.
meine Frage ist ob man etwas gegen den hohen Ölverbrauch tun kann?
_________________
Ulli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Colonel-S
VX-Geselle


Anmeldedatum: 31.08.2003
Beiträge: 359

BeitragVerfasst am: Mi Okt 20, 2004 10:51:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi!
Ich habe diesen hohen Ölverbrauch nur unter extremer Belastung gehabt (Italienurlaub Po-Ebene 36 Grad und mit nem Kumpel mit 180 über die Autobahn Very Happy
Ansonsten kippe ich pro Saison (ca. 6000-8000) km höchstens nen Liter nach. Wieviel Öl braucht deine denn? Etwas Ölverbrauch ist normal und es lohnt sich nicht, deswegen den Motor zu zerlegen. Wenn es dann natürlich mehr als nen halber Liter auf 1000km werden, würde ich mal reinschauen
_________________
VX 4ever!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ulli
VX-Rookie


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: Mi Okt 20, 2004 11:57:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Der Verbrauch auf der Autobahn liegt mittlerweile bei ca.0.15 liter / 100 km
_________________
Ulli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 588

BeitragVerfasst am: Mi Okt 20, 2004 12:42:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
@ Ulli: Das ist nicht ungewöhnlich. Habe im Frühjahr nach 1000 km über nen Liter nachschütten müssen (Autobahn, Harztour...). Die letzten 3.000 km (Stadt, ruhige Touren) waren es gerade mal 0,2 Liter.
Auf der Piste schluckt unsere Gute halt, ist mehr was für die kleineren, aber dafür schöneren Straßen.
_________________
Es grüßt Euch Peter (Fahrer #66)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Bill
VX-Geselle


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 252
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Mi Okt 20, 2004 16:52:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Bin über den Ölverbrauch meiner Eule auch in Sorge. Der Motor schluckt auf 1000km zwischen 0.75L und 1L. Habe die Kompression gemessen und es sind auf dem hinteren Zylinder 12.5bar und auf dem vorderen 9.5bar.
Nachdem ich Öl in den vorderen Zylinder gab (durch das Kerzengewinde) hatte ich vorne etwa 14.5bar.
Nun werde ich dem Motor wohl 'ne Kur verpassen, den neu oder gebraucht sind die Dinger einfach zu teuer. Es sei denn, ich könnte irgendwo eine Unfallmaschine bekommen.

Bis Stiege brummt der Eimer aber wieder, sonst kauf ich mir aus Frust 'ne schrabbelige 900'er GPZ zum verheitzen.

Gruß
Bill
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
S_P_I_R_I_T
VX-König


Anmeldedatum: 30.09.2003
Beiträge: 2548
Wohnort: Westerwald

BeitragVerfasst am: Mi Okt 20, 2004 17:14:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
ohh bill....

das ist aber mist Sad Sad Sad

abzusehen war es ja schon - nagut - ich wünsch dir frohes schrauben - und wenn ich anfang des jahres in bremen bin schau ich mal vorbei.

LG andreas #499
_________________
Kurt Marti: „Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fox
VX-Rookie


Anmeldedatum: 30.06.2004
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mi Okt 20, 2004 17:19:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
;)Hi,Leutz
ist Heute hier mein erster Auftritt Cool
Kann das nur bestättigen,sobald Autobahn gefahren
wird muß man etwas Öl nachschütten.
Willi aus Hagen sei gegrüßt,bin öfters am
Biggesee vielleicht sieht man sich?? Very Happy
Fahre meine VX seit drei Jahren,ist ein dankbares
Teil.

Mfg.Dieter
_________________
Ich weiss,das ich nichts weiß!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seniorpilot
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 31.03.2004
Beiträge: 2480
Wohnort: A-6020 INNSBRUCK

BeitragVerfasst am: Mi Okt 20, 2004 19:21:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi all Very Happy
also 1 Liter auf tausend km wär mir zuviel! Surprised
Daß SIE bei einer Hatz mit hohen Drehzahlen etwas Öl nimmt, ist sicher normal(ihr wisst ja: 22m/sec. plus!)
Dann haben die Ölabstreifringe keine Chance mehr und das Öl geht in den Brennraum. Augen rollen
Wenn nach dem Einfüllen von etwas Öl durch das Kerzenloch die Kompression so stark steigt (14,5) dann würd ich sagen, die Kolbenringe/Zylinderlaufbahn sind auch nicht mehr das , was sie mal waren!`? Mad
Bei einem gebrauchten Motor müsste man halt wissen, wie es innen ausschaut?Nur eine Kompressionsmessung ist da zuwenig zur Diagnose! Wink
Noch ein Erfahrungswert: Wenn die Zylinderlaufbahn und der Kolben unbeschädigt und innerhalb der Toleranz sind, kann man ohne weiteres nur neue Kolbenringe+Ölabstreifringe einbauen und der Motor läuft wieder (obwohl von den meisten Werkstätten das Gegenteil behauptet wird)!
Hab ich mehrmals mit Erfolg gemacht - no problem! Wink

Das würde so gehen:Motor raus, Zylinder runter, Ovalität der Bohrung messen, Kolben prüfen+messen, neuen Kolbenringsatz plus Dichtungen, Zusammenbau und fertig! Very Happy
(Beschädigte Teile sind eine andere Geschichte....)

PS Bill: Die Druck-Differenz zwischen den beiden Töpfen ist das Problem! Das darf nicht sein - der, mit dem niedrigen Wert gefällt mir nicht! Der hat was....

Auf gehts: schrauben...... Surprised Very Happy Surprised Very Happy

VX-Grüsse

Gilbert, the senior#623
_________________
Immer schön oben bleiben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de