vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen

Meine VX

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 275

BeitragVerfasst am: Di Sep 08, 2015 17:53:23    Titel: Antworten mit Zitat
 
Sieht gut aus.

Dachte eher an so eins, welches man direkt am Motor montiert.
Am Öleinfüllstutzen.

Wie wird deins angeschloßen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Di Sep 08, 2015 18:46:49    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich habe es so angeschlossen ...



Da es für die VX keinen passenden Öldruckgeber in M12x1,25 gibt, hast du drei Möglichkeiten:

1. Wenn du ihn anstelle der Original-Ablassschraube montieren willst, dann kannst du den VDO-Geber mit M10 X 1,00 Gewinde nehmen und noch einen Gewindeadapter M10 X 1,00 auf M12 X 1,25.
Den Adapter gibts zum Beispiel Arrow HIER.

2. Oder du kaufst dir wie ich bei LOUIS diesen Geber Arrow KLICK in M14 X 1,25 und drehst ihn erst auf 11,9 mm ab und schneidest ihn dann mit einem Schneideisen auf M12 X 1,25 zu.
Dieser wird auch anstelle der Original-Ablassschraube montiert.

3. Wenn du den Öldruckgeber in M14 X 1,25 belässt sollte er auch neben dem Öldruckschalter passen.
Da ist ein Blindstopfen und das Gewinde müsste M14 X 1,25 sein.
Den Blindstopfen machst du raus und den Öldruckgeber in M14 X 1,25 rein...Fertig.
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 275

BeitragVerfasst am: Di Sep 08, 2015 20:23:48    Titel: Antworten mit Zitat
 
Danke für deine klasse Auskunft.

Zu deinen verschiedenen Möglichkeiten.

Möglichkeit 2, kann ich leider nicht, da mir hierfür das passende Werkzeug fehlt.

Möglichkeit 3 klingt gut.

Möglichkeit 1:
Hierzu würde ich gerne jetzt genauer eingehen.

Du sagst, ich soll dann den Geber nehmen und einen passenden Adapter, damit wir auf M12x1,25 kommen.

Nun habe ich in deinem Link (danke hierfür), keinen Adapter gefunden in dieser Größe.
ABER wohl einen kompletten Geber in M12x1,25.
Haben sie wohl geändert.

Wenn ich die Liste richtig sehe, dann:

Temperaturgeber Öl,
M12x1,25
Bestell-Nr. 04

Das müsste dann der richtige sein?

Muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Do Sep 10, 2015 13:23:39    Titel: Antworten mit Zitat
 
spqr350 hat Folgendes geschrieben:
Nun habe ich in deinem Link (danke hierfür), keinen Adapter gefunden in dieser Größe.
ABER wohl einen kompletten Geber in M12x1,25.
Haben sie wohl geändert.

Wenn ich die Liste richtig sehe, dann:

Temperaturgeber Öl,
M12x1,25
Bestell-Nr. 04

Das müsste dann der richtige sein?

Muss ich mir mal durch den Kopf gehen lassen.

Das habe ich glatt übersehen, dass es jetzt anstelle des Gewindeadapter in M10 x 1,00 auf M12 x 1,25 ein Temperaturgeber in M12x 1,25 gibt.
Aber der Preis von 37,90 € ist schon heftig. Shocked
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gernot
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1061
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Do Sep 10, 2015 14:47:01    Titel: Antworten mit Zitat
 
Jaja, die Öltemperatur...
Auch wenn ich mich jetzt bei allen Öltemperatur-Messern unbeliebt machen sollte: bei einem wassergekühlten Motor braucht dieses Messgerät eigentlich kein Mensch, es sei denn, er fährt viel Kurzstrecke in der kalten Jahreszeit. Embarassed
Und Kurzstreckenfahrten in der kalten Jahreszeit mördern den Motor mit- und ohne Öltermometer...
Im Sommer erledigt die Wasserkühlung die Temperatur und die Warmlaufphase ist überschaubar.
Das funktioniert bei meiner lila Kuh seit knapp 110.000 km gut und bis dato braucht sie zwischen 0,15 und 0,3 ltr. Öl/1.000 km. Cool
P.S.: Wahlspruch der Messtechniker: "wer misst, misst Mist, aber wir messen trotzdem" (hab mal E-Technik studiert...)
Grüßle Gernot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Eulenspiegel
VX-König


