vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
Babba62
VX-Rookie


Anmeldedatum: 03.09.2018
Beiträge: 2
Wohnort: 67273 Weisenheim am Berg

BeitragVerfasst am: So Mai 19, 2019 04:36:01    Titel: Dunlop Sportmax Roadsmart 3 Erfahrungen Antworten mit Zitat
 
Hallo Leute,

ich habe seit 2 Wochen den Roadsmart 3 auf meiner alten Dame und bin sowas von begeistert, das ich meine Begeisterung mit euch teilen möchte Smile

Ich hatte schon viele Reifen auf der VX. Vom Metzeler über Bridgestone und Michelin und und und....... Meine letzten waren die Lasertec von Metzeler mit denen ich überhaupt nicht zufrieden war.

Nun waren neue fällig und ich hab mich für die Roadsmart entschieden, auch durch Testvideos auf Youtube und weil sie für die VX eine Freigabe haben.
Und ich muss sagen ich hab das Gefühl ich fahr ein neues Motorrad.

So unglaublich leichtfüßig, auf den Geraden stört keine Längsfuge oder Spurrille, auch Kanaldeckel stecken die Reifen klaglos weg, die VX bleibt immer stabil. In Kurven fällt sie regelrecht rein, ohne dabei nervös oder flattrig zu werden. Es sind Schräglagen möglich die ich vorher nicht kannte und ich fahre schon eine Weile. Auch der Aufstellmoment beim Bremsen in der Kurve ist minimal.
Die Reifen kleben förmlich auf der Straße, selbst bei Regen fühle ich mich sehr sicher, bei angepasster Fahrweise natürlich.

Ihr merkt, ich bin schwer begeistert und kann euch den Reifen nur empfehlen. Kostet zwar ne Stange Geld, aber das ist es mir Wert.
Sollte einer den Reifen bei sich draufziehen lassen aufgrund meines Beitrages und nicht zufrieden sein, spendier ich ein Bier
Laughing
_________________
1993 VX800 und jetzt wieder Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Finthen
VX-Geselle


Anmeldedatum: 28.06.2005
Beiträge: 274

BeitragVerfasst am: So Mai 19, 2019 09:44:53    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Babba62,

schön auf einen Neu/Wiederzugang bei uns.
Stell Dich doch mal in kurz vor.

Das Thema Reifenfrage wurde hier schon des Öfteren gestellt und jeder hat so seine eigene Meinung.
Das ist auch gut so, denn das Forum lebt davon was der einzelne an Erfahrungen sammelt.

Zur Zeit fahre ich noch von Michelin die PilotRoad 3.
Werde aber auch auf die Roadsmart umsteigen. Daher ist mir jeder Erfahrungsbericht willkommen.
Mein Schrauber schwört ebenso auf an den Pneu und auf Geld sollte es dabei wirklich darauf ankommen..

Ich wünsche Dir noch viele unfallfreie KM.

In diesem Sinne

LHzG
Finthen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 895
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Mo Mai 20, 2019 07:54:24    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich fahre die Dunlop nun eine Weile und muß sagen, das sie die besten sind, die ich durch Kurven treiben durfte. Liegen gut auf dem Asphalt, geben sehr sicheres Feedback. Bei Nässe habe ich noch keine Erfahrungswerte, das komt wohl nächstes Wochenende Smile

Habe vorher die Metzeler, BT45, PilotRoad 2+3 gefahren.

Hätte nicht gedacht noch eine Steigerung zu "erfahren"

Klare Empfehlung.

Gruß

Lui
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dieter SH
VX-Geselle


Anmeldedatum: 24.04.2009
Beiträge: 209
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

BeitragVerfasst am: Mo Mai 20, 2019 15:02:55    Titel: Antworten mit Zitat
 
Lui hat Folgendes geschrieben:
Ich fahre die Dunlop nun eine Weile und muß sagen, das sie die besten sind, die ich durch Kurven treiben durfte. Liegen gut auf dem Asphalt, geben sehr sicheres Feedback. Bei Nässe habe ich noch keine Erfahrungswerte, das komt wohl nächstes Wochenende Smile

Habe vorher die Metzeler, BT45, PilotRoad 2+3 gefahren.

