vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
dragchris
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 10.02.2007
Beiträge: 126
Wohnort: bavaria

BeitragVerfasst am: Fr Mai 05, 2017 07:01:09    Titel: Anderer Lenker, rechte Hand schläft ein.... Antworten mit Zitat
 
Nun habe ich die VX schon seit mehr als 8 Jahren... Und auch ein bisserl umgebaut. Nun aber (leider) "schläft" mir nach ca. 25-40 km immer die rechte Hand ein. Schätze mal auf ein Karpaltunnelsyndrom.
Eine OP sicher ned. Nun meine Idee. Kann hier ein anderer Lenker helfen. Aktuell ist bei mit ein Dragbarlenker verbaut.

Dachte an einen höheren Lenker, wo die Hand nicht so belastet wird.


https://picload.org/image/rcpogpci/vx800.jpg


https://www.louis.de/artikel/lsl-lenker-touring-naked-bike-abe-l02/10021604?list=271516266


[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hanspool
VX-Geselle


Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 337
Wohnort: Baunatal / Nordhessen

BeitragVerfasst am: Fr Mai 05, 2017 09:26:22    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo,
versuche es mal mit dem Originallenker und mit Moosgummigriffen.
Hier die z.B.:
https://www.louis.de/artikel/schaumgummigriffe-schwarz/10019505?list=235197554&filter_article_number=10019505

Gruß hanspool[/url]
_________________
Ein Leben ohne Motorrad ist möglich , aber nicht erstrebenswert!!
(Frei nach Loriot)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Luzerner
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 25.04.2014
Beiträge: 107
Wohnort: Luzern

BeitragVerfasst am: Fr Mai 05, 2017 10:19:40    Titel: Antworten mit Zitat
 
hanspool hat Folgendes geschrieben:
versuche es mal mit dem Originallenker und mit Moosgummigriffen


Genau diese Kombi hat bei meiner Cousine wie auch bei mir selber Abhilfe geschafft.

Der Dragbarlenker sieht nett aus, dienlich ist er aber nicht.
Viel Glück und tu deinen Händen was Gutes Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Amigaharry
VX-Meister


Anmeldedatum: 03.10.2010
Beiträge: 648
Wohnort: Perchtoldsdorf / Österreich

BeitragVerfasst am: Fr Mai 05, 2017 12:01:22    Titel: Antworten mit Zitat
 
Wenn es nicht hilft kannst du versuchen schwerere Lenkerendgewichte zu verbauen, um die feine Vibrationen mehr zu dämpfen. Eine andere, aber aufwändigere Möglichkeit ist es den Lenker in Silentblöcken zu lagern. Da gibts aber meines Wissens nach nichts in plug&play......
_________________
VX800/Bj92, Guzzi 1200-V8 Sport/BJ2014, GS500F/Bj2004, Aprilia Falco SL1000S/Bj 2003, VanVan 125/Bj 2002, Guzzi Breva750i.E./Bj.2005, Jawa 250/Bj. 1969, Puch Lido SL 125/Bj. 1985 , Puch 125 SV/Bj. 1956 und noch ein paar andere Kleinigkeiten.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tom2406
VX-Rookie


Anmeldedatum: 18.03.2017
Beiträge: 17
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: Fr Mai 05, 2017 13:38:54    Titel: Antworten mit Zitat
 
Kannst Du mir sagen, was für einen Bugspoiler Du verbaut hast und woher?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gernot
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 898
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Fr Mai 05, 2017 14:44:47    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Dragchris!

