vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
LarsvomMars
VX-Rookie


Anmeldedatum: 02.06.2017
Beiträge: 32
Wohnort: Bad Bergzabern

BeitragVerfasst am: Sa Jun 03, 2017 17:05:40    Titel: Erstes Motorrad!!! Antworten mit Zitat
 
Hi VX Gemeinde, ich habe ein paar Fragen bezüglich Pflege.

1. Hat die Susi nur das Kardanöl und das Motoröl oder gibt es noch ein Getriebeöl?

2. Welches Öl bzw Spray soll ich für die beweglichen Teile wie Schalttritt, Rückradbremse etc. benutzen?

3. Wie bzw. mit was schütze ich diverse Teile wie Tank, Rahmen, Auspuff vor Rost?

4. Was sollte man am besten für den Erhalt oder Schutz des Lackes nehmen?

Gruß Lars
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amigaharry
VX-Meister


Anmeldedatum: 03.10.2010
Beiträge: 648
Wohnort: Perchtoldsdorf / Österreich

BeitragVerfasst am: Sa Jun 03, 2017 18:00:52    Titel: Re: Erstes Motorrad!!! Antworten mit Zitat
 
LarsvomMars hat Folgendes geschrieben:
Hi VX Gemeinde, ich habe ein paar Fragen bezüglich Pflege.

1. Hat die Susi nur das Kardanöl und das Motoröl oder gibt es noch ein
Getriebeöl?


2. Welches Öl bzw Spray soll ich für die beweglichen Teile wie Schalttritt, Rückradbremse etc. benutzen?

3. Wie bzw. mit was schütze ich diverse Teile wie Tank, Rahmen, Auspuff vor Rost?

4. Was sollte man am besten für den Erhalt oder Schutz des Lackes nehmen?

Gruß Lars


1. Nein
2. Diese Wellen fettet man leicht mit z.B. Lagerfett (kein Spray oder Öl) - aber bitte nur wenig Fett auftragen.
3. Putzen! Normalerweise rostet da nichts, außer die Oberfläche wurde beschädigt. In dem Fall ausbessern (Lack). Falls der Tank innen rostet, kann man eine chemische Entrostung machen und dann Innenversiegeln (Kreem Weiss oder Rot). Achtung bei Diskonttankstellen - die haben meist mehr Wasser im Sprit als bei anderen Tankstellen (hängt vom verbauten Filtersystem der Zapfsäule ab) - das begünstigt Rosten des Tanks. Bei langen Standzeiten (Winter) daher ein Wasser detergierendes Mittel hinzufügen.
4. Politur auftragen.
_________________
VX800/Bj92, Guzzi 1200-V8 Sport/BJ2014, GS500F/Bj2004, Aprilia Falco SL1000S/Bj 2003, VanVan 125/Bj 2002, Guzzi Breva750i.E./Bj.2005, Jawa 250/Bj. 1969, Puch Lido SL 125/Bj. 1985 , Puch 125 SV/Bj. 1956 und noch ein paar andere Kleinigkeiten.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarsvomMars
VX-Rookie


Anmeldedatum: 02.06.2017
Beiträge: 32
Wohnort: Bad Bergzabern

BeitragVerfasst am: Sa Jun 03, 2017 18:30:05    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich tanke eh nur bei der Shell oder Aral.

Vielen Dank für die Hilfe. Da brauch ich ja nicht viel an Utensilien besorgen. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Finthen
VX-Geselle


Anmeldedatum: 28.06.2005
Beiträge: 342

BeitragVerfasst am: Sa Jun 03, 2017 20:53:41    Titel: Antworten mit Zitat
 
Gudde Lars,
eigentlich ist es üblich sich vorzustellen.
Gerne hilft man Dir weiter.
Das Forum existiert aus geben und nehmen.

By the way. Du hast Post!

Ansonsten gibt es unter Suchfunktion nahezu unendlich viele Antworten auf Probleme wie Pflege, Wartung und Reparaturtips.

Viel Spaß

Finthen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
die Neue
VX-Meister


Anmeldedatum: 29.04.2014
Beiträge: 509
Wohnort: Baumberg (Monheim am Rhein)

BeitragVerfasst am: Sa Jun 03, 2017 22:06:04    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Lars und willkommen bei den VerheXten Wink
_________________
Fahrer 1720
Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer. – Konfuzius

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4609

BeitragVerfasst am: So Jun 04, 2017 09:13:34    Titel: Antworten mit Zitat
 
Die Chromauspuffrohre rosten gern - gemeinerweise von unten her, wo man(n) es normalerweise nicht sieht. So war es damals bei meiner. Rolling Eyes
Ebenfalls tabu sollte das Fahren im Winter auf salznassen Strassen sein.

Ebenfalls wichtig: Fahre nicht auf Dauer E10, das mag die Suzi nicht. In Frankreich gibt es nur E10. Das bedeutet, dass man danach den Tank leerfahren sollte und anschliessend mit E5 (normales Bleifrei) auffüllst.
_________________
Tux ist ein "Kollege" von mir. Wer das ist? Pssst!
Wink
Fahrer 673

Yamaha XJ900 Diversion (rot), Yamaha FJR
Ehemals: BMW R850R, Suzuki GSX1100G, Suzuki VX800, BMW K1100RS, Yamaha XJ900 Diversion (blau), Honda Chopper (irgendwas mit 650ccm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lin
VX-Geselle


Anmeldedatum: 22.06.2011
Beiträge: 307

BeitragVerfasst am: So Jun 04, 2017 09:30:50    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Lars,

herzlich Willkommen hier im VX-Forum. Schön dass Du uns hier im Netz gleich gefunden hast. Für VX 800 Fahrer ist das hier _die_ Netzanlaufstelle für Fragen. Eine Community mit ganz vielen netten Leuten u. vielen vielen Antworten auf alle mögl. VX Fragen.


Viel Spass am Pfingstwochenende mit deiner VX in der schönen Südpfalz

VG Lin Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
LarsvomMars
VX-Rookie


Anmeldedatum: 02.06.2017
Beiträge: 32
Wohnort: Bad Bergzabern

BeitragVerfasst am: So Jun 04, 2017 10:23:15    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich wünsche euch auch noch ein schönes Pfingstwochenende

Vielen Dank für die ganzen Ratschläge!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de