Hätte nicht gedacht noch eine Steigerung zu "erfahren"

Klare Empfehlung.

Gruß

Lui



Habe genau die gleiche " Reifenvita ". Zuletzt einige Jahre PR 3, nun seit ein paar Tagen und gerade 200 Km den Dunlop.

Meine dass er in weitläufigeren schnell gefahrenen Kurven richtig " satt " liegt , korrigieren brauchst da eher nix. In engerem Geläuf muss ich erstmal noch testen. Da habe ich ihn noch nicht richtig gefordert.

Aufgefallen ist mir, dass er vorne schon auf der Kante war, hinten aber noch nen " Angststreifen " von etwa 1.5 cm aufweist.........da geht noch was
Laughing . Ist dieses Bild normal ?

Macht jedenfalls Laune, der Reifen.

Ciao
Dieter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
UweS
VX-Meister


Anmeldedatum: 10.05.2008
Beiträge: 850
Wohnort: Bad Homburg

BeitragVerfasst am: Mo Mai 20, 2019 21:15:02    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ich fahre aktuell:
Michelin PR 3
Bridgestone BT 45
Pirelli Sport Demon
Dunlop Roadsmart 3

Michelin: sehr zufrieden, ob Nass oder Trocken, wird gegen Ende vorne leicht rutschig.
Bridgestone: sollte gut warm sein, dann super, fährt sich vorne schnell "spitz".
Pirelli: toll bei trockener Fahrbahn, im Feuchten fühle ich mich da nicht ganz so sicher.
Dunlop: erst 300 km gefahren, davon 50 im Regen, fühlt sich gut an.

All diese Erfahrungen sind natürlich subjektiv und nicht messtechnisch belegbar.

Kleiner Nachtrag zu Lui`s Beitrag.
Lui hat es sich natürlich nicht nehmen lassen auch einen kurzen "Offroad Test" durchzuführen. Laughing Wink



Haftende Grüße aus Mittelerde
Uwe

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 895
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Di Mai 21, 2019 06:25:42    Titel: Antworten mit Zitat
 
@Uwe
Stimmt... hatte ich ganz vergessen zu erwähnen Laughing Laughing Laughing

Gruß Lui
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gernot
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1003
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Di Mai 21, 2019 09:22:15    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ist das Dreck da an der VX? Shocked Shocked Shocked

@Uwe:
Deine Erfahrungen mit PR3 und BT45 kann ich 100% bestätigen, wobei mein auf der Flanke total runterradierter PR3 Front am letzten WE trotz heftigen Regens brav funktioniert hat...

VG Gernot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seniorpilot
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 31.03.2004
Beiträge: 1810
Wohnort: A-6020 INNSBRUCK

BeitragVerfasst am: Di Mai 21, 2019 09:31:18    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Gernot Very Happy Very Happy

Nicht leichtsinnig werden - bei Deinem Tempo! Laughing Laughing

Immer schön oben bleiben, mein Freund! Cool

VX-Grüße

Gilbert, the senior Very Happy
_________________
Immer schön oben bleiben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Gernot
VX-König


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 1003
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Di Mai 21, 2019 09:36:40    Titel: Antworten mit Zitat
 
Nett von Dir, Gilbert -
war dabei selbstverständlich im Schleichmodus unterwegs... Wink
LG Gernot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andy
VX-Geselle


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 343
Wohnort: Worpswede

BeitragVerfasst am: Di Mai 21, 2019 09:51:13    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Dieter,

Dieter SH hat Folgendes geschrieben:

[...]
Aufgefallen ist mir, dass er vorne schon auf der Kante war, hinten aber noch nen " Angststreifen " von etwa 1.5 cm aufweist.........da geht noch was. Ist dieses Bild normal ?
[...]


ja das ist Normal, das sieht bei mir genauso aus.
_________________
Gruß aus der Künstlerkolonie Worpswede
Andy#36
VX800-Weekend
moorweb
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Seniorpilot
VX-Obermeister