Lenkerendgewichte sind natürlich gut (eine möglichst schwere Ausführung wählen); ergänzend hilft es, den Lenker mit Quarzsand zu füllen (hab ich seit langem in Benutzung).
Dann hast Du auch immer Sand dabei, wenn es mal glatt werden sollte... Laughing

Grüße, Gernot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seymore
VX-Geselle


Anmeldedatum: 25.08.2014
Beiträge: 200
Wohnort: Breisgau

BeitragVerfasst am: Fr Mai 05, 2017 20:13:14    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo dragchris,
gib mal Karpaltunnelsyndrom in die Forums Suchfunktion, da sind jede Menge Tipps.
Meiner Meinung nach liegt es an der VX Sitzpostion - und dem fortschreitenden Lebensalter des Fahrers, z.B. hab ich (fast 60) auch Probleme mit den Handgelenken auf meinem MTB Fahrrad, auf m klassischen Holländer Fahrrad aber gar nicht.

schrauberfreundliche Grüße Seymore
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
die Neue
VX-Meister


Anmeldedatum: 29.04.2014
Beiträge: 509
Wohnort: Baumberg (Monheim am Rhein)

BeitragVerfasst am: Sa Mai 06, 2017 07:02:31    Titel: Antworten mit Zitat
 
Also Original Lenker und Lenkererhöhung Laughing
Ich hab mir das nun auch gegönnt und siehe da, aufrechtes Sitzen, fein Wink
_________________
Fahrer 1720
Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer. – Konfuzius

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dragchris
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 10.02.2007
Beiträge: 126
Wohnort: bavaria

BeitragVerfasst am: Sa Mai 06, 2017 11:10:07    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo.

Danke für Eure Tipps. Originallenker habe ich nicht mehr. Und die Ochsenaugenblinker sind eingetragen. Also wenn ich diese versetze, muss ich wieder zum TÜV.

Ich werde es mal mit dem anderen Lenker versuchen. Bin gestern mal mit der Endouro von meinem Schwager gefahren. So eine alte XT. So wie die viebriert,,, ist ja Wahnsinn...... Aber die Hand ist mir nach 80 km nicht "eingeschlagen"§.... Dafür was anderes Smile Smile .

Den Bugspoiler habe hier gekauft:

http://shop.cab-stylez.de/BugspoilerSuzukiVX800-NEU_p783_x2.htm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PAMVMeyer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 243
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Mo Mai 08, 2017 16:47:05    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hübsch deine VX Smile
Und wenn du den vorhandenen Lenker einfach nur Höher setzt? Gibt`s doch in diversen Versionen die Erhöungen. 20 30 40...mm.... gibts sogar mit höher und etwas Versatz in Richtung Fahrer.. müssen nur alle Züge lang genung sein usw...
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dragchris
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 10.02.2007
Beiträge: 126
Wohnort: bavaria

BeitragVerfasst am: Di Mai 09, 2017 05:33:34    Titel: Antworten mit Zitat
 
Erst einmal Danke für Dein Lob Smile

Lenker habe ich schon um 1,5 cm höher gesetzt... Brachte leider auch nix. Ich denke mehr an die Sitzhaltung, da ich mich beim fahren auf den Lenker "abstützen" muss und beim bremsen wird´s dann halt noch mehr mit der Belastung für mein Handgelenk.

Den Lenker werde ich mir am Wochenende bestell und hoffen, dass ich wieder länger Zeit mit meiner Dicken fahren kann.

Gruß

Chris
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dragchris
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 10.02.2007
Beiträge: 126
Wohnort: bavaria

BeitragVerfasst am: So Mai 21, 2017 08:52:53    Titel: Antworten mit Zitat
 


Lenker getauscht.

