vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Pit460
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 24.02.2018
Beiträge: 112
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: Di Mai 01, 2018 22:15:31    Titel: Antworten mit Zitat
 
👍sauber Peter, bin schon auf das Gesamtbild gespannt.
_________________
Gruß, Peter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolle68
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 13.02.2013
Beiträge: 73
Wohnort: 21149 Hamburg

BeitragVerfasst am: Mi Mai 02, 2018 08:24:04    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin,
echt super Leistung Peter, das kann sich sehen lassen.

Wolle
_________________
Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was"
Wir sind hier bei "So Isses"!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PAMVMeyer
VX-Meister


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 536
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Mi Mai 02, 2018 09:42:19    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi,

danke für die Rückmeldungen und das "loben". Hab mir auch echt mühe gegeben Smile

@ Gilbert/The senior = ich hoffe mit deiner genesung gehts weiter so wie bis jetzt. Hört sich gut an ich drück dir weiter die Daumen. Das mit den Zylindern einzeln ist ma ne gute Idee.. Probiere ich beim nächsten mal ma aus.. offene Ringschlüssel (sogar gekröpft) hab ich.. Smile

@ Gernot = bis Ende Juni Schaffe ich nicht.. Ich werde da mit meiner "normalen" + aktiven VX kommen.
Die Projekt VX braucht ja auch Baurat und TÜV.. (irgendwie mit 48PS wenn möglich und mit erträglichem Aufwand machbar).. Ziel ist August .. ma sehn evtl zum Minitreffen.. ?

Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Bernd_Din
VX-Geselle


Anmeldedatum: 01.11.2010
Beiträge: 474
Wohnort: Dinslaken

BeitragVerfasst am: Do Mai 03, 2018 10:49:27    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Peter!

Alle Achtung!!!

Gruss, Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UweS
VX-Meister


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 520
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: Do Mai 03, 2018 15:19:55    Titel: Antworten mit Zitat
 
Mensch Peter, das sieht ja echt toll aus. Respekt Cool
Und von den technischen Arbeiten gar nicht zu reden.

Freu mich schon auf die Berichte wie es weitergeht.

Gruß aus Mittelerde
Uwe

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wenzel
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Mai 04, 2018 21:56:14    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hut ab, saubere Arbeit ( auch wenn Willi, es für Zeitverschwendung hält ) ich finde es gut
Nach oben
PAMVMeyer
VX-Meister


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 536
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Sa Aug 25, 2018 20:46:57    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi,
wollte mal wieder etwas "Berichten"
Also August 2018 hab ich verworfen aus folgendem Grund =

Die VX wäre für meine Tochter gewesen (die macht jetzt gerade Motorradführerschein) Ich hab meine Tochter natürlich auf meiner aktiven VX üben lassen, Sie bekommt die VX auch bewegt, die VX ist ihr aber zu schwer (Rückwärts schieben bekommt sie nicht hin, Hauptständer wird nix.. ist ja auch ein Stahlkollos.. Sie wäre eben nicht echt Glücklich damit gewesen. (Tochter ist so 165cm / 55kg) Meine Tochter hat sich in die 390er Duke verguckt und ich bin der letzte der Ihr da im Weg stehen wird. Klar hab ich da Angst ist ja ein echter Kurvenräuber und 149kg mit 44PS ist kein Spielzeug.

Ich Hatte also kein „Druck“ mehr die VX bis August 18 (also jetzt) fertig zu bekommen. Und klar hab ich auch noch andere Sachen zu erledigen.. muss ja auch ab und zu mal zur Arbeit und da ist in den letzten 6 Monaten die Hölle los.

Für die Projekt VX geht es wie folgt weiter =
Plan = März April 2019 zulassen dann mit Saisonkennzeichen (3-10 oder so)

Motor ist zu 100% fertig Öl ist drauf, Ventilspiel eingestellt, Kupplung eingestellt. Und natürlich alle Deckel (bis auf Abdeckung für die Kupplung logo) dran.. Wasserpumpe sitz Anlasser sitz, ist eben Komplett „einbaufertig“ Motor wird jetzt so Spätestens 2Wöchentlich mal mit dem Akkubohrer drehen gelassen.

Kardan und Schwinge sind raus und hübsch gemacht + Neu Farbe wie beim Motor (Ich find aber komischerweise keine Bilder von nach dem hübsch machen obwohl ich welche gemacht hab.)
Schwinge war Rostmäßig ganz schön mitgenommen gewesen.