Anmeldedatum: 31.03.2004
Beiträge: 1810
Wohnort: A-6020 INNSBRUCK

BeitragVerfasst am: Di Mai 21, 2019 21:18:25    Titel: Antworten mit Zitat
 
Servus Gernot Very Happy Laughing

Zitat:
war dabei selbstverständlich im Schleichmodus unterwegs... Wink


...der ist echt gut! Laughing Laughing Laughing

VX-Grüße

Gilbert, the senior Very Happy
_________________
Immer schön oben bleiben....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Dieter SH
VX-Geselle


Anmeldedatum: 24.04.2009
Beiträge: 209
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

BeitragVerfasst am: Di Jul 16, 2019 12:22:01    Titel: Antworten mit Zitat
 
Sodele,

nach nun etwa 5000 Km Roadsmart durch die Alpen, die Pyrenäen usw.usw.ein Fazit.

Die " Angststreifen " sind weg Very Happy .
Das Profil ist für noch 1500-2000 Km hinten gut Very Happy
Der Reifen macht Spaß, den PR 3 fand ich ( für mich ) besser.

Mein absolut subjektiver Eindruck :

Längere Kurven sind mit dem Roadsmart......auch schnell Very Happy .......klasse zu fahren, die Suze liegt mindestens so gut wie mit dem PR 3.

In engeren zügig gefahrenen Kurven bis hin zur Haarnadel war mir der PR 3 lieber, mehr Rückmeldung und " kippeliger ", mit dem Roadsmart will sie " gebogen " werden und man ( ich ) weiß nie so genau, wie schräg ich nun wirklich war/bin........bis halt ne Raste kratzt.

Mit dem PR 3 ging das für mich gefühlt einfach leichter und 2 Finger am jeweiligen Lenkerende haben gereicht Wink .....schlecht zu erklären.... Shocked .

Ciao
Dieter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dieter SH
VX-Geselle


Anmeldedatum: 24.04.2009
Beiträge: 209
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

BeitragVerfasst am: Do Aug 06, 2020 15:54:22    Titel: Antworten mit Zitat
 
So,

nu ist er am hinten Ende, der Roadsmart. Hat etwa 8000 Km gehalten, der PR 3 bei mir hinten im Vergleich etwa 6000.

Vorteil Roadsmart Wink .

Aaaaaber: In engen Kurven wurde er immer unwilliger dem Ende zu, mein Popometer mag den Reifen einfach nicht wirklich.

Ich geh deshalb zu den Michel zurück, wenns noch geht. Meine den PR 3 kriegt man noch für vorne und den PR 2 für hinten...….die Kombi darf man ja fahren.

Ciao
Dieter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WupperJoe
VX-König


Anmeldedatum: 12.04.2010
Beiträge: 1625
Wohnort: Wuppertal

BeitragVerfasst am: Do Aug 06, 2020 19:38:16    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Dieter,

mein Roadsmart hat noch Zeit, wird gerade eingefahren und bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Cool
_________________
Liebe VX-Grüße und Allzeit Gute Fahrt wünscht

Jürgen

FAHRER-NUMMER 1330
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jose28
VX-König


Anmeldedatum: 11.11.2017
Beiträge: 1261

BeitragVerfasst am: Do Aug 06, 2020 23:56:24    Titel: Antworten mit Zitat
 
Dieter SH hat Folgendes geschrieben:
So,

nu ist er am hinten Ende, der Roadsmart. Hat etwa 8000 Km gehalten, der PR 3 bei mir hinten im Vergleich etwa 6000.

Vorteil Roadsmart Wink .

Aaaaaber: In engen Kurven wurde er immer unwilliger dem Ende zu, mein Popometer mag den Reifen einfach nicht wirklich.

Ich geh deshalb zu den Michel zurück, wenns noch geht. Meine den PR 3 kriegt man noch für vorne und den PR 2 für hinten...….die Kombi darf man ja fahren.

Ciao
Dieter


Hi,

Michelin PR 3+2 (v./h.) ist auch meine Kombi. Vorne 12.000km, hinten 8.000km. Je gefahren bis knapp 2mm, dann Wechsel. Solange es diese Kombi gibt, bleibe ich dabei. Fahre vorne mit 2,5 hi. mit 2,8 bar. Ist etwas viel, aber für mich gut passend.

