vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen

E-Auto ? Ja !

Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Arthax
VX-Geselle


Anmeldedatum: 16.04.2011
Beiträge: 306
Wohnort: 06114 Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: Do März 01, 2018 23:33:10    Titel: Antworten mit Zitat
 
Auf jeden Fall sollten ein paar Watt für "Fahrgeräusche" geopfert werden.
Wer (mit seinen Kindern) schon mal im Wohngebiet ne Straße überqueren wollte, auf der so ein lautloser Elektriker heran rollte, wird wissen was ich meine.
Und auf JEDEN Fall solltet IHR sicherstellen, dass EUER Strom auch umweltfreundlich erzeugt wurde... kein weiterer Kommentar.
In meiner Stadt gibt es eine Hardcore-E-Fahrerin in einer Karre, die nicht mal Seitenscheiben hat, sondern nur ne Art Tanga-Dachbalken (ist glaub ich auch n Renault) bei früh - 13° C ...
Auch hier: kein weiterer Kommentar.
_________________
Übrigens: Krafträder bis 750 ccm nennt man gemeinhin "Mopped" ... ab 750 ccm heißt es MOTORRAD.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
lutz
VX-Geselle


Anmeldedatum: 04.10.2010
Beiträge: 424
Wohnort: Burg (b. Magdeburg)

BeitragVerfasst am: Fr März 02, 2018 06:25:44    Titel: Antworten mit Zitat
 
@ Wilfried:
Moin,
mit dem Chat hat leider nicht geklappt.
Was mich interressiert ist, welche tatsächliche Reichweite bei den gegenwärtigen Temperaturen erreicht wird.

Gute Besserung
Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gernot
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 953
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Fr März 02, 2018 11:30:33    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Arthax,
deshalb hat der kleine Renault auch eine elektronisch erzeugtes Fahrgeräusch (3 Klänge auswählbar), das Fußgänger warnt. Funktioniert gut und klingt durchaus abgefahren (´space-ig´). Die genannte Hardcore-Variante ohne Seitenscheiben ist der kleinste der Renault-Elektro-Familie, der "Twizy", der hat aber nur 85 km Reichweite, soweit ich weiß. Quasi ne Einkaufstasche mit Rädern und Elektroantrieb...Wink
Grüßle Gernot
P.S. Eines unserer Büro-Fahrzeuge ist auch ne Zoe, mit großem Akku und in coolem blau (aber ohne Werbung) Cool
Reichweite im Winter ist max. 200 km, sommers um die 300.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NavWil
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 2495
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: Fr März 02, 2018 11:59:15    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin Leute,
es ist immer noch kalt und ich bin nur 1x Unterwegs gewesen.
Wie gesagt, hänge hier nur so rum wg. Husten/Schnupfen ...
Also es wird warm, das ist mal klar.
Vorheizen geht auch. Nachladen beim Arbeitgeber auch - fast.....
Die Ladesäulen werden über eine App von Plugsurfing gesteuert und abgerechnet. Die App braucht mindestens Android 5.xxx auf dem Smartphone. Hab ich aber nicht - also neues Smartphone kaufen Rolling Eyes
Zur Zeit bei Temperaturen so um -5°C habe ich ca. 90 km Reichweite bei 100% Batterieladung. (Auto ist gebraucht ca. 2 1/4 jahre alt.)
Wenn ich jetzt rumfahre benötige ich so viel Energie wie ich Strecke mache.
Also Reichweite gleich gefahrene Kilometer. Im Sommer kann man durch Rekuperation so 10 bis 15% Reichweite zurückholen.
Mein Zoe hat ne 22 kWh (23?) Batterie verbaut. Neuerdings gibt es auch eine Version mit 40 kWh. Da liegen die Reichweiten also doppelt so weit.
Also im Winter über 160 km und im Sommer über 250 km.
Nagelt mich nicht auf den exakten Daten fest ...... manches ist gelesen, anderes nur "Hörensagen". Das Wenigste habe ich bisher selbst "erfahren".
Über die Eco Taste kann man noch sparen. Die Geschwindigkeit wird auf max. 90 begrenzt (sonst max.135) und verschiedene andere Funktionen "reduziert". Wieviel plus an Reichweite das bringt ... ?
Also zieht euch warm an Wink
_________________
NavWil
... jetzt ohne VX ;-( ... aber dafür mit Yamaha XT1200ZE Wink
... und jetzt auch mit Elektroauto Renault Zoe Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Arthax
VX-Geselle


Anmeldedatum: 16.04.2011
Beiträge: 306
Wohnort: 06114 Halle (Saale)

BeitragVerfasst am: Fr März 02, 2018 14:27:46    Titel: Antworten mit Zitat
 
@Gernot:
Dann war es wahrscheinlich kein Renault...ich habe nur die Reifengeräusche auf dem Kopfsteinpflaster gehört - aber darauf achten Kinder nicht. (Man denke noch an glatten Asphalt...)
Dadurch dass solche E-Cityflitzer sehr klein sind, werden sie von den Viertel - bis Halbwüchsigen kaum wahrgenommen, besonders da diese nicht über parkende Autos drüber gucken können, ob die Straße frei ist.

