vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen

Reifeneintragung ab 2020

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
zohr
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 25.04.2018
Beiträge: 95
Wohnort: Wedemark

BeitragVerfasst am: So Sep 12, 2021 16:58:27    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Leute,
Zitat:
Moin,
habe im August bei mir auch einen neuen Satz Heidenau montiert und war damit letzte Woche für eine neue HU bei der Dekra. Es gab keinerlei Rückfragen oder sonstiges (Freigabe für die Heidenau ist bei denen im System hinterlegt).


Nur weil bei der HU die Reifen nicht beanstandet worden sind, sind die noch lange nicht legal!

Bei einer Polizeikontrolle stellst Du dein Mopped rechts ran und gehst zufuß weiter Mad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mirco
VX-Meister


Anmeldedatum: 30.06.2003
Beiträge: 606
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi Sep 15, 2021 09:13:14    Titel: Antworten mit Zitat
 
zohr hat Folgendes geschrieben:
Hallo Leute,
Zitat:
Moin,
habe im August bei mir auch einen neuen Satz Heidenau montiert und war damit letzte Woche für eine neue HU bei der Dekra. Es gab keinerlei Rückfragen oder sonstiges (Freigabe für die Heidenau ist bei denen im System hinterlegt).


Nur weil bei der HU die Reifen nicht beanstandet worden sind, sind die noch lange nicht legal!

Bei einer Polizeikontrolle stellst Du dein Mopped rechts ran und gehst zufuß weiter Mad


Na, ich rate dazu, mit populistischen Aussagen etwas zurückhaltend zu sein.

Du wirfst hier auch ein paar Dinge durcheinander:
1. es geht bei meiner Aussage um die Tatsache, daß die Dekra die zum Zeitpunkt der Begutachtung gerade neu aufgezogenen Heidenau ohne Zusatzprüfung, Zusatzeintragungen, Zusatzunterlagen usw. akzeptiert hat und entsprechend die HU durchgeführt hat.

> zu diesem Punkt gab (und gibt es in Teilen immer noch) eine Unsicherheit wegen der neuen Norm, wie man auf den letzten Seiten nachlesen kann

>> darüber habe ich jetzt mit eigener Erfahrung berichtet


2. Die Situation, was im Falle einer Kontrolle passiert, ist ein anderes Thema.

Um das hier an dieser Stelle aber auch direkt zu klären:
nein, ich bin nicht illegal unterwegs,
und nein, ich müßte meine VX natürlich nicht stehen lassen.

Es gab (und gibt) die Freigabe der aufgezogenen Reifen für die VX aus der "Zeit vor der Norm" (=Reifenfreigaben von den Herstellern), und nur das interessiert (auch heute) in der Praxis bei einer Kontrolle. Zumindest bei einem Motorrad wie der VX (welche Auswirkungen diese neue Norm auf Supersportler auf der Strasse hat, interessiert mich persönlich nicht).

Und um ganz genau zu sein:
mein Fahrzeugschein ist wiederum besonders:
in meinem Fahrzeugschein ist bei 15.1 als einzige Grösse die Dimension 110/80 für den Vorderradreifen eingetragen
> bei 15.2 gibt es keine Eintragung, wo normalerweise die Dimension des Hinterradreifens steht

unter 22 werden (wie üblich) als einzig zulässige Reifen nur die alten ME 33 u. ME 55 erwähnt
> da es diese Reifen bekanntermaßen nicht mehr gibt, ist dieser Hinweis inzwischen "nichtig"
> meine VX besitzt daher keine Fabrikatsbindung mehr o.ä.

> ich kann damit laut Aussage des Prüfers (und so verstehe ich auch die aktuellen Auslegungen der Norm) wie bisher ganz normal alle Reifenpaarungen fahren, für die es eine Zulassung der Reifenhersteller für die VX gibt

> zusätzlich ist es (theoretisch) für mich einfacher, eine andere Dimension auf dem HR zu fahren und diese dann als Ausnahme eintragen zu lassen, wenn ich das denn wollen würde

> das ist aber wiederum ein anderes Thema
_________________
VX seit 1998
Reifen: Heidenau K 65/68
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
zohr
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 25.04.2018
Beiträge: 95
Wohnort: Wedemark

BeitragVerfasst am: Mi Sep 15, 2021 19:29:59    Titel: Antworten mit Zitat
 
Zitat:
Na, ich rate dazu, mit populistischen Aussagen etwas zurückhaltend zu sein

Den Rat nehme ich gerne an. Es tut mir leid, wenn ich mich da etwas im Ton vergriffen habe.

Trotzdem kann ich Deiner Logik nicht folgen, dass eine bestandene HU eine (möglicherweise notwendige) Prüfung nach §21 etc. ersetzen soll. Zumal der Prüfer dazu eine entsprechende Qualifikation benötigt.

Bitte denk mal drüber nach!

Gruß
Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dieter
VX-Meister


Anmeldedatum: 13.08.2012
Beiträge: 724
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Mi Sep 15, 2021 19:46:19    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Jörg,

Anfang letzten Jahres war es so wie du schreibst. Nur inzwischen wurde das Ganze wieder relativiert. Solange die Reifengröße in den Papieren steht ist alles gut. Bei meiner Tochter haben wir letztes Jahr auch neue Reifen aufgezogen. MZ Skorpion Traveller. Da ist es ähnlich wie bei der VX. Zu der Zeit haben einige Prüfer das noch genau so gesehen. Nach Rücksprache mit einem Prüfer reicht aber die Größeneintragung aus. Die neuen Reifen sind eh viel besser als die Alten. Also alles gut.

Gruß
Dieter
_________________
VX800 Gespann mit GT2000
Fahrer 1621
http://www.vx800.de/viewrider.php?id=1621
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
zohr
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 25.04.2018
Beiträge: 95
Wohnort: Wedemark

BeitragVerfasst am: Mi Sep 15, 2021 19:53:52    Titel: Antworten mit Zitat
 
Zitat:
Nur inzwischen wurde das Ganze wieder relativiert.

Das sind ja mal gute Nachrichten.
Hast Du belastbare Quellen?

Gruß Jörg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dieter
VX-Meister


Anmeldedatum: 13.08.2012
Beiträge: 724
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Mi Sep 15, 2021 20:36:59    Titel: Antworten mit Zitat
 
Das basiert nur auf den seit letzten Herbst und aktuell zu beobachten Handling bei den Prüfern. Mein Schrauber hat mir das auch so erzählt. Im Kollegenkreis hört man von den gleichen Erfahrungen.

Allerdings haben alle Reifenhersteller ihre alten Freigaben zurückgezogen und es werden nach und nach neue erstellt. Die sehen allerdings deutlich anders aus.


Gruß
Dieter
_________________
VX800 Gespann mit GT2000
Fahrer 1621
http://www.vx800.de/viewrider.php?id=1621
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2020 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.