vx800worldwide.com
Neues Thema eröffnen
Neue Antwort erstellen
Autor Nachricht
patrick_brb
VX-Rookie


Anmeldedatum: 29.09.2021
Beiträge: 2
Wohnort: Brandenburg an der Havel

BeitragVerfasst am: Sa Okt 23, 2021 22:38:29    Titel: Vorstellung Antworten mit Zitat
 
Hallo Zusammen, ich wollte mich als Neuer mal kurz vorstellen.
Ich heiße Patrick bin 30 Jahre alt und komme aus Brandenburg/Havel.

Vor gut einem Monat habe ich meine VX in der Garage eines Bekannten gefunden. Eigentlich war ich auf der suche nach einer Chopper aber was soll ich sagen, ich habe die VX gesehen und wusste sofort die willst du haben und so kam es dann auch.
Da ich es nicht ertrage irgendetwas einfach zu nutzen haben mich die 10 Jahre Standzeit und die 93000 Km auf der Uhr nicht abgeschreckt. So kam es das die Gute dann 2 tage später bei mir auf dem Hof Stand.

Dank des super Forums hat es auch nicht lange gedauert bis Sie wieder erste Lebenszeichen von sich gegeben hat.
Gemacht habe ich bis jetzt die Klassiker: Benzinhahn Rep. Satz, alle Flüssigkeiten und Filter neu, Vergaser gereinigt, den hinteren beim ersten mal leider zu stiefmütterlich aber dank der tollen Beschreibung heute noch einmal vernünftig.
Morgen werde ich das ganze wieder zusammen bauen und endlich die erste vernünftige Probefahrt machen.

Einen schönen Abend euch noch.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Siegfried
VX-Geselle


Anmeldedatum: 06.06.2019
Beiträge: 413
Wohnort: Schwabstedt

BeitragVerfasst am: Sa Okt 23, 2021 23:27:29    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin Patrick,

Herzlich willkommen und Glückwunsch zu deiner VX.

Grüße
siegfried
_________________
Als ich das Licht der Welt erblickte, war ES NICHT das Licht der Welt sondern das einer Petroleumfunzel...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
lutz
VX-Geselle


Anmeldedatum: 04.10.2010
Beiträge: 198
Wohnort: Burg (b. Magdeburg)

BeitragVerfasst am: So Okt 24, 2021 05:09:06    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin Patrick,

Herzlich willkommen im Forum.

Gruß Lutz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolle68
VX-Geselle


Anmeldedatum: 13.02.2013
Beiträge: 217
Wohnort: 21149 Hamburg

BeitragVerfasst am: So Okt 24, 2021 05:39:21    Titel: Antworten mit Zitat
 
Moin Patrick,
willkommen hier bei uns im Forum und schön das du die VX gefunden und wieder zum Leben erweckt hast.

Gruß
Wolle
_________________
Wir sind hier nicht bei "Wünsch dir was"
Wir sind hier bei "So Isses"!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jose28
VX-König


Anmeldedatum: 11.11.2017
Beiträge: 1240

BeitragVerfasst am: So Okt 24, 2021 10:56:18    Titel: Willkommen Antworten mit Zitat
 
Hallo Patrick,

herzlich Wilkommen im Forum. Es ist immer schön zu sehen, dass sich neue Leute für die VX begeistern können. Hier gibt es viele ,,alte und nicht so alte Hasen´´ die dir bei allen VX Problemen helfen können und dich gerne unterstützen.

Kann es mir nicht verkneifen ... Surprised Wie stehst du zu deinem Endschalldämpfer...? Hab selten, einen ,,nicht so schönen´´ VX Auspuff gesehen. Aber verchromte Originalanlagen gibt es noch zu akzeptablen Preisen gebraucht zu kaufen. Etwas Chrompolitur und die Dinger sehen wieder fast wie neu aus.

Wenn er dir gefällt, dann ist es o.k. Es ist jetzt deine VX.

Beste Grüße
Joachim
_________________
Ein Leben ohne VX ist möglich, aber sinnlos.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
PAMVMeyer
VX-König


Anmeldedatum: 23.02.2015
Beiträge: 1377
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: So Okt 24, 2021 12:12:07    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hi Patrick,
viel Spaß hier und mit seiner VX.
30Jahre ist ja noch nicht so alt Smile

Denk dran (bitte) das ist keine Rennmaschine, willst du wohl auch nicht haben sonst hättest du wohl nicht eigentlich Chopper fahren wollen Smile

Nur Tipps (kein Oberlehrer Gelaber soll das sein)
Ist deine VX, kannst du mit machen was du möchtest logo Smile

Die VX mag Drehzahlen Jenseits 7000Umin auf Dauer NICHT wirklich. (Autobahn 170kmh 30min nix gut.)

Und Behalte den Ölstand im Auge (lieber 1x zu häufig schauen als die Rote Lampe zu sehen !!) gerade wenn du mal längere Zeit 140/150km/h gefahren bist schau besser mal hin !!!