LSL Lenker "Touring" (Naked Bike)

Die Kabellängen passten genau. Der Lenker dürfte wirklich kein Stück höher sein. Und nach der Ersten Ausfahrt ... Keine Hand mehr eingeschlafen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PAMVMeyer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 243
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: So Mai 21, 2017 12:43:14    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ja sauber.. freut mich für dich. Ich hab kein Kummer mit meinem Lenker.. aber ne Frage an dich.
Ich hab auch andere Griffe und mir Kellermänner als Gewichte gegönnt. Die Frage ist.
Gasgriffhülse = in Richtung der Bedieneinheit (also der schwarze Kasten Anlassen und Kill Schalter + Licht ......) sieht man bei dir den weißen Ring der Gasgriffhülse auch noch (da wo der Zug sozusagen mit "eingefädelt" ist? Oder hast du dir da was einfallen lassen. Bei mir sieht man das noch und ich weiß nicht ob mich das nun stört oder ob ich das .. bis in alle Ewigkeit so lasse.... ?
Hab gerade kein anderes Bild aber ich denke man sieht was ich meine..

_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Arthax
VX-Geselle


Anmeldedatum: 16.04.2011
Beiträge: 301
Wohnort: 06114 Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: So Mai 21, 2017 19:10:00    Titel: Antworten mit Zitat
 
Das kannte ich schon von meiner ersten VX 1991-1993, immer nur rechts beginnend vom kleinen Finger her ... warum eigentlich nicht links??
Hatte dann an meiner aktuellen VX die Endgewichte etwas modifiziert. Besser.

Aber sag mal was zu den Felgen! Was hast du da machen lassen, wo und zu welchem Preis?
Der ebenfalls nicht unschicke Bugspoiler passt wahrscheinlich nicht, wenn schon Sturzbürgel dran sind..?
_________________
Übrigens: Krafträder bis 750 ccm nennt man gemeinhin "Mopped" ... ab 750 ccm heißt es MOTORRAD.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
dragchris
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 10.02.2007
Beiträge: 126
Wohnort: bavaria

BeitragVerfasst am: Mo Mai 22, 2017 07:15:36    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hy.

Das gleiche mit der weißen Hülse habe ich auch. Habe das einfach schwarz " lackiert" . .. -> mit einem Edding Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dragchris
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 10.02.2007
Beiträge: 126
Wohnort: bavaria

BeitragVerfasst am: Mo Mai 22, 2017 09:51:44    Titel: Antworten mit Zitat
 
Die Felgen habe ich selber gemacht. Im Winter schön im warmen Keller Smile. ALU polieren ist viel Arbeit, aber es geht. Den Kranz habe ich dann lackiert. Hier wäre mir das polieren zu aufwendig gewesen.

Ob der Spoiler passt, wenn Sturzbügel verbaut sind, kann ich nicht sagen. Die Montage erfolgt ausschließlich von unten mit drei Schrauben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arthax
VX-Geselle


Anmeldedatum: 16.04.2011
Beiträge: 301
Wohnort: 06114 Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: Di Mai 23, 2017 19:11:43    Titel: Antworten mit Zitat
 
Sieht sehr effektvoll aus!
Als Metallbauer habe ich auch gelegentlich mit Alu zu tun...vor allem schweißen...würde die grobkörnigen Felgensterne zunächst mit ner Lammellenfächerscheibe glätten und dann ein eventuell entstandenes "schlieriges" Schleifbild mit irgend ner dicken Schwabbelscheibe verputzen.
Drehzahlverstellbare Flex selbstverfreilich.
Taktik richtig?
_________________
Übrigens: Krafträder bis 750 ccm nennt man gemeinhin "Mopped" ... ab 750 ccm heißt es MOTORRAD.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: Mi Mai 24, 2017 21:03:33    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich habe bei mir einfach eine 2cm hohe Lenkererhöhung verbaut. Damit lastet nicht mehr das gesamte (Hand-)Gewicht auf dem Lenker. Seitdem schläft mir die Hand nicht mehr ein. Smile
_________________
Tux ist ein "Kollege" von mir. Wer das ist? Pssst!
Wink
Fahrer 673

Yamaha XJ900 Diversion (rot), Yamaha FJR
Ehemals: BMW R850R, Suzuki GSX1100G, Suzuki VX800, BMW K1100RS, Yamaha XJ900 Diversion (blau), Honda Chopper (irgendwas mit 650ccm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de