vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
dragchris
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 10.02.2007
Beiträge: 130
Wohnort: bavaria

BeitragVerfasst am: Mo Jun 17, 2019 11:10:02    Titel: VX "Einlagern" Antworten mit Zitat
 
Hallo.

Ich werde meine VX am Ende der Saison einlagern. Nicht für die Überwinterung, nein schon für längere Zeit.
Nun meine Frage. Einfach hinstellen und fertig soll nicht sein.
Berichtigt mich bitte, wenn ich mit meinem Plan falsch liegen sollte.

- Tank voll.
- Batterie raus.
- Vergaser leer.
- freistehend.
- Zündkerzen raus, etwas Öl hinein und kurz drehen lassen.

Muss ich noch was beachten oder wäre meine Vorgehensweise gänzlich falsch.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amigaharry
VX-Meister


Anmeldedatum: 03.10.2010
Beiträge: 849
Wohnort: Perchtoldsdorf / Österreich

BeitragVerfasst am: Mo Jun 17, 2019 12:08:53    Titel: Antworten mit Zitat
 
Den Tank würde ich innen konservieren und leer stehen lassen (trockene Umgebung). Benzin enthält auch Wasser und möglicherweise einen Anteil Biosprit. Beides nicht gut für eine lange Einlagerung. Abgesehen davon "raucht" der Sprit aus. Konservieren kann man mit dickerem Öl oder spez. Konserviermitteln (schwenken). Suzuki macht das von Werk aus für den Schiffstransport mit heissem Fett.
Wenn du die Kerzen nicht wieder reinschraubst, Öffnungen gut verschließen, damit nicht irgendein Viecherwerk da reinkriecht - alles schon erlebt. Gilt auch für die Luftfilter, der ist sehr beliebt bei Mäusen und Wespen/Bienen.
Aufbocken und wenn geht auch das Vorderrad abheben. Reifendruck auf vorgeschriebenen Druck bringen. Wenn die Einlagerung allerdings sehr lange sein soll, sind dann die Reifen vermutlich zu erneuern.
_________________
VX800/Bj95, Guzzi 1200-V8 Sport/BJ2014, GS500F/Bj2004, Aprilia Falco SL1000S/Bj 2003, VanVan 125/Bj 2002, Guzzi Breva750i.E./Bj.2005, Jawa 250/Bj. 1969, Puch Lido SL 125/Bj. 1985 , Puch 125 SV/Bj. 1956 und noch ein paar andere Kleinigkeiten.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PAMVMeyer
VX-Meister


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 727
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Mo Jun 17, 2019 18:08:36    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi,
würde noch ein Ölwechsel machen. Tank würde ich wie schon geschrieben von Amigaharry auch leer machen wenn es mehr als 1 Jahr wird.

Wenn du die Möglichkeit hast =) den Motor so alle 3 Monate mal drehen lassen (nicht anlassen eben über die Lima Schraube mit einer Knarre oder so Akkuschrauber) damit sich öl wieder verteilt im Motor.

Je nachdem wie lange du die Einlagerung planst = könnte man sich ggf. noch über VCI Folie Gedanken machen. ich weiß nur nicht wie teuer sowas ist. damit verpacken wir Motorteile.

Kommt eben drauf an was du so vor hast und wie lange .. und was du erwartest. Ne Garantie das die VX nach 5 Jahren auf Schlag anspringt ist eh nicht drin Smile
Gruß
Peter

Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
(Fahrer 1752)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
dragchris
VX-Lehrling


Anmeldedatum: 10.02.2007
Beiträge: 130
Wohnort: bavaria

BeitragVerfasst am: Di Jun 18, 2019 11:50:11    Titel: Antworten mit Zitat
 
Danke für Eure Antworten.
Dann lag ich ja nicht ganz so falsch Smile
Mit welchem Öl solte ich den Tank "konservieren". Einfach 15-W40 ( 250ml ) in den leeren Tank und schwenken ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Amigaharry
VX-Meister


Anmeldedatum: 03.10.2010
Beiträge: 849
Wohnort: Perchtoldsdorf / Österreich

BeitragVerfasst am: Di Jun 18, 2019 12:25:16    Titel: Antworten mit Zitat
 
Nein, ein möglichst hochviskoses Öl nehmen (zb. Maschinengetriebeöl) oder weisses Lagerfett. Dieses warm machen (bzw. schmelzen) und dann schwenken. Kein Silikonfett/Öl! Es muss benzinlöslich sein - sonst hast du beim Wiederbefüllen ein Problem.
Es gibt auch spezielle (teurere) Konservierfette - ist aber nicht notwendig.
_________________
VX800/Bj95, Guzzi 1200-V8 Sport/BJ2014, GS500F/Bj2004, Aprilia Falco SL1000S/Bj 2003, VanVan 125/Bj 2002, Guzzi Breva750i.E./Bj.2005, Jawa 250/Bj. 1969, Puch Lido SL 125/Bj. 1985 , Puch 125 SV/Bj. 1956 und noch ein paar andere Kleinigkeiten.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2019 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.