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 4613

BeitragVerfasst am: Do Sep 10, 2015 15:43:33    Titel: Antworten mit Zitat
 
Gernot hat Folgendes geschrieben:
Jaja, die Öltemperatur...
Auch wenn ich mich jetzt bei allen Öltemperatur-Messern unbeliebt machen sollte: bei einem wassergekühlten Motor braucht dieses Messgerät eigentlich kein Mensch

Ich gebe Dir vollkommen recht, aber es sieht cool aus. Mr. Green
_________________
Tux ist ein "Kollege" von mir. Wer das ist? Pssst!
Wink
Fahrer 673

Yamaha XJ900 Diversion (rot), Yamaha FJR
Ehemals: BMW R850R, Suzuki GSX1100G, Suzuki VX800, BMW K1100RS, Yamaha XJ900 Diversion (blau), Honda Chopper (irgendwas mit 650ccm)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gernot
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1061
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Do Sep 10, 2015 15:59:31    Titel: Antworten mit Zitat
 
@Eule: Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy
P.S. ich montiere mir jetzt auch so ein "cooles" Digitalinstrument, das wahlweise anzeigt:
- relative Mondfeuchte
- Kurbelwellen-Radialverwindung
- Motorgehäuse-Innenbeleuchtung (an/aus)
- Nadelventilstellung in der Vergaser-Schwimmerkammer etc.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 275

BeitragVerfasst am: Do Sep 10, 2015 16:29:20    Titel: Antworten mit Zitat
 
Natürlich braucht man es nicht.
Genauso wie man keine Modding Pc-Gehäuse gebraucht hat, mit Fenster und Beleuchtung.

Aber es schadet auch nicht Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Luzerner
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 25.04.2014
Beiträge: 107
Wohnort: Luzern

BeitragVerfasst am: Do Sep 10, 2015 16:40:10    Titel: Antworten mit Zitat
 
Man könnte es auch mit lackierten Fingernägeln vergleichen; bringt nix und sieht lustig aus. Fürs Ego hab ich Lenkerendspiegel und Miniblinker, bringt auch nix Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 275

BeitragVerfasst am: Fr Sep 18, 2015 20:19:05    Titel: Antworten mit Zitat
 
So,
ich habe mir heute bei Louis diesen Öltemperaturanzeiger gekauft.

https://www.louis.de/artikel/t-t-oeltemperaturanzeiger/10035370?list=96986360

Hatte Guthaben auf meiner Louiskarte und habe sonst nichts gebraucht.
Ist halt eins für die Öleinlasschraube.

Nun denn, daheim angekommen natürlich total happy zur Bertha gegangen.
Öldeckel raus, Anzeiger rein.
So dachte ich!

Nun habe ich aber das Problem.
Über dem Öleinfüllstutzen ist auch die Schraube, an dem der Motor hängt.
An dieser komme ich nicht vorbei mit dem dicken Anzeiger Sad



Jemand eine Idee?

Es ist ein Gewinde mit einer Mutter.
Ich gehe von aus, dass es eine lange Schraube ist, die durch den Motor geht und auf dieser Seite mit einer Mutter befestigt ist.
Oder wurde da vll. etwas verändert für den Sturzbügel?
Kann ich mir eher nicht vorstellen.

Jemand vll. ein vergleichs Foto für mich von dieser Schraube? (am liebsten Nahaufnahme)

p.s
Auf meinem Foto ist über der Mutter eine Plastikkappe, deswegen ist sie auf dem Foto schwarz.

Schönen Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hanspool
VX-Geselle


Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 383
Wohnort: Baunatal / Nordhessen

BeitragVerfasst am: Fr Sep 18, 2015 21:25:59    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi, ich denke das liegt an dem Sturzbügel, da ist wohl mal eine längere Schraube verbaut worden.
An meiner roten ging das ohne Probleme (sieh Foto)!
Aber - genau messen tut es nicht, habe an meinen anderen Bikes Ölthermometer im Cockpit mit Abgriff an der Ölablassschraube und die zeigen die genaue Öltemperatur an!
Gruß hanspool


_________________
Ein Leben ohne Motorrad ist möglich , aber nicht erstrebenswert!!
(Frei nach Loriot)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 275

BeitragVerfasst am: Sa Sep 19, 2015 07:09:36    Titel: Antworten mit Zitat
 
Danke Smile
Jup. sieht bei dir kürzer aus wie bei mir.