Rahmen an den Stellen wo er Rost hatte überarbeitet, Rest fein Angeschliffen und zu 90% neu Farbe drauf (Schwarz glänzend „normal“ eben.. Ich mag Hammeriete)

Gabelbrücke ist raus und Lager im Lenkkopf werden erneuert (müssen sie auch siehe Bilder), sind aber noch nicht .. sind Bestellt. Lagerringe im Lenkkopf (oben und unten) gingen recht einfach raus mit etwas Einfallsreichtum ist das keine Zauberei. Lagerkörper unten auf der Gabelbrücke ist da schon eine etwas größere Herausforderung. Geht aber auch.

Unten



Lagerring oben (ausgebaut)



Lagerring unten ausgebaut



Lager (oben)



Anschl. ist dann echt nur noch Bremsen und Felgen zu machen. (am Ende neue Reifen drauf klar)

Die hintere Bremszange muss in Müll da ist nix zu Retten (was ich schon alles versucht hab die Kolben in Bewegung zu bekommen.. unfassbar.. und wenn die Kolben raus gehen würden ……müssten die Neu), ich hab aber noch eine gute gebrauchte Zange für hinten liegen, die ich noch überholen muss (Dichtungen neu hab ich schon) . Vorn geht noch aber da hab ich noch eine Fertig überholte liegen.

Felgen bin ich noch etwas am grübeln wie ich die schick bekommen. Bei der Vorderen muss ich an einer Stelle noch etwas genauer mal prüfen. Optisch ist da was was mir nicht gefällt.

Hinten Felge + Kardan alles i.O. kein Drama
Hab da nur etwas ältere Bild kurz nach dem „Ausbau“ .. aber das Mattschwarz was da abblättert geht eben nicht finde ich.



Und noch der Kardan nach Ausbau



Würde schon gern nächstes Jahr nach Goslar mit der Projekt VX kommen Smile

Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jose28
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 12.11.2017
Beiträge: 139

BeitragVerfasst am: Sa Aug 25, 2018 23:08:43    Titel: Dornröschen Antworten mit Zitat
 
Dornröschenschlaf einer VX: Warten bis der Prinz kommt und sie wacht küsst. In diesem Fall wird ein Happy End daraus. Das ist jetzt schon offensichtlich. Saubere Arbeit. Wirtschaftlich betrachtet, natürlich völliger Unsinn. Aber man sollte öfters die Zahlen beiseite lassen und nach dem Herzen hören. Die VXen sind dein Hobby und es gibt nichts schöneres, als so ein altes Mädchen auf der Strasse zu halten, auch wenn man sie manchmal behutsam dazu überreden muss, nochmals ein Tänzchen zu wagen. Daher meinen vollen Respekt und weiter so.
_________________
Fahre Motorrad seit 1974. Die VX ist meine 14. Maschine und seit 2015 in meinem Besitz.
Ansonsten von der 125er bis zur 1200er schon alles gehabt und gefahren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jürgenk
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 20.07.2018
Beiträge: 140
Wohnort: Bad Essen

BeitragVerfasst am: So Aug 26, 2018 20:55:19    Titel: Antworten mit Zitat
 
@Peter!
Sehr toller Bericht über die Reanimation , einer zum Tode verurteilten VX!
Habe mir heute Mal die Zeit genommen ,nach einem kurzen VX Ausflug die OP an der VX zu verfolgen,,,,siehe da !!!! Cool die Patientin lebt und wie!!!
Wenn ich Huttrâger wäre würde ich ihn ziehen ,toll das es noch solche Idealisten gibt ,die auch totgeweihte wiederbeleben!

Sehr tolle saubere Arbeit ,,,,ganz nach oben der Daumen!!! Klasse!!!
Es grüßt Dich Jürgen Cool
_________________
Wo kein Schnee liegt, kann gelaufen werden !!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jose28
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 12.11.2017
Beiträge: 139

BeitragVerfasst am: So Aug 26, 2018 23:29:18    Titel: Totgeweihten Antworten mit Zitat
 
Le morituri te salutant = die Totgeweihten grüßen dich...
et turpis pascit novum = auf zu neuen Ufern...
_________________
Fahre Motorrad seit 1974. Die VX ist meine 14. Maschine und seit 2015 in meinem Besitz.
Ansonsten von der 125er bis zur 1200er schon alles gehabt und gefahren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

2000-2018 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschlu. Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.