vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Nessi
VX-Rookie


Anmeldedatum: 05.01.2011
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Fr Feb 10, 2017 14:40:55    Titel: Benzinhahn Drehrichtung Antworten mit Zitat
 
Hallo zusammen,

ich habe eine eher ungewöhnliche Frage. Ich habe meine alte VX wieder ausgegraben und die hat - auch dank des Alters - keine Benzinhahnabdeckung mehr. Ich weiß, dass es eine Unterdruck ist und ich weiss auch, dass oben = Reserve ist und unten = ON. Nun ist aber die Frage: in welche Richtung muss ich drehen für oben bzw. unten. Hab ja keine Abdeckung mehr.
Ist also nun
(1) GEGEN den Uhrzeiger drehen = nach unten drehen oder ist
(2) MIT dem Uhrzeiger drehen nach unten?



Cheers,
der Nessi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Joerg#1
Scheff


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1967
Wohnort: Neiße-Malxetal

BeitragVerfasst am: Fr Feb 10, 2017 15:45:06    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hinweis: Nachfolgendes gilt nur für den Unterdruckbenzinhahn!

Auf dem drehbaren Schieber (heisst wahrscheinlich anders, aber Du weisst, was gemeint ist) am Hahn, an dem die Abdeckung befestigt wird, ist seitlich ein Dreieck aufgestanzt. Zeigt es nach unten, steht der Benzinhahn auf ON, zeigt es nach oben, steht der Benzinhahn auf Reserve. Dementsprechend musst Du die Abdeckung montieren.
Die Drehrichtung zwischen diesen Zuständen ist prinzipiell egal. Diese kann durch unterschiedliche Montage des Schieber-Halteblechs am Hahn beeinflusst werden. Reine Geschmackssache.
_________________
Beste Grüße. Joerg mit der SilberVX.

Fahrerliste Eintrag 1
Lokalschrauber Level 3 PLZ-Bereich 0
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 274

BeitragVerfasst am: Fr Feb 10, 2017 16:38:41    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin,
also meiner (auch Unterdruck) bewegt sich gegen den Uhrzeigersinn.
Sprich, Nummer 1 (rot) deiner Zeichnung.

Gruß
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nessi
VX-Rookie


Anmeldedatum: 05.01.2011
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Fr Feb 10, 2017 17:05:54    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ganz herzlichen Dank an spqr350 und Joerg#1!! Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frank_#62
VX-König


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 1402
Wohnort: 382xx

BeitragVerfasst am: Fr Feb 10, 2017 19:25:27    Titel: Antworten mit Zitat
 
spqr350 hat Folgendes geschrieben:
Moin,
also meiner (auch Unterdruck) bewegt sich gegen den Uhrzeigersinn.
Sprich, Nummer 1 (rot) deiner Zeichnung.

Gruß


Kommt darauf an von wo nach wo du drehen willst Cool
Von On zu Res (2) Uhrzeigersinn
Von Res zu On (1) gegen den Uhrzeigersinn

Grüße Frank
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
spqr350
VX-Geselle


Anmeldedatum: 02.08.2014
Beiträge: 274

BeitragVerfasst am: Fr Feb 10, 2017 20:40:40    Titel: Antworten mit Zitat
 
Very Happy

Meinte, wenn ich ihn von Reserve auf On drehe Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seymore
VX-Geselle


Anmeldedatum: 25.08.2014
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: Sa Feb 11, 2017 22:38:15    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo
Zitat:
Die Drehrichtung zwischen diesen Zuständen ist prinzipiell egal. Diese kann durch unterschiedliche Montage des Schieber-Halteblechs am Hahn beeinflusst werden.


Bitte keinesfalls die beiden kleine Schräubchen des Schieber Halteblechs bei gefülltem Tank abschrauben.

Der Unterdruckbenzinhahn dichtet zur Vergaserseite mit Feder und Gummimembran, aber nicht insgesamt.

Schreib das aus eigner Erfahrung Embarassed

Benzintank ganz entleeren geht auch gut mit einem Staubsauger und selbstgebasteltem Adapter an dem Unterdruckschlauch des Benzinhahns und einem längeren Ablaufschlauch in einen Kanister.

Schrauberfreundliche Grüße Seymore
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2019 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.