Da werde ich mal weiter sehen müssen.
Hoffe es regnet nicht den ganzen Tag, dann schau ich mir das noch einmal genauer an.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hanspool
VX-Geselle


Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 383
Wohnort: Baunatal / Nordhessen

BeitragVerfasst am: Sa Sep 19, 2015 09:01:16    Titel: Antworten mit Zitat
 
Schau doch mal ob Du die Schraube nicht umgedreht einsetzen kannst, dabei würde ich den Motor aber abstützen, z.B. mit einem Wagenheber!

Gruß hanspool
_________________
Ein Leben ohne Motorrad ist möglich , aber nicht erstrebenswert!!
(Frei nach Loriot)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 275

BeitragVerfasst am: Sa Sep 19, 2015 11:14:43    Titel: Antworten mit Zitat
 
Jau danke.
Hab es drin Smile

Es ist wirklich nicht mehr die original Schraube.

Es ist eine Gewindestange die auf beiden Seiten eine Sicherungsmutter drauf hat.

Habe die Stange komplett raus gehabt, natürlich Motor gestützt, habe sie etwas gekürzt (immernoch lang genug), neue Sicherungsmutter drauf (sollte man immer da haben) und fertig.

Bin auch eben Probe gefahren. Anzeige steigt, alles gut Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 2797
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Sa Sep 19, 2015 18:18:15    Titel: Antworten mit Zitat
 
spqr350 hat Folgendes geschrieben:

Bin auch eben Probe gefahren. Anzeige steigt, alles gut Smile

Und wie hoch steigt sie Question
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 275

BeitragVerfasst am: Sa Sep 19, 2015 19:30:56    Titel: Antworten mit Zitat
 
Das kann ich dir leider noch nicht sagen, wie warm Bertha wird.
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich nicht weit gefahren bin und da hatte ich knapp 70c.

Weiter konnte ich nicht, da ich daheim schon um 10 den Grill/Smoker an hatte und den nicht ewig unbeaufsichtigt lassen konnte Sad

Muss sie die Tage, wenn es das Wetter und meine Zeit zulässt, nochmal richtig fahren.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hanspool
VX-Geselle


Anmeldedatum: 05.03.2012
Beiträge: 383
Wohnort: Baunatal / Nordhessen

BeitragVerfasst am: Sa Sep 19, 2015 20:18:07    Titel: Antworten mit Zitat
 
Viel höher wird die Anzeige auch nicht gehen, da der Fühler ja nicht richtig im Öl eintaucht!
Eine genaue Anzeige ist so nicht möglich.
_________________
Ein Leben ohne Motorrad ist möglich , aber nicht erstrebenswert!!
(Frei nach Loriot)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 275

BeitragVerfasst am: So Sep 20, 2015 06:59:27    Titel: Antworten mit Zitat
 
Geht mir mehr um die Spielerei und nicht damit es 100% korrekt ist.
Mehr Schein wie Sein Very Happy

Wenn ich die korrekte Temp. haben wollte, hätte ich es wie WupperJoe machen müssen.
War mir dann aber doch zu viel Arbeit für diesen Spaß.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 275

BeitragVerfasst am: So Sep 27, 2015 18:41:24    Titel: Antworten mit Zitat
 
Von links nach rechts.

Meine VX, unsere XBR500 und VFR750 (von der Freundin von meinem Vater)

Kleine Ausfahrt heute. Ölthermometer wird nicht wirklich wärmer wie 70c bis 75c. Wie gesagt. Ist ja nur Spaß.

Und nun habe ich auch eine kleine Uhr am Lenker Smile







Schönen Gruß und gute Fahrt euch allen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
die Neue
VX-Meister


Anmeldedatum: 29.04.2014
Beiträge: 519
Wohnort: Baumberg (Monheim am Rhein)

BeitragVerfasst am: So Sep 27, 2015 22:19:26    Titel: Antworten mit Zitat
 
Allzeit gute Fahrt mit deinem funbike Laughing
_________________
Fahrer 1720
Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer. – Konfuzius

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2019 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.