Gruß
Joachim
_________________
Ein Leben ohne VX ist möglich, aber sinnlos.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
AlexDozer
VX-Rookie


Anmeldedatum: 09.06.2016
Beiträge: 35
Wohnort: Erlangen

BeitragVerfasst am: Fr Aug 21, 2020 07:13:55    Titel: Antworten mit Zitat
 
Wo finde ich denn die Reifenfreigabe für den Roadsmart 3? Ich hab nur dieses Dokumen hier gefunden, ist das wirklich das richtige?

https://motorrad-app.suzuki.de/download/reifenfreigaben/48.pdf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dieter
VX-Meister


Anmeldedatum: 13.08.2012
Beiträge: 860
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: Fr Aug 21, 2020 07:57:36    Titel: Antworten mit Zitat
 
Du solltest beim Reifenhersteller nachsehen welche Reifen noch für die VX gelistet sind. Wenn nicht muss du dort mal nachfragen.

Gruß
Dieter
_________________
VX800 Gespann mit GT2000
Fahrer 1621
http://www.vx800.de/viewrider.php?id=1621
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
AlexDozer
VX-Rookie


Anmeldedatum: 09.06.2016
Beiträge: 35
Wohnort: Erlangen

BeitragVerfasst am: Fr Aug 21, 2020 08:19:32    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ok habs gefunden. Hier für alle die zu Faul zum suchen sind Smile

https://www.dunlop.eu/de_de/motorcycle/products/homologation-results.html?type=make&vt=MotorCycle&vma=suzuki&vmo=VX%20800

Was ist den eigentlich der Unterschied zwischen dem 150/70R17 und 150/70R17? Weiß das jemand? Sind ja beide hinten erlaubt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lui
VX-Meister


Anmeldedatum: 31.03.2003
Beiträge: 895
Wohnort: Bad Vilbel

BeitragVerfasst am: Fr Aug 21, 2020 09:26:45    Titel: Antworten mit Zitat
 
Kurze Ergänzung zum Dunlop SR 3
War am Ende doch recht unstet und kippelig. Am Anfang toll, am Ende gab er mir ein recht unsicheres Gefühl.
Hab nun wieder PR3/PR2 drauf. Meines Erachtens beste Wahl. Subjektiv natürlich...

Gummierte Grüße

Lui
_________________
VX........ weil's schön ist!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jose28
VX-König


Anmeldedatum: 11.11.2017
Beiträge: 1261

BeitragVerfasst am: Fr Aug 21, 2020 12:04:22    Titel: Antworten mit Zitat
 
Lui hat Folgendes geschrieben:
Kurze Ergänzung zum Dunlop SR 3
War am Ende doch recht unstet und kippelig. Am Anfang toll, am Ende gab er mir ein recht unsicheres Gefühl.
Hab nun wieder PR3/PR2 drauf. Meines Erachtens beste Wahl. Subjektiv natürlich...

Gummierte Grüße

Lui


Dem kann ich mich anschliessen. Solange es den PR3 auch für hinten gab, fuhr ich 3/3. Nun halt 3/2. Aber von neu bis 2mm Restprofil ein sauberes gutes Fahrgefühl. Anfangs, als ich die VX 2015 kaufte, waren 12 Jahre alte Metzeler drauf. Die Michelin waren dagegen die reinste Offenbarung. Werde ich nie vergessen, als ich die VX im Juni 2015 kaufte. Hatte vorher 30 Minuten geregnet, nach vorheriger langer Trockenheit. Die Heimfahrt war die Hölle. Ich habe die VX um jede Kurve getragen. Noch im 3. Gang drehte das Hinterrad durch. Keinerlei Seitenführung und Grip mehr vorhanden. Ich habe 3 Kreuze gemacht, als die heimische Garage in Sicht war. Vor der nächsten Fahrt kamen die Michelins drauf. Seither Wonne pur...

Gruß und schönes WE
Joachim
_________________
Ein Leben ohne VX ist möglich, aber sinnlos.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2020 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.