vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Papa257
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 28.07.2010
Beiträge: 54
Wohnort: 42555 Velbert

BeitragVerfasst am: Mo Jun 26, 2017 11:54:25    Titel: Kupplung in der Werkstatt machen lassen Antworten mit Zitat
 
Was darf ein Wechsel der Kupplung in einer Werkstatt kosten.
Ich habe nicht das nötige Wissen und die Zeit, es selber zu machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Joerg#1
Scheff


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1915
Wohnort: Neiße-Malxetal

BeitragVerfasst am: Di Jun 27, 2017 08:28:07    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich vermute mal ein Rutschen, oder? Geschätzt zu 90% liegt das an den Rattermarken an Korb und Nabe der Kupplung. Hängt ganz davon ab, ob sich die Werkstatt auf den hier im Kupplungsworkshop beschriebenen Weg der Aufarbeitung der Teile einlässt.

Falls nicht, wird sie den Korb und die Nabe ersetzen wollen. In dem Fall sind das rund 500 Euro Materialkosten zzgl. ca. 3 Stunden Lohn-Zeit für Befundung und Wechsel.

Falls doch, würde ich ebenfalls die 3 Stunden für Befund und Montage/Demontage zuzüglich 3 Stunden sorgfältige Aufarbeitung der Teile rechnen. Dazu noch der übliche Materialkleinkram, wie neue Dichtung usw., dann kommen bestimmt noch 50 Euro drauf. Ansonsten sollte im Fall der Rattermarken eigentlich nichts zu tauschen sein.

Also: Falls es daran liegt und nichts anderes dazukommt sowie 50 Euro brutto Stundenlohn unterstellt:
Variante A 650 Euro
Variante B 350 Euro

Schreib mal, was es dann wirklich gekostet hat.
_________________
Beste Grüße. Joerg mit der SilberVX.

Fahrerliste Eintrag 1
Lokalschrauber Level 3 PLZ-Bereich 0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
die Neue
VX-Meister


Anmeldedatum: 29.04.2014
Beiträge: 510
Wohnort: Baumberg (Monheim am Rhein)

BeitragVerfasst am: Di Jun 27, 2017 08:52:12    Titel: Antworten mit Zitat
 
@Papa: brauchst du ne dritte Hand?

Ich könnte vermitteln Smile
_________________
Fahrer 1720
Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer. – Konfuzius

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Papa257
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 28.07.2010
Beiträge: 54
Wohnort: 42555 Velbert

BeitragVerfasst am: Di Jun 27, 2017 20:00:06    Titel: Antworten mit Zitat
 
Danke für das Angebot einer dritten Hand, aber ich schraube gar nicht selbst an der VX.
Ich werde mich mal bei den Schrauber meines Vertrauens erkundigen und sag dann mal was es gekostet hat.

DLzG Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2014 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de