Is ja nun mal bei allen VXn ohne Motorrevision so das alles im Motor recht alt ist, ist auch normal das die VX etwas Öl verbraucht aber es sollte sich noch in grenzen Halten (denke mal 0,5Liter 1000km geht noch aber ist natürlich nicht so schön) Da sind nur 2,8Liter drin wenn voll also ist Minimum zügig erreicht. von Minimum bis das die Ölpumpe Luft ansaugt ist es nicht mehr weit. Öl Mangel ist Todesursache Nr. 1.

93000km ist schon Ordentlich aber wenn die VX Regelmäßig gewartet wurde und nicht von Hamburg nach München die A7 mit 180kmh bewegt wurde Smile Kannst du da sicher noch lange Freude mit Ihr haben.

Viel Spaß mit deiner VX

Gruß
Peter
_________________
Wer glaubt dass ein Abteilungsleiter eine Abteilung leitet, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten.
(Fahrer 1752)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Gernot
VX-Meister


Anmeldedatum: 01.03.2003
Beiträge: 952
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: So Okt 24, 2021 17:29:59    Titel: Antworten mit Zitat
 
Hallo Patrick,

Glückwunsch zur VX und willkommen im Forum!

Der Auspuff ist nicht nur Optik - auch der Drehmomentverlauf hängt stark davon ab, welche Auspuffanlage verbaut ist - und das ist das Original immer noch die beste Lösung.

Ein Wort zu den Reifen - ME33/55 ist bekanntermaßen der schlimmste Feind der Handlichkeit bei einer VX. Fast alles andere ist besser (einfach mal stöbern hier im Forum, Stichwort: "Suchen"-Funktion).

Dir eine gute Zeit mit der "alten Dame" und viele problemlose Kilometer!

VG Gernot
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dieter
VX-Meister


Anmeldedatum: 13.08.2012
Beiträge: 724
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: So Okt 24, 2021 19:15:06    Titel: Antworten mit Zitat
 
Auch von mir ein herzliches Willkommen.

Der Auspuff sieht mir nach einem 2 in 1 aus der dann nur auf der linken Seite liegt. Ist eventuell für einen Gespannfahrer interessant wenn er öfter einen Passagier im Boot hat, damit die Abgase nicht ins Boot ziehen. Der Endtopf war wohl mal schwarz und sieht deswegen etwas gammelig aus da die Farbe schon ziemlich angegammelt und stellenweise ab ist.



Gruß
Dieter
_________________
VX800 Gespann mit GT2000
Fahrer 1621
http://www.vx800.de/viewrider.php?id=1621
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
patrick_brb
VX-Rookie


Anmeldedatum: 29.09.2021
Beiträge: 2
Wohnort: Brandenburg an der Havel

BeitragVerfasst am: So Okt 24, 2021 22:21:41    Titel: Antworten mit Zitat
 
Erstmal danke für die vielen Tips.

Alles in allem hatte ich wie es Aussieht echt Glück mit der VX. Zum Thema Motor der wurde wohl bei ca 75000km überholt. Muss dazu sagen das die Gute auch 91000 Km von meinem Bekannten gefahren und gepflegt wurde der sie damals praktisch als "Jahresmaschiene" gekauft hat.

Ja zur Auspuffanlage, da bin ich mir noch nicht sicher was ich machen werde. Die jetzige Anlage ist eine 2 in 1 wie schon richtig gesehen mit einem BSM Vampire Sportendtopf in mattschwarz und der hat schon ordentlich was abgekriegt.
Ich denke mal das Original wirds nicht mehr werden aber auf kurz oder lang soll definitiv wieder etwas verchromtes ran (vorallem wieder einer mit ABE).
Bei der 2 in 1 Anlage soll es auf jeden fall bleiben und der Klang sollte auch nicht unbedingt drunter leiden. (Ich mag dieses tiefe "blubbern") vllt hat hier ja jemand den passenden Tip dazu da die Auswahl da ja echt mager ist.

Und ja die Reifen sind definitiv das nächste was runter kommt da der hintere eh fertig ist und mir das nichts ist mit Reifen zu fahren die 10 Jahre standen.

Grüße
Patrick
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tschoerk
VX-Geselle


Anmeldedatum: 04.02.2008
Beiträge: 238
Wohnort: Otzberg, Odenwald

BeitragVerfasst am: Di Nov 02, 2021 18:06:31    Titel: Antworten mit Zitat
 
Ein herzliches Willkommen auch aus dem Odenwald!
Und ja: dass mit den alten Reifen ist eine gute Entscheidung!

Gruß Tschörk
_________________
Ein Leben ohne VX ist möglich, aber sinnlos!
(frei nach Loriot)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen

Neue Antwort erstellen
Neues Thema eröffnen
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben. | Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten. | Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen. | Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen. |

© 2000-2020 www.vx800.de

Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Haftungsausschluß. Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group. Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Datenschutz auf vx800.de.