Ich halte das echt für ein Sicherheitsrisiko.
Getreu dem alten Bikermotto: Loud pipes saves lifes!
Ansonsten gelbe Warnleuchte aufs Dach der E-Zwerge.
_________________
Übrigens: Krafträder bis 750 ccm nennt man gemeinhin "Mopped" ... ab 750 ccm heißt es MOTORRAD.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
PAMVMeyer
VX-Geselle


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 409
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Fr März 02, 2018 17:26:34    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi,
mit den Geräuschen geben ich euch völlig recht.. hab mich auch schon mal erschrocken.
Logo sollte man jetzt nicht gleich sagen = alles scheiße diese E-Autos viel zu leise.. usw. Sicherheit.. bla blub.. Die können ja wenn sie wollen Geräusche machen bzw. eben erzeugen…
Gibt sicher Bald erste Höchstrichterliche Entscheidungen wenn sich säckeweise Juristen mit solchen Fällen mal beschäftigen haben (wenn es denn auf Gund von = ich hab nix gehört…. Oder der war sooooo leise…. mal knallt) Dann gibt’s „Hokus Pokus“ Gesetzte .. geht ja in good old Germany gar nicht ohne.. Dann kommen Nachrüstaktionen die der Hersteller oder der Besitzer.. oder good old Germany ALLE bezahlen…
Ich warte ebenfalls noch auf die ganzen Assistenz- Systeme (halte ich nicht so viel von) Da werden dann die Hersteller verklagt weil der „Assistent“ nicht gemerkt hat das ich eingeschlafen bin.. oder so.. Frechheit vom Assi… geht ja gar nicht.. die verklage ich…
Komplett Autonomes Fahren „lassen“ über künstliche Intelligenz….. da wird sicher auch noch ein ganzer Sack voll zu klären sein welche Versicherung wann für was einspringt und wer die Abschließen muss für wen… usw…. und ab wann wer wofür Verantwortlich ist…
Das wird sicher noch lustig.. einiges davon erlebe ich sicher noch mit .. bin „erst“ 48 Jahre alt..
Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
NavWil
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 2495
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: Do Mai 03, 2018 22:35:46    Titel: Antworten mit Zitat
 
Kleines Update nach ca 2 Monaten und ca 2500 km.
Das Autochen tut was es soll. Es fährt mich ins Büro und zurück.
Bei geringen Temperaturen liegt die Reichweite leider unter 100 km.
Inzwischen habe ich aber auch mal 130 auf der Anzeige stehen.
Die Reichweitenberechnung hängt aber auch stark von der Strecke und meiner Fahrweise ab.
Beispiel: ich fahre am Morgen ein langes Stück Autobahn. Tempo um 120, kurzfristig auch mal 130. Die Entfernung ist 40 km. Die Reichweite nimmt aber zwischen 50 und 70 km ab. Autobahn eben.
Am Nachmittag nur Landstraße (max 70) und Stadtverkehr. Entfernung ca. 28 km.
Die Reichweite nimmt dabei aber nur um 15 bis 20 km ab.
Laut Tripcomputer verbraucht der Wagen ca. 16,5 kWh/100km. Der Verbrauch inkl. Ladungsverlusten liegt noch etwas höher.
Durch die Rekuperation wird bei meiner Fahrweise ca 1/6 der Energie zurück gewonnen.
Daheim haben wir eine Ladebox (Drehstrom) mit bis zu 11kW Leistung.
Der Strom ist einstellbar und wir haben auch einen Energiezähler montiert. Wir testen derzeit mit welcher Einstellung die wenigsten Verluste auftreten.
In der Firma wird an der Box mit 22kW geladen. Da ist das Auto für den einfachen Arbeitsweg nach 50 bis 70 Minuten geladen.
Es wird warm oder kalt im Auto. Wie ich es haben möchte. Ich nutze immer die Klimaautomatik. Ich mag den Komfort. Wink
Bisher bin ich immer mit mehr als 25 km Rest-Reichweite da angekommen wo ich hin wollte. Wink Die Reichweite könnte über die ECO Funktion vergrößert werden. Das nutze ich aber nicht Wink
Da ich im wesentlichen nur den Arbeitsweg fahre, habe ich noch nie an einer "fremden" Station geladen. D. h. die Ladeinfrastruktur in D interessiert mich derzeit nicht.
Fragen: bitte melden Wink
_________________
NavWil
... jetzt ohne VX ;-( ... aber dafür mit Yamaha XT1200ZE Wink
... und jetzt auch mit Elektroauto Renault Zoe Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gumami
VX-Geselle


Anmeldedatum: 03.05.2006
Beiträge: 426
Wohnort: Mieste / Altmark

BeitragVerfasst am: Fr Mai 04, 2018 00:00:40    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Wilfried ,

erstmal Danke für deinen aufschlussreichen und umfangreichen Bericht .
Du hast ja das "Bonbon" der Lademöglichkeit am Arbeitsort - ein entscheidender Punkt und Vorteil wie ich erwartet habe .

Gruß guido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NavWil
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 2495
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: Fr Mai 04, 2018 08:23:43    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin Guido,
ich habe die Lademöglichkeit beim Arbeitgeber - Sonderparkplatz im Parkhaus Wink
Aber bei über 100 km Reichweite auf der Uhr nutze ich das aktuell nicht.
Hier kostet die Energie über der zentralen Anbieter "Plugsurfing" 32 Cent/kWh.
Daheim mit Sonne und PV Anlage sind es 18 Cent/kWh. Und ohne Sonne über meinen Energieversorger sind es ca. 26 Cent/kWh.
Ich stehe einfach nur auf dem privilegierten Parkplatz. Wink
Insgesamt haben wir dort 8 Ladeboxen. Ich habe aber bisher nur max. 3 E-Autos gleichzeitig dort stehen sehen.
Schönen Freitag Wink
_________________
NavWil
... jetzt ohne VX ;-( ... aber dafür mit Yamaha XT1200ZE Wink
... und jetzt auch mit Elektroauto Renault Zoe Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Gehe zu Seite Zurück  1, 2

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

2000-2018 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschlu. Powered by phpBB 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.